Mittwoch, 24. Januar 2018

Rheinland-Pfalz

A 61 bei Worms: Unfall mit zwei Schwerverletzten

22. Januar 2018 | Von
Foto: autobahnpolizei ruchheim

Worms-Wiesoppenheim – Am Sonntagabend, (21. Januar) kam es auf der A 61 in Fahrtrichtung Speyer kurz nach dem Autobahnkreuz Worms zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen. Ein 45-jähriger Mercedesfahrer aus Baden-Württemberg übersah aus bislang unbekannten Gründen den vor ihm fahrenden BMW eines 50-jährigen und fuhr ihm hinten auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde
[weiterlesen …]



Konzertierte Durchsuchungsaktion der Polizei: Fanrandale im Oktober in Imsweiler hat ein Nachspiel

19. Januar 2018 | Von
Es geht auch friedlich: FCK-Fans auf dem Betzenberg.
Archivfoto: Pfalz-Express

Neustadt/ Ludwigshafen/ Lambrecht/Rinnthal/Mainz/ Pirmasens/ Landau/ Malborn/Kelkheim im Taunus/Neunkirchen- Am frühen Morgen des 18. Januar durchsuchte die Bundespolizei im Auftrag der Staatsanwaltschaften Kaiserslautern und Trier die Wohnungen von 12 Personen im Alter von 19 bis 32 Jahren, die im Verdacht stehen, am Angriff auf Duisburger Fußballfans am 22. Oktober 2017 auf dem Bahnhof in Imsweiler beteiligt
[weiterlesen …]



Änderung imLandesstraßengesetz: Ortsteile dürfen mit Kreisstraßen an Straßennetz angeschlossen werden

16. Januar 2018 | Von
Symbolbild Pfalz-Expres

Mainz – Der Ministerrat hat heute die von Verkehrsminister Dr. Volker Wissing vorgelegte Änderung des Landesstraßengesetzes beschlossen. Damit erhalten nun auch Ortsteile das Recht, mit einer Kreisstraße an das übergeordnete Straßennetz angeschlossen zu sein. Der Gesetzentwurf wird nun dem Landtag zugeleitet. Dem Gesetzentwurf zufolge haben künftig nicht nur „Gemeinden“, sondern auch „räumlich getrennte, im Zusammenhang
[weiterlesen …]



Frankenthal: Opfer von Messerattacke am Ostparkbad im Krankenhaus gestorben

14. Januar 2018 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Frankenthal – Am 8. Januar wurde ein 51-jähriger Mann mit einem Messer angegriffen. Er erlitt schwere Verletzungen im Bauchbereich. Mit Hilfe von Zeugen ermittelte die Polizei einen „25-jähriger Ludwigshafener“ als Tatverdächtigen. Die Polizei fasste den mutmaßlichen Täter vor drei Tagen in der Schweiz. Laut Polizei soll der Mann nach einem Boxtraining vor einer Sporthalle seinem Opfer ein Messer
[weiterlesen …]



Neustadt: Pfälzer Weinbautag 2018

14. Januar 2018 | Von
Eine Landmaschinenausstellung vor dem Saalbau ist die traditionelle Leistungsschau bei den Weintagen. 
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Neustadt. Mit dem 71. Pfälzer Weinbautag am 16. und 17. Januar im Saalbau in Neustadt an der Weinstraße beginnt 2018 eine Reihe von Fachveranstaltungen. Wissenschaftler stellen ihre aktuellsten Ergebnisse vor und bieten praktische Lösungsansätze an, wie das Programm Weinbautage_2018(1) dokumentiert. Die Veranstalter Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz, die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz und der Weinbauverband Pfalz im
[weiterlesen …]



Kandel nimmt mit Trauergottesdienst Abschied von Mia

11. Januar 2018 | Von
Ende des Trauergottesdiensts in der St. Georgskirche.
Fotos und Video: Pfalz-Express/Licht

In Kandel haben am Donnerstagnachmittag die Eltern und Angehörigen, Freunde, Bürger und Politiker mit einem Trauergottesdienst in der St. Georgskirche von der getöteten Mia Abschied genommen. Die Predigt hielt der evangelische Pfarrer Dr. Arne Dembek. Ein großes Bild, davor Kerzen und zwei Herzen aus roten Rosen, erinnerte an Mia. Kondolenzbücher lagen aus, in die sich die Trauernden
[weiterlesen …]



Frankenthal: 51-Jähriger bei Messerangriff lebensgefährlich verletzt

9. Januar 2018 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Frankenthal – Am Montagabend wurde ein 51-jähriger Mann am Ostparkbad mit einem Messer angegriffen. Er erlitt schwere Verletzungen im Bauchbereich. Durch Angaben von Zeugen ermittelte die Polizei einen „25-jähriger Ludwigshafener als Tatverdächtigen.“ Der Mann ist ist noch flüchtig. Die Fahndung nach dem Beschuldigten und die Hintergründe der Tat seien derzeit Gegenstand der Ermittlungen, so die Polizei.
[weiterlesen …]



Bundesweite Mitmachaktion „Stunde der Wintervögel“ vom 5. bis 7. Januar 2018

1. Januar 2018 | Von
Amsel im Beerenstrauch.
Quelle: NABU-Mike Lane

Nachdem im vergangenen Winter ungewöhnlich wenige Vögel in Gärten und Parks bei der „Stunde der Wintervögel“ gesichtet worden waren, deuten erste Beobachtungen darauf hin, dass in diesem Jahr wieder mehr gefiederte Gäste an die Futterhäuschen kommen. Um hierzu umfassende Daten zu gewinnen, hofft der NABU auf eine hohe Teilnehmerzahl bei der „Stunde der Wintervögel“, die
[weiterlesen …]



In eigener Sache: Drohungen im Netz

31. Dezember 2017 | Von
Gedenkstätte für Mia.
Foto: Pfalz-Express

Die Redaktion des Pfalz-Express verwahrt sich in aller Deutlichkeit gegen die missbräuchliche Verwendung unserer Fotos eines Artikels aus dem Jahr 2015, die die Einweihung einer Begegnungsstätte der Flüchtlingshilfe zeigen. Diese Bilder wurden von diversen Parteien, Organisationen und Privatpersonen instrumentalisiert und teils mit nicht zugehörigen, täuschenden Beschriftungen versehen. Gegenwärtig ist unter anderem der Bürgermeister der Verbandsgemeinde
[weiterlesen …]



Ministerpräsidentin Malu Dreyer: „Mit Mut und Zuversicht in das neue Jahr“

31. Dezember 2017 | Von
Ministerpräsidentin Malu Dreyer.
Foto: pfalz-express.de

RLP – In ihrer Neujahrsansprache blickt Ministerpräsidentin Malu Dreyer „mit Mut und Zuversicht in das neue Jahr.“ „Für mich war 2017 das Allerschönste zu erleben, wie die Menschen in Rheinland-Pfalz zusammenhalten. Wir konnten gemeinsam beim Tag der Deutschen Einheit in Mainz mehr als einer halben Million Gäste zeigen, wie fröhlich, weltoffen und gastfreundlich Rheinland-Pfalz ist.
[weiterlesen …]



Wechsel an der Spitze des Landessozialgerichts: Werner Follmann folgt auf Ernst Merz

19. Dezember 2017 | Von
V.li.: Dr. Werner Follmann, Justizminister Herbert Mertin und  Herrn Ernst Merz.
Foto: Justizministerium RLP

Das Landessozialgericht Rheinland-Pfalz steht ab dem 1. Januar 2018 unter neuer Führung. Im Ministerium der Justiz in Mainz händigte Justizminister Herbert Mertin am Dienstag dem bisherigen Präsidenten des Gerichts, Ernst Merz, seine Ruhestandsurkunde aus. Der bisherige Vizepräsident des Landessozialgerichts, Dr. Werner Follmann, erhielt seine Ernennungsurkunde. Minister Mertin (FDP) dankte Ernst Merzfür seine langjährige und erfolgreiche Arbeit in
[weiterlesen …]



10 Jahre Kultur- und Weinbotschafter Pfalz: Der Heimat tief verbunden, dabei weltoffen

16. Dezember 2017 | Von
10 Jahre Wein-und Kulturbotschafter: Weinkönigin Inga Storck ist selbst Botschafterin und sie sprach auch ein Grußwort.
Foto: Ullemeyer

Neustadt-Mußbach. Am 15. Dezember feierten die Kultur- und Weinbotschafter Pfalz im Herrenhof in Neustadt-Mußbach ihr zehnjähriges Bestehen. In seiner Begrüßung erläuterte der Vorsitzende Robert Schumann, warum es eine Vielzahl von Gründen zum Feiern gibt. So haben es die Kultur- und Weinbotschafter in diesen zehn Jahren geschafft, ein wichtiger Bestandteil der touristischen Landschaft und Infrastruktur der
[weiterlesen …]



SPD-Abgeordnete Barbara Schleicher-Rothmund zur neuen Beauftragten für Bürger und Polizei gewählt

13. Dezember 2017 | Von
Barbara Schleicher-Rothmund: "„Ich danke dem rheinland-pfälzischen Landtag für die Entsendung in das Gremium und freue mich auf die anstehenden Aufgaben!“

Rheinzabern/Mainz – Die SPD-Abgeordnete aus dem Kreis Germersheim, Barbara Schleicher-Rothmund, ist am Mittwoch mit breiter Mehrheit zur künftigen Bürgerbeauftragten von Rheinland-Pfalz und zur Beauftragten für die Landespolizei gewählt worden. Barbara Schleicher-Rothmund ist 58 Jahre alt, verheiratet und Mutter zweier Kinder. Die Diplom-Übersetzerin für Spanisch und Arabisch wohnt in Rheinzabern und ist seit 2001 Mitglied des Landtags. Seit
[weiterlesen …]



Altrip: Schüler machen „Schnee“ mit Feuerlöscher

10. Dezember 2017 | Von
Symbolbild: pfalz-express.de

Altrip  – Während des Weihnachtsmarkts in und um die Maxschule gingen drei Jungen in den Keller der Schule. Vielleicht wegen des fehlenden Schnees kamen die Drei auf die Idee, einen Feuerlöscher zu entleeren und so für weihnachtliches Ambiente zu sorgen. Der aus dem Löscher freigesetzte Staub wiederum löste den Feueralarm der Schule aus, der sämtliche
[weiterlesen …]



DGB Rheinland-Pfalz: Dietmar Muscheid als Vorsitzender wiedergewählt – Eugen Roth bleibt Stellvertreter

2. Dezember 2017 | Von
Der Landesvorsitzende des DGB Rheinland-Pfalz, Dietmar Muscheid.
 Foto: DGB

Auf der Bezirkskonferenz des DGB Rheinland-Pfalz / Saarland im CongressForum in Frankenthal wurde Dietmar Muscheid mit 98,9 Prozent der Delegiertenstimmen für vier weitere Jahre zum Bezirksvorsitzenden wiedergewählt. Auch Eugen Roth wurde mit 98,9 Prozent der Stimmen als stellvertretender Bezirksvorsitzender im Amt bestätigt. Muscheid wurde im Jahr 2001 erstmals zum Bezirksvorsitzenden in Rheinland-Pfalz gewählt. Seit der
[weiterlesen …]



Fahrplanwechsel ab 10. Dezember im Schienenverkehr – ZSPNV: „Mehr Verbindungen bei Regional-Express-Linien“

29. November 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd) und die Verkehrsunternehmen des Rheinland-Pfalz-Takts wollen zum Fahrplanwechsel in der Nacht vom Samstag, 9. Dezember auf Sonntag, 10. Dezember, zahlreiche Verbesserungen einführen. Besonders wichtig seien die ergänzenden Angebote bei den Regional-Express-Linien, so der ZSPNV. BASF Pendlerzüge Die bisher mit Dieselfahrzeugen gefahrenen BASF-Pendlerzüge aus und nach Wörth/Germersheim sowie Kaiserslautern/Neustadt
[weiterlesen …]



Schweitzer: Neue Datenschutz-Broschüre für Smartphone-Besitzer erhältlich

29. November 2017 | Von
Dauerbegleiter: Das Smartphone.  
Foto: dts Nachrichtenagentur

Das Verbraucherschutzministerium hat mit der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz und dem Landesbeauftragten für Daten­schutz eine Broschüre über den sicheren Umgang mit dem Smart­phone herausgegeben. Dieser Leitfaden richtet sich an alle, die privat oder beruflich Smartphones nutzen – sei es, um Nachrichten zu verschicken, Musik zu hören, Fotos zu machen oder Bankgeschäfte zu erledigen. Dadurch werden aber auch
[weiterlesen …]



Waldsee: Von der Straße abgekommen und gegen Baum geprallt

22. November 2017 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Waldsee – Am frühen Dienstagabend ist ein 26-jähriger Autofahrer mit seinem Ford aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn der K 13 abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der Fahrer blieb aber unverletzt. Wegen der Bergung des Pkws musste die Fahrbahn für etwa 25 Minuten voll gesperrt werden.



Einzigartige Natur- und Kulturlandschaft: Kerosin gefährdet Pfälzerwald

20. November 2017 | Von
Einzigartige Natur- und Kulturlandschaft: Kerosin gefährdet Pfälzerwald.
Foto: red

Pfalz. Der Bezirksverband Pfalz als Träger des Biosphärenreservats Pfälzerwald schaltet sich in die Diskussion um das von Flugzeugen abgelassene Kerosin über dem größten zusammenhängenden Waldgebiet Deutschlands ein. Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder wendet sich in einem Schreiben an die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken: „Mit großer Sorge für die hier lebenden Menschen sowie die Natur und Umwelt verfolgen
[weiterlesen …]



IHK-Vollversammlung: IHK Pfalz schüttet gut 7,5 Mio. Euro an ihre Mitgliedsunternehmen aus

18. November 2017 | Von
Präsident Albrecht Hornbach (l.) und Hauptgeschäftsführer Dr. Tibor Müller bedankten sich bei Manfred Güllner für einen interessanten Vortrag.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Ludwigshafen. Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz hat am 16. November beschlossen, gut 7,5 Millionen Euro an ihre Mitgliedsunternehmen auszuschütten. Grund hierfür ist eine Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts, nach der IHKs nur so viele Rücklagen bilden dürfen, wie sie nach einer genauen Abschätzung zur Abdeckung von Risiken mindestens benötigen. Zuvor waren die
[weiterlesen …]



Weitere Fachrichtungen für Fachoberschule (FOS) an Realschulen plus – Probephase in Bad Bergzabern, Landau, Pirmasens und Altenkirchen

15. November 2017 | Von
Immer mehr Schüler drängen aufs Gymnasium.
Foto: dts Nachrichtenagentur

An vier Fachoberschulen in Rheinland-Pfalz gibt es zum nächsten Schuljahr die Option für eine zusätzliche neue Fachrichtung. In einem Schulversuch werden neben den bisher zugelassenen Fachrichtungen nun auch die Bereiche Gestaltung, Agrarwirtschaft und der Schwerpunkt Bio- und Umwelttechnologie ermöglicht. Begonnen werden soll im Schuljahr 2018/2019 zunächst mit einem Schulversuch an ausgewählten Standorten. Dazu gehören die Realschule plus und
[weiterlesen …]



DGB: Immer mehr Beschäftigte in Rheinland-Pfalz müssen einem Nebenjob nachgehen – auch Polizisten betroffen

13. November 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

RLP – Die Zahl der Beschäftigten in Rheinland-Pfalz, die einem Nebenjob nachgehen, ist in den vergangenen Jahren deutlich angestiegen. Waren im Dezember 2003, nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit, noch 68.403 Menschen in einer geringfügig entlohnten Nebentätigkeit beschäftigt, so waren es im Juni 2016 134.750 Menschen, die entweder geringfügig entlohnt oder kurzfristig beschäftigt waren. „Bemerkenswert“
[weiterlesen …]



75. Geburtstag: Ministerpräsidentin Malu Dreyer gratuliert Regisseur Dr. Dieter Wedel

10. November 2017 | Von
Ministerpräsidentin Malu Dreyer gratuliert zum Geburtstag.
Archivfoto: pfalz-express.de/Licht

Mainz/Frankfurt. Ministerpräsidentin Malu Dreyer gratuliert dem ehemaligen Intendanten der Wormser Nibelungenfestspiele Dr. Dieter Wedel zu seinem 75. Geburtstag am 12. November. „Seit vielen Jahren zählt Dieter Wedel zu den erfolgreichsten und einflussreichsten deutschen Filmemachern und Intendanten. In seinen oftmals mehrteiligen Werken versteht er es, scheinbar Alltägliches stimmungs- und stilvoll zu erzählen und dabei Sozialkritik zu
[weiterlesen …]



Echt clever: Geniale Erfindungen aus Rheinland-Pfalz

6. November 2017 | Von
Quelle: Wartberg Verlag

Viele clevere Erfindungen und Erfinder kommen aus Rheinland-Pfalz und sind bis heute aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Pünktlich um 20 Uhr ertönt jeden Abend die Fanfare der Tagesschau. Der Filmkomponist Hans Carste, gebürtig aus Frankenthal, hatte sie in den 50er-Jahren erdacht. Den Brüdern Franz und Anton Ullrich wurde in Maikammer gar ein Denkmal gesetzt.
[weiterlesen …]



Worms: 56-Jährige stirbt bei Unfallabsicherung

6. November 2017 | Von
Der Notarzt konnte nur noch den Tod der Verunglückten feststellen. 
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Worms  – Auf der Bundesstraße 9 in der Nähe von Worms ist am Montagmorgen eine 56 Jahre alte Frau bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Die 56-Jährige war mit ihrem Pkw unterwegs, als ein Reifen am Fahrzeug platzte, teilte die Polizei mit. Da an dieser Stelle kein Seitenstreifen vorhanden ist, blieb das Auto auf der
[weiterlesen …]



Ramstein: Bundesregierung will nichts von Waffentransits wissen

4. November 2017 | Von
Hubschrauber der US-Army.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Ramstein  – Die Bundesregierung beteuert, nichts von möglicherweise illegalen Waffen-Transits über Ramstein zu wissen. In einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Linken schreibt die Bundesregierung, sie habe „keine gesicherten eigenen Erkenntnisse“ über die Lieferung von Munition und Waffen über Deutschland nach Syrien. In jedem Fall habe die Bundesregierung von 2015 bis 2017 keine Genehmigung
[weiterlesen …]



Endoskopiegeräte-Diebstähle in Krankenhäusern: Zwei Männer in Ludwigshafen festgenommen

3. November 2017 | Von
Endoskopiegeräte werden bei vielen Operationen verwendet.
Foto: Pfalz-Express

Ludwigshafen – Im Zusammenhang mit der andauernden Diebstahl-Serie von Endoskopiegeräten aus Krankenhäusern hat die Polizei am 1. November zwei Männer im Alter von 30 und 42 Jahren in Ludwigshafen festgenommen. Der Ermittlungsrichter am Amtsgerichts Trier hat einen Haftbefehl gegen die beiden Männer erlassen. Spezialeinheiten der Polizei nahmen die zwei Kolumbianer fest. Seit Ende Juli 2017 entwendeten
[weiterlesen …]



Justizminister Mertin richtet Zentralstelle zur Terrorbekämpfung ein  

3. November 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Mainz – Der rheinland-pfälzische Justizminister Herbert Mertin (FDP) hat am 3. November die Einrichtung einer Landeszentralstelle zur Bekämpfung von Terrorismus und Extremismus angekündigt. Eine Zentralstelle sei ein wichtiger Schritt in der kontinuierlichen Verbesserung der Inneren Sicherheit in Rheinland-Pfalz, sagte die Vorsitzende der FDP-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz, Cornelia Willius-Senzer. Zukünftig werde dadurch die Strafverfolgung von Terrorverdächtigen
[weiterlesen …]



Fake News: „Massenmörder aus Gefängnis in Kaiserslautern entflohen“ – Polizei: „Erstunken und erlogen“

2. November 2017 | Von
Foto: Polizei

Kaiserslautern  – Im Internet kursiert derzeit eine „Schreckensmeldung“ über einen angeblichen Gefängnisausbruch in Kaiserslautern und zwei geflüchtete Massenmörder. Das Polizeipräsidium Westpfalz stellt klar: „Die Meldung ist frei erfunden und absoluter Blödsinn“, so die Polizei in einer Pressemeldung. Und weiter: „Es gab weder einen Gefängnisausbruch (- es gibt in Kaiserslautern nicht einmal ein Gefängnis! -), noch
[weiterlesen …]



Worms: 31-jähriger Fußgänger stirbt bei Verkehrsunfall

1. November 2017 | Von
Der Notarzt konnte nur noch den Tod der Verunglückten feststellen. 
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Worms  – In der Nähe von Worms ist in der Nacht zum Mittwoch ein 31 Jahre alter Fußgänger bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle auf der B 9, teilte die Polizei mit. Der 31-Jährige war aus bisher unerklärlichen Gründen zu Fuß auf der rechten Fahrspur unterwegs, als sich
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin