Freitag, 23. Juni 2017

Veranstaltungstipps



25. Juni in Hayna: Matinee im Bürgerhaus mit RhythmiX Chor und Lyrik von Gabi Kunze

23. Juni 2017 | Von
RhythmiX Chor aus Hayna.
Fotos: v. privat

Hayna – Der RhythmiX Chor aus Hayna veranstaltet am Sonntag eine Matinee mit einem abwechslungsreiches Programm. Unter der Leitung von Dirigent Florian Wetzel reicht das Repertoire von „Gabriellas Song“, bekannt aus dem schwedischen Film „Wie im Himmel“ über „Engel“ von Ramstein bis hin zu „Abschied“ von Robert Schumann. Gabi Kunze trägt passend dazu selbstverfasste lyrische Texte
[weiterlesen …]



25. Juni in Bad Dürkheim: Große Fotografien und kleine Originale – Ausstellung der Keramikkünstlerin Lotte Reimers

22. Juni 2017 | Von
Die Keramikerin Lotte Reimers zeigt einige Werke in Bad Dürkheim.
Foto: red

Bad Dürkheim. „Große Fotografien und kleine Originale – Keramiken von Lotte Reimers im Foyer der Kreisverwaltung Bad Dürkheim.“ Dies ist der Titel einer Ausstellung, die am Sonntag, 25. Juni um 11 Uhr im Kreishaus eröffnet wird. Die bekannte Keramikkünstlerin Lotte Reimers aus Deidesheim zeigt hier Fotografien ihrer Werke aus den letzten Jahrzehnten und kleinere Originalarbeiten.
[weiterlesen …]



24. + 25. Juni: artstreet – Kandeler Kunstmeile lockt mit „Kunst in leeren Räumen“

22. Juni 2017 | Von
die letzten artstreet-Events fanden direkt auf der Straße statt. Dieses Mal ist es anders. 
Archivbild: Pfalz-Express

Kandel – Mit Kunst und mit Kräutern bietet die Bienwaldstadt gleich zwei Highlights am Wochenende.  Die artstreet, ein kulturelles Projekt, initiiert vom Verein für Handel und Gewerbe Kandel e.V., ist im wahrsten Sinne des Wortes eine „Allee der Kunst“. Bereits zum dritten Mal besteht in der Innenstadt von Kandel die Chance, einen Einblick in das
[weiterlesen …]



Die Vielfalt des kulturellen Lebens in einer Saison: Kulturstadt Landau stellt den Spielplan 2017/18 vor

22. Juni 2017 | Von
Bürgermeister und Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron gemeinsam mit der Leiterin der städtischen Kulturabteilung, Sabine Haas. 
Quelle: Stadt Landau in der Pfalz

Landau. Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron hat gemeinsam mit Kulturreferentin Sabine Haas das städtische Kulturprogramm für die Spielzeit 2017/18 vorgestellt. Kultur sei unverzichtbarer Bestandteil eines lebendigen Gemeinwesens, so Ingenthron: „Hier bildet sich die Vielfalt des kulturellen Lebens ab, das unsere Stadt prägt und auszeichnet“. Das Reformationsjubiläum finde auch im Spielplan mit zwei Veranstaltungen seinen Niederschlag. „Ich
[weiterlesen …]



24. Juni in Lustadt: Von Bauern, Rittern, Schriftgelehrten – ein Historical

21. Juni 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Lustadt – Zum Reformationsjahr 2017 findet am 24. Juni um 20 Uhr die Aufführung des Historicals Tempora Reformanda auf dem Vorplatz der Apostelkirche in Lustadt statt. Und darum geht’s: Eine Schänke. Es wird kräftig getrunken, gesungen und dann gekämpft. Kein Wunder, dieses unterhaltsame Historical – ein historisches Musical – spielt in der Zeit der Reformation
[weiterlesen …]



Verein „Pfälzer Maler“ bestätigt Vorsitzenden Wintergerst: Auch dieses Jahr gehört der Kunst

20. Juni 2017 | Von
Alois Wintergerst (rechts) bei der Ausstellung der Pfälzer Maler anlässlich des Edenkobener Weinfestes, wird von Bürgermeister Kastner für sein vielfältiges Engagement belobigt. 
Archivbild: Pfalz-Express/Ahme

Edenkoben/Schwegenheim. Für weitere zwei Jahre führt der Edenkobener Alois Wintergerst den Verein „Pfälzer Maler e.V.“. Bei der Mitgliederversammlung im Winterquartier Dorfgemeinschaftsraum in Schwegenheim bestätigte die Versammlung die Vereinsführung. Wiedergewählt sind auch die Stellvertreterin Margot Trefz, Limburgerhof, Kassenwart Brigitte Roos, Ludwigshafen und Schriftführerin Angelika Schwarz, Schifferstadt. Als Beisitzer fungieren Gertrud Martini, Marianne Frey, Ruth Pfohl, alle
[weiterlesen …]



25. Juni: 4. Offizielle Deutsche Gockelkrähmeisterschaft in Göcklingen mit Live-Schaltung nach Österreich

20. Juni 2017 | Von
Flotte Hühner sind immer dabei.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Göcklingen. Jedes Jahr wartet die Region und Deutschland auf die Hühnerpräsentation. Mit einem genehmigten Sicherheitskonzept starten die Macher der 4. Offiziellen Deutschen Gockelkrähmeisterschaft am Sonntag, 25. Juni von 14 bis 17 Uhr innerhalb des Göcklinger Weinfestes (23. bis 26. Juni) auf dem Rathausplatz wieder mit unzähligen Teilnehmenden aus Deutschland den Wettstreit der Stimmen. Jeder ist
[weiterlesen …]



Ausstellung In der SGD Süd vom 27. Juni bis 18. Juli: Unterwasserfotografie von Konstantin Killer

19. Juni 2017 | Von
Beeindruckende Unterwasserfotografie.

Foto: Konstantin Killer

Neustadt. Faszination „Unter Wasser“ – eine geheimnisvolle Welt, die seit Jahrtausenden die Menschheit gleichermaßen fasziniert und durch die unwägbaren Tiefen des Meeres abschreckt. Was findet man in der versteckten Welt unter der Wasserlinie, welche Tiere, welche Phänomene und welche Farbgewalt sind hier verborgen? Wie nutzt man das Medium „Wasser“, um ebenso einmalige wie außergewöhnliche Bilder
[weiterlesen …]



Am 25. Juni in Freimersheim: Gemischter Chor lädt zu Konzert „Wochenend und Sonnenschein“ ein

18. Juni 2017 | Von
Quelle: veranstalter

Freimersheim – Der Gemischte Chor des Kulturvereins Freimersheim lädt am Sonntag, 25. Juni um 19 Uhr zu seinem Konzert „Wochenend und Sonnenschein“ in die Frimarhalle ein. Es ist das erste Konzert unter der neuen Chorleiterin Beate Dittmann. Als Gäste hat sich der Chor den Frauensingkreis Altdorf mit Chorleiterin Inge Vonnieda eingeladen, der den bunten Melodienreigen
[weiterlesen …]



24.+25. Juni: Kräuter- und Ölmarkt – es duftet wieder in Kandel

18. Juni 2017 | Von
Foto: Pfalz-Express

Kandel – Rund 60 ausgesuchte regionale und überregionale Aussteller versammeln sich wieder auf dem Kandeler Kräuter- und Ölmarkt rund um die St. Georgskirche. Die Geschmacks- und Riechnerven werden ordentlich gekitzelt: Neben Kräutern an sich werden Kräuteröle und -essige, Kräuternudeln, Kräuterschinken, Kräuterpesto und Kräuterpasta, Kräuterliköre, verschiedene Gewürzöle sowie in Essig und Öl eingelegte Genüsse angeboten. Dazu selbst
[weiterlesen …]



Sommer im Kräutergarten Klostermühle: Lavendelfest mit Flair an zwei Wochenenden

18. Juni 2017 | Von
Die Toskana der Pfalz: die Klostermühle mit ihrem Kräutergarten.
Foto:kräutergarten klostermühle

Edenkoben. Provenzalisches Flair erwartet die Besucher bei der „Lavendellust im Kräutergarten Klostermühle“, Klosterstraße 171. Es ist das jährliche Highlight rund um den Lavendel für Besucher aus Nah und Fern. Mitten in den Edenkobener Weinbergen duftet die Provence in lila und blau. Gefeiert wird im Kräutergarten Klostermühle an zwei Wochenenden ein wunderbares Lavendelfest. Neben Garten- und
[weiterlesen …]



23.-27. Juni: Grenzlandfest in Kapsweyer – „grenzlose“ Freundschaften knüpfen mit viel Programm

18. Juni 2017 | Von
Attraktion: Die historische Dampflok.
Foto: v. privat/Bahn

Kapsweyer – In diesem Jahr feiert die Grenzlandgemeinde Kapsweyer vom 23. bis 27. Juni zum 18. Mal das Grenzlandfest. Initiiert wurde das Fest mit dem Wunsch, dass die Menschen auf beiden Seiten der Grenze miteinander feiern und sich dadurch wieder besser kennen lernen. Die Eröffnung des Grenzlandfests beginnt traditionell mit der Verleihung der Grenzlandmedaille durch den
[weiterlesen …]



Führung „Landau – seine Rebellen, Revoluzzer und Demokraten“ am 1. Juli

18. Juni 2017 | Von
Quelle: Manfred Ullemeyer

Landau. Am Samstag, 1. Juli beginnt um 16 Uhr vor dem Rathaus die Stadtführung „Landau – seine Rebellen, Revoluzzer und Demokraten“. Der Kultur- und Weinbotschafter Manfred Ullemeyer und seine Gäste gehen dabei der Frage nach, ob was an der These dran ist, dass die Landauer und Pfälzer in besonderem Maße zu Aufruhr und Rebellion neigen.
[weiterlesen …]



Kunst im Kreishaus: Werke von Studierenden – 22. Juni bis 21. Juli

16. Juni 2017 | Von
Die Ausstellungseröffnung findet im Kreishaus statt.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Am Donnerstag, 22. Juni, 19 Uhr, eröffnet Landrätin Theresia Riedmaier im Kreishaus der Südlichen Weinstraße, An der Kreuzmühle 2, eine Ausstellung mit studentischen Arbeiten aus Lehrveranstaltungen der Dozenten Günther Berlejung und Volker Krebs des Instituts für Kunstwissenschaft und Bildende Kunst der Universität in Landau. Diese Ausstellung wird die letzte Ausstellung in Zusammenarbeit mit Volker
[weiterlesen …]



24. +25. Juni in Maximiliansau: Lindenblütenfest auf der Tullawiese

16. Juni 2017 | Von
Das Lindenblütenfest hat eine lange Tradition..
Foto: v. privat

Maximiliansau – Zum 34. Mal veranstaltet der Musikverein Harmonie Maximiliansau das Lindenblütenfest auf der Tullawiese. Musikvereine aus der Region haben ihr Kommen zugesagt. Das Fest beginnt am Samstag, 24. Juni, um 17 Uhr mit dem musikalischen Marsch der „Harmonie“ durch den Ort. Rechtzeitig zum Fassanstich treffen die Musiker gegen 18 Uhr auf der Wiese hinter
[weiterlesen …]



Stiftungsfest der Werner-Brand-Kunststiftung am 24. und 25. Juni

16. Juni 2017 | Von
Das letztjährige Stiftungsfest war ein großer Erfolg.
Foto: red

Hochstadt. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr wird die Stiftung alljährlich am letzten Juni-Wochenende das Stiftungsfest feiern. In diesem Jahr also zum zweiten Mal. Die Stiftung öffnet die Räume des Ateliers und des Anwesens in der Hauptstraße 3 in diesem Jahr wieder. Jeder ist herzlich eingeladen, die Gelegenheit zu nutzen und das Atelier und
[weiterlesen …]



Wallfahrten zum Annaberg beginnen am 20. Juni: Gottesdienst zur Eröffnung mit Weihbischof Otto Georgens

15. Juni 2017 | Von
Die Annakapelle: Beliebter Wallfahrtsort.
Foto: Ahme

Burrweiler. Weihbischof Otto Georgens eröffnet am Dienstag, 20. Juni, die Reihe der diesjährigen Wallfahrten zum Annaberg bei Burrweiler. Der Wallfahrtsgottesdienst um 10.30 Uhr steht unter dem Thema: „Meine Seele preist die Größe des Herrn und mein Geist jubelt über Gott, meinen Retter“. Die Feier wird mitgestaltet von Menschen mit Behinderungen und ihren Angehörigen. Die Annakapelle
[weiterlesen …]



Eröffnungsfeierlichkeiten des erlebt Forum Landau gehen in die zweite Runde

15. Juni 2017 | Von
Eröffnung des erlebt-Forums in Landau.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. In den ersten Wochen haben bereits mehr als 3.000 Menschen das erlebt Forum besucht und das neue Gemeinde- und Veranstaltungszentrum der Er-lebt Gemeinde Landau kennengelernt. Jetzt gehen Eröffnungsfeierlichkeiten in die zweite Runde und wieder gibt es Bestaunenswertes, Nachdenkliches und Eindrückliches zu entdecken. Noch bis zum 25. Juni ist die interaktive Bibelausstellung geöffnet und lädt
[weiterlesen …]



Bundesweiter Tag der Architektur: Stadt Landau lädt am 24. und 25. Juni zu Führungen durch den „Wohnpark Am Ebenberg“ ein

15. Juni 2017 | Von
Der „Wohnpark Am Ebenberg“ im Landauer Süden. Am bundesweiten Tag der Architektur lädt das Stadtbauamt zu Führungen mit dem Schwerpunkt „Baugruppen“ durch das Areal.
Foto: ld

Landau. Am Samstag, 24. Juni und Sonntag, 25. Juni haben interessierte Bürger die Möglichkeit, sich aus erster Hand über Bauprojekte in ihrer Region zu informieren. Der bundesweite Tag der Architektur wird von der Bundesarchitektenkammer und den Architektenkammern der Länder veranstaltet und steht in diesem Jahr unter dem Motto „Architektur schafft Lebensqualität“. Neben fünf privaten Bauprojekten
[weiterlesen …]



Haus der Familie in Landau: 50-jähriges Jubiläum am 23. und 24. Juni

14. Juni 2017 | Von
Mit einem kleinen Neujahrsempfang hatte im Januar Oberbürgermeister Thomas Hirsch (rechts) den Mitarbeitern der Einrichtung „Treffpunkt Familie“ in der Kronstraße seinen Dank ausgesprochen.  Der „Treffpunkt Familie“ befindet sich in Trägerschaft der Familienbildungsstätte „Haus der Familie“ um Leiterin Susanne Burgdörfer (1. Reihe links).
Archivfoto: ld

Landau. Die Evangelische Familienbildungsstätte Haus der Familie Landau feiert ihr 50-jähriges Jubiläum. Am Freitag, 23. Juni beginnt um 17 Uhr der Jubiläumsgottesdienst in der Prot. Stiftskirche Landau. Die Festpredigt hält Oberkirchenrat Dr. Michael Gärtner, der für das Haus zuständige Dezernent der Evangelischen Kirche der Pfalz. Am Familienfesttag, Samstag, 24. Juni hat das Haus der Familie
[weiterlesen …]



Crowdfunding-Aktion der Edelbronxl Zündkatzen: Schorle & Spaß für #liftupstella – 9. Juli Kindernachmittag

12. Juni 2017 | Von
Die Zündkatzen wollen der kleinen Stella mit einer Crowdfunding-Aktion helfen.
Foto: privat

Hauenstein. Die Edelbronxl Zündkatzen aus Hauenstein brauchen Unterstützung. Sie haben eine Crowdfunding Kampagne ins Leben gerufen um ihr Projekt #liftupstella zu fördern. Stella ist die Cousine des-Zündkatzenmitglieds Mona Dech. Stella kommt aus Ketsch. Das kleine Mädchen ist 9 Jahre alt, körperlich und geistig beeinträchtigt und sitzt im Rollstuhl. Der Zugang zu ihrem Kinderzimmer und dem
[weiterlesen …]



Rheinzabern: Kultur- und Heimtfest vom 23. bis 26. Juni mit vielfältigem Programm und großem Festumzug

12. Juni 2017 | Von
Festumzug: Der diesjährige wird etwa einen Kilometer lang.
Fotos: Beil

Rheinzabern – Nach fünf Jahren Pause veranstalten Ortsgemeinde und Kulturgemeinde Rheinzabern wieder ein Kultur- und Heimatfest. Das Programm aus Kunst, Kultur und Kulinarischem bietet vielfältige Möglichkeiten zum Genießen mit allen Sinnen: Schänken, Ausstellungen, offene Bühnen, Open-Air-Konzerte, Pfälzer Spezialitäten, internationale Gerichte, nicht zu vergessen das historische Ortsbild. Ein Flyer für die Festmeile dient als Orientierung beim Schauen
[weiterlesen …]



23. Juni: Familien- und Feierabend-Radtour zu den Schrebergärten Landaus

6. Juni 2017 | Von
Schrebergarten in Landau.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

SÜW. Am Abend des Freitags, 23. Juni, bietet der PWV Annweiler in Kooperation mit dem ADFC LD-SÜW und dem Netzwerk „Annweiler hilft“ eine Radtour von Annweiler nach Landau an. Christel Reddig (PWV) führt in familiengerechtem Tempo auf dem Queich-Radweg über Albersweiler, Siebeldingen und Godramstein in die Schrebergärten Landaus. Nach einer Einkehr in der Garten-Gaststätte mit
[weiterlesen …]



Er-lebt-Forum: Bis zum 25. Juni – zwei Ausstellungen zur Eröffnung- älteste Bibel der Region gesucht

5. Juni 2017 | Von
Eröffnung des erlebt-Forums in Landau.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Über 500.000 Menschen haben sie bereits gesehen, jetzt ist die Qumran- und Bibelausstellung in der Pfalz, im erlebt Forum, Marie-Curie-Straße 3 in Landau angekommen. Die Bibelausstellung war mit der offiziellen Eröffnung des erlebt-Forums verbunden. Außerdem stellte sich an diesem Abend der Künstler Christoph Seibel mit seinen großformatigen Arbeiten vor. Bis 25. Juni kann man
[weiterlesen …]



1.250 Jahre Godramstein: Jubiläumsfeierlichkeiten bis 14. August

23. Mai 2017 | Von
Oberbürgermeister Thomas Hirsch (r.) und Ortsvorsteher Michael Schreiner bei der Vorstellung des Bildbands „1.250 Jahre Godramstein“.
Foto: ld

Landau. Die Stadt Landau steuert aktuell auf ihren 750. Geburtstag im Jahr 2024 zu. Für die Landauer Stadtdörfer gilt: In diesem Fall sind die „Kinder“ älter als die „Mutter“. So auch der Ortsteil Godramstein, der in diesem Jahr bereits sein 1.250jähriges Bestehen feiert. Mit der Präsentation eines Bildbands habe die offiziellen Jubiläumsfeierlichkeiten jetzt begonnen. Rund
[weiterlesen …]



Ausstellung „Erdölförderung in der Pfalz“ bis 24. Juni in Offenbach

18. Mai 2017 | Von
Ein vertrauter Anblick in der Südpfalz: Wintershall fördert seit 60 Jahren hier Erdöl.
Foto: wintershall

Offenbach. Seit mehr als 60 Jahren wird in der Pfalz Erdöl produziert. Damit ist die Gewinnung des Rohstoffs schon zu einer Tradition geworden, und die nickenden Pferdekopfpumpen sind nicht mehr wegzudenken. Eine Ausstellung im Queichtalmuseum Offenbach erinnert nun an die Anfänge der Erdölförderung und bietet interessante Fakten über die Suche und die Gewinnung des schwarzen
[weiterlesen …]



31. Mai bis 30. Juli: Installation von Madeleine Dietz in der Landauer Stiftskirche

13. Mai 2017 | Von
So wird die Installation platziert sein.
Fotomontage: privat

Landau. Im Kultursommer Rheinland-Pfalz 2017 und zugleich dem 500. Jubiläumsjahr der Reformation verhängt die Landauer Künstlerin Madeleine Dietz symbolisch die Chorapsis der Landauer Stiftskirche, um somit auf konkrete gesellschaftliche Herausforderungen von Wandel und Erneuerung aufmerksam zu machen. „Die aktuelle Installation konfrontiert den Besucher mit einer Fotoinstallation eines zerstörten Hauses, die unentrinnbar den Blick fesselt und
[weiterlesen …]



Ab 26. April: Hambacher Gespräche 2017 beleuchten Demokratie

24. April 2017 | Von
Foto: Pfalz-Express/ Ahme

Hambach. Das Hambacher Schloss gilt als Wiege der deutschen Demokratie. Die aktuelle Runde der Hambacher Gespräche wird an diesem bedeutsamen Ort der deutschen Demokratiebewegung unter die Lupe nehmen, wie es zurzeit weltweit um die Volksherrschaft bestellt ist. Auftakt der Gesprächsreihe mit dem Titel „Krise der Demokratie?“ ist am 26. April. An diesem Abend diskutieren ab
[weiterlesen …]



Immer samstags: Ökumenische Marktgebete – Offene Kirche der Stiftskirche Landau

23. April 2017 | Von
Stiftskirchenplatz in Landau.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Mit Beginn der Offenen-Kirche-Saison der Stiftskirche Landau fand das erste ökumenische MARKTGEBET mit Pfarrer Dr. Ludwig Burgdörfer vom Missionarisch-Ökumenischer Dienst Landau (MÖD) in der Stiftskirche statt mit Psalmlesung, Liedern, Fürbitten und ein aktuelles Markt-Wort mit anregenden Gedanken zum Leben in Landau. Für 15 Minuten kann so die offene Stiftskirche auf der Marktstraße Haltestelle und
[weiterlesen …]



Ausstellung in der Max Slevogt-Galerie widmet sich Deidesheimer Künstlerkreis: Ars Phantastica vom 23. April bis 9. Juli

22. April 2017 | Von
Hellmuth Neukirch, Meeresgelichter, 1970
Foto: GDKE

Edenkoben. Er diente als Forum für aktuelle Strömungen der bildenden Kunst und bot vielfältigen Ausdrucksweisen eine Plattform: der Deidesheimer Künstlerkreis. Die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) widmet der Vereinigung, der vor allem junge Künstler angehörten, in der Max Slevogt-Galerie eine umfassende Ausstellung. Unter dem Titel „Ars Phantastica und andere Kunstrichtungen. Arbeiten aus dem Kreis der
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin