Samstag, 21. Januar 2017

Veranstaltungstipps

Neujahrsempfang des SPD Unterbezirks Neustadt/Bad Dürkheim am 29. Januar

20. Januar 2017 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Grünstadt. Zu seinem traditionellen Neujahrsempfang lädt der SPD Unterbezirk Neustadt/Bad Dürkheim für Sonntag, 29. Januar, in die Turnhalle in Grünstadt-Asselheim ein. Beginn der Veranstaltung ist 11 Uhr. Ihre Teilnahme zugesagt haben Martina Hauenstein, Bürgermeisterkandidatin für Grünstadt, Reinhold Niederhöfer, Bürgermeisterkandidat für die Verbandsgemeinde Leiningerland und die SPD-Bundestagskandidatin Isabel Mackensen. Sie werden im Gespräch interessierten Bürgern Rede
[weiterlesen …]



„Tintenfass und Weihrauchschwaden“ am 26. Januar: Lesung mit Norbert Kiefer

20. Januar 2017 | Von
Landauer Stadtbibliothek.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Die Stadtbibliothek, der Förderverein „Freunde der Stadtbibliothek“ und der Freundeskreis des Archivs und Museums laden am Donnerstag, 26. Januar, zu einer gemeinsamen Veranstaltung im Rahmen der 33. Landauer Büchereitage. Autor Norbert Kiefer liest ab 19 Uhr in der Stadtbibliothek aus seinem Buch „Tintenfass und Weihrauchschwaden“. Geboren 1934 in Queichheim, wurde Norbert Kiefer zu Beginn
[weiterlesen …]



8. April: Mainzer Hofsänger kommen nach Rhodt – Vorverkauf startet

20. Januar 2017 | Von
Die Mainzer Hofsänger kommen nach Rhodt: Der Vorverkauf startet ab sofort.
Foto: red

Rhodt. Die Mainzer Hofsänger singen am 8. April in der Turnhalle Rhodt für das neue Jugendhaus und dessen integrative Förderung der Jugend in Rhodt. Der Kartenvorverkauf beginnt am 20. Januar im „Rhodter Lädchen“, Karte 18 Euro im Vorverkauf. Alle Einnahmen aus Spenden und Kartenverkauf gehen in die Förderung der Jugandarbeit in Rhodt. Für weitere Spenden:
[weiterlesen …]



Treffen der Unternehmerinnen der Südpfalz und Umgebung am 2. Februar

19. Januar 2017 | Von
Im Kurpfalz-Hotel in Landau finden regelmäßig Stammtische der Unternehmerinnen statt.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Das nächste Treffen der Unternehmerinnen der Südpfalz und Umgebung findet am Donnerstag,  2. Februar um 19 Uhr in den Räumlichkeiten des Kurpfalz-Hotels, Horstschanze 8 +10, in Landau statt. Interessierte Unternehmerinnen oder Frauen, die sich auf den Weg zur Selbständigkeit machen, haben hier die Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen. Die Unternehmerinnen organisieren
[weiterlesen …]



21. Januar: Après Ski-Party in Eschbach

19. Januar 2017 | Von
Quelle: red

Eschbach. Der ASV Eschbach veranstaltet seine „Apres Ski Party mit Longdrink Happy Hour, am 21. Januar, ab 19 Uhr im Sportheim Eschbach Heißer Esel, Longdrink Happy Hour und Flying Hirsch: Party Fans dürfen sich darauf freuen. Der Eintritt ist frei. Die Eschbacher weisen auch nochmals auf eine andere Eschbacher Veranstaltung hin: am 28. Januar  gibt
[weiterlesen …]



Offenbach: Zweiter Bergsporttag des Alpenvereins Landau am 21. Januar

19. Januar 2017 | Von
Mehrgenerationenhaus Offenbach. 
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Offenbach. Nachdem der erste Bergsporttag im Januar 2015 mit über 400 Besuchern trotz widriger Wetterverhältnisse ein großer Erfolg war, veranstaltet der Alpenverein Landau, mit über 3000 Mitgliedern einer der größten Vereine in der Südpfalz, zum zweiten Mal am 21. Januar einen Bergsporttag im Mehrgenerationenhaus in Offenbach. Der Nachmittag bietet Interessierten aller Altersklassen eine vielseitige Plattform.
[weiterlesen …]



4. März in Annweiler: Detlev Schönauer – Jacques‘ Bistro präsentiert sein neues Programm: Oma ist jetzt bei Facebook

19. Januar 2017 | Von
Detlef Schönauer.
Foto: red

Annweiler. Altwerden ist Neuland oder „Lieber alt werden, als alt sein“, sagt der quirlige Theken-Philosoph Jacques. Er weiß, wovon er spricht, hat er doch selbst weniger Leben vor als hinter sich, kann sich aber trösten: „Früher war man in meinem Alter längst tot!“ Er zeigt uns, jedes Alter hat seinen Reiz: gerade mit den Jahren
[weiterlesen …]



20. Januar in Kandel: Mistcapala – Musikkabarett der Spitzenklasse mit dem neuen Programm „Wurst statt Käse“

18. Januar 2017 | Von
Lustiges und musikalisches Quartett: Miscapala.
Foto: über Kukuk

Kandel – Der Verein Kunst und Kultur Kandel e.v (KUKUK) präsentiert das Quartett Mistcapala mit „Vier Männer – ein Abend“. Doch es geht nicht um Fußball, sondern hier geht es um die Wurst: Nämlich um Musik, Kabarett, Gesang und richtig viel Spaß. Tom Hake brilliert als Meister der tausend Gesichter, Armin Federl beweist seine Treffsicherheit
[weiterlesen …]



27. Januar: „Shake Hands“ – Highlights der 60-er Jahre Schlagersouvenir, Parodien und Filmraritäten

18. Januar 2017 | Von
In Neuburg geht´s ab in die 60er Jahre.

Neuburg –  Eine „Wellnesskur für die Seele“ verspricht der Bürgerverein seinem Publikum im Neuburger Sternen. Das Duo Bellevue serviert mit „Shake Hands“ eine einzigartige Darbietung von Schlagersouvenirs, Parodien und Filmraritäten aus den 60er-Jahren. Das Programm, benannt nach dem Hit von Drafi Deutscher, bringt ein Feuerwerk unsterblicher Schlager wie „Ich will nen Cowboy als Mann“ oder
[weiterlesen …]



Landauer Poetry Slam am 2. Februar 2017 im Universum-Kino

18. Januar 2017 | Von
Henrike Klehr wird auch mit von der Partie sein.
Foto: Arno Battke

Landau. Am 2. Februar findet der erste Landauer Poetry Slam im neuen Jahr statt. Ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) werden im Universum-Kino Slam-Größen aus ganz Deutschland mit literarischen Wortkünsten um die Gunst des Publikums buhlen. Zu den Performances treten an Henrike Klehr aus Düsseldorf und NRW-Meisterin 2016, Teresa Reichl aus Regensburg und U20 Bayernmeisterin
[weiterlesen …]



21. Januar: Neujahrskonzert des Gesangvereins Frohsinn in Zeiskam

17. Januar 2017 | Von
Der Frauenchor...

Zeiskam. Am Samstag, 21. Januar, veranstalten der Frauen- und Männerchor des Gesangvereins Frohsinn Zeiskam ein Neujahrskonzert. Die Veranstaltung findet aus terminlichen Gründen in der evangelischen Kirche in Zeiskam statt, ist jedoch kein klassisches Kirchenkonzert. Chorleiter Martin Erhard hat ein vielseitiges, attraktives Programm zusammengestellt. Lassen Sie sich verzaubern von klassischen Stücken von Felix-Mendelssohn-Bartholdy, geistlichen Liedern, beschwingten
[weiterlesen …]



28. und 29. Januar: Deutsch-Französisches Musikprojekt für Chor und Orchester

17. Januar 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Landau. In Kooperation mit den Wissembourger Ensembles, dem „Orchestre de Chambre de Wissembourg“ und dem Chor „Vocal’Son“ präsentiert das Streichorchester der Kreismusikschule Südliche Weinstraße Ende Januar Werke von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach und Antonio Vivaldi, unter der Leitung des Dirigenten Marc Bender. Als Solist für Teile aus den „Vier Jahreszeiten“ wird einer der
[weiterlesen …]



Ab 24. Januar: Vierter Winterspielplatz der Er-lebt Gemeinde Landau: Toben, Spielen, Turnen

16. Januar 2017 | Von
Ein Winterspielplatz aus einem vorherigen Jahr.
Foto: Er-lebt

Landau. Kinder lieben Bewegung. Auch im Winter. Leider ist das Wetter während der Winterzeit nicht immer zum Toben auf dem Spielplatz geeignet. Wo also finden Kinder genügend Platz um Spaß zu haben? Die Er-lebt Gemeinde, eine evangelische Freikirche in Landau-Queichheim, hat als Antwort den „Winterspielplatz“ ins Leben gerufen. Bereits zum vierten Mal können die kleinen
[weiterlesen …]



Lichtergottesdienst am 21. Januar in der Katharinenkapelle

14. Januar 2017 | Von
Foto: Pfalz-Express

Landau. Am Samstag, 21. Januar um 17 Uhr lädt die Evangelisch-Lutherische Katharinengemeinde (SELK) ein zu einem Lichtergottesdienst in die Katharinenkapelle. Im Mittelpunkt stehen der Stern von Bethlehem, der die Weisen aus dem Morgenland zu Christus geführt hat, und andere „Sternstunden“, die Menschen heute den Weg zu Gott zeigen. Mit alten und neuen Liedern sowie mehrstimmigen
[weiterlesen …]



BBS Landau – Bildungschancen für alle: Infotag an der Berufsbildenden Schule Landau am 28. Januar

12. Januar 2017 | Von
Die folgende grobe Übersicht der Schulformen an der BBS Landau lässt erkennen, dass die Wahl des richtigen Wegs eine qualifizierte Information erfordert.
Quelle: bbs-landau

Landau. Nach dem Besuch der allgemein bildenden Schule, sei es Realschule Plus, Gesamtschule, Gymnasium oder Förderschule stellt sich die Frage nach dem weiteren Bildungsweg. Berufsbildende Schulen bieten mit ihrem differenzierten Bildungsangebot viele Möglichkeiten. Neben dem Erwerb einer beruflichen Qualifizierung können z. B. an der berufsbildenden Schule Landau alle allgemein bildenden Abschlüsse – bis hin zur
[weiterlesen …]



Reihe „Wir machen InKultur“ veranstaltet erstes „Landauer Death Café“ am 1. Februar

12. Januar 2017 | Von
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. „Wir machen InKultur“, die Kulturreihe der Professur für pädagogische und soziale Rehabilitation der Universität in Landau, lädt am 1. Februar zum ersten Landauer Death Café ein. Bei Kaffee, Kuchen und Suppe wird im „Suppe mag Brot“ eine angenehme Atmosphäre geschaffen, um sich mit der eigenen Vergänglichkeit auszutauschen. Kooperationspartner der Veranstaltung ist die Ökumenische Hospizhilfe
[weiterlesen …]



22. Januar: Tag der deutsch-französischen Freundschaft – Lichtblick in dunkler Zeit

10. Januar 2017 | Von
Foto: dts nachrichtenagentur

Landau. Zum Tag der deutsch-französischen Freundschaft lädt die Deutsch-Französische Gesellschaft Landau zu einer festlichen Veranstaltung in den wunderschönen Kleinen Saal der Jugendstil-Festhalle Landau ein. Angeregt durch das zweisprachige Büchlein „Solist in Verdun / Le Récital de Verdun“ von Gilles Marie kehren wir in Gedanken in den Ersten Weltkrieg zurück und erleben eine überraschende, tröstliche Szene
[weiterlesen …]



21. Januar: Landauer Kunstverein lädt ein zum Atelierbesuch bei Madeleine Dietz

10. Januar 2017 | Von
Madeleine Dietz in ihrem Atelier.
Foto: privat

Landau. Im Rahmen der aktuellen Ausstellung „Grundformen“ veranstaltet der Kunstverein Villa Streccius einen offenen Atelierbesuch bei der Landauer Bildhauerin Madeleine Dietz. Ihre Materialien sind Stahl und Erde, die sie in ihren meist raumgreifenden Arbeiten symbolhaft zueinander in Beziehung setzt. Immer wieder thematisiert sie in ihrer Kunst das Bewusstsein von der eigenen Endlichkeit und weist auf
[weiterlesen …]



„Evangelisch – Was heißt das?“ – Ausstellungs- und Buchprojekt des Neustadter Bibelhauses ab 12. Januar

9. Januar 2017 | Von
Ein gutes Team: Autor Michael Landgraf (links) und Künstler Gerhard Hofmann.
Foto: Copyright:  Bibelhaus Neustadt

Neustadt. Für die Evangelische Kirche der Pfalz stehen 2017 mit dem Reformations- und 2018 mit dem Unionsgedenken in kurzer Folge zwei Jubiläen an. Sie geben Anlass, über das eigene Selbstverständnis nachzudenken. Auslöser des Ausstellungs- und Buchprojektes „Evangelisch – Was heißt das?“ war die Frage, was „Reformation heute“ bedeutet. In einem über zwei Jahre währenden Prozess
[weiterlesen …]



24. Januar: Bläserquintett Azahar Ensemble im Neustadter Saalbau

9. Januar 2017 | Von
Bläserquintett aus Spanien: Das Azahar Ensemble.
copyright: igorcat

Neustadt. Das „Azahar Ensemble“, ein junges Bläserquintett wird am 24. Januar im Saalbau um 20 Uhr mit seinem spanischen Temperament ein sehr abwechslungsreiches Programm bieten. Das Ensemble in der Besetzung Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott und Horn gründete sich 2010 aus Musikern des Nationalen Jugendorchesters von Spanien. Die jungen Musiker wurden mit einem Stipendium ausgezeichnet, das
[weiterlesen …]



Stadtentwicklung Annweiler: Zukunft Annweiler e.V. zieht Bilanz – Hauptversammlung mit Neuwahlen am 30. Januar

9. Januar 2017 | Von
Gründungsversammlung des Vereins Zukunft Annweiler. 
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Annweiler. Der vor knapp zwei Jahren neu gegründete Annweiler Verein zur Förderung der Stadtentwicklung hat seine rund 260 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Montag, 30. Januar, 19 Uhr, im Hohenstaufensaal eingeladen. Die Veranstaltung ist öffentlich. Jeder kann teilnehmen und ist willkommen, der sich für die Arbeit des Vereins interessiert. Auf der Tagesordnung stehen neben den Rechenschaftsberichten
[weiterlesen …]



20. Januar in Kandel: Mistcapala – Musikkabarett der Spitzenklasse mit dem neuen Programm „Wurst statt Käse“

7. Januar 2017 | Von
Lustiges und musikalisches Quartett: Miscapala.
Foto: über Kukuk

Kandel – Der Verein Kunst und Kultur Kandel e.v (KUKUK) präsentiert das Quartett Mistcapala mit „Vier Männer – ein Abend“. Doch es geht nicht um Fußball, sondern hier geht es um die Wurst: Nämlich um Musik, Kabarett, Gesang und richtig viel Spaß. Tom Hake brilliert als Meister der tausend Gesichter, Armin Federl beweist seine Treffsicherheit
[weiterlesen …]



Neustadter Bürgerecke: Veranstaltungen 2017

29. Dezember 2016 | Von
Die Neustadter Bürgerecke - hier finden auch im neuen Jahr Veranstaltungen statt.
Foto: red
Foto: stadt-nw

Neustadt. Auch im kommenden Frühjahr hat die Neustadter Bürgerecke in Branchweiler wieder viele interessante und spannende – meist kostenlose oder sehr günstige – Angebote. Sie hat sich damit zu einem sehr beliebten Treffpunkt im Stadtteil etabliert. Anbei eine Übersicht.



Gedenkveranstaltung am 27. Januar in Neustadt: verführt.verleitet.verheizt…

26. Dezember 2016 | Von
Blick in den Innenraum der geteilten Neustadter Stiftskirche.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Neustadt. Das Motto für die Gedenk-Veranstaltung zum 27. Januar 2017 lautet „verführt.verleitet.verheizt“. Im Mittelpunkt des Gedenkens stehen Kinder und Jugendliche als Opfer der Nazidiktatur. Mehr als 8 Millionen Kinder und Jugendliche wurden in den Jahren zwischen 1933 und 1945 durch die Hitlerjugend (HJ) und durch den Bund deutscher Mädel (BdM) geschleust. Wie wir heute wissen,
[weiterlesen …]



29. Januar: 60 Jahre Zupforchester Essingen: Neujahrskonzert „BEST OF“ zum Auftakt ins Jubiläumsjahr

25. Dezember 2016 | Von
Das Zupforchester Essingen beim Konzert „Celtic Spirit“ am 2. Juli 2016 in der Dalberghalle Essingen.
Foto: privat

Essingen. Das Zupforchester Essingen feiert im Jahr 2017 sein 60-jähriges Bestehen. Zum Start ins Jubiläumsjahr präsentiert sich das Orchester mit einem Neujahrskonzert am Sonntag, 29. Januar um 19 Uhr in der Protestantischen Kirche in Essingen. Unter dem Titel „BEST OF“ stellt das Orchester unter Leitung von Denise Wambsganß eine bunte Mischung der schönsten Melodien aus
[weiterlesen …]



Ab 11. Januar im Rhein-Pfalz-Kreis: „Kirche im Gespräch“ – 500 Jahre Reformation

21. Dezember 2016 | Von
Martin Luther.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

In der Reihe „Kirche im Gespräch“ laden die prot. Kooperationsgemeinden Limburgerhof, Mutterstadt, Neuhofen und Waldsee / Otterstadt im Laufe des Jahres 2017 zu verschiedenen Veranstaltungen im Blick auf das 500-jährige Jubiläum der Reformation ein. Die Reihe wird am 11. Januar 2017 im Pfarrer-Johannes-Bähr-Haus Mutterstadt, Trifelsstraße 6 um 19.30 Uhr eröffnet. Dr. Paul Metzger vom Konfessionskundlichen
[weiterlesen …]



Im März: Die Leiche im Schrank – Theateraufführung zugunsten des Neubaus der Turnhalle Siebeldingen

20. Dezember 2016 | Von
Quelle: red

Siebeldingen. Die legendäre Theatergruppe Siebeldingen spielt Anfang 2017 das Stück „Die Leiche im Schrank“. Die Proben für die Benefizveranstaltung laufen auf Hochtouren. Seit Jahren bemühen sich die Siebeldinger Bürger zusammen mit den Nachbargemeinden Frankweiler und Birkweiler und der Verbandsgemeinde Landau-Land um die Finanzierung des Neubaus der Turnhalle für den Grundschulstandort. Treibende Kraft in der Sache
[weiterlesen …]



„Waschtag bei Luthers“: Premiere am 21. Januar – Eigenproduktion der Neustadter Schauspielgruppe zum Reformationsjubiläum

12. Dezember 2016 | Von
Waschtag: Frauen tratschen neben ihrer Arbeit über Gott und die Welt.
Foto: Adolf Kluth

Neustadt. Anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums 2017 zeigt die Neustadter Schauspielgruppe im Casimirianum ihre Eigenproduktion „Waschtag bei Luthers“. Die damalige Zeit und Ereignisse werden aus der Sicht interessanter Frauen dargestellt. In geschickt angelegten Doppelrollen spielen die sechs Akteurinnen sowohl die arbeitsamen, vertratschten Waschfrauen der Luthers als auch historische Persönlichkeiten, die wichtige Positionen während der Reformation inne
[weiterlesen …]



Bis 5. April 2017: Ausstellung „mathematik be-greifen“ im Storchenzentrum

12. Dezember 2016 | Von
Im Storchenzentrum dreht sich (fast) alles um den Storch.
Foto: Pfalz-Express/ Ahme

Bornheim. Vom 11. Januar bis 5. April 2017 ist im Rheinland-Pfälzischen Storchenzentrum Bornheim  die vom Pädagogischen Landesinstitut konzipierte Ausstellung „mathematik be-greifen“ zu sehen. Das Konzept der Ausstellung beruht auf dem von Professor Beutelspacher im Gießener Mathematikum erfolgreich umgesetzten Konzept „Mathematik zum Anfassen“. Anhand zahlreicher mathematischer Exponate darf gebaut, geknobelt, ausprobiert und experimentiert werden. Durch diesen
[weiterlesen …]



Ausstellung University of Koblenz-Landau goes International bis März 2017 zu sehen

8. Dezember 2016 | Von
Gut besucht war die Eröffnung der Ausstellung. 
Foto: Karin Hiller

Landau. Die Ausstellung „University of Koblenz-Landau goes International“, die jetzt eröffnet wurde, zeigt, wie international der Campus Landau heute schon ist. Im laufenden Semester studieren in Landau junge Frauen und Männer aus 76 Ländern. Für die Ausstellung wurden einige von ihnen zu einem Fotoshooting eingeladen. Die Präsentation informiert zugleich über die persönliche Geschichte der Portraitierten.
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin