Dienstag, 19. September 2017

De Maizière: Deutschland bereit zur Aufnahme von mehr Flüchtlingen

9. Juli 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik

Foto: dts Nachrichtenagentur

Luxemburg – Deutschland ist nach den Worten von Bundesinnenminister Thomas de Maizière bereit, mehr Flüchtlinge aufzunehmen.

Im Rahmen der Neuansiedlung von Schutzbedürftigen aus Konfliktgebieten außerhalb der Europäischen Union habe Deutschland angeboten, 3.100 Menschen aufzunehmen, erklärte de Maizière am Rande eines Treffens der Justiz- und Innenminister in Luxemburg.

Im Rahmen der Umverteilung von Flüchtlingen auf andere EU-Staaten sei Deutschland bereit zur Aufnahme von 9.000 Menschen.

Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union hatten sich im Juni grundsätzlich darauf geeinigt, Zehntausende Flüchtlinge auf die einzelnen Mitgliedsländer zu verteilen. Eine verbindliche Quotenregelung war jedoch am Widerstand einiger Mitgliedsstaaten gescheitert.

Daher setzt die EU nun auf freiwillige Zusagen der Mitgliedstaaten.  (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin