Donnerstag, 23. November 2017

Leute

Michel Jacksons Leibarzt Murray: „Ich hielt jeden Abend seinen Penis“

29. November 2013 | Von
Michael Jackson beim Video-Dreh zu "beat it".
Foto: red

Los Angeles – Seit seiner Haftentlassung pfeift Conrad Murray auf seine ärztliche Schweigepflicht und plaudert bizarr anmutende Details aus dem Leben seines ehemaligen Schützlings aus – ohne Respekt vor dem Toten. Er wolle damit zum Ausdruck bringen, wie nahe ihm der Sänger stand, betont, sie seien wie Brüder gewesen. „Sie wollen wissen, wie eng wir
[weiterlesen …]



Blamage bei Jauch: „Waldi“ sieht Aussetzer mittlerweile gelassen

23. November 2013 | Von
Waldemar Hartmann hatte bei Günther Jauch einen Aussetzer - und erntet Spott und Häme in der Presse.
Foto. red

Berlin  – Nach seinem Aussetzer bei der Fernsehsendung „Wer wird Millionär?“ geht Sportreporter-Legende Waldemar Hartmann gelassen damit um. Als Telefonjoker war ihm auf die Frage, wer nie eine Fußball-WM im eigenen Land gewonnen habe, ausgerechnet Deutschland eingefallen. „Das habe ich in dem Fall schon so gemeint. Ich stand auf dem Schlauch“, gab Hartmann gegenüber dem
[weiterlesen …]



Hautkrebs bei Hugh Jackman diagnostiziert

22. November 2013 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Los Angeles  – Bei dem australischen Schauspieler Hugh Jackman ist nach eigenen Angaben Hautkrebs diagnostiziert worden. Der 45-Jährige stellte am gestrigen Donnerstag ein Foto auf die Plattform Instagram, das den Schauspieler mit einem großen Pflaster auf der Nase zeigt. „Deb sagte zu mir: Lass mal diese Stelle an deiner Nase untersuchen“, schrieb Jackman zu dem
[weiterlesen …]



Keine Frau: Für Geiger David Garrett bleibt Musik die größte Liebe

4. November 2013 | Von
Star-Geiger David Garret: Frauenschwarm und doch alleine.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Der erfolgreichste Geiger der Welt findet keine Frau für`s Leben. „Ich bin fünf, sechs, sieben, acht Wochen am Stück unterwegs. Dann hast du fünf, sechs, sieben, acht Wochen eine Person nicht gesehen. Und dann sagt diese Person irgendwann: `Du hör mal, ich nehme jetzt lieber den Fritz Müller, weil der jeden Freitag, Samstag,
[weiterlesen …]



Schachgenie Magnus Carlsen: Die Einstellung macht´s

1. November 2013 | Von
Magnus Carlsen erreichte als bisher jüngster Spieler die Spitzenposition der Weltrangliste.
Fotos: Carlsen/Espen Agdestein

Berlin  – Der weltbeste Schachspieler Magnus Carlsen bekennt, er sei im Leben nicht sehr diszipliniert, ganz im Gegensatz zum Schachspiel. „Aber am Brett schon“, sagte der Norweger. „Ich glaube, dass man auch mit der Einstellung Weltmeister werden kann, dass Schach Spaß macht.“ Dem  22-jährige Carlsen gefällt es besonders, wenn ihm auf dem Brett etwas gelingt,
[weiterlesen …]



Reinhold Messners Vorstellung vom Tod

18. Oktober 2013 | Von
Reinhold Messner philosophiert über Leben und Sterben.
Foto: Ahme

Meran  – Die Durchquerung der Wüste Gobi hat Bergsteiger Reinhold Messner eine genaue Vorstellung vom Tod vermittelt. „Ich habe die Wüste erlebt als eine zeitlich und räumlich unbegrenzte Welt. Du wanderst weiter, der Horizont springt auch weiter, alles bleibt gleich. Im Grunde ist der Tod für mich nichts anderes als ein Hineingehen in eine räumliche
[weiterlesen …]



Extremsportler Baumgartner: Sprung bestimmt nach wie vor mein Leben

14. Oktober 2013 | Von
Felix Baumgartner im freien Fall. 
Foto: Red Bull Content Pool

Berlin  – Der Sprung vom Rand des Weltalls bestimmt auch nach einem Jahr noch das Leben des österreichischen Extremsportlers Felix Baumgartner. „Überall wo ich bin, sprechen mich die Leute darauf an“, sagte Baumgartner. Der Extremsportler war am 14. Oktober 2012 aus 38.969,4 Metern vom Rand des Alls gesprungen und durchbrach dabei als erster Mensch im
[weiterlesen …]



Tom Buhrow von „Wucht“ des Intendanten-Amtes überrascht

13. Oktober 2013 | Von
Tom Buhrow - vom Journalisten zum Manager. 
Foto: Ahme

Köln – Nach hundert Tagen im Amt äußert sich WDR-Intendant Tom Buhrow erstmals zu seinem Wandel vom Journalisten zum Manager. „Ich wusste, dass dieser Job eine extreme Herausforderung ist. Aber die tatsächliche Wucht des Amtes hat mich dann doch überrascht“, sagt Buhrow. Seine schlimmste Versuchung sei der Aktionismus gewesen: „Je größer die Aufgabe ist, umso
[weiterlesen …]



Harrison Ford sammelt Flugzeuge

6. Oktober 2013 | Von
"Star Wars"- und "Indiana Jones"-Star Harrison Ford.
Foto: Port of San Diego/dts-news.de-cc-by

Bremen  – US-Schauspieler Harrison Ford hat ein teures Hobby: Er sammelt Flugzeuge. Er habe mittlerweile sieben Stück, sagte der 71-jährige Ford am Samstagabend in der ZDF-Sendung „Wetten, dass..?“ in Bremen. Er habe vor 12 Jahren damit angefangen und damit nicht mehr aufhören können: „Fliegen fand ich immer faszinierend.“ Er habe auch schon privat Rettungseinsätze geflogen,
[weiterlesen …]



Schauspieler Armin Rohde mag patriotische Gefühle

28. September 2013 | Von
Charakterdarsteller Armin Rohde
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Der Schauspieler Armin Rohde hat kein Problem damit, patriotische Gefühle zu zeigen. „Deutschland bejubeln – das geht gut“, sagte der 58-Jährige. Rohde spielt in dem RTL-Film „Helden – Wenn dein Land dich braucht“, der am 3. Oktober ausgestrahlt wird, einen Schalke-Fan aus Gelsenkirchen, der angesichts einer Katastrophe hilft, Deutschland zu retten. Der patriotisch-pathetische
[weiterlesen …]



Nach Krebserkrankung: Michael Douglas hat vor nichts mehr Angst

18. September 2013 | Von
US-Schauspieler Michael Douglas.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin – Der Schauspieler Michael Douglas lebt nach seiner Krebserkrankung angstfrei. „Ich habe einen Vorteil, seitdem ich an Krebs erkrankt war“, sagt der 68-jährige US-Star im Gespräch mit dem „Zeit-Magazin“. „Ich habe den Krebs überstanden. Ich habe vor nichts mehr Angst im Leben.“ Vor zwei Jahren hatte Douglas bekanntgegeben, dass er unter Kehlkopfkrebs litt. Er
[weiterlesen …]



Christian Rach wechselt zum ZDF

15. September 2013 | Von
Star und Sternekoch Christian Rach verlässt RTL.
Foto:  © Thomas Pritschet

Mainz  – Christian Rach, bisher für den Fernsehsender RTL als „Rach, der Restauranttester“ unterwegs, wechselt zum ZDF. Wie der öffentlich-rechtliche Sender am Sonntag offiziell bekannt gab, soll Rach ab Anfang 2014 Show- und Verbraucher-Formate moderieren. Für die Primetime würden dabei neue Konzepte entwickelt, die den Zuschauern „Informationen und Wissen rund um das Thema Ernährung und
[weiterlesen …]



Prinz William verlässt das britische Militär

12. September 2013 | Von
Prince William will sich mehr der Wohltätigkeit widmen.
Foto: dts Nachrichtenagentur

London  – Der britische Thronfolger Prinz William verlässt nach sieben Jahren Dienst das britische Militär, um sich mehr karitativen Tätigkeiten zu zuwenden. Die Nummer Zwei in der britischen Thronfolge habe bereits am Dienstag seinen letzten Dienst im Cockpit eines Such- und Rettungshelikopters absolviert, wie der Kensington Palast mitteilte. William wolle jetzt zusammen mit seiner Ehefrau
[weiterlesen …]



Bundespräsident Gauck würdigt verstorbenen Otto Sander

12. September 2013 | Von
Großer Schauspieler: Otto Sander ist tot. 
Foto: Siebbi/wikimedia commons/CC-BY-3.0

Berlin  – Bundespräsident Joachim Gauck hat den am Donnerstag verstorbenen Schauspieler Otto Sander gewürdigt. „Ich erinnere mich an Otto Sander als einen der glaubwürdigsten und populärsten Schauspieler unserer Zeit“, sagte Gauck in Berlin. Mit „großer Intensität und in unverwechselbarer Art und Weise“ habe der gebürtige Hannoveraner in vielen Rollen in „seiner wundervollen Art Schwächen und
[weiterlesen …]



„Captain Picard“ Patrick Stewart hat 42 Jahre jüngere Frau geheiratet

10. September 2013 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

London  – Der britische Schauspieler Patrick Stewart hat geheiratet. Der 73-Jährige gab seiner 31-jährigen Freundin Sunny Ozell am Wochenende das Ja-Wort, bestätigte sein Sprecher der „Huffington Post“. Auf seinem Twitter-Account postete Stewart am Sonntag ein Foto von sich und seiner Frisch-Vermählten in einem Haufen bunter Plastikbälle, versehen mit dem Kommentar „Yes, married“. Das Paar ist
[weiterlesen …]



Thomas Gottschalk will mit neuer Show durchstarten

9. September 2013 | Von

Berlin – TV-Entertainer Thomas Gottschalk will zusammen mit Moderator Günther Jauch mit einer neuen Show durchstarten und so seine Karriere wieder ankurbeln. „Ich gebe nicht auf. Ob man mit nachlästert oder nachweint, kann mir wurscht sein“, sagte Gottschalk. Er wisse, was dabei auf dem Spiel stände. „Ich bin Gesichtsvermieter. Wer meint, er kommt mit dem
[weiterlesen …]



Skisprung-Olympiasieger Hannawald: „Ich war ein totales körperliches Wrack“

8. September 2013 | Von
2001/2002 gewann Sven Hannawald  alle vier Wettbewerbe der Vierschanzentournee.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Sven Hannawald, Gewinner der Vierschanzen-Tournee und Olympiasieger im Skispringen, hat erstmals ausführlich darüber gesprochen, wie tief er nach seinem Zusammenbruch vor neun Jahren gefallen ist und wie ihn seine Psychotherapeutin nach fünfjähriger Therapie wieder in ein normales Leben geführt hat. „Ich war ein totales körperliches Wrack“, sagte Hannawald in einem Gespräch mit dem 
[weiterlesen …]



Dirk Nowitzki wird Unicef-Botschafter

4. September 2013 | Von
Basket-Ball-Star Dirk Nowitzki.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin – Basketball-Star Dirk Nowitzki wird Botschafter des Kinderhilfswerks Unicef. Als erste Amtshandlung startet der 35-Jährige einen Aufruf zur Unterstützung im Kampf gegen die weltweite Mangelernährung bei Kindern. Unicef arbeitet heutzutage vor allem in Entwicklungsländern und unterstützt in circa 160 Staaten Kinder und Mütter in den Bereichen Gesundheit, Familienplanung, Hygiene, Ernährung sowie Bildung und leistet
[weiterlesen …]



Bundeskanzlerin Merkel glaubt an die große Liebe

12. August 2013 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Bundeskanzlerin Angela Merkel glaubt auch heute noch an die große Liebe. Das verriet sie in einem Interview mit der Zeitschrift „Neon“. „Sich ausreichend Freiheit gönnen, gegenseitig Toleranz üben“, lautet der Ratschlag der Kanzlerin für eine gute Beziehung. Dass sie viel arbeite, schade dem Verhältnis zu ihrem Mann Joachim Sauer nicht. „Mein Mann arbeitet
[weiterlesen …]



Charlize Theron lobt Südafrikas Erfolge im Kampf gegen Aids

11. August 2013 | Von
Südafrikanerin Charlize Theron.
Foto: dts Nachrichtengaentur

Berlin  – Charlize Theron, Oscar-Preisträgerin und lange Zeit Kritikerin der südafrikanischen Regierung wegen deren ihrer Meinung nach fehlgeleiteten Aids-Politik, sieht ihre Heimat Südafrika inzwischen auf dem richtigen Weg. „Die südafrikanische Politik hat die richtigen Schritte eingeleitet“, sagte die Schauspielerin. Wie Millionen andere in dem Land habe auch Präsident Jacob Zuma einen Sinneswandel durchgemacht. „Wenn jemand
[weiterlesen …]



Oprah Winfrey nicht bedient – Schweizer Tourismusverband entschuldigt sich

10. August 2013 | Von
Talkmasterin Oprah Winfrey ist weltweit bekannt. In einem Modegeschäft in Zürich jedoch offenbar nicht - die Verkäuferin wollte ihr eine Tasche nicht verkaufen.
Bild: flickr.com/photos/alan-light/216012860/ |Date=2004 |Author=Alan Light |Permission=cc-by-2.0 }} {{cc-by-2.0}}/wikimedia

Zürich  – Der Schweizer Tourismusverband hat sich bei US-Talkshow-Ikone Oprah Winfrey wegen deren Rassismusvorwurf entschuldigt, nachdem der Moderatorin der Kauf einer Luxus-Tasche in Zürich verwehrt worden war. Wie die 59-Jährige in der US-Fernsehshow „Entertainment Tonight“ von Larry King sagte, wollte sie in der Zürcher Innenstadt eine Tasche im Wert von 35.000 Schweizer Franken kaufen, wurde
[weiterlesen …]



Salma Hayek mag ihren Körper nicht

9. August 2013 | Von
Verqueres Schlankheitsideal: Auch Weltstars wie Salma Hayek nörgeln an ihrem Körper herum. 
Foto: dts Nachrichtenagentur

Los Angeles – Die US-Schauspielerin Salma Hayek ist mit ihrem Körper nicht zufrieden. „Ich muss mir Kleider suchen, die mich schlanker erscheinen lassen“, sagte die 46-Jährige gegenüber der Illustrierten „Bunte“. „Ich habe keinen tollen Körper, aber wenn das alle glauben, bedeutet das wohl, dass ich eine gute Schauspielerin bin“, so Hayek weiter. Die gebürtige Mexikanerin
[weiterlesen …]



Durchsuchung bei Bushidos Firma

31. Juli 2013 | Von
Bad Boy Bushido macht und hat Ärger.
Foto:red

Berlin  – Für Bushido gibt es weiterhin Stress – und das aus seiner Sicht auch vollkommen ohne Grund: Am Mittwochmorgen hat die Staatsanwaltschaft die Räume von Bushidos Musiklabel im Berliner Stadtteil Treptow durchsucht, um Beweismittel zu sichern. Ziel der Razzia soll gewesen sein, Beweismittel zur Entstehungsgeschichte des auf dem Index stehenden Bushido-Songs „Stress ohne Grund“
[weiterlesen …]



Matt Damon: Für neuen Film täglich vier Stunden im Fitness-Studio schinden

19. Juli 2013 | Von
Superstar auf der Leinwand, zuhause liebevoller Vater: Hollywood-Mime Matt Damon.
Foto: dts Nachrichtenagentur

München  – Der US-Schauspieler Matt Damon musste für seinen neuen Film „Elysium“ monatelang täglich vier Stunden im Fitnessstudio schwitzen. „Das war echt harte Arbeit. Ich war jeden Tag vier Stunden im Fitnessstudio. Aber die Veränderung war unfassbar, auch konditionell“, sagte der 42-Jährige im Gespräch mit dem Magazin „Cosmopolitan“. Auf die Frage, wann sich der Leinwand-Held
[weiterlesen …]



Modelinie von Kanye West nach wenigen Stunden ausverkauft

17. Juli 2013 | Von
Kanye West versuchte sich als Mode-designer - mit riesen Erfolg.
Quelle: flickr.com/photos/infomofo/229179436/ Author=InfoMoto/BeŻet Permission={cc-by-sa-2.5/wikimedia

Chicago/Paris – Kanye Wests Modelinie für die französische Marke A.P.C. ist innerhalb weniger Stunden ausverkauft gewesen. Bis zur Veröffentlichung am Sonntag hielt der 36-jährige Rapper seine Zusammenarbeit mit dem Designer Jean Touitou unter Verschluss. Treue Fans, die dennoch davon wussten, kauften die Designerstücke sofort restlos auf und verursachten durch die hohe Nachfrage einen Zusammenbruch der
[weiterlesen …]



„Prism“- Spionier-Skandal: Edward Snowden – Einer gegen die Supermacht

11. Juni 2013 | Von

„Prism“-Skandal – Das Programm trägt den Codenamen „Prism“: Der 29-jährige IT-Experte Edward Snowden veröffentlichte Einzelheiten zu dem gigantischen Überwachungsprogramm des US-Geheimdiensts. Nun droht ihm in den USA ein Strafprozess wegen Geheimnisverrats. Der 29-Jährige versteckt sich vermutlich derzeit noch in Honkgong, wohin er nach der Öffentlichmachung geflohen war –  und ist auf der Suche nach politischen
[weiterlesen …]



Tom Buhrow wird neuer WDR-Intendant

29. Mai 2013 | Von
Tom Buhrow - vom Journalisten zum Manager. 
Foto: Ahme

Köln – Der WDR-Rundfunkrat hat Tom Buhrow in seiner Sitzung am Mittwoch zum künftigen Intendanten des Westdeutschen Rundfunks gewählt. Das teilte der Sender in Köln mit. Für Buhrow stimmten 41 der 47 anwesenden Mitglieder des insgesamt 48-köpfigen Rundfunkrats. Die Amtszeit des Intendanten beträgt nach dem WDR-Gesetz sechs Jahre. „Tom Buhrow bringt für die neue Aufgabe
[weiterlesen …]



Bestseller-Autor Dan Brown befürwortet Eugenik

29. Mai 2013 | Von
Bestseller-Autor Dan Brown landete den näcshten Coup mit seinem Thriller "Inferno". Foto: Philip Scalia/GDFL/CC-BY-SA-3.0-migrated

  New York – US-Bestsellerautor Dan Brown („Da Vinci Code“) befürwortet Genexperimente zur biologischen Weiterentwicklung der Menschheit. „Wenn wir eugenische Techniken anwenden können, um unsere Spezies zu verbessern, gebietet die Evolution, dass wir das tun“, sagte Brown. „Einige Leute sagen, Eugenik ist unnatürlich“, so Brown weiter. „Ich würde sagen: Ein Schimpanse benutzt einen Stock, um
[weiterlesen …]



Morgan Freeman schläft während Live-Interview ein

24. Mai 2013 | Von
Morgan Freeman: Nickerchen vor der Kamera -  waren die Fragen so einschläfernd?  Foto: dts Nachrichtenagentur

Los Angeles – US-Schauspieler Morgan Freeman ist während eines Live-Interviews in einer Frühstücks-Show vor laufender Kamera eingeschlafen. Der 75-Jährige sollte im Fox-Ableger Q13 zu seinem neuen Film „Now You See Me“ befragt werden. Der umfangreiche Terminkalender des 75-Jährigen kam in der US-Show in vollen Zügen zum Vorschein, als die Moderatoren Freemans Co-Star Michael Caine befragten.
[weiterlesen …]



FDP-Politiker Lindner: Ehemaliger Wagenleiter bei der Love-Parade

24. Mai 2013 | Von
Christian Lindner, FDP-Vorsitzender. 
Foto: Deutscher Bundestag/Achim Melde/Lichtblick/dts Nachrichtenagentur

Berlin – Der FDP-Landesvorsitzende in NRW, Christian Lindner, mag elektronische Musik. „Nicht diese harten Technosachen. Ich habe ein Faible für die analogen, wärmeren Synthesizer-Sachen aus den siebziger Jahren“, sagte der Freidemokrat in „hr1-Talk“. Dennoch hat er einige Jahre beim Techno-Umzug „Love Parade“ in Berlin eigene Umzugswagen betrieben. „Ich war zugleich Wagenleiter. Da müssen sie dafür
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin