Donnerstag, 23. November 2017

Veranstaltungstipps

Zeugnis der Siedlungsgeschichte: Das Keltengrab von Kleinfischlingen

17. Oktober 2017 | Von
In Kleinfischlingen wurde ein archäologisches Kleinod gefunden.
Foto: privat

Kleinfischlingen. Welche Schätze der Siedlungsgeschichte und welche Zeugnisse europäischer Kulturen bei archäologischen Grabungen die heutige Bevölkerung in Erstaunen versetzen, das konnten seit 2001 auch die Kleinfischlinger erleben. Am östlichen Ortsrand tauchten zuerst die Visitenkarten der römischen Zeit aus dem frühen 2. Jahrhundert nach Chr. auf. Neben diesen Bestattungen deutete das Gräberfeld der frühesten fränkischen Zeit
[weiterlesen …]



Neustadt: Repaircafé gelingt Neustart

16. Oktober 2017 | Von
Bernadette Defaux und ihre Nähmaschine warten auf Kunden.
Foto: stadt-nw

Neustadt. Viele hatten gehofft, dass es wieder öffnet, nun ist es endlich soweit: Das Repaircafé der Bürgerecke in Branchweiler bietet ab sofort wieder jeden ersten Dienstag im Monat einen kostenlosen Reparaturdienst für elektrische Geräte, Fahrräder, Kleider und Textilien sowie weitere Dinge des täglichen Gebrauchs an. Man trifft sich von 15 bis 18 Uhr neben dem
[weiterlesen …]



mpk in Kaiserslautern: Chancen und Risiken von Big Data: Bodyscanner bereichert interaktive Ausstellung ab 17. September

9. August 2017 | Von
Machen kontaktloses exaktes Vermessen des Körpers möglich: Bodyscanner
((c) Human Solutions GmbH)

Kaiserslautern. Das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1, zeigt vom 17. September bis 18. Februar mit „Ohne Schlüssel und Schloss? Chancen und Risiken von Big Data“ eine interaktive Ausstellung, die Datenerfassungen nicht nur sichtbar, sondern vor allem erfahrbar macht. Die Eröffnung findet am Sonntag, 17. September, um 11 Uhr im Pfalztheater Kaiserslautern, Willy-Brandt-Platz 4-5, und
[weiterlesen …]



Die Vielfalt des kulturellen Lebens in einer Saison: Kulturstadt Landau stellt den Spielplan 2017/18 vor

22. Juni 2017 | Von
Bürgermeister und Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron gemeinsam mit der Leiterin der städtischen Kulturabteilung, Sabine Haas. 
Quelle: Stadt Landau in der Pfalz

Landau. Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron hat gemeinsam mit Kulturreferentin Sabine Haas das städtische Kulturprogramm für die Spielzeit 2017/18 vorgestellt. Kultur sei unverzichtbarer Bestandteil eines lebendigen Gemeinwesens, so Ingenthron: „Hier bildet sich die Vielfalt des kulturellen Lebens ab, das unsere Stadt prägt und auszeichnet“. Das Reformationsjubiläum finde auch im Spielplan mit zwei Veranstaltungen seinen Niederschlag. „Ich
[weiterlesen …]



Haßlocher Wochenmarkt mit vielen Programmpunkten

21. April 2017 | Von
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Haßloch. Marktbeschicker aus unterschiedlichen Bereichen bieten jeden Samstag zwischen 7 und 13 Uhr ihre Produkte auf dem Haßlocher Wochenmarkt an. Dieses Angebot wird auch in diesem Jahr wieder durch zusätzliche Veranstaltungen und Programmpunkte ergänzt. Am Samstag, 6. Mai wird beispielsweise der Verein „Garten der Nationen“ zu Gast sein. Wie bereits in den vergangenen Jahren bietet
[weiterlesen …]



Der Fall Richard Löwenherz: Präsentation auf dem Trifels

18. April 2017 | Von
Burg Trifels.
Foto: GDKE Rheinland-Pfalz / Pfeuffer

Annweiler. 100.000 Mark, über 23 Tonnen Silber, verlangte der staufische Kaiser Heinrich VI. für die Freilassung seines prominenten Gefangenen von Burg Trifels, Richard I. Plantagenêt genannt Löwenherz. Auf dem Rückweg vom dritten Kreuzzug wurde Richard Löwenherz von Leopold den V. von Österreich in der Nähe von Wien gefangen genommen und an Kaiser Heinrich VI. ausgeliefert.
[weiterlesen …]



Neustadter „Treffpunkt Bürgerecke“: Donnerstags zusammen Spaß haben

26. Februar 2017 | Von
Zusammen kochen und essen - dann schmeckt es nochmal so gut.
Foto: stadt-nw

Neustadt. Die Bürgerecke in Branchweiler ist ein großer Erfolg. Hier treffen sich Jung und Alt, man lernt neue Nachbarn kennen, tauscht sich aus, schließt Freundschaften, quatscht und kocht zusammen. Um noch mehr Bürger, die selbstverständlich nicht nur in Branchweiler wohnen müssen, zu erreichen, hat sich das Team ein (weiteres) Nachmittagsangebot überlegt. Es heißt schlichtweg „Treffpunkt“
[weiterlesen …]



Musik, Kabarett, Lesesommer und Adventssingen – Jahresprogramm des Kulturvereins Edenkoben mit breiter Palette

21. Februar 2017 | Von
HG. Butzko erfrischt mit Klartext zur menschlichen Intelligenz am 28. April im Kurpfalzsaal.
Foto: red

Edenkoben. Der Start in’s Veranstaltungsjahr des Kulturvereins Edenkoben ist 2017 karnevalistischer Art. Wenngleich, wie Torsten Materna (1. Vorsitzender) betont, kein Kostümzwang besteht und auch Männer eingeladen sind, ist zu Weiberfasching am 23. Februar im Kurpfalzsaal mit „StimmAlarm“ FrauenPower angesagt. Acht Frauen – acht Stimmen und eine besondere Bühnenshow sind zu erwarten. Frauenpower erfährt Materna im
[weiterlesen …]



Neustadter Bürgerecke: Veranstaltungen 2017

29. Dezember 2016 | Von
Die Neustadter Bürgerecke - hier finden auch im neuen Jahr Veranstaltungen statt.
Foto: red
Foto: stadt-nw

Neustadt. Auch im kommenden Frühjahr hat die Neustadter Bürgerecke in Branchweiler wieder viele interessante und spannende – meist kostenlose oder sehr günstige – Angebote. Sie hat sich damit zu einem sehr beliebten Treffpunkt im Stadtteil etabliert. Anbei eine Übersicht.



Neuhofen: Neue Marktstände auf dem Wochenmarkt – Markttag immer mittwochs

17. November 2016 | Von
Quelle: gemeinde neuhofen

Neuhofen. Am 5. Juni 2002 gab es auf dem Partnerschaftsplatz den ersten Markttag. Bis heute gab es viele Aktivitäten und auch Veränderungen, dabei haben sich auch die Marktstände teilweise verändert. Trotzdem hat sich der Wochenmarkt inzwischen bewährt und die Marktstände können sich über Stammkundschaft freuen. Besondere Aktivitäten, wie z. B. der „Markttag“ der Kindertagesstätten und
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin