Samstag, 20. Januar 2018

Leute-Regional

Edenkoben: Birthe Kunze – Bergs zur SPD-Bürgermeisterkandidatin nominiert

18. Januar 2018 | Von
Birthe
Foto: red

Edenkoben. Bei der Mitgliederversammlung des Ortsvereins der SPD Edenkoben am 17. Januar in der Seniorenstube Edenkoben wurde die 56-jährige Juristin Birthe Kunze – Bergs einstimmig zur Kandidatin der Edenkobener Sozialdemokraten für das Amt der Stadtbürgermeisterin nominiert. Wie die Kandidatin erklärte, will sie mit ihrer Bewerbung verstärkt sozialdemokratische Akzente in der Edenkobener Stadtpolitik setzen. Bei einer
[weiterlesen …]



Kandel: Bei Neujahrsempfang Ehrenamtliche, Sportler und Schüler geehrt

15. Januar 2018 | Von
Bürgermeister Günther Tielebörger (li.) mit Martin Reinhard-Miltz , Ute Keppel und Hans Bauer, die für bürgerliches Engagement geehrt wurden.
Foto: Pfalz-Express/Licht

Kandel – Zum Neujahrsempfang gehört traditionell auch die Würdigung von Personen, die sich für die Gesellschaft verdient gemacht oder außergewöhnliche Leistungen erbracht haben. Dieses Jahr wurden beim Neujahrsempfang am Sonntag drei besonders gute Schüler, drei Ehrenamtliche und jeden Menge Sportler ausgezeichnet. Die Erste Beigeordnete Gudrun Lind würdige für besonderes bürgerliches Engagement Ute Keppel, Martin Reinhard-Miltz
[weiterlesen …]



Zwei weitere „Löwinnen“ brüllen beim KV Frohsinn Edenkoben: „Goldener Löwe“ für Sabine Trauth und Annika Schomber

9. Januar 2018 | Von
Sabine Trauth und Annika Schomber wurden mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet.
Foto: red

Speyer. Sabine Trauth und Annika Schomber wurden in der Stadthalle in Speyer mit dem „Goldenen Löwen“ ausgezeichnet. Diesen Orden der Vereinigung der badisch-pfälzischen Karnevalvereine mit Sitz in Speyer erhalten seit 1958 Närrinnen und Narren, die sich um das Brauchtum „Pfälzer Fasnacht“ Verdienst gemacht haben. Mit dieser hohen Auszeichnung der Vereinigung werden Aktive auf Antrag geehrt,
[weiterlesen …]



Landau trauert um Ehrenbürger Heinz Buckel: „Beispielhaftes Lebenswerk“

21. Dezember 2017 | Von
Der Landauer Ehrenbürger Heinz Buckel verstarb im Alter von 88 Jahren. 
Foto: Paul van Schie

Landau – Heinz Buckel, Ehrenbürger der Stadt, ist am Donnerstag im Alter von 88 Jahren gestorben. „Mit Heinz Buckel verliert die Stadt Landau einen besonderen Menschen und engagierten Politiker“, sagt Oberbürgermeister Thomas Hirsch. Die Stadt trauere mit den Angehörigen und werde dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren, so Hirsch. 40 Jahre lang gehörte Buckel dem Stadtrat an und
[weiterlesen …]



Für langjähriges Engagement: Annel Jung, Ursula Zoller und Georg Rothöhler mit Ehrennadel der Stadt Landau ausgezeichnet

21. Dezember 2017 | Von
Oberbürgermeister Thomas Hirsch (l.) gemeinsam mit den Geehrten Ursula Zoller, Annel Jung und Georg Rothöhler (v.l.n.r.) bei der Verleihung der Ehrennadel der Stadt.
Foto: Stadt Landau

Landau – Wie vielfältig sich das gesellschaftliche Engagement in Landau gestaltet, zeigte die jüngste Verleihung der städtischen Ehrennadel an drei verdiente Mitbürger. Annel Jung, seit vielen Jahren Organisatorin des Landauer Hungermarschs, Galeristin Ursula Zoller („Galerie Z“) und Georg Rothöhler, langjähriger Vorsitzender der Lebenshilfe LD-SÜW, wurden für ihre Verdienste im sozialen bzw. kulturellen Bereich geehrt. Die
[weiterlesen …]



Malu Dreyer gratuliert Dr. Bernhard Vogel zum 85. Geburtstag

15. Dezember 2017 | Von
Blumen für den Jubilar: Bernhard Vogel feiert 85. Geburtstag.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Mainz. „Dr. Bernhard Vogel ist ein Politiker mit einer außergewöhnlichen und beeindruckenden Lebensleistung. Als langjähriger Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz und Thüringen personifiziert er wie kein anderer die deutsche Wiedervereinigung“, würdigte Ministerpräsidentin Malu Dreyer den ehemaligen Ministerpräsidenten anlässlich seines 85. Geburtstages am 19. Dezember. Er habe nicht nur als bisher einziger Politiker zwei Länder regiert, sondern könne
[weiterlesen …]



Mit Herzblut für Bedürftige: Wörther Tafel-Leiter Thomas Stuhlik mit Landesehrennadel ausgezeichnet

15. Dezember 2017 | Von
V.li.: Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche, Landrat Dr. Fritz Brechtel, Tafel-Leiter Thomas Stuhlik und der ab . Januar amtierende Bürgermeister der Verbandsgemeinde Jockgrim, Karl Dieter Wünstel.
Fotos: Pfalz-Express/Licht

Wörth – Große Überraschung für Thomas Stuhlik, den Leiter der Wörter Tafel: Ihm wurde am Donnerstag von Landrat Dr. Fritz Brechtel im Namen von Ministerpräsident in Malu Dreyer die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz verliehen. Vorgeschlagen hatte die Ehrung der designierte Bürgermeister der Verbandsgemeinden Jockgrim, Karl Dieter Wünstel, der auch die Eingabe bei der Staatskanzlei gemacht hatte.
[weiterlesen …]



Theo Magin wird 85: CDU-Politiker war vielseitig engagiert

14. Dezember 2017 | Von
Theo Magin wird 85.
Quelle: cdu ortsverband schifferstadt

Schifferstadt. Der ehemalige Bundestagsabgeordnete Theo Magin feiert am 15. Dezember seinen 85. Geburtstag. Der Schifferstadter Christdemokrat gehörte von 1974 bis 1999 dem Bezirkstag Pfalz an; von 1990 bis 1999 stand er dem Ausschuss für pfälzische Geschichte und Volkskunde vor und war über lange Jahre Mitglied im Bezirks- und Strukturausschuss des Bezirkstags Pfalz sowie im Stiftungsrat
[weiterlesen …]



 AWO Wörth ehrt und verabschiedet Gründerin der Turn- und Gymnastikgruppe Ursula Stumpf

13. Dezember 2017 | Von
V. li.: Ursula Strumpf, Gerd Nagel, Martin Walter und Ehrenvorsitzender Ewald Scheurer.
Foto: v. privat

Wörth – 1987 hat Ursula Stumpf beim Ortsverein Wörth der Arbeiterwohlfahrt (AWO) eine Turn- und Gymnastikgruppe ins Leben gerufen. Jetzt musste sie aus gesundheitlichen Gründen nach über 30 Jahren ihre Arbeit einstellen – ebenso wie ihre Stellvertreterin Agnes Eberle. Bei der Weihnachtsfeier wurden beide am Sonntag vom Ortsvereinsvorsitzenden Gerd Nagel und dem stellvertretenden Vorsitzenden des
[weiterlesen …]



Billigheim-Ingenheim: Josef Weber wurde 100 Jahre: „Ich lese regelmäßig Zeitung“

11. Dezember 2017 | Von
Übergabe des Glückwunschschreibens des Bischofs, rechts Caritasbeauftragter Christian Paulus.
Foto: Christine Roth

Ingenheim. 1917 – noch tobte der 1. Weltkrieg, Deutschland hatte noch den Kaiser, die Russische Revolution begann vor einem Monat – in dieser Zeit wurde Josef Weber in Ingenheim geboren. Groß war die Gratulantenschar, die am Nikolaustag dem Jubilar zum 100. Geburtstag gratulieren konnte. In alter Frische nahm er die Glückwünsche entgegen – u. a.
[weiterlesen …]



Ehrung für 40 Jahre Mitgliedschaft für Ehepaar Busch beim CDU-Gemeindeverband Hochstadt

10. Dezember 2017 | Von
Das Ehepaar Busch freute sich über Gratulanten des CDU-Gemeindeverbands.
Foto: privat

Hochstadt. Diese Woche durfte der CDU-Gemeindeverband dem Ehepaar Busch in Hochstadt für jeweils 40jährige Mitgliedschaft in der CDU gratulieren und die silberne Ehrennadel überreichen. Herzlicher Dank für jahrzehntelange Treue und ein besonderer Dank an Gerhard Busch, der seit vielen Jahren das Amt des Schatzmeisters in der Hochstadter CDU sehr zuverlässig ausübt, wurden übermittelt. Mit dabei
[weiterlesen …]



„Ciao Franco“: Landau nimmt Abschied von Franco Casella – Hirsch: „ Außergewöhnliche Persönlichkeit und besonderer Bürger“  

6. Dezember 2017 | Von
Franco Casella.
Foto: Stadt Landau

Landau – Die Stadt trauert um Franco Casella. Der frühere Stadtrat und Geschäftsmann war in der unlängst im Alter von 74 Jahren verstorben. Oberbürgermeister Thomas Hirsch erinnerte bei der Trauerfeier am Mittwoch in der Marienkirche an die Verdienste des gebürtigen Italieners. „Franco Casella war eine außergewöhnliche Persönlichkeit“, so der Stadtchef. „Ein Mann, der hier heimisch
[weiterlesen …]



Edenkoben: Stadtbürgermeister Werner Kastner ist tot – Kampf gegen den Krebs verloren

4. Dezember 2017 | Von
Werner Kastner beim letztjährigen Neujahrsempfang..
Archivbild: Pfalz-Express/Döringer

Edenkoben. Die Einladung zum Nikolausmarkt wurde noch von ihm unterzeichnet: Stadtbürgermeister Werner Kastner war zuversichtlich und mit ihm Verwandte, Freunde, und alle, die ihn kannten, dass er seine schwere Krankheit in den Griff bekommen oder sogar überwinden kann. Die Chemotherapie hatte ihn zwar gezeichnet, doch sein Wunsch wieder die Amtsgeschäfte in Edenkoben übernehmen zu können,
[weiterlesen …]



Im Fahrradsattel quer durch Europa – Christoph Fuhrbach berichtet in Speyer vom „Transcontinental Race“

29. November 2017 | Von
Christoph Fuhrbach.
Foto über Bistum Speyer

Speyer –  Zu einem außergewöhnlichen Reisebericht laden das Bistum Speyer und das katholische Hilfswerk „Renovabis“ ein. Christoph Fuhrbach, Referent des Bistums Speyer für weltkirchliche Aufgaben und ein bekannter Radsportler, gibt am 6. Dezember einen Einblick in seine Erfahrungen beim „Trancontinental Race“, dem längste Raderennen Europas, an dem er in diesem Sommer teilgenommen hat. Das „Transcontinental
[weiterlesen …]



Haßloch: Dr. Hans-Dieter Drewitz mit Sportehrennadel in Gold geehrt

28. November 2017 | Von
Dr. Hans-Dieter Drewitz (Mitte) freut sich über die von Bürgermeister Lorch (links) und Beigeordnetem Meyer überreichte Auszeichnung.
Foto: red

Haßloch. Ursprünglich sollte Dr. Hans-Dieter Drewitz bereits bei der Sportlerehrung am 7. April in der Aula des Hannah-Arendt-Gymnasiums mit der Sportehrennadel geehrt werden. Da er zum damaligen Zeitpunkt aus terminlichen Gründen aber nicht an der Feierstunde teilnehmen konnte, holte man die Verleihung im kleinen Rahmen nun nach. Bürgermeister Lothar Lorch und Sportdezernent Tobias Meyer empfingen
[weiterlesen …]



Edelbert Müller aus Herxheim erhält Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz

23. November 2017 | Von
Verleihung der Landesehrennadel im Kreishaus v.l.n.r.: Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde Georg Kern, Edelbert Müller, Landrat Dietmar Seefeldt, Christa Müller und Ortsbürgermeister Franz-Ludwig Trauth.
Foto: KV SÜW

Herxheim – In einer Feierstunde im Kreishaus der Südlichen Weinstraße hat Landrat Dietmar Seefeldt den Herxheimer Edelbert Müller mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Verliehen wurde im die Auszeichnung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer in Anerkennung seiner ehrenamtlichen Tätigkeit im Dienste der Gemeinschaft. Auch der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Herxheim Georg Kern, und Ortsbürgermeister Franz-Ludwig
[weiterlesen …]



Zur Person: Dr. Tobias Lindner Mitglied im Hauptausschuss des 19. Deutschen Bundestages

21. November 2017 | Von
Dr. Tobias Lindner.
Foto: red

Berlin/Südpfalz. Dr. Tobias Lindner, Bundestagsabgeordneter für die Südpfalz ist von der Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN als Mitglied des Hauptausschusses der 19. Wahlperiode entsandt worden. In seiner zweiten Sitzung hat der Deutsche Bundestag der Einsetzung eines Hauptausschusses zugestimmt. Für die Zeit bis zur Konstituierung der ständigen Ausschüsse des Deutschen Bundestages wird der Hauptausschuss unter anderem die
[weiterlesen …]



Ehrung für Zoofreundeskreismitglied Hermann Ernst – Feierliche Einweihung des „Hermann-Ernst-Platzes“ im Landauer Zoo

21. November 2017 | Von
Amtierender Zoofreundeskreisvorsitzender San.-Rat. Dr. Helmuth Back, der Geehrte Hermann Ernst und Zoofreundeskreisgeschäftsführer Gerhard Blumer am neuen "Hermann-Ernst-Platz" im Landauer Zoo (von links nach rechts).
Foto: freundeskreis zoo

Landau. Eine ansehnliche Schar an Weggefährten, Freunden und Zooförderern ließen es sich nicht nehmen, an einem eigens im Zoo Landau in der Pfalz organisierten Ehrungstermin teilzunehmen. Die Feier galt dem Gründungsmitglied und langjährigen ehemaligen Vorsitzenden des Freundeskreises des Landauer Tiergartens e.V., Hermann Ernst. Wenige Tage nach seinem Geburtstag konnte sich Ernst nun darüber freuen, dass
[weiterlesen …]



Markus Gietzen als Präsident des Landgerichts Kaiserslautern ins Amt eingeführt – Harald Jenet verabschiedet

18. November 2017 | Von
Markus Gietzen, Minister Mertin, Harald Jenet (v.l.n.r.)
Foto: red

Kaiserslautern. Im Rahmen einer Feierstunde im Foyer des Justizzentrum in Kaiserslautern wurde in Anwesenheit von zahlreichen Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung Markus Gietzen von Justizminister Herbert Mertin feierlich in das Amt des Präsidenten des Landgerichts Kaiserslautern eingeführt. Gietzen bekleidet das Amt bereits seit Juni 2017. Zugleich wurde der bisherige Präsident Harald Jenet verabschiedet, der
[weiterlesen …]



Kreis Germersheim: Harald Nier in den Ruhestand verabschiedet – großes Engagement für die Senioren

14. November 2017 | Von
Bei der Verabschiedung: v.l. Klemens Puderer, Karin Kaltenbach, Harald Nier, Dr. Fritz Brechtel und Ralph Lehr.
Fotos: KV GER

Kreis Germersheim – Harald Nier, Leiter der Pflegestrukturplanung im Kreis, wurde Ende Oktober von Landrat Dr. Fritz Brechtel mit einer kleinen Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. Nier ist im Landkreis bestens bekannt, war er doch Ansprechpartner und Organisator rund um das Thema Senioren. Nach seinem Studium zum Diplom-Psychologen war Harald Nier viele Jahre beim Diakonischen
[weiterlesen …]



Nachruf: Zeiskamer Josef („Sepp“) Lippl verstorben

13. November 2017 | Von
Josef Lippls 75. Geburtstag wurde letztes Jahr noch groß gefeiert.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Zeiskam. Der T.B Jahn Zeiskam und weite Teile der Zeiskamer Bevölkerung trauern um Josef Lippl, der im Alter von 75 Jahren am 12. November friedlich eingeschlafen ist. Die tückische, unheilbare Krankheit, die im Sommer dieses Jahres entdeckt wurde, war stärker als der Lebenswille von „Sepp“, wie er in Zeiskam von allen genannt wurde. Alle, die
[weiterlesen …]



Landauer OB Hirsch neuer stellvertretender Vorsitzender des Vereins Pfalz.Touristik

13. November 2017 | Von
Foto: pfalztouristik

Pfalz. Gemeinsam für den Tourismus in der Region: Der Landauer Oberbürgermeister Thomas Hirsch ist neuer stellvertretender Vorsitzender des Vereins Pfalz.Touristik. In der jüngsten Mitgliederversammlung wurde er zum Nachfolger von Hans Georg Löffler, scheidender Oberbürgermeister der Stadt Neustadt an der Weinstraße, gewählt. Der Vereinsvorstand setzt sich somit künftig aus dem 1. Vorsitzenden Hans-Ulrich Ihlenfeld, Landrat des
[weiterlesen …]



75. Geburtstag: Ministerpräsidentin Malu Dreyer gratuliert Regisseur Dr. Dieter Wedel

10. November 2017 | Von
Ministerpräsidentin Malu Dreyer gratuliert zum Geburtstag.
Archivfoto: pfalz-express.de/Licht

Mainz/Frankfurt. Ministerpräsidentin Malu Dreyer gratuliert dem ehemaligen Intendanten der Wormser Nibelungenfestspiele Dr. Dieter Wedel zu seinem 75. Geburtstag am 12. November. „Seit vielen Jahren zählt Dieter Wedel zu den erfolgreichsten und einflussreichsten deutschen Filmemachern und Intendanten. In seinen oftmals mehrteiligen Werken versteht er es, scheinbar Alltägliches stimmungs- und stilvoll zu erzählen und dabei Sozialkritik zu
[weiterlesen …]



Im Judo und für die Partnerschaften aktiv: Landesehrennadel für Norbert Nitsche aus Haßloch

9. November 2017 | Von
Zahlreiche Weggefährten beglückwünschten Norbert Nitsche (2.v.r.vorne).
Foto: kv-düw

Bad Dürkheim/Haßloch. „Norbert Nitsche wird heute für eine Vielzahl von Verdiensten geehrt. Vor allem sind er und seine Frau Bozena die Motoren der Partnerschaft zwischen Haßloch und Wolczyn in Polen. Wahrscheinlich die belebteste Partnerschaft von allen Ortspartnerschaften mit Polen im Landkreis“, sagte Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld bei einer kleinen Feierstunde im Kreishaus am 8. November. Anlass
[weiterlesen …]



Offenbach: Fritz Steegmüller wird 80 – großes Engagement für die Landwirtschaft

29. Oktober 2017 | Von
Theo Wieder (links) mit Fritz Steegmüller.
Archivbild: bezirksverband pfalz

Offenbach. Der Landwirtschaftsmeister Fritz Steegmüller aus dem südpfälzischen Offenbach wird am 30. Oktober 80 Jahre alt. Der CDU-Kommunalpolitiker gehörte von 1984 bis 2004 dem Bezirkstag Pfalz an; dort war er Vorsitzender des Werksausschusses LUFA/Ausschusses für Landwirtschaft, Forst und Umwelt, dem er bis 2014 angehörte. Darüber hinaus war er fünf Jahre lang Mitglied im Fremdenverkehrsausschuss und
[weiterlesen …]



Bad Dürkheimer Kreistag wählt neuen hauptamtlichen Kreisbeigeordneten: Sven Hoffmann übernimmt am 1. Februar die Amtsgeschäfte

20. Oktober 2017 | Von
Sven Hoffmann.
Quelle: Hoffmann

Bad Dürkheim. In seiner Sitzung am Mittwoch, 18. Oktober hat der Kreistag Bad Dürkheim mit deutlicher Mehrheit Sven Hoffmann zum zweiten hauptamtlichen Kreisbeigeordneten gewählt. Bei 10 Gegenstimmen sprachen sich 31 Kreistagsmitglieder für Hoffmann aus, zwei Mitglieder des Kreistags enthielten sich der Stimme. Mitbewerber Kurt Ertel hatte seine Kandidatur wegen der gegen ihn laufenden Ermittlungen zurück gezogen.
[weiterlesen …]



Landau: Die Elite der Dualen Ausbildung – IHK Pfalz zeichnet die 121 besten Azubis aus

16. Oktober 2017 | Von
Die Landesbesten können stolz auf das Erreichte sein.
Foto: ihk

Ludwigshafen/Kaiserslautern/Landau. „Unsere Besten 2017“ – das sind 121 junge Menschen, die als Jahrgangsbeste in ihrem Beruf bestanden haben. Die Industrie- und Handelskammer ehrte sie am 12. Oktober in der Jugendstilfesthalle in Landau. Insgesamt haben rund 5.200 junge Leute im Winter 2016/17 und im Sommer 2017 ihre Abschlussprüfung in 178 Ausbildungsberufen vor der IHK Pfalz abgelegt.
[weiterlesen …]



Landrat Dietmar Seefeldt neuer Vorsitzender des Madenburgvereins: Theaterfrauen spenden 5.000 Euro für Beleuchtung der Madenburg

16. Oktober 2017 | Von
Wechsel an der Spitze des Madenburgvereins:
v.l.n.r.: Hugo Steinmüller, Landrätin a.D. Theresia Riedmaier und
Landrat Dietmar Seefeldt.
Foto: kv-süw

Eschbach. Der neue Vorsitzende des Madenburgvereins heißt Dietmar Seefeldt. Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde der neue Landrat einstimmig zum Nachfolger von Theresia Riedmaier gewählt. Die scheidende Landrätin hatte ihr Amt zur Verfügung gestellt. Der neue Landrat des Landkreises dankte seiner Amtsvorgängerin für das 20-jährige Engagement an der Spitze des zweitältesten Burgenvereins der Pfalz. Dem Dank
[weiterlesen …]



Weingut Schweder in Hochstadt: Die abwechslungsreiche Weinwelt des Henrik Schweder

6. Oktober 2017 | Von
Hendrik Schweder: Der junge Winzer fährt für sein Weingut tolle Ergebnisse ein.
Foto: privat

Hochstadt. Die junge Weinmacher-Generation der Südlichen Weinstraße ist sehr erfolgreich. Jüngstes Beispiel dafür ist Henrik Schweder aus dem Hochstadter Weingut Schweder, welches vor ein paar Jahren die Deutsche Weinkönigin Katja hervorgebracht hat. Während der diesjährigen Weinlese erhielt Katjas Bruder Henrik Schweder (Jahrgang 1985), ein hervorragendes Ergebnis der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, die alljährlich die besten Teilnehmer der
[weiterlesen …]



Ex-SPD-Chef Kurt Beck: Provinz für Wahlerfolg immer wichtiger

5. Oktober 2017 | Von
Ministerpräsindent a.D. Kurt Beck.
Foto: Pfalz-Express

Berlin – Ex-SPD-Chef und RLP-Ex-Ministerpräsident Kurt Beck glaubt, dass die ländlichen Regionen für künftige Wahlerfolge an Bedeutung gewinnen. Mache Entwicklungen in Deutschland habe die SPD zu wenig wahrgenommen und manche Sorgen zu wenig beachtet, vor allem in ländlichen Gebieten, sagte Beck Spiegel-Online. Dies gehe anderen Parteien allerdings genauso. „Aber dass die Berliner Käseglocke eben nicht
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin