Freitag, 18. Januar 2019

Veranstaltungstipps

Landau: Kulinarische Völkerverständigung zwischen Norddeutschland und der Pfalz – Grünkohlessen mit Pinkel

17. Januar 2019 | Von

Landau. Ein plattdeutsches Grünkohlessen in der Pfalzmetropole, geht das?  Nicht jeder mag das typisch norddeutsche Gericht aus Friesenpalme, Kartoffeln, Pinkel, Bregenwurst und dergleichen. Aber ein paar Unverwegene, seit langem in der Pfalz beheimatete ehemalige Flachländler wollen das ausprobieren und laden dazu herzlich ein: Freitag, 22. Februar um 18 Uhr im Clubhaus des cbf-Landau, Münchener Straße
[weiterlesen …]



28. Januar in Göcklingen: Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum

16. Januar 2019 | Von

Göcklingen. Am Montag, 28. Januar, 19 Uhr findet im Pfarrheim der Kath. Kirchengemeinde Göcklingen, Schulplatz 5, eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung statt. Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie; Dr. med. Albrecht Müller, Klingenmünster, Dr. Peter Heinz, Vorsitzender des Vorstands der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz, und Alexander Schweitzer, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz, werden zur medizinischen
[weiterlesen …]



Ringvorlesung am 29. Januar an der Landauer Uni: Welt retten mit dem Einkaufskorb

16. Januar 2019 | Von

Landau. Lässt sich die Welt mit dem Einkaufskorb retten und wie kann man Globalisierung menschenwürdiger gestalten? Diese Fragen stehen im Zentrum der letzten Veranstaltung der Ringvorlesung „Komplexe Nachhaltigkeitsprobleme“ in diesem Semester. Am 29. Januar, 18:15 Uhr, Hörsaal II (Campus), gibt die Politikwissenschaftlerin Eva-Maria Reinwald Einblicke in die Herausforderung für Mensch und Umwelt in verschiedenen Lieferketten.
[weiterlesen …]



Rheinzabern: Die vhs lädt ein – Paris: Wir kommen!

15. Januar 2019 | Von

Rheinzabern – Zwar scheint sich der Winter gerade einnisten zu wollen, dennoch kommt bald das Frühjahr – und mit ihm die Reiselust. Paris, die Stadt der Liebe, der Kunst und Kultur, der Mode und der Phantasie, ist eines der beliebtesten Reiseziele der Welt. Ariane Fleuranceau (* in Bordeaux) spricht anhand von Bildern über die Geschichte
[weiterlesen …]



27. Januar in Wörth: „Postcards – 150 Jahre Postkarte“ – Konzert des Verbandsjugendorchesters Germersheim

14. Januar 2019 | Von

Germersheim/Wörth – „Postcards – 150 Jahre Postkarte“, unter diesem Motto steht das Konzert des Verbandsjugendorchesters Germersheim.  Das Verbandsjugendorchester (VJO) möchte in diesem Jahr Postkarten aus vielen Ländern der Erde „schicken“ und einladen, sich diese Postkarten „anzuhören“. Es gibt Postkarten unter anderem aus Japan (Impressions of Japan, James Barnes), Amerika (Gold Rush, Shin’ya Takahashi) oder aus
[weiterlesen …]



22. Oldienight in Wörth startet 23. März – Vorverkaufsstellen stehen fest

12. Januar 2019 | Von

Wörth – Der Termin für die nächste, die 22. Oldienight der Handballabteilung des TV Wörth steht: Am Samstag, 23.März startet um 20 Uhr in der Bienwaldhalle die weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannte Rock-Classic-& Oldienight. Drei Bands treten abwechselnd mehrfach am Abend auf: zum neunten Mal die bekannten und bewährten „Beat Brothers“, zum
[weiterlesen …]



26. Januar: Dritter Bergsporttag des Alpenvereins Sektion Landau

12. Januar 2019 | Von

Offenbach. Am Samstag, 26. Januar findet von 13 bis 18.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Offenbach/Queich, Hauptstraße 9-11,  der dritte Bergsporttag statt. Der Bergsporttag soll alle bergsportbegeisterten Personen ansprechen, unabhängig davon ob sie Mitglied in der Sektion Landau sind oder nicht. Bei dieser Veranstaltung wird den Besuchern die Faszination einer Vielzahl von Bergsportarten, vom Wandern übers
[weiterlesen …]



Pfalz: Vortragsreihe Biblische Archäologie 2019

11. Januar 2019 | Von

Pfalz. „Biblische Archäologie und Heilige Schrift“ heißt eine Veranstaltungsreihe, die 2019 an unterschiedlichen Orten in der Pfalz angeboten wird. Namhafte Experten führen aus archäologischer Sicht durch das Alte und Neue Testament. Ausrichter der Reihe sind Michael Landgraf vom Bibelmuseum Neustadt, Dr. Stefan Höhn von der Evangelischen Erwachsenenbildung im Kirchenbezirk Speyer und Dr. Katja Weiß vom
[weiterlesen …]



Uni Kaiserslautern: Humangenetiker spricht über Medizin-Ethik und das menschliche Genom

10. Januar 2019 | Von

Kaiserslautern. „Eingriffe in das menschliche Genom – Hoffnung auf Heilung oder Tabubruch?“ – so lautet der Titel des Vortrags von Humangenetiker Professor Dr. Wolfram Henn am Mittwoch, 16. Januar. Er findet im Rahmen der Ringvorlesung „Ethik in den Wissenschaften“ statt. Hierzu ist die interessierte Öffentlichkeit herzlich auf dem Campus der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) eingeladen.
[weiterlesen …]



BiZ in Landau: Arbeitswelt 4.0 – Soft Skills werden Hard Skills

10. Januar 2019 | Von

Landau. Die Arbeitswelt als auch die Gesellschaft stehen vor großen Umbrüchen. Die Möglichkeiten, die durch künstliche Intelligenz aufkommen, aber auch die neuen Geschäftsmodelle der Internet-Plattformen tragen hierzu bei. Schon heute ändern sich dadurch auch die Unternehmens- und Führungskulturen – was aber bedeutet das für Bewerber? Welche Jobs wird es in Zukunft noch geben, welche nicht?
[weiterlesen …]



Auftakt der 35. Landauer Büchereitage: Ausstellung „Fotokunst/-installationen“ mit Werken von Volker Langenhan wird am 18. Januar eröffnet

8. Januar 2019 | Von

Landau. „Meine kreativen Ideen rauben mir den Schlaf, explodieren in meinem Kopf“: So beschreibt der in Landau lebende Künstler Volker Langenhan seine Arbeit. Eine Ausstellung mit ausgewählten Werken Langenhans bildet den Auftakt der diesjährigen Landauer Büchereitage. Die Werkschau „Fotokunst/-installationen“ wird am Freitag, 18. Januar, um 19 Uhr in den Räumlichkeiten der Stadtbibliothek am Heinrich-Heine-Platz eröffnet.
[weiterlesen …]



19. Januar: Jeannine Meighörner liest beim „rohrbacher buchWinter“: Sommerfrische im Winter

5. Januar 2019 | Von

Rohrbach – Die Autorin Jeannine Meighörner liest im Rahmen des „rohrbacher buchWinters“ am 19. Januar, ab 19 Uhr, im örtlichen Dorfgemeinschaftshaus, aus ihrem Roman „Starkmut“. Der Roman handelt vom Leben der Anna Hofer und spielt in der Zeit zwischen 1765 und 1836. Mit Mut und Entschlossenheit meisterte die Romanfigur an der Seite eines Freiheitskämpfers ihr
[weiterlesen …]



Künstlicher Gelenkersatz: Vortrag am 16. Januar in der Asklepios Klinik in Germersheim

4. Januar 2019 | Von

Germersheim – Bei der Vortragsreihe „Gesund zu wissen“ erklären Experten der Asklepios Südpfalzkliniken Kandel und Germersheim am 16. Januar Ursachen und Symptome starker Gelenkschmerzen und deren Behebung durch eine künstliche Gelenkprothese. Gelenkschäden infolge von Verschleiß oder Akut- oder Spätfolge eines Unfalls können oft arthroskopisch behandelt werden. In vielen Fällen ist aber der Einsatz einer Gelenkprothese
[weiterlesen …]



Haßloch: Mitstreiter für den Sommertagsumzug 2019 gesucht

4. Januar 2019 | Von

Haßloch. Unter dem Motto „Ri-ra-ro – de Summerdag is do!” wird am 24. März 2019 im Rahmen des Haßlocher Sommertagsumzugs wieder der Winter verbrannt und der nahende Frühling begrüßt. Mitstreiter gesucht Um den Sommertagsumzug auch in diesem Jahr so bunt, vielfältig und kreativ wie in der Vergangenheit zu gestalten, werden derzeit interessierte Mitstreiter gesucht. Angesprochen
[weiterlesen …]



9. Februar: Repair-Cafe in Landau – weitere ehrenamtliche Helfer gesucht

3. Januar 2019 | Von

Landau. Am Samstag, 9. Februar 2019 findet das nächste Repair-Café des Seniorenbüros Landau statt. Auch dieses Mal wieder im Foyer der Entsorgungswerke Landau (EWL) in der Georg-Friedrich-Dentzel-Str.1 beim ehemaligen Eingang zur Landesgartenschau. In lockerer Atmosphäre, bei Kaffee und Kuchen, werden auch im neuen Jahr die ehrenamtlichen Helfer im Repair-Café alles was die Besucher „unter dem
[weiterlesen …]



24. Februar: Eis-Märchen „Schneewittchen“ in der Jugendstil-Festhalle

19. Dezember 2018 | Von

Landau. Am 24. Februar, 16 Uhr, gastiert der Russian Circus on Ice in der Landauer Jugendstil-Festhalle mit dem Eis-Märchen „Schneewittchen“. „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die schönste im ganzen Land?“ Das berühmteste Märchen der Welt ist Inspirationsquelle für Malerei, Literatur, Musik, Film und Popkultur und wurde schon tausendmal erzählt, parodiert, vertont und verfilmt.
[weiterlesen …]



Jubiläumsjahr wird eingeläutet: Neujahrsempfang des Landkreises Südliche Weinstraße in Annweiler

13. Dezember 2018 | Von

Annweiler. Das Jahr 2019 wird ein besonderes für den Landkreis Südliche Weinstraße, denn der Landkreis feiert dann sein 50-jähriges Bestehen. Passend dazu findet mit dem traditionellen Neujahrskonzert des Landkreises Südliche Weinstraße die Auftaktveranstaltung zum Jubiläumsjahr in neuem Ambiente statt. Der Neujahrsempfang wird am Freitag, 18. Januar 2019 um 19:30 Uhr im Hohenstaufensaal in Annweiler veranstaltet.
[weiterlesen …]



Landauer Kunstverein Villa Streccius: Interaktive Wachstumskritik: „FlexiPolis“ von Tobias Zaft

5. Dezember 2018 | Von

Landau. Vom 8. Dezember 2018 bis 20. Januar 2019 wird im Kunstverein Villa Streccius in Landau eine interaktive Lichtinstallation von Tobias Zaft gezeigt. Das Kunstwerk FlexiPolis ist eine interaktive Lichtinstallation von Tobias Zaft, die seit 2012 fortlaufend weiterentwickelt wurde. Die Arbeit setzt sich aus mehreren Acrylglas-Modulen zu einer rhythmisierten Stadtlandschaft zusammen, die das Lebensgefühl und die Ästhetik
[weiterlesen …]



Landauer Akademiegespräche 2018/2019: „Entzauberte Eliten“ – Nächster Termin ist 5. Februar

3. Dezember 2018 | Von

Landau. Die Kritik an „denen da oben“ ist fast so alt wie die Menschheit. In jüngster Zeit – mit Donald Trumps polemischen Äußerungen gegen das politische „Establishment“, den „Danke Merkel“-Rufen in Deutschland und der EU-Skepsis der „Brexiteers“ in Großbritannien – haben die Vorbehalte gegenüber sogenannten Eliten jedoch eine neue Dimension erreicht. Die Landauer Akademiegespräche greifen
[weiterlesen …]



Neue Ausstellung im Weißenburger Tor in Germersheim: Festungsgeschichte und jüngste Bauarbeiten im Zeitraffer

30. November 2018 | Von

 Germersheim – Anlässlich der Fertigstellung und Einweihung der „Neuen Stadträume“ zwischen dem Kreishaus am Luitpoldplatz und dem Weißenburger Tor und rechtzeitig zur Eröffnung des neuen Einkaufszentrums gibt es im Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum im Weißenburger Tor eine neue Ausstellung. Darin wird die Festungsgeschichte gezeigt, eine Reihe älterer Bilder, teils seltene Postkartenansichten und einige Übersichten
[weiterlesen …]



Frohsinn Edenkoben: Auf geht´s in die fünfte Jahreszeit- Prunksitzungen im Februar

14. November 2018 | Von

Edenkoben. Am 11.11. war es wieder soweit: der Karnevalverein „Frohsinn“ Edenkoben 1875 e.V. startete in die närrische Zeit, zahlreiche Mitglieder trafen sich bei schönstem Sonnenschein zu einem Umtrunk in der Luitpoldstraße. Anschließend ging es zum gemeinsamen Mittagessen in den Gutshof Ziegelhütte. Im offiziellen Teil verabschiedete der Vorsitzende des KV Alexander Glatz das Prinzenpaar Lena I.
[weiterlesen …]



Neues Konzept für den Wochenmarkt in Neuhofen

27. Februar 2018 | Von

Neuhofen. Nachdem die Akzeptanz des Wochenmarktes auf dem Partnerschaftsplatz immer weiter gesunken war und es nur noch wenige Stammkunden gab, wurde nun ein neues Konzept erarbeitet. Initiator dieses NEUEN Wochenmarktes sind der Spargelhof Fischer und Ortsbürgermeister Ralf Marohn. Es ist sehr erfreulich, dass sich in den letzten Wochen mehrere Qualitätsanbieter als Marktbeschicker für den NEUEN
[weiterlesen …]



Zeugnis der Siedlungsgeschichte: Das Keltengrab von Kleinfischlingen

17. Oktober 2017 | Von

Kleinfischlingen. Welche Schätze der Siedlungsgeschichte und welche Zeugnisse europäischer Kulturen bei archäologischen Grabungen die heutige Bevölkerung in Erstaunen versetzen, das konnten seit 2001 auch die Kleinfischlinger erleben. Am östlichen Ortsrand tauchten zuerst die Visitenkarten der römischen Zeit aus dem frühen 2. Jahrhundert nach Chr. auf. Neben diesen Bestattungen deutete das Gräberfeld der frühesten fränkischen Zeit
[weiterlesen …]



Neustadt: Repaircafé gelingt Neustart

16. Oktober 2017 | Von

Neustadt. Viele hatten gehofft, dass es wieder öffnet, nun ist es endlich soweit: Das Repaircafé der Bürgerecke in Branchweiler bietet ab sofort wieder jeden ersten Dienstag im Monat einen kostenlosen Reparaturdienst für elektrische Geräte, Fahrräder, Kleider und Textilien sowie weitere Dinge des täglichen Gebrauchs an. Man trifft sich von 15 bis 18 Uhr neben dem
[weiterlesen …]



Haßlocher Wochenmarkt mit vielen Programmpunkten

21. April 2017 | Von

Haßloch. Marktbeschicker aus unterschiedlichen Bereichen bieten jeden Samstag zwischen 7 und 13 Uhr ihre Produkte auf dem Haßlocher Wochenmarkt an. Dieses Angebot wird auch in diesem Jahr wieder durch zusätzliche Veranstaltungen und Programmpunkte ergänzt. Am Samstag, 6. Mai wird beispielsweise der Verein „Garten der Nationen“ zu Gast sein. Wie bereits in den vergangenen Jahren bietet
[weiterlesen …]



Neustadter „Treffpunkt Bürgerecke“: Donnerstags zusammen Spaß haben

26. Februar 2017 | Von

Neustadt. Die Bürgerecke in Branchweiler ist ein großer Erfolg. Hier treffen sich Jung und Alt, man lernt neue Nachbarn kennen, tauscht sich aus, schließt Freundschaften, quatscht und kocht zusammen. Um noch mehr Bürger, die selbstverständlich nicht nur in Branchweiler wohnen müssen, zu erreichen, hat sich das Team ein (weiteres) Nachmittagsangebot überlegt. Es heißt schlichtweg „Treffpunkt“
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin