Donnerstag, 22. Februar 2018

Regional

Für besonderes ehrenamtliches Engagement: „Brückenpreis“ des Landes Rheinland-Pfalz geht an Verein „Silberstreif – gegen Altersarmut in Landau“

6. Dezember 2017 | Von

Mainz/Landau. Für ältere Menschen, die von Armut betroffen sind, ist er ein Silberstreif am Horizont: Seit mehr als zwei Jahren hilft der Verein „Silberstreif – gegen Altersarmut in Landau“ in Not geratenen Senioren. Für sein ehrenamtliches Engagement gegen Altersarmut wurde der Verein jetzt mit dem „Brückenpreis“ geehrt – der höchsten Auszeichnung des Landes Rheinland-Pfalz für
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Oberbürgermeisterin Eva Lohse wird im Pfalzbau verabschiedet

5. Dezember 2017 | Von

Die Stadt Ludwigshafen verabschiedet Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse in den Ruhestand. Bei einem Festakt im Pfalzbau am Dienstag, 12. Dezember 2017, 18 Uhr, blicken die Teilnehmer auf 16 Jahre Amtszeit zurück. Redner der Landesregierung, der Landes-CDU sowie des Deutschen Städtetags, dessen Präsidentin Lohse ist, würdigen das Wirken der CDU-Politikerin. Kanzlerin Angela Merkel will ihre Grüße
[weiterlesen …]



Verbandsgemeinde Jockgrim: Neuer Bürgermeister Karl Dieter Wünstel vereidigt: „Ideengeber, Unterstützer, Antreiber – immer im Team“

4. Dezember 2017 | Von

VG Jockgrim/Hatzenbühl – Am Montagabend wurde der am 14. Mai zum Bürgermeister der Verbandsgemeinde Jockgrim gewählte Karl Dieter Wünstel feierlich in sein Amt eingeführt. In den großen Saal des Dorfgemeinschaftshauses kamen hunderte Gäste, um dabei zu sein, als Wünstel (CDU) vom bisherigen Bürgermeister Uwe Schwind (SPD) die Ernennungsurkunde ausgehändigt und die Vereidigung abgenommen wurde. Grußworte
[weiterlesen …]



Hitschler widerspricht Gebhart: „Große Koalition nicht die richtige Antwort“

4. Dezember 2017 | Von

Südpfalz/Berlin – „Die Große Koalition ist vielleicht die einfachste Antwort auf staatspolitische Erwägungen. Aber nicht unbedingt die richtige Antwort“, kommentiert der südpfälzische Bundestagsabgeordnete und SPD-Vorsitzende Thomas Hitschler die Forderung des CDU-Abgeordneten Thomas Gebhart nach einer Großen Koalition. Hitschler sieht die Zeit für eine Minderheitsregierung gekommen. „Staatspolitisch zu erwägen ist auch, dass Große Koalitionen die politische
[weiterlesen …]



Thomas Gebhart beim Damenkreis: „Bericht aus Berlin“ – „Brauchen stabile Regierung“

3. Dezember 2017 | Von

Germersheim – Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) war zu Gast in der Südpfalz-Kaserne beim Damenkreis. Der Damenkreis ist eine Gruppe Frauen von ehemaligen Bataiallonsangehörigen, die sich regelmäßig im Pfalz-Kasino zum Austausch treffen. Helene Ruppert und Ursula Gorondzielski stehen der Frauenrunde vor und organisieren die Treffen. Dieses Mal – am selben Tag, an dem
[weiterlesen …]



Europa wächst weiter zusammen: Land Rheinland-Pfalz übernimmt Präsidentschaft der Oberrheinkonferenz

3. Dezember 2017 | Von

Am Oberrhein erleben die Menschen Europa ganz konkret. Ihre Anliegen und Wünsche sind Grundlage der Arbeiten in der Oberrheinkonferenz. Die Oberrheinkonferenz stellt den institutionellen Rahmen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit im Oberrheingebiet dar. Im Lauf der Jahre ist die Region zu einem gemeinsamen Lebens-, Wirtschafts- und Arbeitsraum zusammengewachsen. Viele Projekte – vorwiegend mit Mitteln aus dem EU-Förderprogramm Interreg
[weiterlesen …]



DGB Rheinland-Pfalz: Dietmar Muscheid als Vorsitzender wiedergewählt – Eugen Roth bleibt Stellvertreter

2. Dezember 2017 | Von

Auf der Bezirkskonferenz des DGB Rheinland-Pfalz / Saarland im CongressForum in Frankenthal wurde Dietmar Muscheid mit 98,9 Prozent der Delegiertenstimmen für vier weitere Jahre zum Bezirksvorsitzenden wiedergewählt. Auch Eugen Roth wurde mit 98,9 Prozent der Stimmen als stellvertretender Bezirksvorsitzender im Amt bestätigt. Muscheid wurde im Jahr 2001 erstmals zum Bezirksvorsitzenden in Rheinland-Pfalz gewählt. Seit der
[weiterlesen …]



Germersheim: Alle Jahre wieder – Bürgermeister schmücken Patenschaftsbaum in der Südpfalz-Kaserne

2. Dezember 2017 | Von

Germersheim – Nun ist er wieder geschmückt und in Lichterglanz getaucht, der Patenschaftsbaum in der Südpfalz-Kaserne. Seit vier Jahren lädt der Kommandeur des Luftwaffenausbildungsbataillons – in diesem Jahr der „Neue“, Oberstleutnant Martin Hess – zu dem Treffen neben dem Kaserneneingang ein. Die Bürgermeister der Patengemeinden hängen zusammen mit den Kompaniechefs große Glaskugeln und Sterne an
[weiterlesen …]



SÜW: Wehrleiter und Landrat: Alle wollen Integrierten Leitstelle erhalten – „Mobile Retter“ sollen bald eingeführt werden

1. Dezember 2017 | Von

SÜW – Zum ersten mal unter Leitung des hauptamtlichen Kreisfeuerwehrinspekteurs Jens Thiele trafen sich die SÜW-Wehrleiter mit Landrat Dietmar Seefeldt zur Dienstbesprechung im Kreishaus. Dabei waren außerdem der zuständige Kreisbeigeordnete Helmut Geißer, Kreisjugendwart Roland Götz, die Führer der Katastrophenschutzeinheiten des Kreises und Mitarbeiter des Referats Brand- und Katastrophenschutz. Einstimmig sprachen sich alle Teilnehmer für den
[weiterlesen …]



Rheinbrückensanierung: Brücke wird an sechs Wochenenden komplett gesperrt – möglicher Beginn im Juli 2018

30. November 2017 | Von

Kreis Germersheim/Karlsruhe – Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat die Unterlagen für das EU-weite Vergabeverfahren Ende Oktober 2017 veröffentlicht. Die Vergabe der Baumaßnahme ist demnach für Ende Februar 2018 geplant. Ein Baubeginn mit Eingriffen in den Verkehr könne frühestens im Juli 2018 erfolgen. An sechs Wochenenden wird die Brücke komplett gesperrt. Das teilte die Landtagsabgeordnete Barbara Schleicher-Rothmund
[weiterlesen …]



Schnakenbekämpfung: „Bei Hochwasser Milliarden Tiere“ – Germersheim setzt weiterhin auf Zusammenarbeit mit der KABS

29. November 2017 | Von

Germersheim – Die Schnakenplage in Germersheim und Sondernheim ist im Jahr 2017 gering ausgefallen. Das teilte die Stadt mit und sieht in der „hervorragenden Arbeit der KABS“ den Grund dafür, dass sich die Plagegeister in Grenzen gehalten haben. Auch in den Jahren zuvor habe es nicht allzu viele Schnaken gegeben, sagte Bürgermeister Marcus Schaile. Die
[weiterlesen …]



Spatenstich für Hospiz in Landau: „Sterben ist ein Teil des Lebens“

29. November 2017 | Von

Landau – In Landau wurde am Dienstag der Spatenstich zum Bau des stationären Hospizes auf dem Gelände der Diakonissen in der Landauer Bodelschwinghstraße gesetzt. Mehr als 700.000 Euro wurden seit Gründung des Fördervereins „Ein Hospiz für Landau und die Südliche Weinstraße“ gespendet. Ob Privatpersonen, Unternehmen oder Vereine und Initiativen – alle haben sich ins Zeug
[weiterlesen …]



Landau: Einkaufen soll Erlebnis sein – Einzelhandelskonzept wird vorangetrieben

28. November 2017 | Von

Landau – „Handel ohne Stadt funktioniert  Stadt ohne Handel jedoch nicht“ – so hat Oberbürgermeister Thomas Hirsch noch einmal bekräftigt, wie notwendig es sei, das Einzelhandelskonzept der Stadt fortzuführen. Das Konzept dient zur Einzelhandelssteuerung und regelt unter anderem, dass bestimmte „zentrenrelevante“ Warengruppen nur in der Innenstadt angeboten werden dürfen. Damit soll die Innenstadt attraktiv und lebendig bleiben.
[weiterlesen …]



Geplante Sperrungen der Rheinbrücke bei Wörth: ZSPNV und AVG nehmen Stellung – Vorschläge von Verkehrsforum Südpfalz „gut gemeint, aber nicht umsetzbar“

27. November 2017 | Von

Wörth – Im nächsten Jahr beginnen die Arbeiten zur Sanierung der Wörther Rheinbrücke (B10). Nach Auffassung des „Verkehrsforums Südpfalz“ sollen wegen der Einschränkungen bei der Brückensanierung zusätzliche Züge fahren. Das „Verkehrsforum Südpfalz“ bezieht sich dabei auf die Ergebnisse des Faktenchecks von 2011. Damals wurde ermittelt, dass grundsätzlich pro Stunde drei weitere Trassen über die Eisenbahnbrücke zur Verfügung
[weiterlesen …]



Straffälliger Asylbewerber: Kreis Bad Dürkheim sieht weiterhin Land in der Pflicht

26. November 2017 | Von

Bad Dürkheim/Haßloch. „Ein Bedauern der Situation vor Ort ist bei Weitem nicht ausreichend“ – mit diesen Worten haben sich Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld und Haßlochs Bürgermeister Lothar Lorch in dieser Woche erneut an Integrationsministerin Anne Spiegel und erstmals direkt an Ministerpräsidentin Malu Dreyer gewandt. Gegenstand des Appells ist der straffällige Asylbewerber aus Somalia, der derzeit in
[weiterlesen …]



Zum Totensonntag: Trauer ist der Rede wert

26. November 2017 | Von

Landau. „Das, was ich beruflich mache, das tue ich sehr gerne. Das mag für manche paradox klingen, aber es ist ein Stück Lebensaufgabe“, sagt Matthias Korsinek. Als Trauerredner findet er zum Abschied eines Menschen die Worte, die in einer solchen Situation fehlen. Man könnte sagen, dass ich zu diesem Beruf gekommen bin, wie die Jungfrau
[weiterlesen …]



Abschied von der Landauer Rundsporthalle: Marode Sportstätte soll im ersten Quartal 2018 abgerissen werden – „Abrissparty“ mit der „Jungen Südpfalz

25. November 2017 | Von

Landau. Nach mehr als 35 Jahren hat sie ausgedient: Die Landauer Rundsporthalle wird gemäß eines Stadtratsbeschlusses aus dem Jahr 2009 im ersten Quartal des kommenden Jahres abgerissen. An der maroden Sportstätte waren in der Vergangenheit immer wieder kostspielige Reparaturen durchgeführt worden; eine Sanierung ist nach Expertenmeinung nicht rentabel, zumal auch dann weiterer Reparaturbedarf nicht ausgeschlossen
[weiterlesen …]



„Landtags-Weihnachtsbaum“ kommt aus Kreis Germersheim

24. November 2017 | Von

Steinweiler/Mainz – Der Tradition folgend, dass in jedem Jahr eine andere rheinland-pfälzische Kommune einen Weihnachtsbaum in den Landtag bringt, war diesmal der Landkreis Germersheim an der Reihe. Die 5,5 Meter hohe Fichte aus Steinweiler mit ihren bunten, gefüllten Weihnachtskugeln und Girlanden ziert in diesem Jahr den Innenhof der Landtagsverwaltung. Den Baum organisiert haben das Forstamt
[weiterlesen …]



Germersheim: Ein Tag zum Gedenken – Luftwaffenausbildungsbataillon und Stadt gedenken der Kriegstoten

23. November 2017 | Von

Germersheim – Das Luftwaffenausbildungsbataillon gedachte zum Volkstrauertag der Toten der beiden Weltkriege und der Gefallenen der Bundeswehr bei Auslandseinsätzen. Unter Führung des erst kürzlich eingesetzten Kommandeurs Oberstleutnant Martin Hess nahmen die Soldaten des Verbands zuerst an einer kurzen Gedenkveranstaltung auf dem Friedhof in Sondernheim und anschließend am Ehrenmal am Ludwigstor in Germersheim teil. Die etwas größer angelegte
[weiterlesen …]



Landau: Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus Südpfalz“ meldet sich zu Wort: Kritik an Pressebericht und Wildberg-Kommentar (AfD)

22. November 2017 | Von

Landau – Am 15. November fand die Gründungsversammlung der Regionalgruppe „Aufstehen gegen Rassismus Südpfalz“ im voll besetzten Haus Südstern in Landau statt. Zum Gründungsteam der Regionalgruppe Südpfalz gehören Tanja und Ralf Sattler, Tobi Schreiner und Aydin Tas. Das Interesse der Bevölkerung, sich gegen Rassismus und andere Formen der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit einzusetzen und zu engagieren war groß,
[weiterlesen …]



Integration wird am 28. November beleuchtet: PEX-Interview mit Filmemacher Paul Schwarz

22. November 2017 | Von

Landau. Der „Runde Tisch“ für Migration und Integration zeigt am 28. November, 19 Uhr im Gemeindehaus der Protestantischen Stiftskirche in Landau den Film „Voneinander lernen. Miteinander handeln. Migration auf dem Lande“ vom Landauer Filmemacher Paul Schwarz. Eineinhalb Jahre hat Paul Schwarz fünf junge Migranten und Flüchtlinge in ihrem Leben mit einem Kamerateam nördlich von Hannover
[weiterlesen …]



Speyer/Neustadt/Ludwigshafen: Serie von Tankstellen-Überfällen – ist es derselbe Täter?

21. November 2017 | Von

Speyer/Neustadt/Ludwigshafen – Ist in der Region ein Serien-Räuber unterwegs? In den letzten Tagen hat ein Maskierter jeweils in Speyer, Neustadt und Ludwigshafen Tankstellen überfallen. Drei Überfälle mit erstaunlichen Parallelen: In allen Fällen wird der Täter als recht klein, nämlich etwa 1, 60 Meter bis 1, 65 Meter groß, circa 20 bis 25 Jahre alt und dunkel gekleidet
[weiterlesen …]



„Bienwald-Autobahn“ und Westumgehung Straßburg: BUND bittet französischen Umweltminister Hulot um Hilfe gegen Straßenpläne

20. November 2017 | Von

Südpfalz-Elsass – Der BUND Rheinland-Pfalz hat an den französischen Umweltminister Nicolas Hulot eine dringende Petition gerichtet. Er wendet sich in dem Schreiben gegen das geplante Großprojekt einer Westumgehung von Straßburg und bittet um „erneute Überprüfung“ dieses Vorhabens. Er begründet dies mit einer „voraussehbaren massiven Verschlechterung der Umweltsituation“ im gesamten linksrheinischen Oberrheinraum mit Auswirkungen bis tief nach
[weiterlesen …]



Kandel: Abenteuer Briefmarke – vom „Schwarzen Einser“ bis zur DDR – Briefmarkenfreude Kandel veranstalten Großtauschtag am 26. November

20. November 2017 | Von

Kandel – Das Sammeln von Briefmarken ist ein weit verbreitetes Hobby. Ganze Generationen haben sich damit beschäftigt und sind damit ihrer Sammelleidenschaft nachgegangen. Die Philatelie oder Briefmarkenkunde hat ihre Anfänge kurz nach der Ausgabe der ersten Briefmarke der Welt. Das war die „One Penny Black“, die am 6. Mai 1840 in Großbritannien ausgegeben wurde. Nachdem
[weiterlesen …]



Fachoberschule der Konrad-Adenauer Realschule plus in Landau: Land genehmigt neue Fachrichtung „Biologie und Umwelttechnologie“

19. November 2017 | Von

Landau. Eine Schule mit Profil: Nachdem die Konrad-Adenauer Realschule plus bereits zum Schuljahr 2012/2013 die Fachoberschule mit der Fachrichtung Technik und dem Schwerpunkt Technische Informatik eingerichtet hat, dürfen sich die Schüler auf eine zweite Fachrichtung mit neuer Schwerpunktsetzung freuen. Zum Schuljahr 2018/2019 erweitert die Landauer Realschule ihr Bildungsangebot und bietet künftig auch die Fachrichtung Biologie
[weiterlesen …]



Ehemaliges Landauer Landesgartenschaugelände: Bauprojekt mit Schwerpunkt seniorengerechtes und barrierefreies Wohnen

18. November 2017 | Von

Landau. 2017 ist das „Jahr der Spatenstiche“ in Landau. Dass sich auch 2018 viel in Sachen Stadtentwicklung tun wird, beweist ein geplantes Bauprojekt im „Wohnpark Am Ebenberg“. Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron haben dies jetzt gemeinsam mit Bauamtsleiter Christoph Kamplade, Sozialamtsleiter Jan Marco Scherer, Nils Gottschlich vom Ettlinger Investor Timon Bau, Jürgen
[weiterlesen …]



offerta: Südpfälzer Stand ein Renner

16. November 2017 | Von

Karlsruhe/Südpfalz – Während der Verbrauchermesse „Offerta“ in Karlsruhe haben die Tourismusvereine die offerta-Besucher über die zahlreichen Angebote in der Südpfalz informiert. Gerne griffen die Gäste zur Radkarte Südpfalz mit den gesamten Themenradwegen der Region. Viele Besucher, die die Südpfalz bereits kennen, suchten neue Ausflugstipps für ihren Tagesausflug. Am Stand des Reptiliums Landau gab es täglich
[weiterlesen …]



Otto Eberle GmbH & Co. KG seit 70 Jahren in Landau: Heike Eberle: „Ich mache alles mit ganzem Herzen“

16. November 2017 | Von

Landau. „Wir arbeiten sauber, wir sind zuverlässig, und wir kennen unseren Knigge:“ Heike Eberle weiß sehr genau, was ihren Kunden wichtig ist. Die Wirtschaftsgeschichte Rheinland-Pfalz beschreibt so die Otto Eberle GmbH in Landau treffend und präzise. Heike Eberle ist seit 2015 Nachfolgerin ihres Vaters Helmut Eberle, der aber noch beratend zur Seite steht. Der bereits
[weiterlesen …]



Rheinland-Pfalz-Tag 2019 in Annweiler: Skepsis und Ernüchterung bei den Bürgern?

15. November 2017 | Von

Annweiler. Sind die Vorbereitungen für den Rheinland-Pfalz-Tag in Annweiler noch im Zeitplan oder gibt es Probleme? Das sei die zentrale Frage, die sich derzeit viele Bürger im Trifelsland stellen, findet MdL Thomas Weiner (CDU), und hat sich daher jetzt mit einer sogenannten Kleinen Anfrage schriftlich an die Landesregierung gewandt. Darin fordert er in sieben Punkten
[weiterlesen …]



Landau: Mehr Einnahmen, noch mehr Ausgaben: Stadt stellt Haushaltsentwurf 2018 vor

14. November 2017 | Von

Landau – Die Haushaltslage der Stadt bleibt angespannt. Oberbürgermeister Thomas Hirsch hat zusammen mit Martin Messemer, Leiter der städtischen Finanzverwaltung, und Michael Götz, Leiter des städtischen Gebäudemanagements (GML), den Entwurf des Haushalts und des GML-Wirtschaftsplans für 2018 bei einer öffentlichen Informationsveranstaltung im Rathaus vorgestellt. Der Kernhaushalt sieht im Ergebnis ein Defizit von rund 12,2 Millionen
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin