Freitag, 20. Oktober 2017

Crowdfunding-Aktion der Edelbronxl Zündkatzen: Schorle & Spaß für #liftupstella – 9. Juli Kindernachmittag

12. Juni 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Regional, Südwestpfalz und Westpfalz
Die Zündkatzen wollen der kleinen Stella mit einer Crowdfunding-Aktion helfen. Foto: privat

Die Zündkatzen wollen der kleinen Stella mit einer Crowdfunding-Aktion helfen.
Foto: privat

Hauenstein. Die Edelbronxl Zündkatzen aus Hauenstein brauchen Unterstützung. Sie haben eine Crowdfunding Kampagne ins Leben gerufen um ihr Projekt #liftupstella zu fördern.

Stella ist die Cousine des-Zündkatzenmitglieds Mona Dech. Stella kommt aus Ketsch. Das kleine Mädchen ist 9 Jahre alt, körperlich und geistig beeinträchtigt und sitzt im Rollstuhl.

Der Zugang zu ihrem Kinderzimmer und dem Bad in dem die Pflege stattfindet, ist nur über eine Treppe zu bewältigen, was es bei Stellas zunehmender Größe und Gewicht nahezu unmöglich macht, mit ihr das Obergeschoß zu erreichen.

Ein Kostenvoranschlag für den Rollstuhllift über 22.000 Euro liegt bereits vor, jedoch bezuschusst die Krankenkasse diesen mit nur 4000 Euro.

Die Familie ist finanziell nicht in der Lage eine solche Summe aufzubringen oder zu finanzieren.

Die Edelbronx Zündkatzen engagieren sich persönlich, um Stella ein barrierefreieres Leben zu ermöglichen. Bei ihrer Crowdfunding Kampagne wollen sie es schaffen 8000 Euro für Stella zu sammeln.

Wer spendet, tut das nicht einfach so: Für jeden geleisteten Geldbetrag bekommt er ein persönliches Geschenk von den Zündkatzen: Aufkleber, Patches, ein Überraschungsgeschenk, gemeinsam Abendessen, eine Ausfahrt und die Teilnahme am Mofastival sind der persönliche Einsatz für eine Spende und es gibt noch viel mehr.

Wer es genauer wissen will, kann sich gern folgendes Video anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=AmCt97CPsjM

Infos gibt es nahezu täglich auf: https://www.facebook.com/Zuendkatzen/

Am 9. Juli findet im Ferienweingut Anlag/Nichterlein, Mühlgasse15 in Roth unter Rietburg ab 13 Uhr unter dem Motto „Schorle & Spaß für #liftupstella“ ein Kindernachmittag mit Kinderschminken, Musizieren und Spielgeräten statt. Es gibt Flammkuchen, Gegrilltes und Kuchenverkauf.

Ab 17 Uhr startet das Benefizkonzert mit der #liftupstella allstarsband#. Es wird eine fulminante Reise durch die Musikgeschichte mit vielen Musikern aus der Region Philipp Graf (RockXn‘), Moritz Weigel (Siegmayer Becht Band)elyn von Eschenbaum ( From da Soul), Katz Graf ( BIRD), Charly Brechtel (Hobo) und vielen mehr.

Organisiert wird das Happening von den Edelbronx’l Zündkatzen in Zusammenarbeit mit RNS Security und dem Ferienweingut Anlag/Nichterlein.

Der gesamte Erlös geht an das Projekt #liftupstella
Crowdfunding: www.startnext.com/liftupstella
Spendenkonto bei der VR Bank Dahn: DE22 5429 1200 000 123 2584
Wer sind die Zündkatzen?

Gegründet im Jahr 2013 im Zuge der nahezu alljährlich stattfindenden Mofalympics im legendären Hauenstein, sind die Edelbronx’l Zündkatzen sechs motivierte Mädels, die ihr Herz den Mofas verschrieben haben.

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin