Donnerstag, 22. Februar 2018

Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer



Sternsinger im Bistum Speyer unterwegs: „Christus segne dieses Haus“

5. Januar 2018 | Von

Sternsinger sind in den Pfarreien des Bistums Speyer wieder unterwegs – Rund 3.500 Kinder und Jugendliche engagieren sich in der Pfalz und im Saarpfalzkreis für die Sternsinger-Aktion. Das Bistum umfasst die gesamte Pfalz und Teile des Saarlands.  In diesen Tagen sind rund 3.500 Kinder und Jugendliche als Sternsinger im Bistum Speyer unterwegs. Sie bringen ihren
[weiterlesen …]



Neustadt: Betrunkene probieren Eisbahn aus

5. Januar 2018 | Von

Neustadt/Weinstraße  – Einen nächtlichen Spaß, mit ernsthaften Konsequenzen, haben sich zwei 22-jährige Männer in der Nacht von Donnerstag auf Freitag auf der Eisbahn in Neustadt erlaubt. Die beiden jungen Herren verschafften sich gegen 3 Uhr unerlaubten Zugang zum Gelände der Eisbahn vor dem Saalbau. Die beiden alkoholisierten Eindringlinge wurden durch Polizeibeamte festgestellt und einer Kontrolle
[weiterlesen …]



Speyer: Lena Dunio-Özkan wird neue städtische Gleichstellungsbeauftragte

4. Januar 2018 | Von

Speyer – Lena Dunio-Özkan ist ab 1. April 2018 die neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Speyer. Sie folgt auf Inge Trageser-Glaser, die sich über 20 Jahre in dieser Funktion engagierte und im Dezember 2017 in den Ruhestand ging. Die 32-jährige Dunio-Özkan ist in Essen geboren und hat an der Universität Mannheim Sozialwissenschaften studiert und 2011 ihr
[weiterlesen …]



Speyer trifft Vorbereitungen für Rheinhochwasser

4. Januar 2018 | Von

Speyer – Wegen des zum Wochenende erwarteten Rheinhochwassers hat die Stadt vorbeugende Maßnahmen in die Wege geleitet. So müssen die Zufahrt zur Rheinhäuser Fähre, die Dammüberfahrt bei der Schiffswerft Braun, die Rheinallee, Straße „Im Hafenbecken“ Höhe SEA LIFE in Richtung der Speyerbach-Mündung, die Hafenstraße ab der Erlus-Villa sowie die Schranken in der Franz-Kirrmeier-Straße gegenüber des Hockeyclubs,
[weiterlesen …]



Das ändert sich im Steuerrecht 2018 – Kinderfreibetrag und Kindergeld erhöht

2. Januar 2018 | Von

Zum Jahreswechsel treten einige Änderungen und Anpassungen im Steuerrecht in Kraft. Vor allem werden der Kinderfreibetrag und das Kindergeld erhöht. Auch der Grundfreibetrag wird angehoben. Außerdem wird die Grenze für die Sofortabschreibung geringwertiger Wirtschaftsgüter von 410 Euro auf 800 Euro erhöht. Kinderfreibetrag Der Kinderfreibetrag wird um 72 Euro auf dann 4.788 Euro erhöht. Mit dem Freibetrag
[weiterlesen …]



Speyer: Fußgängerin vergewaltigt

2. Januar 2018 | Von

Speyer – Am 1. Januar ist eine Spaziergängerin im Domgarten vergewaltigt worden. Die Tat trug sich zwischen 6 und 8 Uhr am Morgen zu. Die 27-Jährige rief um Hilfe. Weil eine Passantin hinzukam, ließ der Tatverdächtige von seinem Opfer ab und flüchtete zu Fuß, teilte die Polizei mit. Mit der vom Opfer abgegebenen Personenbeschreibung wurde bei
[weiterlesen …]



Jahresabschluss im Speyerer Dom – Bischof Wiesemann: „Das Positive sehen“

1. Januar 2018 | Von

Speyer – Mit „Mut, Zuversicht und Gottvertrauen“ ins neue Jahr, das Leben anpacken und gestalten: Das gab Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann den Gläubigen für 2018 ab mit. Wie jedes Jahr waren sie am Silvester-Nachmittag in den Speyerer Dom geströmt, dessen Sitzplätze auch dieses Mal nicht ausreichten. In seiner Begrüßung gab sich der Bischof noch nachdenklich.
[weiterlesen …]



In eigener Sache: Drohungen im Netz

31. Dezember 2017 | Von

Die Redaktion des Pfalz-Express verwahrt sich in aller Deutlichkeit gegen die missbräuchliche Verwendung unserer Fotos eines Artikels aus dem Jahr 2015, die die Einweihung einer Begegnungsstätte der Flüchtlingshilfe zeigen. Diese Bilder wurden von diversen Parteien, Organisationen und Privatpersonen instrumentalisiert und teils mit nicht zugehörigen, täuschenden Beschriftungen versehen. Gegenwärtig ist unter anderem der Bürgermeister der Verbandsgemeinde
[weiterlesen …]



Ministerpräsidentin Malu Dreyer: „Mit Mut und Zuversicht in das neue Jahr“

31. Dezember 2017 | Von

RLP – In ihrer Neujahrsansprache blickt Ministerpräsidentin Malu Dreyer „mit Mut und Zuversicht in das neue Jahr.“ „Für mich war 2017 das Allerschönste zu erleben, wie die Menschen in Rheinland-Pfalz zusammenhalten. Wir konnten gemeinsam beim Tag der Deutschen Einheit in Mainz mehr als einer halben Million Gäste zeigen, wie fröhlich, weltoffen und gastfreundlich Rheinland-Pfalz ist.
[weiterlesen …]



Speyer: NPD-Demo und Gegendemo laut Polizei ohne Probleme

30. Dezember 2017 | Von

Speyer – Die NPD-Kundgebung Speyer und die Gegenkundgebung des „Bündnisses für Demokratie und Zivilcourage“ verlief ohne Probleme. Das teilte die Polizei mit. Die Kundgebungen hatten um 11 Uhr begonnen und waren gegen 12.15 Uhr beendet. Aus Kreisen der NPD nahmen 12 Personen an der Kundgebung teil. Nach polizeilichen Schätzungen waren es aus dem bürgerlichen Lager
[weiterlesen …]



Tödliche Messerattacke auf 22-Jährigen in Bellheim: Angreifer muss dauerhaft in Psychiatrie

29. Dezember 2017 | Von

Bellheim/Speyer – Im Fall des im Februar erstochenen 22-jährigen Stephen H. aus Speyer  ist am Donnerstag am Landgericht Landau das Urteil gefällt worden. Stephen H. war Ende Februar von dem heute 34-jährigen Stephan P. mit einem Messerstich in den Hals getötet worden. Das Gericht wies den Täter auf unbestimmte Zeit in ein psychiatrisches Krankenhaus ein.
[weiterlesen …]



Speyer: König Rudolf I. und das Haus Habsburg: Europäische Stiftung Kaiserdom richtet wissenschaftliches Symposium aus

29. Dezember 2017 | Von

Speyer – Im kommenden Jahr richtet die »Europäische Stiftung Kaiserdom zu Speyer ihr viertes wissenschaftliches Symposium aus. Der Kongress vom 11. bis 13. April 2018 im Rathaus der Stadt Speyer steht unter dem Thema „König Rudolf I. und der Aufstieg des Hauses Habsburg im Mittelalter“. Bei dem Kolloquium referieren in rund zwanzig Vorträgen die besten
[weiterlesen …]



Motorradfreundliche Stadt 2018 gesucht: Preisverleihung anläßlich des 20. Hambacher Bikerfests am 4. August 2018

29. Dezember 2017 | Von

Bereits zum neunzehnten Mal schreibt die MID – Motorrad Initiative Deutschland e.V. ihren Preis „Die motorradfreundliche Stadt in Deutschland“ aus. Auch in 2018 soll wieder eine Stadt, eine Gebietskörperschaft oder eine Behörde dafür geehrt werden, weil sie sich mehr als andere für motorisierte Zwei- und Dreiradfahrer einsetzt. Zehn Städte und Gemeinden, von Eckernförde bis Garmisch,
[weiterlesen …]



Speyer: Mit Schreckschusswaffe geschossen

27. Dezember 2017 | Von

Speyer – Am Mittwochnachmittag hat ein Mann am Postplatz mehrfach mit einer Waffe in die Luft geschossen. Weil Passanten eine gute Personenbeschreibung abgegeben hatten, konnte die Polizei ihn in der Maximilianstraße nach einer kurzen Verfolgung festnehmen. Ein bislang unbekannter Passant hatte den Flüchtenden zu Fall gebracht. Der 28-jährige Tatverdächtige aus Speyer gab an, dass er
[weiterlesen …]



Neustadt: Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum – wie dreist wirst du entwendet…

26. Dezember 2017 | Von

Neustadt – Ein Weihnachtsbaum-Dieb war in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Hintergasse am Werk. Dort wurde vor einem Modegeschäft ein vollständig geschmückter Tannenbaum samt Ständer entwendet. „Der unbekannte Dieb war offenbar zu geizig, um sich und seinen Lieben vom eigenen Geld einen Weihnachtsbaum zu kaufen“, vermutet die Polizei und titelte in ihrer
[weiterlesen …]



Weihnachtspredigt in Speyer: Bischof Wiesemann spricht über Freude und Recht auf Leben

25. Dezember 2017 | Von

Speyer – Festliche Musik und eine stimmungsvolle Atmosphäre prägten die Weihnachtsgottesdienste im Speyerer Dom, an denen zahlreiche Gläubige teilnahmen. Was ist Freude? Diese Frage stellte Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann in den Mittelpunkt seiner Predigt am ersten Weihnachtsfeiertag. Freude könne man allen kommerziellen oder politischen Interessen zum Trotz nicht kaufen, nicht machen, nicht einfach herstellen oder
[weiterlesen …]



Edenkoben/Neustadt-Süd: Auto bei Unfall überschlagen

24. Dezember 2017 | Von

Edenkoben – In der Nacht auf Sonntag kam es auf der A 65 in Höhe der Ausfahrt Neustadt Süd zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich einer der beiden unfallbeteiligten Autos überschlug. Die 28-jährige Fahrerin, die beim Ausscheren zum Überholen den Abstand falsch eingeschätzt hatte, kollidierte mit dem vorausfahrenden Pkw. Sie wurde schwer verletzt und von
[weiterlesen …]



Speyer: Ferien vergessen – Sohn aus Versehen in Schule abgegeben

23. Dezember 2017 | Von

Speyer – Wie üblich wurde ein sechsjähriger Schüler von seinem Vater am Freitagmorgen in die Schule gebracht. Was beide offenbar vergessen hatten: In Rheinland-Pfalz hatten bereits die Schulferien begonnen. Der etwas hilflos wirkende junge Mann wurde von einer netten Dame eingesammelt, die auch die Polizei verständigte. Beim Eintreffen der Beamten löste der kleine Einstein fleißig
[weiterlesen …]



Schnelles Internet für Lachen – Infoveranstaltungen im Januar

23. Dezember 2017 | Von

In Lachen ist in vielen Straßen nur schwaches Internet zu empfangen. Das hat nicht nur für private Haushalte, sondern auch für Gewerbetreibende große Nachteile. Dieses Problem soll mit der Firma Inexio aus Saarlouis behoben und Lachen mit einer schnellen Internetverbindung versorgt werden. Dazu wird am Donnerstag, 11. Januar, um 19 Uhr in der Ortsverwaltung Lachen
[weiterlesen …]



Öffentlicher WLAN-Ausbau: 181 Kommunen erhalten Landesförderung

20. Dezember 2017 | Von

RLP – Derzeit erhalten 181 rheinland-pfälzische Kommunen die Zusage für einen Landeszuschuss, um einen kostenfreien WLAN-Hotspot einzurichten. Im ersten Förderaufruf bis Ende November seien sehr viele Anträge gestellt worden, teilte der medien- und netzpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Daniel Schäffner mit. Mit der Bewilligung der Förderung erhalten die Kommunen eine pauschale Förderung in Höhe von 500
[weiterlesen …]



„Bonbon statt Pflaster“ – Projekt zum Umgang mit Gefühlen startet an Schulen

18. Dezember 2017 | Von

Pfalz – Wie fühlt sich Wut an, wie Freude? Wie erkenne ich, wann jemand mit mir und wann er über mich lacht? Wie zeige ich anderen, dass ich sie mag? Emotionale Kernkompetenzen zu entwickeln ist für Kinder genauso wichtig wie gesellschaftliche Verhaltensregeln zu erlernen – und eine essenzielle Voraussetzung für seelische Gesundheit. Die Trainingsreihe dazu –  „Umgang mit
[weiterlesen …]



Neustadter OB Hans Georg Löffler mit tollem Kulturprogramm verabschiedet: „Blicke zufrieden und stolz zurück“

17. Dezember 2017 | Von

Neustadt. Hans Georg Löffler verabschiedete sich am Freitagabend im Saalbau vom Amt des Oberbürgermeisters, das er 16 Jahre inne hatte. 600 geladene Gäste, meist Wegbegleiter des OB, verfolgten eine dreistündige Veranstaltung mit kulturellen Highlights, der „creme de la creme der Neustadter Kultur“ (Röthlingshöfer), wie zum Beispiel Jazzsängerin Nicole Metzger, die Neustadter Schauspielgruppe, Spitz und Stumpf, die
[weiterlesen …]



10 Jahre Kultur- und Weinbotschafter Pfalz: Der Heimat tief verbunden, dabei weltoffen

16. Dezember 2017 | Von

Neustadt-Mußbach. Am 15. Dezember feierten die Kultur- und Weinbotschafter Pfalz im Herrenhof in Neustadt-Mußbach ihr zehnjähriges Bestehen. In seiner Begrüßung erläuterte der Vorsitzende Robert Schumann, warum es eine Vielzahl von Gründen zum Feiern gibt. So haben es die Kultur- und Weinbotschafter in diesen zehn Jahren geschafft, ein wichtiger Bestandteil der touristischen Landschaft und Infrastruktur der
[weiterlesen …]



Neustadt: Marc Weigel als neuer OB vereidigt: „Werde mich mit voller Kraft für die Stadt einsetzen“

15. Dezember 2017 | Von

Neustadt. Marc Weigel ist ab 1. Januar 2018 neuer Oberbürgermeister von Neustadt an der Weinstraße. In der Sitzung des Stadtrats am 14. Dezember 2017 wurde er von dem scheidenden Oberbürgermeister Hans Georg Löffler vereidigt und in sein Amt eingeführt. Weigel gehört der FWG an. Die Amtszeit beträgt acht Jahre. „Ich verspreche, mich mit voller Kraft
[weiterlesen …]



SPD-Abgeordnete Barbara Schleicher-Rothmund zur neuen Beauftragten für Bürger und Polizei gewählt

13. Dezember 2017 | Von

Rheinzabern/Mainz – Die SPD-Abgeordnete aus dem Kreis Germersheim, Barbara Schleicher-Rothmund, ist am Mittwoch mit breiter Mehrheit zur künftigen Bürgerbeauftragten von Rheinland-Pfalz und zur Beauftragten für die Landespolizei gewählt worden. Barbara Schleicher-Rothmund ist 58 Jahre alt, verheiratet und Mutter zweier Kinder. Die Diplom-Übersetzerin für Spanisch und Arabisch wohnt in Rheinzabern und ist seit 2001 Mitglied des Landtags. Seit
[weiterlesen …]



Neustadt: Vermisster tot im Bach gefunden

13. Dezember 2017 | Von

Neustadt – Am Vormittag des 13. Dezember fanden Mitarbeiter der Stadtverwaltung bei Reinigungsarbeiten im Bereich Festwiese zwischen Piratenschiff und Winzinger Straße einen im Bach am „Rechen“ treibenden Leichnam. Der Tote wurde von der Feuerwehr geborgen. Nach ersten Ermittlungen steht inzwischen zweifelsfrei fest, dass es sich um einen seit letzter Woche vermissten 80- jährigen Mann aus Neustadt handelt,
[weiterlesen …]



Neustadt: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Fußgänger

13. Dezember 2017 | Von

Neustadt/Weinstraße  – Am Dienstagabend (13. Dezember) kam es auf der K1 im Ortsteil Lachen-Speyerdorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger schwer verletzt wurde. Ein 50-Jähriger Mann aus Haßloch war mit seinem Mercedes auf der K1 aus Haßloch kommend in Richtung Lachen-Speyerdorf unterwegs. Kurz nach Ortseingang übersah er an einem dortigen Fußgängerweg einen 49-Jährigen Mann
[weiterlesen …]



Speyer: Polizei dankt Bürgern für heiße Getränke bei Einsatz

11. Dezember 2017 | Von

Speyer – Ein „ganz dickes Dankeschön“ hat die Polizeiinspektion Speyer Anwohnern ausgesprochen, die Beamte bei einem mehrstündigen Einsatz am Sonntag in Speyer-West unterstützt hatten. Bei einem Gasaustritt in der Peter-Drach-Straße an den jeweiligen Sperrpunkten versorgten die Bürger die Polizisten bei anhaltenden Minustemperaturen mehrfach mit Kaffee, Tee oder anderen Getränken. Diese Hilfsbereitschaft gegenüber der Polizei zeuge
[weiterlesen …]



Neustadt: Eingesperrte Frau im Regionalexpress

10. Dezember 2017 | Von

Neustadt/Weinstraße  – Am frühen Samstagmorgen (9. Dezember) gegen 7 Uhr erfuhr die Polizei, dass eine Frau in einem Zug der Deutschen Bahn eingesperrt sei. Sie sei alleine im Zug, alles sei dunkel und sie könne diesen nicht mehr selbstständig verlassen. Offensichtlich war die Frau unbewusst in einen falschen Zug eingestiegen, der zwischenzeitlich auf einem Abstellgleis
[weiterlesen …]



Speyer: Fünfjähriger macht sich im Schlafanzug auf Streifzug durch die Stadt

9. Dezember 2017 | Von

Speyer – Ein fünfjähriger Junge konnte in einem kurzen, unbeaufsichtigten Moment von zuhause im Schlafanzug und barfüßig „ausbüchsen“ und die Innenstadt erkunden. Auf einem Parkplatz konnte er durch aufmerksame Passanten entdeckt und die Polizei verständigt werden. Die völlig aufgelöste Mutter erschien zeitgleich auf der Dienststelle und konnte ihren Sohn überglücklich in Empfang nehmen. Der kleine
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin