Freitag, 23. Juni 2017

Regional



Rinnthal/Hofstetten: Autofahrer stirbt bei Zusammenprall mit Polizeifahrzeug

7. Juni 2017 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Rinnthal/Hofstetten – Ein 49 Jahre alter Autofahrer aus dem Raum Kaiserslautern ist am Dienstagnachmittag zwischen Rinnthal und Hofstetten (Wellbachtal) mit seinem Wagen von der Bundesstraße 48 abgekommen und tödlich verletzt worden. Er kam vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit mit seinem Peugeot auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem Dienstwagen der Polizei zusammen. Darin saß ein Polizeibeamter der Diensthundestaffel des
[weiterlesen …]



Zukunft Annweiler e.V.: Dynamische Entwicklung – vielfältige Projekte – Burg und Stadt als touristische Einheit

7. Juni 2017 | Von
Planung der Aktion „Tag der offenen Gesellschaft“ am 17. Juni. Vorsitzender Walter Herzog (Mitte) mit Vorstandskollegen vor dem Vereinsbüro (von links: Peter Munzinger, Edtih Kurzmeier, Walter Herzog, Gunther Holkzhauer, Eckart Bonin).
Foto: hirschmann

Annweiler. 100 Tage ist der neu gewählte Vorstand des Vereins „Zukunft Annweiler“ mit seinem Vorsitzenden Walter Herzog nunmehr im Amt. Anlass genug in einem Pressegespräch mit Walter Herzog über die Schwerpunkte seiner Arbeit zu sprechen und zu fragen, welche weiteren Impulse für die Stadtentwicklung in der nächsten Zeit zu erwarten sind. Viel Raum hat für
[weiterlesen …]



Tempo 30 in Verbandsgemeinde Kandel: „Unendliche Geschichte“

6. Juni 2017 | Von
Symbolbild: pfalz-express.de

VG Kandel – Tempo 30-Zonen an neuralgischen Punkten wie Schulen oder Kitas kommen nicht so recht in die Gänge. Auf der Sitzung des Verbandsgemeinderats am 1. Juni wurde das Thema diskutiert, der Rat war wütend – und zwar auf die Landesregierung. „Eine schier unendliche Geschichte“ nannte Bürgermeister Volker Poß das Bemühen, einige Bereiche in der Verbandsgemeinde mit
[weiterlesen …]



Modellregion für barrierefreien Tourismus: Samuel Koch besucht den Landauer Zoo

6. Juni 2017 | Von
Auf Einladung Christian Bohrs (l.) und Dr. Heckels (Mitte) besuchte Samuel Koch den Landauer Zoo.
Foto: red

Landau. Samuel Koch war zu Gast in Landau und besuchte bei dieser Gelegenheit den städtischen Zoo, dieser setzt sich schon lange für mehr Barrierefreiheit ein. Samuel Koch ist viel unterwegs, seit seinem Unfall bei „Wetten, dass…?“ 2010 hat er seine Schauspielausbildung in Hannover erfolgreich abgeschlossen und spielt heute als Ensemblemitglied am Staatstheater Darmstadt oder tourt
[weiterlesen …]



Südpfalz-Kaserne Germersheim: „Bürgermeistertag“ mit Zeitreise durch die Geschichte

5. Juni 2017 | Von
Nicht alle Bürgermeister hatten Zeit - die, die dabei waren, haben den Tag genossen. 
Fotos: Wiedemann

Germersheim – Seit vielen Jahren pflegen die Kompanien des Luftwaffenausbildungsbataillons in der Südpfalz-Kaserne Paten- und Partnerschaften mit Gemeinden im Umkreis und der Stadt Germersheim selbst. Einmal im Jahr lädt der Kommandeur des Luftwaffenausbildungsbataillons, derzeit Oberstleutnant Maximilian Olboeter, die Bürgermeister, Ortsvorsteher und Kooperationspartner zum sogenannten Bürgermeistertag ein. Von der Patengemeinde im fränkischen Roth war Bürgermeister Ralph
[weiterlesen …]



Herxheim: Viel getan und noch viel vor – Innenminister Roger Lewentz informiert sich bei Ortsrundgang

5. Juni 2017 | Von
Startpunkt zum ortsrundgang am Haus der Begegnung: V.li.: Erwin Welsch, Alexander Schweitzer, Roger Lewentz, Torsten Blank und Theresia Riedmaier.
Fotos:  Pfalz-Express/Licht

Herxheim – Auf Einladung von Torsten Blank, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Kreistag und Kandidat für die Landratswahlen im Kreis SÜW, kam am Donnerstag Innenminister Roger Lewentz (SPD) zu einem Ortsrundgang nach Herxheim. Am Rundgang nahmen auch der Fraktionsvorsitzende der SPD im Landtag, Alexander Schweitzer, Landrätin Theresia Riedmaier, Michael Dhonau (SPD-Kreisvorsitzender SÜW) und der SPD-Vorsitzende im
[weiterlesen …]



Europäischer Gedanke soll belebt werden: Pulse of Europe auf dem Landauer Stiftsplatz

5. Juni 2017 | Von
Seit Mai trifft man sich regelmäßig auf dem Stiftsplatz.
Foto: red

Landau. Am Sonntag fand auf dem Landauer Stiftsplatz wieder die „Pulse of Europe“-Kundgebung statt. Pulse of Europe ist eine überparteiliche und unabhängige Bürgerinitiative mit dem Ziel, den europäischen Gedanken wieder sichtbar und hörbar zu machen. „Angesichts des Austritts des Vereinigten Königreichs aus der EU und des vermehrten Auftretens rechtspopulistischer und nationalistischer Parteien ist es unser
[weiterlesen …]



Champions Charity Tour: Hatzenbühl erwartet Weltmeister und Olympiasieger

5. Juni 2017 | Von
Beim 100-Kilometer-Race geht es in der Mannschaftswertung um den neuen Wanderpokal. 
Foto: Sportograf

Hatzenbühl – Am zweiten Juniwochenende dreht sich in Deutschlands ältester Tabakanbau-Gemeinde alles um den Sport. Genauer gesagt um den Radsport. Am traditionellen Rennsport-Wochenende des RV Rosalia Hatzenbühl erwarten die Veranstalter rund 1.500 Radler in allen Altersklassen. Im Rennsport heißt die jüngste Klasse U11 und bei den Senioren sieht man den meist topfitten Akteuren nicht an,
[weiterlesen …]



SPD-Wassergassenfest in Annweiler: Breite Unterstützung für Blank und Wollenweber

4. Juni 2017 | Von
Kurt Beck, Theresia Riedmaier, Torsten Blank, Malu Dreyer und Thomas Wollenweber (v.l.) beim Wassergassenfest.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Annweiler. Als vor dreizehn Jahren das Richard Löwenherz-Fest ins Leben gerufen wurde, verzichtete der Annweiler SPD-Ortsverein auf die Ausrichtung des Wassergassenfestes im Herzen der Stadt. Nun wurde die Traditionsveranstaltung wieder belebt: Am Samstag fand das Fest bei bestem Wetter und mit viel politischer SPD-Politikprominenz rund ums Stadtmuseum statt. Die Verpflegung der Gäste übernahm natürlich wieder
[weiterlesen …]



Gorgonzolastraße in Annweiler: Neue Straße heißt nach Partnerstadt

3. Juni 2017 | Von
Die beiden Beigeordneten, Übersetzerin Birgit Strehlitz-Runck, Bürgermeister Wollenweber und Bürgermeister Stucci (v.r.) bei der Namensgebung.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Annweiler. Zügig verläuft derzeit die Erschließung des Neubaugebietes „Bindersbacher Tal“ bei der Markwardanlage. Nachdem der Spatenstich am ehemaligen Eiskeller im Juli 2016 den Beginn der Baumaßnahme einläutete, hat sich hier Einiges getan. Mitte April begann der Straßenbau bei der zukünftigen Gorgonzolastraße. Die Stadtwerke haben den gesteckten zeitlichen Rahmen mit dem Straßenendausbau erfüllt. Im Spätsommer können
[weiterlesen …]



#TEAMGEIST: Projektwoche der Bundespolizei Bad Bergzabern – geistige und körperliche Leistungsfähigkeit auf dem Prüfstand

3. Juni 2017 | Von
Übung mit dem Wasserwerfer.
Fotos: Bundespolizei

Bad Bergzabern – Vom 29. Mai bis zum 1. Juni durchliefen 50 Polizeischüler der Bundespolizei Bad Bergzabern eine Projektwoche, bei der nicht nur Muskeln, sondern auch Köpfchen gefordert war. Unter dem Motto #TEAMGEIST standen die Polizeimeisteranwärter täglich vor neuen spannenden Teamaufgaben. So startete der Montag in Neupotz mit einer Fahrt auf der Lusoria Rhenana, dem Nachbau
[weiterlesen …]



Wahl des Verbandsbürgermeisters der VG Annweiler: Drei Kandidaten stellen sich vor

2. Juni 2017 | Von
Die drei Kandidaten stellen sich vor.
Quelle: Ramberger Bürgerliste

Für die Verbandsgemeinde Annweiler treten zur Wahl des Bürgermeisters an: Christian Burkhart (gemeinsamer Kandidat CDU/FWG/FDP) , Harald Jentzer (parteilos) und Thomas Wollenweber (SPD). Der Pfalz-Express stellt die drei Kandidaten alphabetisch vor. Alle Kandidaten bekamen die gleichen Fragen. Christian Burkhart Diplomverwaltungswirt (FH), Polizeihauptkommissar, 34 Jahre alt, verheiratet, eine Tochter Warum möchten Sie Bürgermeister der Verbandsgemeinde Annweiler
[weiterlesen …]



100 Jahre Lions International – 50 Jahre Lions in der Südpfalz: Uneigennütziger Einsatz für die Gesellschaft

2. Juni 2017 | Von
OB Hirsch, Landrätin Riedmaier, Rotarier Dr. Jesinghaus und Lions Hermann Brauner.
Fotogalerie: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Lions Clubs International ist 100 Jahre alt geworden. In der Südpfalz gibt es die Clubs seit 50 Jahren. Diese beiden Daten wurden am 31. Mai in der Jugendstil-Festhalle mit einem Festakt gefeiert. Zonenchairman Dr. Florian Schuhmacher konnte zirka 140 Teilnehmer aus Politik und den 9 Clubs der Südpfalz begrüßen. Schon kurz nach der Gründung
[weiterlesen …]



Erster Trekkingplatz im Landkreis Bad Dürkheim: Abenteuer vor der Haustür

2. Juni 2017 | Von
Gemeinschaftsarbeit: In gemeinsamer Anstrengung ist es gelungen, den Trekkingplatz zu realisieren. Bei der Einweihung waren unter anderem Vertreter aus Politik, Tourismus und Forst dabei.
Foto: kv-düw

Frankenstein. Ins Lagerfeuer starren und in der Wildnis übernachten: Das geht auch im Pfälzerwald und zwar an sogenannten Trekkingplätzen. Am 31. Mai wurde der neue Platz bei Frankenstein, Kreis Kaiserslautern, eingeweiht. Er liegt jedoch auf der Gemarkung des Kreises Bad Dürkheim und ist damit der erste im Landkreis. „Der Bedarf für solche Plätze ist eindeutig
[weiterlesen …]



IHK-Frühjahrs-Vollversammlung: IHK-Kompetenz-Check erfolgreich angelaufen – Hauptgeschäftsführer Beyer in den Ruhestand verabschiedet

1. Juni 2017 | Von
Präsident Albrecht Hornbach verabschiedet Dr. Beyer mit einem Präsent. Blumen gab es für Beyers Ehefrau.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Ludwigshafen/Speyer. Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz wurde bei ihrer Frühjahrssitzung über die wichtigen IHK-Projekte Fachkräfte- und Qualifizierungsberatung sowie Kompetenz-Check für Flüchtlinge informiert. In den vergangenen drei Jahren haben die vier Fachkräfte- und Qualifizierungsberater rund 500 Unternehmen individuelle Handlungsempfehlungen zur Rekrutierung von Auszubildenden und Fachkräften, zur Mitarbeiterbindung, zur Weiterbildung und zunehmend
[weiterlesen …]



Speyer: Mit Eye-Tracker auf Polizistenbeobachtung

1. Juni 2017 | Von
Foto: dts nachrichtenagentur

Speyer – Eine rheinland-pfälzische Polizeibeamtin und Studentin der Deutschen Hochschule der Polizei hat für ihre Masterarbeit ein deutschlandweit einmaliges Experiment bei der Polizeiinspektion Speyer durchgeführt. Im Fokus der wissenschaftlichen Arbeit steht das „Blickverhalten“ von Bürgern bei der Betrachtung von uniformierten Polizisten. Mithilfe einer innovativen Methode, dem sogenannten Eye-Tracking, werden Augenbewegungen aufgezeichnet. Auf diese Weise soll
[weiterlesen …]



Ehre fürs Ehrenamt: Stadt Landau verleiht Ehrenamtspreis 2017 an Förderverein der Katharinenkapelle

1. Juni 2017 | Von
Stadtvorstand mit Preisträger: Oberbürgermeister Thomas Hirsch (r.), Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron (2.v.l.), Beigeordneter Rudi Klemm (l.) und Bernhard Scholten, Vorsitzender des Fördervereins Katharinenkapelle, bei der Verleihung des Ehrenamtspreises der Stadt Landau.
Foto: ld

Landau. Eine schönere Geburtstags-Location hätte man sich kaum vorstellen können: Im Kreuzgang der Augustinerkirche und dem angrenzenden Pfarrheim Heilig Kreuz feierte die Stadt Landau ihren diesjährigen Stadtgeburtstag. Am 30. Mai des Jahres 1274 hatte Landau durch König Rudolf I. von Habsburg die Stadtrechte erhalten. Den Jahrestag ihrer Geburtsstunde feiert die Stadt seit dem vergangenen Jahr
[weiterlesen …]



Demonstration für Erhalt kleiner Grundschulen vor dem Landtag

1. Juni 2017 | Von
CDU-Politiker Hans-Josef Bracht, Simone Huth-Haage, Julia Klöckner, Alexander Licht sowie Dirk Herber bei der Demo vor dem Mainzer Landtag.
Foto: red

Mainz. Am 31. Mai haben mehr als 200 Eltern, Schüler und Lehrer vor dem Landtag für den Erhalt der kleinen Grundschulen demonstriert. Der CDU-Landtagsabgeordnete, Dirk Herber, hat sich solidarisch erklärt und an der Demonstration teilgenommen. „Am Dienstag haben wir von der CDU-Fraktion einen Gesetzentwurf in den Landtag eingebracht, der den Fortbestand der Grundschule in Esthal
[weiterlesen …]



Marc Weigel als Neustadter OB-Kandidat der FWG einstimmig nominiert: „Ergebnis gibt mir gute Motivation“

30. Mai 2017 | Von
Margarete Hoffmann, Verleger Christoph Meininger und Beigeordneter Krist (rechts) freuen sich mit Marc Weigel (links) über das gute Ergebnis.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Neustadt-Hambach. Nun ist er auch offiziell und förmlich bestätigt: Marc Weigel wurde am Sonntag bei der Mitgliederversammlung der FWG Neustadt zum FWG-OB-Kandidaten einstimmig nominiert. Bei bestem Wetter traf man sich im Weingut Johann Müller in Hambach zum Hoffest mit Spießbraten. Die Versammlung war gut aufgelegt. Margarete Hoffmann, die die Moderation übernommen hatte, bestätigte in ihrer
[weiterlesen …]



Neustadt: 25 Jahre hat es gedauert – Neue Wohnungen für Sinti-Familien in der Schlachthofstraße können bezogen werden

30. Mai 2017 | Von
Oberbürgermeister Löffler sprach vom Beginn eines neuen Lebensabschnitts.
Foto: stadt-nw

Neustadt – 25 Jahre haben sie darauf gewartet, am 29. Mai war es soweit: Die neuen Wohnungen in der Schlachthofstraße für die Sinti-Familien, die bisher am so genannten Maifischgraben gewohnt haben, wurden durch Oberbürgermeister Hans Georg Löffler offiziell übergeben. „In dieser wunderschönen Anlage beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt für Sie.“ Er sei stolz, dass man
[weiterlesen …]



Ausgewilderte Luchse im Pfälzerwald: Kaja sorgt für Nachwuchs

30. Mai 2017 | Von
Luchsjunge im Versteck.
Foto: Copyright: © SNU RLP / Alexander Sommer

Pfälzerwald. Die Luchse wurden im Pfälzerwald gegen Ende des 18. Jahrhunderts durch die Menschen ausgerottet. Im Rahmen der Wiederansiedlung der Luchse durch die Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz wurde nun der erste Nachwuchs dokumentiert. „Die beiden Jungen sind inzwischen ca. 4 Wochen alt. Sie sind gesund und wohlauf“, so Jochen Krebühl, Geschäftsführer der Stiftung. Die
[weiterlesen …]



Neustadt und Kreis Bad Dürkheim: Startschuss für Modellregion „Tourismus für alle“

30. Mai 2017 | Von
Quelle: deutsche-weinstrasse.de/barrierefrei

Neustadt/Kreis Bad Dürkheim. Die Stadt Neustadt an der Weinstraße ist gemeinsam mit dem Landkreis Bad Dürkheim mit der Gemeinde Haßloch, der Stadt Bad Dürkheim und den Verbandsgemeinden Deidesheim, Lambrecht und Wachenheim als eine von zehn Siegerregionen im Wettbewerb „Tourismus für Alle“ in Rheinland-Pfalz ausgewählt worden. Als Startschuss für die Konzeption barrierefreier Angebote in dieser Region
[weiterlesen …]



Barbelroth: Wieder Königspython entdeckt

29. Mai 2017 | Von
Königspython auf dem Radweg bei Barbelroth.
Foto: über Polizei

Barbelroth – Am Freitagnachmittag entdeckte eine Radtouristin auf dem Radweg zwischen Barbelroth und dem Kreisel auf der B 427 einen Königspython. Die etwa 1,50 Meter lange Schlange hatte es sich auf dem Radweg bequem gemacht und anscheinend die Wärme der Sonne genossen. Als die Radfahrerin das Tier fotografierte und näher ansehen wollte, verschwand die Schlange
[weiterlesen …]



Bad Bergzabern: Seefeldt: Leben im Alter – Kommunen müssen neue Strukturen für 21. Jahrhundert aufbauen

28. Mai 2017 | Von
V.li.: CDU-Landratskandidat Dietmar Seefeldt, Beigeordnete Monika Scheder, Bürgermeister Dr. Fred-Holger Ludwig. 
Fotos: Pfalz-Express/Licht

Bad Bergzabern – Dietmar Seefeldt, CDU-Landratskandidat für den Kreis Südliche Weinstraße, hatte zum Thema „Leben im Alter und Pflege“ ins Haus des Gastes eingeladen. Konkret ging es darum, was insbesondere Kommunen gestalten und steuern können, wenn die Gesellschaft immer weiter altert. Dabei räumte Seefeldt erst einmal mit dem Vorurteil auf, dass ältere und alte Menschen
[weiterlesen …]



30 Jahre Pfälzer Weinfest in Landau an der Isar: Delegation reist in die Schwesterstadt

28. Mai 2017 | Von
Fassanstich im "anderen Landau": Oberbürgermeister Thomas Hirsch (r.), Dr. Helmut Steininger, Bürgermeister der Stadt Landau an der Isar, und die Landauer Weinprinzessin Lilli I. eröffnen das Pfälzer Weinfest in der Isarstadt.
Foto: ld

Landau an der Isar. Landau ist einzigartig – fast! Mit ihrer Namensvetterin in Niederbayern ist die Stadt seit den 1950er Jahren freundschaftlich verbunden. Von den guten Beziehungen zwischen Landau in der Pfalz und Landau an der Isar zeugt unter anderem das Pfälzer Weinfest, das seit 30 Jahren in der bayrischen Stadt gefeiert wird. Anlässlich des
[weiterlesen …]



VG-Bürgermeisterwahl am 11. Juni in Annweiler: Kandidaten Burkhart, Jentzer und Wollenweber stellten sich vor

27. Mai 2017 | Von
Der Hohenstaufensaal war bis fast auf den letzten Platz besetzt.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Annweiler. Der Wahlkampf zur VG-Bürgermeister-Wahl geht in die letzte Runde: Die drei Kandidaten für die Wahl des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Annweiler Christian Burkhart (CDU), Harald Jentzer (parteilos) und Thomas Wollenweber (SPD) hatten sich zunächst bei einer Veranstaltung in Ramberg vorgestellt. Ein paar Tage später luden sie gemeinsam zu einer Podiumsdiskussion in den Hohenstaufensaal in Annweiler
[weiterlesen …]



SÜW: Polizeimeisteranwärter der Bundespolizei: Training rund um Annweiler mit Hunden, Wasserwerfer und Hubschrauber

27. Mai 2017 | Von
Wege finden im gelände gehört ebenfalls zur Ausbildung.
Fotos: Bundespolizei Bad Bergzabern

Bad Bergzabern/Annweiler – In der Woche von Montag bis Freitag (29. Mai bis 2. Juni) absolvieren rund 50 Polizeimeisteranwärter der Bundespolizei Bad Bergzabern im Pfälzerwald rund um Annweiler ein teamorientiertes Training. Die Projektwoche trägt den Namen „#TEAMGEIST“ und fordert die Auszubildenden getreu dem Berufsbild des Polizeivollzugsbeamten als echte Teamplayer. Neben Besuchen bei externen Behörden wie der
[weiterlesen …]



Südpfälzische Hoheiten mit Thomas Gebhart zu Gast bei Bundeskanzlerin

27. Mai 2017 | Von
Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den südpfälzer Hoheiten und Thomas Gebhart im Kanzleramt.
Foto: Bundesregierung / Jochen Eckel

Berlin/Südpfalz – Über hoheitlichen Besuch aus der Südpfalz konnte sich am Mittwoch Bundeskanzlerin Angela Merkel freuen. Auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten der Südpfalz, Dr. Thomas Gebhart, waren die Hoheiten der Südpfalz am 24. Mai im Bundeskanzleramt zu Gast. Insgesamt trafen zwöf Hoheiten aus Annweiler, Bellheim, Billgheim-Ingenheim Göcklingen, Dörrenbach, Edenkoben, Landau, Leinsweiler, Maikammer, Rhodt unter Rietburg und
[weiterlesen …]



Sandbahnrennen in Herxheim: Jannick de Jong triumphiert bei WM Auftakt

26. Mai 2017 | Von
Di spektakulären Rennen auf der Sandbahn in Herxheim  ziehen jedes Jahr zehntausende besucher an. 
Foto: Daniel Sievers

Herxheim – Der Niederländer Jannick de Jong gewann den ersten Langbahn-Weltmeister-Grand Prix im Waldstadion Herxheim vor dem Franzosen Mathieu Tresarrieu und Michael Härtel. 14.200 Zuschauer verfolgten das erste Finale der Langbahn WM 2017, das nach einem Jahr Pause wieder im Herxheimer Waldstadion ausgetragen wurde. Der Niederländer siegte in fünf seiner sieben Läufe, inklusive dem Finallauf
[weiterlesen …]



Er-lebt-Forum wird eröffnet: OB Hirsch: „Eine begeisternde Leistung“

25. Mai 2017 | Von
Ein "Wow"-Effekt im Innern: Blick hinauf...

Landau. „Wow“, „unglaublich“: Die Teilnehmer einer Pressekonferenz, zu der die Er-lebt-Gemeinde eingeladen hatten, waren zutiefst beeindruckt von dem, was sie bei einem Rundgang durch das neue Gemeindezentrum sehen konnten. In unmittelbarer Nachbarschaft zur Sparkasse und einem Fitness-Center in der Marie Curie-Straße gelegen, erstreckt sich auf 2000 Quadratmetern Fläche das im modernen Industrie-Design erbaute Er-lebt-Forum. 20
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin