Montag, 23. Januar 2017

Leute-Regional

Kreis Germersheim: Benno Heiter ist erster und einziger Ehrenbürger in 200 Jahren

13. Januar 2017 | Von
Landrat Dr. Fritz Brechtel (li.), Ehrenbürger Benno Heiter.
Fotos: Pfalz-Express/Licht
Fotogalerie am Textende

Kreis Germerheim: Benno Heiter ist der erste  – und bislang einzige – Ehrenbürger des Landkreises Germersheim. Im Kreis ist er wohlbekannt als ehrenamtlicher Kreisbeigeordneter und Stellvertreter des Landrats ( 2001 bis 2014) und vorher als hauptamtlicher Germersheimer Bürgermeister (1982 bis 2002). Am 12. Januar wurde dem unermüdlichen Kommunalpolitiker die höchste Ehrung zuteil, die der Landkreis
[weiterlesen …]



Landau: Ehrennadel in Gold für BBS-Studiendirektoren Helmut Linn und Günter Foltz

13. Januar 2017 | Von
Günter Foltz (links) und Helmut Linn freuen sich über die Auszeichnung der Handwerkskammer.
Foto: bbs landau

Kaiserslautern/Landau. Am 9. Januar fand der traditionelle Neujahrsempfang der Handwerkskammer der Pfalz im Berufsbildungs- und Technologiezentrum in Kaiserslautern statt. Präsidentin Brigitte Mannert zog eine Jahresbilanz für das Handwerk und zeichnete bei diesem Anlass 23 ehrenamtlich Tätige für 15- und 25-jähriges Engagement im Handwerk mit der Ehrennadel in Silber und Gold aus. Zu den Geehrten zählten
[weiterlesen …]



Zeiskamer Ehrenbürger Roland Humbert feiert heute (11. Januar) seinen 75. Geburtstag

11. Januar 2017 | Von
Roland Humbert im Kreis seiner Lieben.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Zeiskam. Mit einem kleinen Empfang in der Zeiskamer „Zwewwel“ begeht heute (11. Januar) Alt-Bürgermeister Roland Humbert seinen 75. Geburtstag. Wie sehr er im Dorf geschätzt ist, konnte man an den zahlreichen Gratulanten festmachen, die ihrem Ehrenbürger heute morgen schon gratulierten. Neben Ortsbürgermeister Klaus Weiß, dessen Vorgänger Peter Herzog, den Ortsbürgermeistern Job (Ottersheim) und Gärtner (Bellheim),
[weiterlesen …]



Altbundeskanzler Helmut Kohl zum vorweihnachtlichen Besuch im Dom zu Speyer

21. Dezember 2016 | Von
V.li.: Domkustos Peter Schappert, Dr. Maike Kohl-Richter, Bundeskanzler a.D. Dr. Helmut Kohl, Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann und Domorganist Markus Eichenlaub.
Fotos: Bistum Speyer / Klaus Landry

Speyer – Manches ändert sich nie und sind die Zeiten noch so turbulent: Altbundeskanzler Helmut Kohl besucht regelmäßig den Speyerer Dom. Bischof Karl-Heinz Wiesemann und Domkustos Peter Schappert empfingen Kohl und seine Ehefrau Maike Kohl-Richter am Dienstagabend zu einem vorweihnachtlichen Besuch im Dom. Vor fast genau einem Jahr war der Altkanzler, der gesundheitlich angeschlagen und
[weiterlesen …]



Bürgermeister Dr. Ingenthron: „Eine Grande Dame des kulturellen Lebens in Landau“ – Mäzenin Christel Ludowici feierte 80. Geburtstag

21. Dezember 2016 | Von
Jubilarin Christel Ludowici mit dem auf ihre Kosten restaurierten Gemälde und den Geburtstagsgästen (v.l.n.r.) Hans-Dieter Schlimmer, Dr. Maximilian Ingenthron, Dr. Volker Wissing und Prof. Dr. Christoph Zuschlag.
Foto: ld

Landau. Empfang für eine große Förderin der Kunst: Aus Anlass ihres 80. Geburtstags Anfang Dezember lud der Verein „Strieffler Haus der Kunst“ zu einer Feierstunde für Christel Ludowici. In ihrem „zweiten Heim“, dem Strieffler-Haus in der Landauer Löhlstraße, trafen sich zahlreiche Freunde, Mitstreiter und Angehörige der Jubilarin, darunter auch Staatsminister Dr. Volker Wissing, Schwiegersohn von
[weiterlesen …]



Kunst- und Kulturpreis der Dr. Feldbausch-Stiftung 2016: Prof. Dr. Christoph Zuschlag für wissenschaftliche Verdienste und ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

20. Dezember 2016 | Von
Oberbürgermeister Thomas Hirsch (r.) überreichte Prof. Dr. Zuschlag (l.) gemeinsam mit dem Sohn des Stiftungsgründers, Christian Feldbausch, den mit 5.000 Euro dotierten Preis und gratulierte ihm zu seiner Auszeichnung. 
Foto: ld

Landau. Die 1995 in Landau gegründete Dr. Feldbausch-Stiftung vergibt jährlich gemeinsam mit der Stadt Landau in der Pfalz den Kunst- und Kulturpreis der Dr. Feldbausch-Stiftung, um überdurchschnittliche Leistungen auf den Gebieten Kunst und Kultur mit Bezug zur Stadt zu würdigen. In diesem Jahr wurde Prof. Dr. Christoph Zuschlag für seine wissenschaftlichen Verdienste und sein ehrenamtliches
[weiterlesen …]



Mehr als nur Kunde: 50 Jahre Mitglied bei der VR Bank Südpfalz

16. Dezember 2016 | Von
Mitgliederehrung bei der VR Bank Südpfalz.
Foto: vr bank südpfalz

Kandel. Der Regionaldirektor der VR Bank Südpfalz Engelbert Beiser zeichnete kürzlich 35 Mitglieder der Bank aus dem Regionalmarkt Kandel für ihre 50-jährige Mitgliedschaft aus. Die Ehrenurkunde der VR Bank Südpfalz sowie ein Präsent erhielten Hugo Balzer (Wörth), Herbert Bay (Berg), Klaus Böbinger (Kandel), Elmar Fliehmann (Wörth), Klaus Fried (Wörth), Emil Grahn (Freckenfeld), Karl-Erich Hanss (Billigheim-Ingenheim),
[weiterlesen …]



Kreistag würdigt Auszeichnung von Gerhard Fleck und Klaus Stalter mit Freiherr-vom-Stein-Plakette

15. Dezember 2016 | Von
Landrätin Theresia Riedmaier (Mitte) würdigte Klaus Stalter (links) und Gerhard Fleck (rechts) bei der Sitzung des Kreistages in Annweiler.
Foto: kv-süw

Annweiler. Als diesjährige Empfänger der Freiherr-vom-Stein-Plakette würdigte Landrätin Theresia Riedmaier Gerhard Fleck und Klaus Stalter im Rahmen der Kreistagssitzung des Landkreises Südliche Weinstraße in Annweiler. Beide waren vor einigen Wochen für ihr langjähriges, außerordentliches kommunalpolitisches Engagement mit der Freiherr-vom-Stein-Plakette des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden. „Beide haben sich durch ihren langjährigen Einsatz in einem kommunalpolitischen Ehrenamt
[weiterlesen …]



Germersheim: Jugendoffizier Sandra Braun – Diskussionspartner für Verteidigungs- und Sicherheitspolitik

13. Dezember 2016 | Von
Hauptmann Sandra Braun erklärt die sicherheitspolitischen Aufgaben der Bundeswehr.
Foto: Pfalz-Express

Germersheim –Was macht die Bundeswehr in Afghanistan? Was hat es mit dem Konflikt in Mali auf sich und warum sind Soldaten der Bundeswehr dort? Wie wirken sich regionale Krisen und Konflikte in vielen Teilen der Welt aus? Diese und andere Fragen zu beantworten und junge Leute über die Rolle der Bundeswehr zu informieren ist die
[weiterlesen …]



SPD-Ortsverein Germersheim & Sondernheim: Simon Bolz und Sabine Schley im Vorstand der SPD Südpfalz

12. Dezember 2016 | Von
Sabine Schley und Simon Bolz: Bei der Unterbezirkskonferenz in den Vorstand gewählt.
Foto: privat

Germersheim. Die Germersheimer SPD kann gleich einen Doppelerfolg verbuchen: Simon Bolz und Sabine Schley wurden auf dem Parteitag des Unterbezirks Südpfalz von den Delegierten in den Vorstand des Unterbezirks gewählt. Damit ist seit nunmehr acht Jahren der SPD-Ortsverein wieder im Vorstand der SPD Südpfalz vertreten. Simon Bolz hob bei der Vorstellung seiner Kandidatur seine Erfahrungen
[weiterlesen …]



Ulrich Sarcinelli neuer Vorsitzender des Freundeskreises der Universität Landau

12. Dezember 2016 | Von
Hans-Jürgen Blinn mit Nachfolger Ulrich Sarcinelli (r.)
Foto: ld

Landau. Der frühere Vizepräsident der Universität Koblenz-Landau, Professor Dr. Ulrich Sarcinelli, wurde jetzt zum neuen Vorsitzenden des Freundeskreises der Universität in Landau gewählt. Er löst Dr. Hans-Jürgen Blinn ab, der acht Jahre an der Spitze des Vereins stand und aus persönlichen Gründen für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung stand. Als weitere Vorstandsmitglieder wurden (wieder)gewählt: Bernd
[weiterlesen …]



Landauer OB a.D. Wolff wird am 11. Dezember 75 Jahre: „Ich habe viel erlebt, Memoiren wird es aber keine geben“

11. Dezember 2016 | Von
Dr. Christof Wolff: Lesen ist eines seiner Hobbys.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Dr. Christof Wolff wird am 11. Dezember 75 Jahre alt. Er war von 1984 bis 1997 Landauer Oberbürgermeister. Der Pfalz-Express besuchte den Jubilar Zuhause. Man sieht Wolff die 75 nicht an, entspannt und gut gelaunt sitzt er mir gegenüber. Wolff hat drei Söhne und freut sich über das vierte Enkelkind (nach drei Enkeltöchtern ein
[weiterlesen …]



Verdienstorden des Landes Rheinland-Pfalz für Prof. Dr. Ulrich Sarcinelli

7. Dezember 2016 | Von
OB Hirsch (r.) und Ministerpräsidentin Malu Dreyer beglückwünschten Professor Sarcinelli zur hohen Auszeichnung.
Foto: ld

Mainz/Landau. Der frühere Vizepräsident der Universität Landau, Prof. Dr. Ulrich Sarcinelli, ist mit dem Verdienstorden des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden. Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreichte dem profilierten Politikwissenschaftler die Auszeichnung bei einer Feierstunde in der Mainzer Staatskanzlei. Der Preis würdigt außergewöhnliche Verdienste für das Gemeinwohl und ist die höchste Auszeichnung, die das Land zu vergeben hat.
[weiterlesen …]



„Brückenbauen als Lebenswerk“: Brückenpreis für Dr. Paul Schwarz

5. Dezember 2016 | Von
Ministerpräsidentin Malu Dreyer ehrt Paul Schwarz mit dem Brückenpreis.
Foto: copyright staatskanzlei/pulkowski

Landau. Der Landauer Bildungsjournalist und Filmemacher Paul Schwarz wurde mit dem diesjährigen „Brückenpreis“ des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Die Auszeichnung würdigt sein bürgerschaftliches Engagement. Schwarz erhielt den Sonderpreis „Brückenbauen als Lebenswerk“. In der Laudatio von Ministerpräsidentin Malu Dreyer in der Mainzer Staatskanzlei hieß es, der Landauer wolle mit seiner filmischen Arbeit über nationale und internationale Bildung
[weiterlesen …]



Einstimmig wiedergewählt – Landrätin Theresia Riedmaier für weitere fünf Jahre als DRK-Kreisvorsitzende bestätigt

2. Dezember 2016 | Von
Bilden für weitere fünf Jahre das Präsidium des DRK Kreisverbandes Südliche Weinstraße e.V.
v.l.n.r.: Justitiar Joachim George, Schatzmeister Walter Schmitt, Präsidentin Landrätin Theresia Riedmaier und Vizepräsident Verbandsbürgermeister Karl Schäfer. 
Foto: Kurt Anslinger

SÜW. Landrätin Theresia Riedmaier bleibt weitere fünf Jahre Vorsitzende, künftig Präsidentin, des DRK-Kreisverbandes Südliche Weinstraße e.V. Ihre einstimmige Wiederwahl erfolgte im Rahmen der Kreisversammlung im DRK-Haus in Offenbach. In ihren Ämtern bestätigt wurde auch der stellvertretende Vorsitzende, künftig Vizepräsident, Verbandsbürgermeister Karl Schäfer (Maikammer), Schatzmeister Walter Schmitt (Spirkelbach), die Leiterin der Sozialarbeit Claudia Fürst (Offenbach) und
[weiterlesen …]



Verdienstkreuz: Slevogt-Kenner Berthold Roland erhält Würdigung

2. Dezember 2016 | Von
Dr. Berthold Roland (hier bei seiner Ehrung zum 85. Geburtstag), hat nun auch das Bundesverdienstkreuz erhalten.
Archivfoto: Pfalz-Express/Ahme

Mainz/Kaiserslautern. Aus den Händen des Ministers für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Konrad Wolf hat der Kunsthistoriker und Stifter Berthold Roland das Bundesverdienstkreuz erhalten. Die Ehrung wird durch den Bundespräsidenten für besondere Dienste um die Bundesrepublik Deutschland verliehen. Roland habe sich „in außergewöhnlichem Maße für die Förderung von Kunst und Kultur“ eingesetzt, so Minister Wolf. „Dem
[weiterlesen …]



Rheinzabern: Fasenachter -Urgestein Werner Berdel wurde 80

30. November 2016 | Von
V.li.: .l.: Elferrat Andy Adel, Prinzessin Tanja II., Hofmarschall Christian Lauer, Jubilar Werner Berdel sowie der Vorsitzende der Rhe-Na-Fasenachter, Stefan Mohr.
Foto: Mohr

Rheinzabern – 55 Jahre lang war Werner Berdel in vielen Funktionen rund um die Rheinzammer Fasenacht aktiv. Ein Mann mit Schalk im Nacken und Humor im Blut. Nun überraschte ihn eine närrische Abordnung von Rhe-Na-Aktiven, um dem Fasenachter-Senior zum 80. Geburtstag die Reverenz zu erweisen. Werner Berdel, Gründungsmitglied und Urgestein der Rheinzammer Fasenacht, war vor,
[weiterlesen …]



1. Dezember: „Wir vom Leibniz“ – Eberhard Weber

24. November 2016 | Von
Eberhard Weber.
Foto: red

Neustadt: Der Freundeskreis des Leibniz-Gymnasiums lädt im Rahmen der Reihe „Wir vom Leibniz“ zu einer öffentlichen Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit dem Stellvertreter des Polizeipräsidenten im Polizeipräsidium Rheinpfalz in Ludwigshafen, Eberhard Weber, am Donnerstag, 1. Dezember um 19 Uhr, in die kleine Aula der Schule ein. Die Reihe „Wir vom Leibniz“ stellt ehemalige Schüler des Leibniz-Gymnasiums
[weiterlesen …]



Staatsanwaltschaft leitet Ermittlungsverfahren gegen RLP-Abgeordneten Thorsten Wehner ein

22. November 2016 | Von
Quelle: thorsten-wehner.de

Mainz. Der rheinland-pfälzische Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner (SPD) hatte in seinem Lebenslauf ein Diplom angegeben, das er gar nicht besitzt. Wehner hatte sein Studium der Mathematik abgebrochen. Die biografischen Angaben waren aber in diversen Publikationen veröffentlicht worden. Die CDU Rheinland-Pfalz hatte umfangreiche Aufklärung und entsprechende Konsequenzen verlangt. In einer persönlichen Erklärung meinte Wehner, er habe nie
[weiterlesen …]



Wahlkreis Neustadt – Speyer: Johannes Steiniger einstimmig als Wahlkreisbewerber gewählt

19. November 2016 | Von
Johannes Steiniger.
Foto: red

Neustadt-Geinsheim. Johannes Steiniger folgt auf Norbert Schindler als Kandidat der CDU für das Direktmandat im Wahlkreis Neustadt – Speyer. Das beschlossen die Delegierten aus den Städten und Gemeinden der Region in einer Versammlung in Neustadt-Geinsheim. Das Votum war einstimmig bei nur einer Enthaltung. Zuvor hatte der Abgeordnete Norbert Schindler, der für die CDU seit 1994
[weiterlesen …]



Lukas Hartmann kandidiert für den Landesvorstand der Grünen: Idealismus mit Pragmatismus in Einklang bringen

18. November 2016 | Von
Grünen-Politiker Lukas Hartmann.
Foto: red

Idar-Oberstein/Landau. Der Landesvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz lädt am 10. und 11. Dezember zur Landesdelegiertenversammlung und Wahlversammlung zur Landesliste für die Bundestagswahl 2017 mit der Aufstellung von Bewerbern ein. Der Landauer Grünen-Politiker Lukas Hartmann wird für den Landesvorstand Bündnis 90 / Die Grünen Rheinland-Pfalz kandidieren. Seine Bewerbung stellte er am 17. November bei der
[weiterlesen …]



Kreistag: Allmann folgt auf Lehnberger

18. November 2016 | Von
Kreistag Südliche Weinstraße.
Archivfoto: pfalz-express.de

SÜW. Mit Wirkung zum 25. Oktober 2016 hat Ludwig Lehnberger sein Mandat im Kreistag des Landkreises Südliche Weinstraße niedergelegt. Als Ersatzperson wurde der Bewerber mit der höchsten Stimmenzahl unter den nicht berufenen  Bewerbern auf dem Wahlvorschlag der Christlich Demokratischen Union (CDU) einberufen, Ludwig Allmann aus Silz. Dieser hat die Annahme des Mandates bestätigt und wird
[weiterlesen …]



Ära von Manfred Ecker als Vorsitzender des ASV Landau geht zu Ende – Bürgermeister Dr. Ingenthron: „Jahrzehntelange Verdienste um den Sport“

14. November 2016 | Von
Bürgermeister und Sportdezernent Dr. Maximilian Ingenthron (Mitte) gratulierte dem neuen Vorsitzenden des ASV Landau, Hans-Peter Hertel (rechts), und bedankte sich beim scheidenden Vorsitzenden Manfred Ecker für dessen Engagement in den vergangenen 17 Jahren. 
Foto: stadt-landau

Landau. Beim ASV Landau ist eine Ära zu Ende gegangen: Auf der Mitgliederversammlung am 10. November wurde ein neuer Vorstand gewählt. Alle sechs bisherigen Vorstandsmitglieder, darunter der Vorsitzende Manfred Ecker, stellten sich nicht mehr zur Wahl. Bürgermeister und Sportdezernent Dr. Maximilian Ingenthron wohnte der Mitgliederversammlung bei. Er wünschte dem neuen Vorstand um Hans-Peter Hertel alles
[weiterlesen …]



Neuer Neustadter Imam besucht OB Löffler: „Mein Wunsch, hier leben zu können, ist in Erfüllung gegangen“

11. November 2016 | Von
Der neue Imam Mustafa Caliskan (2.v.l.) beim Antrittsbesuch bei OB Löffler (daneben); links Salih Yavas, rechts Nedim Kural.
Foto: stadt-nw

Neustadt. Der neue Imam von Neustadt an der Weinstraße heißt Mustafa Caliskan und ist seit vier Wochen im Amt. Auf Einladung von Oberbürgermeister Hans Georg Löffler besuchte er am 10. November das Rathaus zum gegenseitigen Kennenlernen. Als Gastgeschenk wurde eine Orchidee überreicht. Begleitet wurde der neue Imam von Salih Yavas und Nedim Kural, erster und
[weiterlesen …]



Drei neue Leitende Notärzte für Landkreis SÜW und Stadt Landau

11. November 2016 | Von
Kreisbeigeordneter Helmut Geißer (2.v.r.) mit den neuen Leitenden Notärzten Dr. Christoph Misch, Johannes Becker und Daniel Schäfer (v.l.n.r.).
Foto: kv-süw

Landau. Der für Feuerwehr und Katastrophenschutz zuständige Dezernent und Kreisbeigeordnete Helmut Geißer ernannte drei neue Leitende Notärzte zu Ehrenbeamten. Dr. Christoph Misch, Johannes Becker und Daniel Schäfer engagieren sich zukünftig ehrenamtlich als Leitende Notärzte (LNA) im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau. Kreisbeigeordneter Helmut Geißer überreichte ihnen im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Kreishaus
[weiterlesen …]



Landesehrennadel an Ernst Bellaire aus Rheinzabern verliehen

5. November 2016 | Von
v.l.: Bürgermeister Uwe Schwind, Landrat Dr. Fritz Brechtel, Johanna und Ernst Bellaire, Ortsbürgermeister Gerhard Beil und Dr. Siegfried Schloß, langjähriger Weggefährte von Ernst Bellaire.

Rheinzabern – Ernst Bellaire aus Rheinzabern hat im Oktober für sein ehrenamtliches Engagement die Landesehrennadel erhalten. Bellaire führte 31 Jahre lang, von 1971 bis 2002, die Kasse des Vereins „1900 Jahre Rheinzabern e.V.“, der Dachorganisation der Kulturgemeinschaft Rheinzabern. Sogar 44 Jahre lang engagierte sich Bellaire als Schatzmeister beim Turngau Speyer und im Pfälzer Turnerbund. Außerdem
[weiterlesen …]



Dr. Hannes Kopf soll neuer Vizepräsident des Rechnungshofs werden

4. November 2016 | Von
Dr. Hannes Kopf.
Foto: red

Ministerpräsidentin Malu Dreyer schlägt Dr. Hannes Kopf zur Wahl als Vizepräsident des Rechnungshofs Rheinland-Pfalz vor. Eine entsprechende Bitte, die Wahl im Landtag vorzunehmen, hat sie an den Präsidenten des Landtags, Hendrik Hering, übermittelt. Der 41-jährige Dr. Hannes Kopf ist derzeit Vizepräsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd). Zuvor war er Staatssekretär im damaligen Ministerium
[weiterlesen …]



Christian Baldauf kandidiert nicht für den Bundestag: „Habe mir das reiflich überlegt“

2. November 2016 | Von
Christian Baldauf.
Foto: red

Christian Baldauf MdL und Bezirksvorsitzender des CDU-Bezirksverbands Rheinhessen-Pfalz, will nicht für den Bundestag kandidieren. Er gibt aus diesem Grund eine Erklärung ab: „Ende September hat meine Kollegin, Frau Prof. Dr. Maria Böhmer, erklärt, bei der Bundes- tagswahl 2017 nicht mehr für den Bundestagswahlkreis Ludwigshafen/Frankenthal/nördlicher Rhein-Pfalz-Kreis zu kandidieren. Für mich ist es eine Ehre, nun gefragt
[weiterlesen …]



5. und 6. November in Landau: Ausstellung des Vogelzuchtvereins Kanaria

30. Oktober 2016 | Von
Ernst Fath (links) und Uwe Albrecht freuen sich auf viele Besucher der Ausstellung.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Der Vogelzuchtverein Kanaria Landau 1900 e.V. und Umgebung führte im März diesen Jahres Neuwahlen durch. Sie finden alle drei Jahre statt und haben folgendes Ergebnis gebracht: Ernst Fath ist erster Vorsitzender, Uwe Albrecht, 2. Vorsitzender. Zum Schriftführer wurde Thomas Lallmann und zum Kassierer Rudolf Kröper gewählt. Die SÜWEGA-Halle ist Austragungsort der Vogelbörsen im März
[weiterlesen …]



Landauer Stadtspitze trauert um Künstler Diethard Herles

28. Oktober 2016 | Von
Der Künstler und Kunstprofessor Diethard Herles ist am Montag nach langer schwerer Krankheit gestorben. Erst im Juli war im Frank-Loebschen Haus seine Ausstellung „Diethard Herles im Dialog mit Thomas Nast“ eröffnet worden, die bis Anfang September zu sehen war.
Foto: stadt-landau

Landau. Mit Betroffenheit hat die Landauer Stadtspitze auf die Nachricht vom Tod des Künstlers und Kunstprofessors Diethard Herles reagiert. Prof. Dr. Herles war am Montag nach langer schwerer Krankheit gestorben. Der vielseitig engagierte Künstler lehrte seit 1998 als Professor für Kunstpädagogik und Kunsttheorie an der Universität Landau. Erst im Juli war im Frank-Loebschen Haus seine
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin