Freitag, 20. Oktober 2017

Leute-Regional

Bad Dürkheimer Kreistag wählt neuen hauptamtlichen Kreisbeigeordneten: Sven Hoffmann übernimmt am 1. Februar die Amtsgeschäfte

20. Oktober 2017 | Von
Sven Hoffmann.
Quelle: Hoffmann

Bad Dürkheim. In seiner Sitzung am Mittwoch, 18. Oktober wählte der Kreistag Bad Dürkheim mit deutlicher Mehrheit Sven Hoffmann zum zweiten hauptamtlichen Kreisbeigeordneten. Bei 10 Gegenstimmen, sprachen sich 31 Kreistagsmitglieder für Hoffmann aus, 2 Mitglieder des Kreistages enthielten sich der Stimme. Mitbewerber Kurt Ertel hatte seine Kandidatur wegen der gegen ihn laufenden Ermittlungen zurück gezogen.
[weiterlesen …]



Landau: Die Elite der Dualen Ausbildung – IHK Pfalz zeichnet die 121 besten Azubis aus

16. Oktober 2017 | Von
Die Landesbesten können stolz auf das Erreichte sein.
Foto: ihk

Ludwigshafen/Kaiserslautern/Landau. „Unsere Besten 2017“ – das sind 121 junge Menschen, die als Jahrgangsbeste in ihrem Beruf bestanden haben. Die Industrie- und Handelskammer ehrte sie am 12. Oktober in der Jugendstilfesthalle in Landau. Insgesamt haben rund 5.200 junge Leute im Winter 2016/17 und im Sommer 2017 ihre Abschlussprüfung in 178 Ausbildungsberufen vor der IHK Pfalz abgelegt.
[weiterlesen …]



Landrat Dietmar Seefeldt neuer Vorsitzender des Madenburgvereins: Theaterfrauen spenden 5.000 Euro für Beleuchtung der Madenburg

16. Oktober 2017 | Von
Wechsel an der Spitze des Madenburgvereins:
v.l.n.r.: Hugo Steinmüller, Landrätin a.D. Theresia Riedmaier und
Landrat Dietmar Seefeldt.
Foto: kv-süw

Eschbach. Der neue Vorsitzende des Madenburgvereins heißt Dietmar Seefeldt. Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde der neue Landrat einstimmig zum Nachfolger von Theresia Riedmaier gewählt. Die scheidende Landrätin hatte ihr Amt zur Verfügung gestellt. Der neue Landrat des Landkreises dankte seiner Amtsvorgängerin für das 20-jährige Engagement an der Spitze des zweitältesten Burgenvereins der Pfalz. Dem Dank
[weiterlesen …]



Weingut Schweder in Hochstadt: Die abwechslungsreiche Weinwelt des Henrik Schweder

6. Oktober 2017 | Von
Hendrik Schweder: Der junge Winzer fährt für sein Weingut tolle Ergebnisse ein.
Foto: privat

Hochstadt. Die junge Weinmacher-Generation der Südlichen Weinstraße ist sehr erfolgreich. Jüngstes Beispiel dafür ist Henrik Schweder aus dem Hochstadter Weingut Schweder, welches vor ein paar Jahren die Deutsche Weinkönigin Katja hervorgebracht hat. Während der diesjährigen Weinlese erhielt Katjas Bruder Henrik Schweder (Jahrgang 1985), ein hervorragendes Ergebnis der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, die alljährlich die besten Teilnehmer der
[weiterlesen …]



Ex-SPD-Chef Kurt Beck: Provinz für Wahlerfolg immer wichtiger

5. Oktober 2017 | Von
Ministerpräsindent a.D. Kurt Beck.
Foto: Pfalz-Express

Berlin – Ex-SPD-Chef und RLP-Ex-Ministerpräsident Kurt Beck glaubt, dass die ländlichen Regionen für künftige Wahlerfolge an Bedeutung gewinnen. Mache Entwicklungen in Deutschland habe die SPD zu wenig wahrgenommen und manche Sorgen zu wenig beachtet, vor allem in ländlichen Gebieten, sagte Beck Spiegel-Online. Dies gehe anderen Parteien allerdings genauso. „Aber dass die Berliner Käseglocke eben nicht
[weiterlesen …]



Jana Altschuh aus Wollmesheim wird neue Landauer Weinprinzessin

2. Oktober 2017 | Von
Gestatten, Jana I.: Oberbürgermeister Thomas Hirsch gemeinsam mit der amtierenden Weinprinzessin Lilli I. (l.) und der neuen Landauer Weinhoheit Jana Altschuh.
Foto: ld

Landau. Gestatten, Jana I.: Jana Altschuh aus Wollmesheim wird neue Landauer Weinprinzessin. Das Geheimnis um die Identität der neuen Weinhoheit wurde jetzt bei einem Pressegespräch mit Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Amtsvorgängerin Lilli Joachim gelüftet. Die offizielle Krönung der neuen Landauer Weinprinzessin erfolgt am Eröffnungsabend des Fests des Federweißen am 12. Oktober. „Die Landauer Weinprinzessin ist
[weiterlesen …]



Wahl der Pfälzer Weinkönigin am 6. Oktober: Daniela Töpfer kandidiert für Annweiler

2. Oktober 2017 | Von
Daniela überwacht im eigenen Keller die Gärung der 2017er Weine. 
Foto: hi

Annweiler. Nicht wenige Annweilerer werden am Abend des 6. Oktober vor dem Fernseher sitzen und die Daumen drücken. Denn mit Daniela Töpfer, 26, stellt sich in diesem Jahr auch eine Bewerberin aus dem Weinort Annweiler am Trifels zur Wahl der Pfälzischen Weinkönigin. An diesem Freitag bestimmt eine Jury aus Journalisten, Werbefachleuten und Vertretern der Pfälzer
[weiterlesen …]



Dreyer/Wissing: Hervorragende Botschafterin für erstklassigen Wein – Deutsche Weinkönigin ist Katharina Staab

1. Oktober 2017 | Von
Katharina Staab ist neue Deutsche Weinkönigin. 
Foto: deutsches weininstitut

RLP. Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Weinbauminister Dr. Volker Wissing gratulierten der neuen Deutschen Weinkönigin Katharina Staab von der Nahe ganz herzlich zu ihrer Wahl. „Wir sind glücklich, dass der deutsche Wein wieder von einer hervorragenden Botschafterin vertreten wird“, sagten Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Weinbauminister Wissing. Mit Katharina Staab von der Nahe kommt die neue Deutsche
[weiterlesen …]



Dirigent des Kreisjugendorchesters Südliche Weinstraße Dietmar Wiedmann ist tot

26. September 2017 | Von
Dietmar Wiedmanns große Leidenschaft war das Kreisjugendorchester. 
Foto: Pfalz-Expres/Licht

SÜW – Der langjähriger Dirigent, Gründer und Mentor des Kreisjugendorchesters Südliche Weinstraße, Dietmar Wiedmann, ist am Samstag in Rinnthal im Kreis seiner Familie und enger Freunde verstorben. Das teilte die Kreisverwaltung mit. Landrätin Theresia sagte, man habe die Nachricht mit „mit Bestürzung und großer Trauer“ aufgenommen. Im Winter war Wiedmann schwer erkrankt. Im Frühjahr zeichnete
[weiterlesen …]



Herausragende Verdienste: Landrätin Theresia Riedmaier erhält höchste DRK-Auszeichnung – Dietmar Seefeldt einstimmig zum Nachfolger gewählt

21. September 2017 | Von
DRK Präsident Rainer Kaul, Landrätin Theresia Riedmaier, Vizepräsident Karl Schäfer und der neugewählte Präsident des DRK Kreisverbandes Südliche Weinstraße Dietmar Seefeldt.
Foto: KV SÜW

SÜW – In einer Sitzung des Verbandsausschusses des DRK Kreisverband Südliche Weinstraße e.V. wurde Landrätin Theresia Riedmaier vom Präsidenten des DRK Landesverbands Rheinland-Pfalz, Landrat Rainer Kaul, mit dem Ehrenzeichen des Deutschen Roten Kreuzes, der höchsten Auszeichnung des Deutschen Roten Kreuzes, ausgezeichnet. In seiner Laudatio würdigte Kaul das „herausragende ehrenamtliche Engagement von Theresia Riedmaier im DRK
[weiterlesen …]



Angelika Möhlig als Leitende Oberstaatsanwältin ins Amt eingeführt – Dr. Detlef Winter in den Ruhestand verabschiedet

18. September 2017 | Von
Angelika Möhlig, Herbert Mertin und Dr. Detlef Winter.
Foto: red

Landau. Im Rahmen einer Feierstunde im Festsaal der Universität Koblenz-Landau wurde heute (18. September) in Anwesenheit von zahlreichen Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung Angelika Möhlig von Justizminister Herbert Mertin feierlich in das Amt der Leitenden Oberstaatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Landau in der Pfalz eingeführt. Möhlig bekleidet das Amt bereits seit März 2016. Zugleich wurde
[weiterlesen …]



Sparkasse SÜW: Künftiger Landrat Seefeldt neuer Verbandsvorsteher – Theresia Riedmaier ausgezeichnet

13. September 2017 | Von
Dietmar Seefeldt wird als Nachfolger am 25. September vereidigt.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

SÜW. Die Verbandsversammlung des Sparkassenzweckverbandes hat in ihrer letzten Sitzung den künftigen Landrat Dietmar Seefeldt mit Wirkung zum 1. Oktober 2017 zum neuen Verbandsvorsteher des Sparkassenzweckverbandes gewählt. Ab diesem Zeitpunkt ist Seefeldt gleichzeitig auch neuer Vorsitzender des Verwaltungsrates der Sparkasse Südliche Weinstraße. Er tritt damit die Nachfolge der scheidenden Landrätin Theresia Riedmaier an, die dieses
[weiterlesen …]



Sparkasse Germersheim-Kandel: Peter Dudenhöffer 40 Jahre dabei

13. September 2017 | Von
V.ki.: Siegmar Müller (Vorsitzender), Peter Dudenhöffer, Achim Seiler .
Foto: Sparkasse

Kandel – Peter Dudenhöffer, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Germersheim-Kandel, hat am 1. September sein 40-jähriges Dienstjubiläum gefeiert. 1995 wurde er mit 36 Jahren als Nachfolger von Hans J. Bräunig zum Vorstandsmitglied der Sparkasse Germersheim-Kandel berufen. Er brachte damals Erfahrungen von zwei benachbarten Sparkassen mit. In Landau absolvierte er in rund 11 Jahren neben seiner Ausbildung
[weiterlesen …]



Gleisweiler: CDU-Politiker Heiner Geißler ist tot

12. September 2017 | Von
Heiner Geißler starb am 12. September in Gleisweiler.
Foto: Pfalz-Express

Gleisweiler  – Der CDU-Politiker Heiner Geißler ist tot. Er starb nach schwerer Krankheit im Alter von 87 Jahren im Kreis seiner Familie in Gleisweiler, wie sein Sohn Dominik der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Der Politiker war von 1982 bis 1985 Bundesminister für Jugend, Familie und Gesundheit und von 1977 bis 1989 Generalsekretär der Partei. Genannt wurde
[weiterlesen …]



Gute Seele der Schule: Sozialarbeiter Gerald Claus am der IGS Wörth verabschiedet

7. September 2017 | Von
V.li.: Schulleiter Jörg Engel, Didaktische Koordinatorin Daniela Micek, Gerald Claus.
Foto: v. privat

Wörth – Einer der ersten Sozialarbeiter im Kreis Germersheim, der an einer weiterführenden Schule tätig war, Gerald Claus, wurde an der IGS von Schulleiter Jörg Engel und der Didaktischen Koordinatorin Daniela Micek verabschiedet. Er kam vor über elf Jahren an die damalige Regionale Schule. Jetzt sucht er eine neue berufliche Herausforderung und übernimmt bei seinem
[weiterlesen …]



Neuwahlen beim CDU-Gemeindeverband Offenbach: Anja Busch folgt Dietmar Seefeldt

6. September 2017 | Von
Anja Busch.
Foto: red

Offenbach. Anja Busch ist neue Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Offenbach. Bei nur einer Enthaltung wurde sie bei der Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes in Bornheim von den 33 anwesenden Mitgliedern zur Vorsitzenden gewählt. Anja Busch folgt damit Dietmar Seefeldt, der für den Vorsitz des Gemeindeverbandes nach 15 Jahren und seiner Wahl zum Landrat des Landkreises Südliche Weinstraße nicht
[weiterlesen …]



Ehemaliger Bürgermeister von Wissembourg und PAMINA-Akteur Pierre Bertrand gestorben – RMVO und Landrätin kondolieren

5. September 2017 | Von
V.li.: Verbandsdirektor Prof. Gerd Hager, Pierre Bertrand, Bürgermeister Franz Masino aus Waldbronn.
Foto: RVMO

Karlsruhe/Wissembourg/Südpfalz – Die Touristik-Gemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz e.V. trauert um ihren langjährigen Vorsitzenden Pierre Bertrand. Bertrand war außerdem von 1989 bis 2008 Bürgermeister von Wissembourg. Er starb vor einigen Tagen in einem Hospital in Wissembourg an einer Herzerkrankung. Fast zwei Jahrzehnte stand Pierre Bertrand an der Spitze des Vereins und prägte maßgeblich die Entwicklung der deutsch-französischen Touristik-Gemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz.
[weiterlesen …]



Fotografin Sulzer-Kleinemeier aus Gleisweiler für Verdienste geehrt

31. August 2017 | Von
Erika Sulzer-Kleinemeier (2.v.r.) wurde von Kurt Beck, Landrätin Riedmaier und Professor Hans-Jürgen Seimetz beglückwünscht.
Foto: red

Neustadt/Gleisweiler – Über viele Jahrzehnte galt Erika Sulzer-Kleinemeier als eine der besten Fotografinnen Deutschlands. Für ihre besonderen Verdienste um die Gesellschaft hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz an Erika Sulzer-Kleinemeier aus Gleisweiler (Landkreis Südliche Weinstraße) verliehen. Überreicht wurden Medaille und Urkunde am Dienstag durch den Präsidenten der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd, Prof.
[weiterlesen …]



SWR-Publikum wählt „Ehrensache“-Preisträger: Ralph Nagel aus Wörth ist unter den Kandidaten

29. August 2017 | Von
Ralph Nagel kandidiert für den Ehrenamtspreis.
Foto: privat

Wörth – Wenn am Sonntag, 10. September 2017, der diesjährige Landesweite Ehrenamtstag in Ingelheim stattfindet, wird wieder der Publikumspreis der „Ehrensache“ verliehen. Zu den Kandidaten gehört in diesem Jahr auch Ralph Nagel aus Wörth. Rheinland-Pfälzer können von Montag, 4., bis Sonntag, 10. September, auf SWR.de/ehrensache ihre Stimme für „ihren“ Kandidaten abgeben. Ralph Nagel wird am Dienstag,
[weiterlesen …]



Melanie Renner gibt Krone der Zeiskamer und Pfälzer Zwiebelkönigin ab: Zwei ereignisreiche Jahre gehen zu Ende

25. August 2017 | Von
Melanie ist der Gegend sehr verbunden und liebt die Natur.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Zeiskam. Melanie Renner, 22 Jahre alt, wird, wie ihre Kollegin Svea, 19 Jahre und Zeiskamer Zwiebelprinzessin, am Freitag (25. August) ihre Krone weitergeben. Die Krönung wird anlässlich der Zeiskamer Kirwe erfolgen. Wer die Nachfolgerin sein wird, ist noch geheim. Der Pfalz-Express stellte Melanie zum Ende ihrer Amtszeit ein paar Fragen. PEX: Melanie,wie sind deine Eindrücke
[weiterlesen …]



Nußdorfer Jugendfeuerwehr 30 Jahre: Ehrennadel für Manfred Möckli

25. August 2017 | Von
Manfred Möckli hat die Ehrennadel der Jugendfeuerwehr des Landes Rheinland-Pfalz erhalten. 
Fot: red

Landau. Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr Landau-Nußdorf fand am 20. August ein Jugendfeuerwehrwettkampf in und um Landau-Nußdorf statt. Ein Urgestein der Jugendfeuerwehr Landau-Nußdorf ist Manfred Möckli. Er ist Gründungsmitglied und engagiert sich bis zur Stunde für die Jugendarbeit. Dafür hat er die Ehrennadel der Jugendfeuerwehr des Landes Rheinland-Pfalz erhalten. „Für seinen fortwährenden Dienst zur
[weiterlesen …]



25. und 30. September: Amtseinführung des Landrats und Verabschiedung der Landrätin

22. August 2017 | Von
Die noch amtierende Landrätin Theresia Riedmaier verabschiedet sich mit einem Bürgerfest am 30. September.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau/Offenbach. Die Amtseinführung des am 11. Juni 2017 neu gewählten Landrats Dietmar Seefeldt (Offenbach), findet im Rahmen einer öffentlichen Kreistagssitzung am Montag, 25. September um 18 Uhr in der Turn- und Festhalle in Offenbach statt. Die Ernennung, Vereidigung und Amtseinführung mit Wirkung zum 1. Oktober 2017 erfolgt durch die amtierende Landrätin Theresia Riedmaier. Mit einem
[weiterlesen …]



Stadtverband für Kultur Neustadt: Kulturpreis 2017 für Hansjürgen Hoffmann

21. August 2017 | Von
Hansjürgen Hoffmann (2.v.l.) hat den Kulturpreis erhalten. Links von ihm Wolfgang Glass, rechts Heiko Götz, Regionaldirektor VR Bank Südpfalz und ganz rechts Lutz Frisch.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Neustadt. Wenn man in Neustadt über Kultur spricht, wird irgendwann unweigerlich der Name Hansjürgen Hoffmann fallen. So konnte es auch nur eine Frage der Zeit sein, bis der Stadtverband für Kultur e.V. der Stadt Neustadt Hansjürgen Hoffmann mit dem Kulturpreis auszeichnen würde. Nun war es soweit: Im großen Saal des Herrenhofs verfolgten Weggefährten des umtriebigen,
[weiterlesen …]



Tanja Melzer ist neue Geschäftsführerin des DRK Kreisverbands Landau

16. August 2017 | Von
Tanja Melzer ist neue Geschäftsführerin des DRK Kreisverbands Landau.
Foto: ld

Landau. „Das DRK Landau möchte seine soziale Angebotsstruktur zeitgemäß weiterentwickeln; dazu wurde die Spitze des Kreisverbands erweitert.“ Das gab Oberbürgermeister Thomas Hirsch als Vorsitzender des DRK Landau jetzt bekannt. Neue Geschäftsführerin des Kreisverbands ist Tanja Melzer. Die 34-jährige Rechtsanwältin wurde in Neustadt an der Weinstraße geboren und absolvierte in der dortigen Rettungswache auch ihre Ausbildung
[weiterlesen …]



Neuer Schulleiter an IGS Wörth: Jörg Engel ist Nachfolger von Karlheinz König

16. August 2017 | Von
Jörg Engel lenkt nun die Geschicke der IGS Wörth.
Foto: v. privat

Wörth – Die IGS Wörth hat einen neuen Schulleiter: Am ersten Schultag trat Jörg Engel zusammen mit den neuen Fünftklässlern zum Dienst in Wörth an. Rechtzeitig zum Schuljahresbeginn hatte er vom Vertreter der ADD, dem Leitenden Regierungsschuldirektor Andreas Bommer im Rahmen einer Dienstbesprechung die Ernennung zum kommissarischen Direktor überreicht bekommen. Er ist damit Nachfolger von
[weiterlesen …]



Hagenbach: Katholische Schwesternstation geschlossen – Schwester Theresa macht das Licht aus

7. August 2017 | Von
Schwester Theresa wird vom  Stadtbürgermeister Franz Xaver Scherrer verabschiedet.

Hagenbach – Zum 31. Juli wurde die Schwesternstation der Dominikanerinnen geschlossen. Schwester Theresa, die letzte verbliebene Bewohnerin, hat das Haus mit seiner langen Tradition über viele Tage ausgeräumt – und sie hat darin bereits Übung, denn auch in Rülzheim und Hatzenbühl hat sie als letzte Schwester „das Licht ausgemacht“. Mit ihrem Weggang geht für Hagenbach
[weiterlesen …]



Speyerer Bürgermeisterin Monika Kabs wird 60

7. August 2017 | Von
Monika Kabs. 
Foto: BVP

Speyer – Die Speyerer Bürgermeisterin und CDU-Kommunalpolitikerin Monika Kabs feiert am 8. August ihren 60. Geburtstag. Seit 2009 gehört sie dem Bezirkstag Pfalz an und ist in dieser Legislaturperiode Mitglied im Stiftungsrat des Historischen Museums der Pfalz in Speyer und des Verwaltungsrats des Pfalzklinikums für Psychiatrie und Neurologie in Klingenmünster. Monika Kabs wurde 1957 in
[weiterlesen …]



Einsatz zu G20-Gipfel: Bad Bergzaberner Bundespolizisten berichten über ihre Erfahrungen

31. Juli 2017 | Von
V.li.: Polizeioberkommissar Ali Souissi, Polizeioberkommissarin Corinna Apt, Polizeihauptkommissar  Thomas Schenk, Polizeianwärterin Lena Grosser,  Polizeianwärter Hanno Ebrecht und Polizeihauptkommissar Jan Jagenow.
Fotos: Pfalz-Express/Licht / Bundespolizei

Bad Bergzabern – Der G20 Gipfel in Hamburg ist seit Wochen vorbei – in Erinnerung bleiben schockierende Bilder von bürgerkriegsähnlichen Zuständen. Während die parallel verlaufenden friedlichen Demonstrationen öffentlich kaum wahrgenommen wurden, haften Krawalle, Randale, brennende Barrikaden und Steine-und Flaschenwerfer meist aus dem linksextremen Spektrum im kollektiven Gedächtnis. Die Polizei sah sich mit Situationen konfrontiert, mit
[weiterlesen …]



Speyer/Neustadt: Christoph Fuhrbach fährt für Europa – hartes Radrennen ohne Unterstützung

28. Juli 2017 | Von
Bild: über Bistum Speyer

Speyer/ Geraardsbergen – Am Freitagabend macht sich Christoph Fuhrbach, Weltkirche-Referent im Bistum Speyer und Ausdauersportler, auf einen langen Weg. Mit dem Fahrrad geht es von Belgien über Deutschland, Österreich, Italien, die Slowakei, Ungarn, Rumänien, Bulgarien und Mazedonien bis nach Griechenland. Fast 4.000 Kilometer liegen in den nächsten zehn Tagen vor ihm. Mit der Startnummer 146 nimmt er
[weiterlesen …]



Regionalverband Mittlerer Oberrhein: Gerd Hager startet nach Wiederwahl zur dritten Etappe

27. Juli 2017 | Von
Verbandsvorsitzender Landrat Dr. Christoph Schnaudigel (rechts) gratuliert Verbandsdirektor Prof. Dr. Gerd Hager zur Wiederwahl.
Foto: RVMO

Karlsruhe –  Mit einer deutlichen Mehrheit von 95 Prozent der Stimmen wählten die Mitglieder der Verbandsversammlung des Regionalverbands am 26. Juli Dr. Gerd Hager als Verbandsdirektor für weitere acht Jahre. Damit startet der promovierte Jurist zur dritten Etappe seiner Tour für den weiteren Erfolg der Region Mittlerer Oberrhein. Im Kreistagssaal des Landratsamts Rastatt skizzierte Hager
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin