Samstag, 18. November 2017

Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer



20. August: Das Narrenschiff – Satire der Reformationszeit als Poetry Jam und Performance Art

10. August 2017 | Von
Michael Landgraf, Tine Duffing, Katharina Dück (von links).
Foto: red

Neustadt. Wie sah Satire vor 500 Jahren aus? Das zeigt „Das Narrenschiff“ von Sebastian Brant, das 1494 erstmals gedruckt und zum Bestseller der Reformationszeit wurde. Anhand von 100 Narren auf dem Weg nach Narragonien nahm der Autor Vertreter der damaligen Stände und Lebensweisen aufs Korn. Ob Adelsmann oder Bauer, ob Pfarrer oder Arzt – keiner
[weiterlesen …]



Neustadt: Versuchter Raub auf Modegeschäft „Cachou“

10. August 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Neustadt/Weinstraße  – Am 10. August betrat in der Mittagszeit eine unbekannte Frau die Modeboutique „Cachou“ in der Fußgängerzone und forderte von der anwesenden Angestellten das Bargeld aus der Kasse. Sie „unterstrich“ ihre Forderung mit einem Frühstücksmesser, das sie in der Hand hielt. Nachdem die Mitarbeiterin der Boutique nicht darauf einging, verließ die Täterin fluchtartig das Geschäft
[weiterlesen …]



Unterschiedliche Angaben auf Verpackung und Ei – woher kommt das Ei wirklich?

8. August 2017 | Von
Foto: Pfalz-Express

RLP – Seit dem Rückruf von mit Fipronil belasteten Eiern schauen viele Verbraucher genauer auf die Kennzeichnung und sind verwirrt. Auf der Verpackung steht das Kürzel „DE“, während auf dem Stempel auf dem Ei beispielsweise „NL“ steht. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz weist darauf hin, dass ein Blick auf die Eierkartons nichts über die Herkunft der Eier
[weiterlesen …]



Speyerer Bürgermeisterin Monika Kabs wird 60

7. August 2017 | Von
Monika Kabs. 
Foto: BVP

Speyer – Die Speyerer Bürgermeisterin und CDU-Kommunalpolitikerin Monika Kabs feiert am 8. August ihren 60. Geburtstag. Seit 2009 gehört sie dem Bezirkstag Pfalz an und ist in dieser Legislaturperiode Mitglied im Stiftungsrat des Historischen Museums der Pfalz in Speyer und des Verwaltungsrats des Pfalzklinikums für Psychiatrie und Neurologie in Klingenmünster. Monika Kabs wurde 1957 in
[weiterlesen …]



Bis 20. August: Speyerer Maler Manfred Herzog stellt in Schwetzingen aus

6. August 2017 | Von
Foto: v. privat

Schwetzingen/Speyer – Außergewöhnlich in Umfang, Qualität und künstlerischer Botschaft ist eine Einzelausstellung des Speyerer Malers Manfred Herzog, die am Freitag, 4. August, 19 Uhr, in der Orangerie im Schlossgarten Schwetzingen eröffnet wird. Der Titel „Konfrontationen“ bezieht sich vorrangig auf die kritische Auseinandersetzung des Künstlers mit individuellen und gesellschaftlichen Entwicklungen – schließt aber auch die Gegenüberstellung
[weiterlesen …]



Speyer: Schon wieder Fahrraddiebstähle

5. August 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Speyer – In Speyer sind immer noch Fahrraddiebe unterwegs. Schon seit einigen Wochen berichtet die Polizei immer wieder über verschwundene Fahrräder. Auch am Freitag kam es zu mehreren Fahrraddiebstählen, teilte die Behörde mit. Tatorte waren die typischen Schwerpunkte: die Bahnhöfe und Schulen im Stadtgebiet. Die Polizei Speyer weist in diesem Zusammenhang auf die Wichtigkeit von
[weiterlesen …]



Neustadt-Hambach: Mann bei Jakobuskerwe zusammengeschlagen – Polizei sucht Zeugen

4. August 2017 | Von
Schlägerei, Faust, Überfall

Neustadt – Ein 20-Jähriger aus Neustadt wurde in der Nacht vom Freitag auf Samstag (28.-29.7.) von einer Personengruppe auf dem Hambacher Jakobusfest angegriffen. Der Mann zeigte den Vorfall erst am Donnerstag bei der Polizei an. Etwa acht bis zehn 10 Personen schlugen und traten auf ihn ein, als er gerade an einem Weinberg austreten war. Ein
[weiterlesen …]



Kurz notiert: OB-Kandidat Bender lädt zum Gespräch am 10. August

3. August 2017 | Von
Pascal Bender ist OB-Kandidat der Neustadter SPD.
Foto: spd neustadt

Neustadt. Im Rahmen der Reihe „Reden wir über Neustadt – Der Kandidat vor Ort“ lädt der Oberbürgermeisterkandidat Pascal Bender interessierte Bürger zum Gespräch ein. Am 10. August ab 18 Uhr trifft man sich bei Werner Schreiner im Harthäuserweg 29, in Neustadt. (red)



Neustadt-Geinsheim: Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt – Frau erliegt ihren Verletzungen

3. August 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Neustadt/Weinstraße – Am Donnerstag, 3. August, wurde gegen 13.10 Uhr eine 82-jährige Neustadterin lebensgefährlich verletzt. Sie wollte mit ihrem Fahrrad die B 39 bei Geinsheim überqueren und wurde dabei von einem Auto erfasst wurde, das auf der B 39 in Richtung Speyer unterwegs war. Ein Rettungshubschrauber transportierte die Radfahrerin in die BGU nach Ludwigshafen. Nachtrag
[weiterlesen …]



Frostschäden: Obstbaubetriebe können jetzt Anträge auf Finanzhilfen stellen

3. August 2017 | Von
Foto: pfalz-express.de

Obstbaubetriebe, die durch die Spätfröste im April existenzbedrohende Schäden erlitten haben, können nun innerhalb eines Monats die Anträge auf Gewährung von Finanzhilfen stellen. Die durch den Frost im April 2017 entstandenen Schäden im Obstbau werden als Elementarschadensereignis anerkannt. Damit sind formell die Voraussetzungen zur Umsetzung der vom Land vorgesehenen Hilfen geschaffen. Anträge zur Gewährung der Finanzhilfen
[weiterlesen …]



Speyer: Sechsjähriger läuft vor Auto – lebensgefährlich verletzt

31. Juli 2017 | Von
Symbolbild pfalz-express.de

Speyer – Eine 41-jährige Touristin erfasste mit ihrem Auto an der Kreuzung Schützenstraße/Landauer Straße einen sechsjährigen Jungen, der auf die Straße gelaufen war. Das Kind wurde vom Fahrzeug weg geschleudert und und blieb schwer verletzt liegen. Ersthelfer versorgten das noch ansprechbare Kind. Der aus Offenbach an der Queich stammende Junge wurde mit einem Rettungshubschrauber in
[weiterlesen …]



Jakobuskerwe in Hambach noch bis 1. August: Witziger Küferlauf der Landjugend

31. Juli 2017 | Von
Die Teilnehmer des Küferlaufs im Hof der Landjugend.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Hambach. Hambach feiert bis Dienstag, 1. August, seine traditionelle Jakobuskerwe. Auch dieses Jahr haben die Ausschankstellen und Schausteller Vieles für die Gäste vorbereitet. Am Freitag fand auf dem Jakobusplatz eine kleine Kirchweih mit Pater Hemken statt. Anschließend setzte sich der kleine Kerweeumzug mit musikalischer Begleitung durch den Feuerwehrmusikzug Hambach von der Jakobuskirche bis zum Rathausplatz
[weiterlesen …]



19. Hambacher Bikerfest vom 4. bis 6. August: Motorradfahrer kämpfen um ihre Rechte

30. Juli 2017 | Von
Einweisung zur Motorrad-Demo.
Foto: MID

Hambach. Motorradfahrer aus ganz Deutschland machen sich am ersten August-Wochenende auf den Weg in den Pfälzer Wald, um für ihre Rechte einzutreten. Denn die Motorrad Initiative Deutschland e.V. (MID), das Koordinierungsgremium der deutschen Motorradfahrerverbände, ruft zur Teilnahme am traditionsreichen Hambacher Bikerfest auf. Zu Gast ist auch in diesem Jahr die Kampagne „Runter vom Gas“ des Bundesministers
[weiterlesen …]



Hatzenbühler Windpark in Betrieb genommen

29. Juli 2017 | Von
Mit einem symbolischen Buzzer-Druck wurde der Windpark in Betrieb genommen.
Fotos: Pfalz-Express/Licht

Hatzenbühl – Spatenstich war im September letzten Jahres, nun drehen sich die Rotoren: Nicht einmal ein Jahr haben die Arbeiten zur Fertigstellung des Windparks „HZ 2“ gedauert. Fünf große Windkraftanlagen stehen jetzt der Gemarkung der Gemeinde Hatzenbühl. Am Samstag wurde die Anlage offiziell in Betrieb genommen. Viele Jahre wurde diskutiert, sondiert, geprüft und abgewogen – das Vorhaben
[weiterlesen …]



Speyer/Neustadt: Christoph Fuhrbach fährt für Europa – hartes Radrennen ohne Unterstützung

28. Juli 2017 | Von
Bild: über Bistum Speyer

Speyer/ Geraardsbergen – Am Freitagabend macht sich Christoph Fuhrbach, Weltkirche-Referent im Bistum Speyer und Ausdauersportler, auf einen langen Weg. Mit dem Fahrrad geht es von Belgien über Deutschland, Österreich, Italien, die Slowakei, Ungarn, Rumänien, Bulgarien und Mazedonien bis nach Griechenland. Fast 4.000 Kilometer liegen in den nächsten zehn Tagen vor ihm. Mit der Startnummer 146 nimmt er
[weiterlesen …]



Trauer teilen: Internetportal veranstaltet Monatstreffen für Trauernde und Hinterbliebene

28. Juli 2017 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Südpfalz/Karlsruhe/Speyer – Die Regionalgruppe Karlsruhe-Speyer des Internetportals „verwitwet.de“ veranstaltet seit einiger Zeit auch offene Monatstreffen für Trauernde und Hinterbliebene jeden Alters. Die Aktivitäten der Gruppe verfolgten keine kommerziellen, politischen oder weltanschaulichen Zwecke, sondern dienten ausschließlich dem offenen Austausch von Betroffenen im geschützten Rahmen, so ein Sprecher. Willkommen sind Personen jeden Alters, die den Tod eines
[weiterlesen …]



Neustadt: Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein unterwegs – Polizei stellt Rauschgift sicher

27. Juli 2017 | Von
Cannabis.
Foto: dts nachrichtenagentur

Neustadt – Donnerstagnacht kontrollierte die Polizei einen mit zwei Personen besetzten VW mit Eisenacher Kennzeichen in der Winzinger Straße. Der Fahrer gab jedoch Gas und wollte sich so der Kontrolle entziehen. Die Polizei konnte das Auto aber nach kurzer Verfolgung stoppen. In dem Auto, das mit zwei syrischen Asylbewerbern besetzt war, beschlagnahmte die Polizei „eine nicht
[weiterlesen …]



Science Fiction Treffen im Technik Museum: Stimme von Luke Skywalker in Speyer

26. Juli 2017 | Von
Trifft man unter anderem beim Event in Speyer: R2D2 und einen Strurmtruppler.
Foto über Technik Museum Speyer

Speyer – Ende September wird es im Technik Museum Speyer intergalaktisch, denn bei der 10. Auflage von „Fiktion trifft Realität“ versammeln sich wieder tausende Fans aus den unterschiedlichsten Science Fiction Bereichen in der Domstadt. Das Science Fiction Treffen des Museums findet am 23. und 24. September statt und gehört für viele eingefleischte Film- und Serienfans
[weiterlesen …]



Ehrenmedaille der Stadt Wissembourg für Neustadter Werner Schreiner – Gespräche über Zugverkehr und Soziales gehen weiter

24. Juli 2017 | Von
Werner Schreiner (re.), Wissembourger Bürgermeister Christian Gliech.
Foto:v. privat

Wissembourg/Neustadt – Bei den Feierlichkeiten zu der vor 20 Jahren erfolgten Reaktivierung der grenzüberschreitenden Bahnstrecke Winden – Wissembourg hat der Bürgermeister der elsässischen Stadt, Christian Gliech, dem Neustadter Werner Schreiner die Ehrenmedaille der Stadt Wissembourg überreicht. Schreiner ist Nahverkehrsexperte und Beauftragter der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SDD) für grenzüberschreitende Zusammenarbeit. Für Dreyer ist die Auszeichnung „
[weiterlesen …]



Hambacher Jakobuskerwe vom 28. Juli bis 1. August

24. Juli 2017 | Von
Kettenkarussell und...

Hambach. Am Freitag, 28. Juli, ist es wieder soweit. Hambach feiert bis Dienstag, 1. August, seine traditionelle Jakobuskerwe. Auch dieses Jahr haben die Ausschankstellen und Schausteller Vieles für die Gäste vorbereitet. Am Freitag, 18 Uhr, findet auf dem Jakobusplatz eine kleine Kirchweih mit Pater Hemken statt. Anschließend setzt sich der kleine Kerweeumzug mit musikalischer Begleitung
[weiterlesen …]



Speyer: Radfahrer mit Schraubenzieher angegriffen

22. Juli 2017 | Von
Symbolbild red

Speyer – Ein 40-jähriger Fahrradfahrer fuhr am Freitagnachmittag mit seiner Ehefrau auf der Salierbrücke von Speyer in Richtung Hockenheim, als ihm ein anderer Radfadfahrer entgegen kam und er ausweichen musste. Daraus entstand ein kurzes Wortgefecht zwischen den beiden Männern, als der entgegegen gekommene Radfahrer plötzlich einen kleinen Schraubenzieher aus der Hosentasche zog und den Fahrradfahrer
[weiterlesen …]



Streifenwagen auf Einsatzfahrt behindert: Fahrer muss mit Fahrverbot rechen

22. Juli 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Neustadt – Am Donnerstagabend (20. Juli) musste eine Funkstreife der Polizei Neustadt zu einem dringenden Einsatz nach Haßloch fahren. Trotz Blaulicht und Martinshorn machte der vorausfahrende Fahrer eines schwarzen Mercedes aus dem Landkreis Bad Dürkheim keine Anstalten, den Weg frei zu machen, obwohl ihm dies an mehreren Stellen möglich gewesen wäre. Statt dessen beschleunigte er
[weiterlesen …]



„Bezahlbares Wohnen“ in Neustadt an der Weinstraße: Land fördert 30 Wohnungen im Harthäuser Weg

20. Juli 2017 | Von
Ulrich Dexheimer (ISB), Finanz-und Bauministerin Doris Ahnen, Oberbürgermeister Hans Georg Löffler, Barbara Hornbach und Dietmar Kurz (WBG)  (von links nach rechts).
Fotonachweis: ISB

Neustadt. Mit einem ISB-Darlehen von mehr als 2,8 Millionen Euro und einem Tilgungszuschuss in Höhe von rund 560.000 Euro fördert das Land Rheinland-Pfalz über die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) den Neubau von zwei Häusern in Neustadt an der Weinstraße. Im Rahmen des Bauvorhabens „Harthäuser Weg 32 und 34“ entstehen insgesamt 30 geförderte Wohnungen. Finanz-und
[weiterlesen …]



Speyer: Zwei Helmut Kohl-Porträtplastiken an Museum übergeben

18. Juli 2017 | Von
Oberbürgermeister Hansjörg Eger, Vorstand der Ike und Berthold Roland-Stiftung Berthold Roland, Museumsdirektor Alexander Schubert, Oberbürgermeister a.D. Werner Schineller. 
 Historisches Museum der Pfalz/Foto: Carolin Breckle

Speyer – Das Historische Museum der Pfalz hat von der Ike und Berthold Roland-Stiftung zwei Porträtplastiken als Schenkung erhalten, die den verstorbenen Bundeskanzler Helmut Kohl zeigen. Die erste, eine 28 Zentimeter hohe Darstellung aus Eisenguss, wurde 2002 und 2003 von dem in Worms geborenen Künstler Karlheinz Oswald geschaffen. Die zweite, eine 16 cm hohe Bronzebüste
[weiterlesen …]



Speyer: Steinewerfer am Domplatz

18. Juli 2017 | Von
Dom zu Speyer.
Foto: Pfalz-Express

Speyer – Ohne ersichtlichen Grund hat ein 18-Jähriger am Domvorplatz mit Steinen auf zwei dort stehend Personen geworfen. Die Steine verfehlten die Beiden knapp um 2 bis 3 Meter. Einen weiteren Stein warf der junge Mann auf eine andere Personengruppe, der aber auch sein Ziel verfehlte. Der 18-Jährige wurde in der Maximilianstraße von der Polizei kontrolliert
[weiterlesen …]



Neustadter Innenstadtbeirat informiert am 15. Juli

13. Juli 2017 | Von
Blick auf die Neustadter Stiftskirche.
Arivfoto: Pfalz-Express/Ahme

Neustadt. Seit Jahresbeginn 2015 besteht der Innenstadtbeirat Neustadt. Der Stadtrat hatte ihn eingerichtet und ernannt, um eine Interessenvertretung der Kernstadt – analog zu den Ortsbeiräten in den Weindörfern – zu schaffen. Die Interessen der Bürger sollen in der Stadt aufgenommen und hieraus Vorschläge für den Stadtrat und die Stadtverwaltung entwickelt werden. In den ersten eineinhalb
[weiterlesen …]



DAK Gesundheitszentrum Landau und Neustadt: Melanie Foos übernimmt Team mit Kundenberatern

12. Juli 2017 | Von
Melanie Foos, Christoph Söhn und Ernst Dissinger (v.l.).
Foto: DAK

Landau/Neustadt. Führungswechsel bei der DAK-Gesundheit in Landau: Melanie Foos ist ab sofort neue Leiterin des Servicezentrums in der Königstraße und der dazu gehörenden DAK-Gesundheit in Neustadt/Weinstraße. Die 44-Jährige arbeitet seit 27 Jahren bei der Krankenkasse und war zuletzt als Stellvertreterin in Landau beschäftigt. „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe und möchte unsere Kunden durch
[weiterlesen …]



Speyer: Fahrraddiebe geschnappt

10. Juli 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Speyer – Ein Zeuge meldete am Samstag der Polizei, dass sich drei junge Männer mit einem Seitenschneider an den Fahrrädern am Busbahnhof zu schaffen machten. Doe Polizeistreife entdeckte vor Ort konnten drei Jugendliche, von denen einer ein rotes Fahrrad trug. Beim Anblick des Streifenwagens warf er das Rad weg und alle drei flüchteten zu Fuß.Ein
[weiterlesen …]



Speyer: Toter im Hafenbecken wegen Kreislaufkollaps ertrunken 

10. Juli 2017 | Von
Foto: dts nachrichtenagentur

Speyer – Die Obduktion des am 6. Juli im Hafenbecken tot aufgefundenen Mannes ergab als Todesursache Ertrinken nach einem Kreislaufkollaps. Das teilten die Staatsanwaltschaft Frankenthal und das Polizeipräsidium Rheinpfalz mit. Hinweise auf Gewalteinwirkung durch Dritte hätten sich nicht ergeben. Angler hatten den leblos im Wasser treibenden Mann im Hafenbecken im Abschnitt der Rudergesellschaft Speyer gefunden.
[weiterlesen …]



Neustadt: Schlägerei vor Hotel

8. Juli 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Neustadt – Eine größere Schlägerei vor einem Hotel in der Nähe des Hauptbahnhofs beschäftigte am Samstag die Landes- und die Bundespolizei. Am Vormittag gerieten einige Personen in Streit und schlugen aufeinander ein. Mehrere Streifenwagen mussten anrücken, um die Prügelei zu beenden. Mindestens zwei Beteiligte (eine 21-jährige Neustadterin und ein 33-Jähriger, ebenfalls aus Neustadt) wurden bei der Schlägerei leicht verletzt.
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin