Leute-Regional

Ludwig Lehnberger wird 75: Langjähriger Annweilerer Bürgermeister war Mitglied im Bezirkstag Pfalz

22. März 2017 | Von
Ludwig Lehnberger.
Foto: Dietrich

Annweiler. Ludwig Lehnberger wird heute (22. März ) 75 Jahre alt. Der ehemalige Bürgermeister der Verbandsgemeinde Annweiler gehörte von 2004 bis 2009 der CDU-Fraktion des Bezirkstags Pfalz an. Dort war er Mitglied im Ausschuss für Schule und Weiterbildung, im Rechnungsprüfungsausschuss, im Verwaltungsrat für das Pfalzklinikum für Psychiatrie und Neurologie und im Werksausschuss LUFA/Ausschuss für Landwirtschaft,
[weiterlesen …]



Mitgliederversammlung der ASG-Südpfalz wählt neues Vorstandsteam: Michael Falk einstimmig als ASG-Vorsitzender wiedergewählt

20. März 2017 | Von
Neu gewählter Vorstand der ASG-Südpfalz (v.l.n.r): Sabrina Welker (neue Vorstands-beisitzerin), Else Schäfer (neue stellv. Vorsitzende), Michael Falk (wiedergewählter ASG-Vorsitzender), Ute Griesbach (wiedergewählte stellv. Vorsitzende), Claudia Sieling (neue Vorstandsbeisitzerin), Eduard Wandres (neuer Vorstandsbeisitzer), Ralf Beck (neuer Vorstandsbeisitzer) und Claudia Beck (neue Vorstandsbeisitzerin).
Foto: asg

Südpfalz. Letzte Woche wählte die gut besuchte Mitgliederversammlung der ASG-Südpfalz (Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen) in Landau ein neues Vorstands-Team. Michael Falk aus Landau wurde einstimmig als Vorsitzender der ASG-Südpfalz wiedergewählt. Ute Griesbach (aus Landau) und Else Schäfer (aus Rinnthal) wurden einstimmig zu den stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Neue Vorstandsmitglieder der südpfälzischen ASG sind
[weiterlesen …]



Ehrung für Künstler Walter-Heinz Glaß aus Lambrecht

9. März 2017 | Von
Künstler Walter-Heinz Glaß (links) aus Lambrecht wird von Friedhelm Kissel vom DSK ausgezeichnet.
Foto: Sonnick

Lambrecht. Der Künstler Walter-Heinz Glaß aus Lambrecht in der Pfalz wurde mit dem Bodo von Grafenhorst-Orden für seine ehrenamtlichen Verdienste im Motorsport vom Deutschen Sportfahrer Kreis e.V. ausgezeichnet. Die Ehrung nahm DSK Vizepräsident Friedhelm Kissel bei der Rallye Südliche Weinstraße in Edenkoben vor. Der Haßlocher Friedhelm Kissel ist auch Sportleiter vom ADAC Pfalz und hat
[weiterlesen …]



Bundesregierung ernennt Kurt Beck zum Beauftragten: Hilfe für Opfer und Hinterbliebene des Berliner Terroranschlags

8. März 2017 | Von
Kurt Beck wird Beauftragter der Bundesregierung.
Archivfoto: Pfalz-Express/Licht

Die Bundesregierung hat am 8. März den langjährigen Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz und Vorsitzenden der Friedrich-Ebert-Stiftung, Kurt Beck (SPD), zum Beauftragten für die Opfer und Hinterbliebenen des Terroranschlags auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz am 19. Dezember 2016 ernannt. Bundesjustizminister Heiko Maas sagte, Kurt Beck genieße hohes öffentliches Ansehen und Vertrauen in Gesellschaft und Politik: „Er ist er
[weiterlesen …]



Piratenpartei Südpfalz wählt Carsten Ries zum Landratskandidaten

7. März 2017 | Von
Foto: privat

Südpfalz. Die Piratenpartei Südpfalz wählte am 3. März Carsten Ries einstimmig zu ihrem Kandidaten für die Landratswahl im Kreis Südliche Weinstraße. „Carsten möchte mit seinen Themen dafür sorgen, dass alle Orte im Kreis attraktiv und lebenswert für alle Altersklassen sind. Einfach auf den wachsenden Landauer Speckgürtel zu hoffen ist keine aktive Gestaltung der Zukunft“, so
[weiterlesen …]



Gerhard-Postel-Naturschutz 2017: Gerd Kümmel ist Naturschützer aus ganzem Herzen

6. März 2017 | Von
Dieter Zeiß, Christiane Hilsendegen, der Preisträger Gerd Kümmel und Dr. Fritz Brechtel.
Foto: red

Bornheim. Gerd Kümmel wurde für seine Lebensleistung im Einsatz für den Naturschutz von der Aktion PfalzStorch mit dem Gerhard-Postel-Naturschutz 2017 ausgezeichnet. Mit diesem Preis, der an den Umweltpfarrer, Naturschützer und Aktion PfalzStorch-Begründer Gerhard-Postel erinnern soll, werden Personen oder Initiativen geehrt, die sich in besonderem Maße für den Naturschutz einsetzen. Wie Dieter Zeiß, erster Vorsitzender der
[weiterlesen …]



Herxheimer Alt-Bürgermeister Elmar Weiller gestorben

4. März 2017 | Von
Elmar Weiller liebte sein Herxheim und setzte sich viele Jahre für den Ort und die VG ein.
Archivfoto: Ahme

Herxheim. Im Alter von 77 Jahren ist Elmar Weiller, der frühere Bürgermeister der Verbands- und Ortsgemeinde Herxheim in der Nacht von 3. auf 4. März gestorben. Bis zum 70. Lebensjahr war Weiller in kommunalpolitischer Verantwortung unterwegs. Als Herxheimer Bürgermeister und VG-Bürgermeister war er viele Jahre unermüdlich für die Kommunalpolitik tätig. Für die CDU war er
[weiterlesen …]



Anette König und Anja Traxel: VR Bank Südpfalz ernennt zwei neue Prokuristinnen

3. März 2017 | Von
Die neuen Prokuristinnen der VR Bank Südpfalz: Anette König (links) und Anja Traxel.
Foto: VR-Bank Südpfalz

Südpfalz. Vorstand und Aufsichtsrat der VR Bank Südpfalz ernannten Anette König, Leiterin des Bereiches Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikation, und Anja Traxel, Leiterin des QualitätsCenters Passiv, mit sofortiger Wirkung zu Prokuristinnen der Genossenschaftsbank. Anette König verfügt über mehr als 30 Jahre Berufserfahrung bei der VR Bank Südpfalz und ihren Vorgängerinstituten. Sie lernte Bankkauffrau bei der Gebiets-Raiffeisenbank in Rülzheim und
[weiterlesen …]



Gemeindeschwesterplus: Barbara Bouché ist Ansprechpartnerin für Landau-Land und Stadt Landau

1. März 2017 | Von
Barbara Bouché, die Gemeindeschwesterplus für die Verbandsgemeinde Landau-Land.
Foto: kv-süw

Landau/Landau-Land. Bürger der Verbandsgemeinde Landau-Land die älter als 80 Jahre sind und noch keinen Pflegegrad haben, erhalten in den nächsten Tagen ein persönliches Anschreiben von Landrätin Theresia Riedmaier und Bürgermeister Torsten Blank mit Informationen zur Gemeindeschwesterplus und deren kostenlosem Beratungsangebot. Barbara Bouché ist die zuständige Gemeindeschwesterplus für die Senioren in den 14 Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde
[weiterlesen …]



Erstmals Frau an der Spitze eines rheinland-pfälzischen Obergerichts: Marliese Dicke neue Präsidentin des Oberlandgerichts Koblenz

25. Februar 2017 | Von
Justizminister Herbert Mertin, Marliese Dicke und Hans-Josef Graefen (v.l.n.r.)
Foto: red

Koblenz. Das Oberlandesgericht Koblenz wird ab 1. März 2017 unter neuer Führung stehen. Im Justizministerium in Mainz händigte Justizminister Herbert Mertin dem bisherigen Präsidenten Hans-Josef Graefen seine Ruhestandsurkunde aus und überreichte der bisherigen Präsidentin des Landgerichts Koblenz – Marliese Dicke – ihre Ernennungsurkunde. Minister Mertin dankte Hans-Josef Graefen zunächst für seine überaus erfolgreiche und langjährige
[weiterlesen …]



Gesundheitliche Gründe: Kurt Wagenführer zieht erneute Kandidatur als VG-Bürgermeister zurück

21. Februar 2017 | Von
Kurt Wagenführer hat seine Kandidatur zurück gezogen.
Archivfoto: Pfalz-Express/Ahme

Annweiler. Kurt Wagenführer, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels wird nicht, wie vorgesehen, erneut um das Amt des VG-Bürgermeisters im Juni kandidieren. Am 20. Februar informierte er darüber in einem kurzen Statement. „Aus gesundheitlichen Gründen sehe ich mich veranlasst, meine erneute Kandidatur um das Amt des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels zurückzuziehen. Noch im
[weiterlesen …]



Harald Jenet folgt auf Irmgard Wolf als Präsident des Landgerichts Frankenthal

20. Februar 2017 | Von
Justizminister Herbert Mertin und Harald Jenet (r.).
Foto: red

Frankenthal/Mainz. Im Mainzer Justizministerium wurde am 20. Februar der personelle Wechsel an der Spitze des Landgerichts Frankenthal (Pfalz) formell vollzogen: Harald Jenet erhielt aus den Händen von Justizminister Herbert Mertin die Ernennungsurkunde zum Präsidenten des Landgerichts Frankenthal (Pfalz). Seine Amtsvorgängerin Irmgard Wolf war bereits zum 31. Dezember 2016 aus dem Amt geschieden. Der Minister wünschte
[weiterlesen …]



Neues aus dem Landauer Rathaus: Stefanie Rasig zur Standesbeamtin bestellt

16. Februar 2017 | Von
Stefanie Rasig: Von der Pressestelle zum Standesamt gewechselt.
Foto: ld

Landau. „Hiermit erkläre ich Sie zu rechtmäßig verbundenen Eheleuten!“ Dieser Satz wird Stefanie Rasig künftig häufiger über die Lippen kommen. Während sie noch vor kurzem die Stadtspitze auf Pressetermine begleitet und Presseanfragen beantwortet hat, darf sie nun zahlreiche Landauer ins persönliche Glück begleiten. Zum 1. November ist Stefanie Rasig von der städtischen Pressestelle zum Standesamt
[weiterlesen …]



Junge Union Offenbach neu gegründet – Lukas Wingerter Vorsitzender

15. Februar 2017 | Von
Der neue Vorstand: v.l.n.r.: Lukas Wingerter (Vorsitzender), Patrick Zwicker, Navid Schlossbauer (Stellvertreter), Fabienne Lutz (Schatzmeisterin), Szymon Kandziora, Vincent Acuntius, Fabian Wingerter, Sebastian Christill (Kreisvorsitzender).
Foto: red

Bornheim. Am vergangenen Samstag hat sich im Bürgersaal in Bornheim die Junge Union des Gemeindeverbandes Offenbach neu gegründet. Ein neuer Vorstand, bestehend aus sieben motivierten und engagierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen, wurde gewählt. Mit Offenbach kommt im JU Kreisverband SÜW das letzte fehlende Puzzleteil hinzu. „Ich freue mich, dass so viele Interessierte den Weg nach
[weiterlesen …]



Antrittsbesuch beim OB: Wolfgang Peters neuer Leiter der Berufsbildenden Schule Landau

14. Februar 2017 | Von
Oberbürgermeister Thomas Hirsch (l.) empfing den neuen Leiter der Berufsbildenden Schule Landau, Wolfgang Peters, jetzt im Rathaus zum gemeinsamen Austausch. 
Foto: ld

Landau. Der neue Leiter der Berufsbildenden Schule Landau, Wolfgang Peters, hat Oberbürgermeister Thomas Hirsch jetzt einen Antrittsbesuch abgestattet. Peters zeichnet seit Kurzem als Nachfolger des langjährigen Schulleiters Ernst Gamber für die Landauer BBS verantwortlich. „Es sind große Fußstapfen, in die Sie treten“, begrüßte der Stadtchef den neuen Schulleiter im Rathaus. Er sei aber überzeugt davon,
[weiterlesen …]



Günter Eymael wird 65: FDP-Politiker feiert am 12. Februar Geburtstag

11. Februar 2017 | Von
Günter Eymael feiert 65. Geburtstag.
Foto: Express/Ahme

Bad Dürkheim. Der FDP-Politiker Günter Eymael aus Bad Dürkheim feiert am 12. Februar seinen 65. Geburtstag. Seit 2004 gehört er dem Bezirkstag Pfalz an und ist in dieser Legislaturperiode Mitglied im Bezirksausschuss, im Ausschuss sowie im Beirat für das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen und im Aufsichtsrat der Pfalzwerke. Eymael wurde 1952 in Ürzig an der Mosel geboren.
[weiterlesen …]



Römerberg: Paul Neumann erhält Bundesverdienstkreuz

8. Februar 2017 | Von
V.li.: Hansjörg Eger (OB Speyer), Pastoralreferentin Sabine Alschner, Manfred Scharfenberger (Bürgermeister VG Römerberg-Dudenhofen), Ministerin Anne Spiegel, Paul Neumann, Clemens Körner (Landrat Rhein-Pfalz-Kreis), Pfarrer Josef Metzinger.
Foto: MFFJIV 2017

Römerberg – Paul Neumann aus Römerberg hat das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten. Integrationsministerin Anne Spiegel (Grüne) übergab die Urkunde an Neumann. Gemeinsam mit vielen Weggefährten gratulierten Landrat Clemens Körner, der Speyerer Oberbürgermeister Hansjörg Eger und Bürgermeister Manfred Scharfenberger. Körner sagte, Paul Neumann habe sich maßgeblich für die Beziehungen des Rhein-Pfalz-Kreises
[weiterlesen …]



BBS Landau verabschiedet vier verdiente Lehrkräfte

4. Februar 2017 | Von
Personalratsvorsitzende Gabriele Banzhaf, Günter Foltz, Margit Bischoff, Wilhelm Haubold, Monika Marx, Schulleiter Ernst Gamber (v. l.)
Foto: bbs-landau

Landau. Die Dienstbesprechung zum Schulhalbjahr 2016/2017 war für vier Lehrkräfte der BBS Landau gleichzeitig der letzte Tag im Schuldienst. Margit Bischoff absolvierte nach dem Studium der Fächer Ernährungswissenschaft, Nahrungstechnologie und Wirtschaft in Bonn ihr Referendariat ab 1981 an der BBS Landau. Im Anschluss blieb sie ihrer Schule bis zum Ruhestand treu und kann somit auf
[weiterlesen …]



Für ehrenamtliches Engagement: Stadt Landau verleiht Ehrennadel an Wolfgang Bergemann, Ulrich Kopplow und Willi Schmitt

3. Februar 2017 | Von
Oberbürgermeister Thomas Hirsch (l.) verlieh Wolfgang Bergemann (2.v.l.), Ulrich Kopplow (2.v.r.) und Willi Schmitt (r.) die Ehrennadel der Stadt Landau, um ihnen für ihren langjährigen Dienst an der Allgemeinheit zu danken und ihre Arbeit mit dieser besonderen Geste zu würdigen.
Foto: ld

Landau. Das Ehrenamt in der Stadt Landau hat viele Namen und viele Gesichter. In einer Feierstunde im historischen Empfangssaal des Landauer Rathauses bekamen nun drei ehrenamtlich engagierte Bürger die Ehrennadel der Stadt Landau verliehen, um ihnen für ihren langjährigen Dienst an der Allgemeinheit zu danken und ihre Arbeit mit dieser besonderen Geste zu würdigen. Wolfgang
[weiterlesen …]



Neue Schulleiter: Peters wechselt an die BBS Landau, Reuter kommt zur BBS SÜW

1. Februar 2017 | Von
Jörg Lohmann mit der neuen Schulleiterin der BBS SÜW, Petra Reuter.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

SÜW. Der bisherige Schulleiter der BBS Südliche Weinstraße Wolfgang Peters (47) hat heute (1. Februar) die Nachfolge von Ernst Gamber als Leiter der BBS Landau angetreten. Gleichzeitig wurde Petra Reuter (59) bei der BBS SÜW herzlich als neue Schulleiterin willkommen geheißen. Reuter war bis 2008 stellvertretende Schulleiterin an der BBS Neustadt und danach ein Jahr
[weiterlesen …]



Dr. Heiko Wildberg: AfD-Direktkandidat im Bundestagswahlkreis 211

1. Februar 2017 | Von
Wahlleiter Andreas Bleck gratuliert Dr. Wildberg (r.) zu seinem Wahlerfolg.
Foto: red

Bellheim. Mit jeder Menge kommunalpolitischer Erfahrung ausgestattet, wolle Dr. Heiko Wildberg eine „alternative Stimme der Südpfalz zu den uniformen Missklängen“ der Altparteien sein, so die südpfälzer AfD. Am Montagabend (30. Januar) wählten ihn 30 von 47 stimmberechtigten AfD-Mitgliedern im  „Braustübel“ in Bellheim zum Direktkandidaten im Bundestagswahlkreis 211. Der promovierte Diplom-Geologe Wildberg konnte sich klar gegen
[weiterlesen …]



BBS-Schulleiter Ernst Gamber verabschiedet: Eine Ära geht zu Ende – Interview mit dem Pfalz-Express

31. Januar 2017 | Von
Standing Ovations für Ernst Gamber.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Der Schulleiter der BBS Landau, Ernst Gamber, wurde gestern (30. Januar) offiziell verabschiedet. Menschen mit denen Gamber verbunden war, erwiesen ihm die Ehre und dies in der BBS-Schulturnhalle, für die Gamber viele Jahre gekämpft hatte. Der Lehrerchor brachte ihm einige Ständchen, darunter einen selbstgedichteten Abschiedsgruß („Adieu, Monsieur, le Directeur“). Der stellvertretende Schulleiter Rolf Metzger
[weiterlesen …]



8. Februar: Wir vom Leibniz – Laura Julier

29. Januar 2017 | Von
Laura Julier war Schülerin am Leibniz.
Foto: red

Neustadt. Der Freundeskreis des Leibniz-Gymnasiums lädt im Rahmen der Reihe  „Wir vom Leibniz“ zu einer öffentlichen Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit der ehemaligen Pfälzischen Weinkönigin Laura Julier am Mittwoch, 8. Februar um 20 Uhr in die kleine Aula der Schule ein. Die Reihe „Wir vom Leibniz“ stellt ehemalige Schüler des Leibniz-Gymnasiums mit interessanten beruflichen Werdegängen vor,
[weiterlesen …]



Überzeugende Kandidaten für die Bundestagswahl: Thomas Gebhart Spitzenkandidat im Bezirk Rheinhessen-Pfalz

29. Januar 2017 | Von
Dr. Thomas Gebhart.
Foto: red

Dannstadt-Schauernheim. Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart wurde am Samstag in Dannstadt-Schauernheim zum CDU-Spitzenkandidaten im Bezirk Rheinhessen-Pfalz für die nächste Bundestagswahl gewählt. Die Wahl erfolgte einstimmig. Gebhart führt damit die Liste der rheinhessisch-pfälzischen Bundestagskandidaten an. Das beschlossen die Delegierten des Bezirksparteiausschusses. Thomas Gebhart: „Ich freue mich über das außerordentlich große Vertrauen, das mir entgegen gebracht
[weiterlesen …]



Wörth: Auszeichnung vom Bund Deutscher Blasmusikverbände für Alois Geißer – langes Leben für die Musik

28. Januar 2017 | Von
Alois Geißer.
Quelle: Dieter Wiebelt

Wörth – Für 70 Jahre aktive Tätigkeit im Musikverein Edelweiß und seine großen Verdienste um die Pflege der Musik in der Region bis auf Landesebene wurde Alois Geißer aus Wörth vom Bund Deutscher Blasmusikverbände ausgezeichnet. Er habe einen großen Teil seines Lebens der Musik gewidmet, hieß es in der Laudatio. Ob im Beruf oder im
[weiterlesen …]



Neue Juniorprofessorin erforscht Einsätze von Rettungskräften in Katastrophengebieten

27. Januar 2017 | Von
Dr. Anja Danner-Schröder ist neue Juniorprofessorin.
Foto: danner-schröder

Kaiserslautern. Dr. Anja Danner-Schröder ist neue Juniorprofessorin für Management Studies an der TU Kaiserslautern. Sie verstärkt seit Januar den Fachbereich Wirtschaftswissenschaften. Die Forscherin geht unter anderem der Frage nach, wie Routinemaßnahmen den Einsatz von Rettungskräften in Katastrophengebieten unterstützen können. Dazu hat sie in der Vergangenheit mit dem Technischen Hilfswerk (THW) und verschiedenen Feuerwehren in Deutschland
[weiterlesen …]



Hans-Rosenthal-Ehrenpreis 2017: Verleihung am 11. März an Pirmin Spiegel

26. Januar 2017 | Von
Zukünftiger Ehrenpreisträger Pirmin Spiegel.
Foto: red

Berlin/Landau. Monsignore Pirmin Spiegel erhält in diesem Jahr den mit 10.000 Euro dotierten Hans-Rosenthal-Ehrenpreis 2017  für sein großes soziales und humanitäres Engagement. Die Auszeichnung wird am Samstag, 11. März im Rahmen einer festlichen Veranstaltung im Kleinen Saal der Jugendstil-Festhalle in Landau in der Pfalz verliehen. Die Laudatio hält der ehemalige ZDF-Intendant, Prof. Dr. Markus Schächter.
[weiterlesen …]



„Der Protestant“ von Michael Landgraf: Packende Zeitreise in die Reformation

26. Januar 2017 | Von
Michael Landgraf hat viel Zeit für die Recherche investiert.
Foto: privat

Ein großer Erfolg,  jetzt in der zweiten Auflage erhältlich, ist der neue historische Roman „Der Protestant“ von Michael Landgraf. Der Neustadter Reformationsbotschafter hat mit seinem Buch ein Werk verfasst, welches der Leser ungern aus der Hand legt. Es gibt ja diese Bücher, die man am liebsten in einem Stück auf sich einwirken lassen möchte. „Der
[weiterlesen …]



Eine würdige Nachfolgerin für Helmut Heller: Marina Hoffmann ist neue Geschäftsführerin der Südpfalzwerkstatt

25. Januar 2017 | Von
Marina Hoffmann (r.) mit Christine Groß-Herick.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Offenbach. Erstmals leitet eine Frau die Geschicke der Südpfalzwerkstatt: Marina Hoffmann ist Nachfolgerin von Helmut Heller. Im September 2016 hatte sich Geschäftsführer Heller aus gesundheitlichen Gründen zurückgezogen, was ihm nicht leicht gefallen war, denn er war mit Leib und Seele mit der Südpfalzwerkstatt verbunden. Und nun wurde Marina Hoffmann, die ihm die letzten drei Jahre
[weiterlesen …]



Kreis Germersheim: Benno Heiter ist erster und einziger Ehrenbürger in 200 Jahren

13. Januar 2017 | Von
Landrat Dr. Fritz Brechtel (li.), Ehrenbürger Benno Heiter.
Fotos: Pfalz-Express/Licht
Fotogalerie am Textende

Kreis Germerheim: Benno Heiter ist der erste  – und bislang einzige – Ehrenbürger des Landkreises Germersheim. Im Kreis ist er wohlbekannt als ehrenamtlicher Kreisbeigeordneter und Stellvertreter des Landrats ( 2001 bis 2014) und vorher als hauptamtlicher Germersheimer Bürgermeister (1982 bis 2002). Am 12. Januar wurde dem unermüdlichen Kommunalpolitiker die höchste Ehrung zuteil, die der Landkreis
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin