Montag, 05. Dezember 2016

Dachgeschosswohnung in Rohrbach brennt völlig aus: Bewohner konnten rechtzeitig das Haus verlassen

16. Oktober 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Feuerwehrleute beim Löschen.
Symboldbild: pfalz-express.de/Licht

Rohrbach – In der Schlesierstraße in Rohrbach kam es am 15. Oktober gegen 22 Uhr zu einem Brand in einer Dachgeschosswohnung. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fing ein Topf mit Öl auf einem Herd an zu brennen.

Die Löschversuche der Wohnungseigentümerin schlugen fehl, worauf der Brand auf die ganze Wohnung übergriff. Alle Hausbewohner konnten rechtzeitig das Anwesen verlassen.

Es wurde niemand verletzt, allerdings brannte die Wohnung nahezu komplett aus.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa. 80.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehren Rohrbach und Herxheim war mit circa 50 Kräften im Einsatz. (pol)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin