Donnerstag, 23. November 2017

Leute

Johnny Depp: Kaufrausch – Schauspieler treibt sich selbst in Bankrott

9. November 2017 | Von
Johnny Depp bei der Premiere von "The Tourist" in Berlin.
Foto: : highgloss.de/8.11.2017

Los Angeles – Auch wenn Johnny Depp ein begnadeter Schauspieler ist – eines kann er offenbar nicht: Mit Geld umgehen. Laut seinem ehemaligen Businessmanager Joel Mandel verdiente der Hollywood-Star allein in den letzten 13 Jahren 650 Millionen Dollar. Doch davon soll nichts mehr übrig sein – Depp wird aktuell von seinem eigenen Management verklagt. Was
[weiterlesen …]



Joey Kelly in Rheinzabern: „No Limits“

7. November 2017 | Von
Koey Kelly mit den Kids vom SV Olympia.
Fotos: v. privat

Rheinzabern – In der ausverkauften Turn- und Festhalle referierte der Unternehmer und Extremsportler Joey Kelly auf Einladung des Fördervereins des SV Olympia Rheinzabern über seinen eindrucksvollen Lebensweg. Den ersten Teil seines Vortrags hatte er überwiegend dem Weg der Kelly Family gewidmet. 15 Jahre auf der Straße haben ihn geprägt und zu einer starken Persönlichkeit reifen lassen.
[weiterlesen …]



Ex-Nationalspieler Hans Schäfer gestorben

7. November 2017 | Von
Foto: dts nachrichtenagentur

Köln  – Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Hans Schäfer ist tot. Er sei am Dienstag im Alter von 90 Jahren gestorben, teilte sein ehemaliger Verein, der 1. FC Köln, mit. Zu Schäfers größten Erfolgen zählt der Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft 1954. Auf Vereinsebene gewann er mit Köln in den Jahren 1962 und 1964 die deutsche Meisterschaft. Der Präsident
[weiterlesen …]



Ex-Bildungsministerin Schavan konnte Rücktritt kaum verkraften

4. Oktober 2017 | Von
Annette Schavan. 
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin – Annette Schavan (CDU), ehemalige Bundesministerin für Bildung und heute deutsche Botschafterin im Vatikan, hat ihren Rücktritt nach einer Plagiatsaffäre im Jahr 2013 kaum verkraften können. „Dass am Ende meiner letzten Rede im Bundestag alle aufgestanden sind, hat wie eine Kraftquelle auf mich gewirkt“, sagte Schavan dem „Zeitmagazin“. Schavan war zurückgetreten, nachdem ihr der
[weiterlesen …]



„Playboy“-Gründer Hugh Hefner gestorben

28. September 2017 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Los Angeles – Hugh Hefner, der Gründer des US-Männermagazins Playboy, ist tot. Er sei am Mittwoch friedlich und unter natürlichen Umständen im Alter von 91 Jahren in der „Playboy Mansion“ in Los Angeles gestorben, teilte das Unternehmen Playboy Enterprises mit. Hefner hatte das Magazin im Jahr 1953 gegründet. Er war gleichzeitig „Playboy“-Chefredakteur. Das Männermagazin erscheint
[weiterlesen …]



Christian Lindner wog als Teenager fast 100 Kilogramm

3. September 2017 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – FDP-Chef Christian Lindner hatte als Teenager massives Übergewicht. Lindner sagte „Bild am Sonntag“: „Mit 14 habe ich fast 100 Kilo gewogen, war aber mindestens zehn Zentimeter kleiner als heute. Jetzt bin ich 1,86 Meter und wiege 80 Kilo. Innerhalb von vier Monaten habe ich damals 30 Kilo abgenommen.“ Dies habe er mit Joggen
[weiterlesen …]



ARD und Mehmet Scholl einigen sich auf Vertragsauflösung

10. August 2017 | Von
Mehmet Scholl.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Hamburg  – Die ARD und Mehmet Scholl haben sich darauf geeinigt, ihre Zusammenarbeit ab sofort zu beenden. Das teilte der Senderverbund am Donnerstag mit. Mit der Vertragsauflösung endet die neun Jahre dauernde Kooperation mit dem ehemaligen Fußballprofi. Auslöser der Trennung waren vermutlich Meinungsverschiedenheit über die Doping-Berichterstattung während des Confed Cups. Scholl hatte ein Gespräch über Doping
[weiterlesen …]



Französische Filmlegende Jeanne Moreau gestorben

31. Juli 2017 | Von
Foto: dts nachrichtenagentur

Paris  – Die französische Schauspielerin Jeanne Moreau ist tot. Das berichten am Montag mehrere Medien unter Berufung auf Moreaus Agenten. Die Schauspielerin und Filmregisseurin wurde 89 Jahre alt. In ihrer Karriere wirkte sie in über 120 Filmproduktionen mit. In den 1950er und 1960er Jahren zählte Moreau zu den populärsten Filmstars in Frankreich. Sie galt als
[weiterlesen …]



Philipp Lahm zum Fußballer des Jahres gewählt

23. Juli 2017 | Von
Philipp Lahm ist Fußballer des Jahres.
Foto: Pressefoto Ulmer, dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Philipp Lahm ist rund zwei Monate nach seinem Karriereende beim FC Bayern München zu Deutschlands Fußballer des Jahres gewählt worden. Der 33-Jährige gewann die vom Magazin „Kicker“ organisierten Wahlen unter den Mitgliedern des Verbandes Deutscher Sportjournalisten (VDS) mit 242 von 885 abgegebenen Stimmen. Auf Toni Kroos von Real Madrid entfielen 192 Stimmen, Pierre-Emerick
[weiterlesen …]



Linkin-Park-Sänger Chester Bennington mit 41 Jahren gestorben

20. Juli 2017 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Los Angeles  – Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot.  Laut des Berichts des US-Promiportal TMZ ist der Sänger am Morgen in seiner Residenz bei Los Angeles erhängt aufgefunden worden. Er habe in der Vergangenheit über Selbstmord gesprochen, hieß es. Immer wieder sorgte er mit Drogenproblemen für Schlagzeilen. Bennington war neben Linkin Park auch Sänger bei der Band
[weiterlesen …]



Schauspieler Sebastian Bezzel hegt Sympathie für Polizisten

16. Juli 2017 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Der Schauspieler Sebastian Bezzel hat durch die vielen Polizistenrollen seines Berufslebens eine große Sympathie für die Ordnungshüter entwickelt. „Mein Verhältnis zu Polizisten hat sich durch meinen Beruf wahnsinnig verbessert“, sagte der 46-Jährige der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. „Früher waren das für mich `die Bullen`, die mir ein schlechtes Gewissen gemacht haben, aber seit ich
[weiterlesen …]



Kardinal Joachim Meisner im Alter von 83 Jahren gestorben

5. Juli 2017 | Von
Kölner Dom.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Köln  – Der katholische Kardinal Joachim Meisner ist tot. Er sei während seines Urlaubs morgens in Bad Füssing „friedlich eingeschlafen“, teilte das Erzbistum Köln am Mittwoch mit. Meisner war von 1989 bis 2014 Erzbischof von Köln und Metropolit der Kirchenprovinz Köln. Zuvor war er von 1980 bis 1989 Bischof von Berlin und von 1982 bis
[weiterlesen …]



Boris Becker nach eigenen Angaben nicht pleite

29. Juni 2017 | Von
Foto: pfalz-express.de

London  – Der dreifache Wimbledon-Sieger Boris Becker hat Gerüchte um Zahlungsschwierigkeiten zurückgewiesen. „Ich komme allen meinen Verpflichtungen gegenüber meinen Mitarbeitern und sonstigen monatlichen Ausgaben nach“, sagte Becker der „Süddeutschen Zeitung“. Damit reagierte Becker auf die Berichterstattung nach einem Gerichtsurteil in England, in dem er vergangene Woche für bankrott erklärt worden war. „Ich bin weder zahlungsunfähig
[weiterlesen …]



Kinderbuchautor Michael Bond gestorben

28. Juni 2017 | Von
Foto: dts nachrichtenagentur

London  – Der britische Kinderbuchautor Michael Bond ist tot. Der Schriftsteller sei am Dienstag im Alter von 91 Jahren nach kurzer Krankheit in seinem Haus gestorben, teilte sein Verlag am Mittwoch mit. Bekannt wurde Bond mit den Geschichten über Paddington Bär. Die ersten Erzählungen um den Bären erschienen im Jahr 1958. Ab dem Jahr 1983
[weiterlesen …]



Ströbele fällt Abschied vom Bundestag leicht

27. Juni 2017 | Von
Hans-Christian Ströbele.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Der grüne Bundestagsabgeordnete Christian Ströbele ist trotz seines Ausscheidens aus dem Parlament nicht wehmütig. „Ich komme gar nicht dazu, wehmütig zu werden“, sagte er der „Berliner Zeitung“. „Vielleicht kommt das im Herbst. Mal gucken.“ Ströbele kandidiert aufgrund seiner 78 Lebensjahre nicht wieder. Er fügte hinzu: „Ich bin ja hier nicht, weil ich den
[weiterlesen …]



BVB-Anschlag: Fußballer Ginter: „Gespielt wie in Trance“

21. Juni 2017 | Von
Bus von Borussia Dortmund.
Foto: dts nachrichtenagentur

Dortmund  – Der BVB-Spieler Matthias Ginter hat nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund im April 2017 nicht sofort wieder den Spielbetrieb aufnehmen wollen. Ihm sei „ziemlich schnell klar“ gewesen, „dass wir nicht sofort wieder Fußball spielen können“, sagte Ginter dem „Zeitmagazin“. Dennoch habe man „Glück im Unglück“ gehabt. Ärzte und Physiotherapeuten im
[weiterlesen …]



Schriftsteller Tankred Dorst gestorben

1. Juni 2017 | Von
Foto: dts nachrichtenagentur

Berlin – Der Schriftsteller Tankred Dorst ist tot. Er sei am Donnerstag im Alter von 91 Jahren in Berlin gestorben, teilte der Suhrkamp Verlag über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Dorst hat zahlreiche Theaterstücke gemeinsam mit seiner Frau Ursula Ehler geschrieben. Außerdem wurde er durch seine Drehbücher und als Regisseur international bekannt. Der Schriftsteller war einer
[weiterlesen …]



Jan Ullrich wird Sportlicher Leiter des Radrennens „Rund um Köln“

16. Mai 2017 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Köln  – Jan Ullrich wird Sportlicher Leiter des rheinischen Radklassikers „Rund um Köln“. Das bestätigten der Tour-de-France-Sieger von 1997 und Artur Tabat, der Organisator des Rennens, dem „Kölner Stadt-Anzeiger“. Ullrich, der seit August des vergangenen Jahres auf Mallorca lebt, sagte der Zeitung: „Ich habe lange, lange überlegt. Aber irgendwann war mir klar, dass ich das
[weiterlesen …]



Bestseller-Autor Anselm Grün hat Krebsoperation hinter sich

14. April 2017 | Von
Anselm Grün.
Foto: dts nachrichtenagentur

Berlin  – Der Benediktinermönch und Bestseller-Autor Anselm Grün, der auch über den richtigen Umgang mit Krankheit und Leid schreibt, hat selbst eine Krebstherapie hinter sich. „Ich habe das erst gar nicht so ernst genommen, aber der Arzt war ganz aufgeregt, er wollte sofort operieren“, sagte Grün der „Welt“. Er habe erst mal die ganzen Termine
[weiterlesen …]



Star-Kameramann Michael Ballhaus gestorben

12. April 2017 | Von
Michael Ballhaus ist tot.
Foto: dts nachrichtenagentur

Berlin – Star-Kameramann Michael Ballhaus ist tot. Er sei in der Nacht zum Mittwoch nach kurzer Krankheit in seiner Berliner Wohnung gestorben, teilte seine Familie mit. Ballhaus, der im Jahr 1935 in Berlin geboren wurden, galt als einer der bedeutendsten Kameraleute des deutschen und internationalen Films und arbeitete unter anderem mit Rainer Werner Fassbinder, Martin
[weiterlesen …]



Schauspielerin Christine Kaufmann gestorben

28. März 2017 | Von
Foto: dts nachrichtenagentur

München- Die deutsche Schauspielerin Christine Kaufmann ist tot. Sie ist in der Nacht auf Dienstag in einem Krankenhaus in München im Alter von 72 Jahren gestorben, berichten mehrere Medien übereinstimmend unter Verweis auf das Management der Schauspielerin. Kaufmann hatte ihre Karriere bereits im Kindesalter begonnen: Der Film „Rosen-Resli“ des österreichischen Regisseurs Harald Reinl machte die
[weiterlesen …]



Franck Ribery: „Bayern ist mein letzter Klub in Europa“

27. März 2017 | Von
Franck Ribéry (FC Bayern München).
Foto: Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

München – Franck Ribery ist heute mehr als froh, dass er seit zehn Jahren – solange wie noch kein ausländischer Profi – beim FC Bayern unter Vertrag ist. „2008 oder 2009 wollten mich alle großen Klubs haben, Juventus, Inter, Milan, Barca, Real, Chelsea, Manchester. Natürlich habe ich über einen Wechsel nachgedacht“, sagte der 33-Jährige dem
[weiterlesen …]



Debbie Reynolds stirbt einen Tag nach ihrer Tochter Carrie Fisher

29. Dezember 2016 | Von
Foto: dts nachrichtenagentur

Los Angeles – Die US-Schauspielerin Debbie Reynolds ist tot. Sie starb am Mittwoch einen Tag nach ihrer Tochter Carrie Fisher, berichten US-Medien unter Berufung auf Familienmitglieder. Debbie Reynolds hatte ihre Karriere Ende der 1940er Jahre begonnen. Internationale Bekanntheit erlangte sie vor allem als Darstellerin in Filmmusicals wie „Singin’ in the Rain“ und „Tammy“. Wie auch
[weiterlesen …]



Star Wars: „Prinzessin Leia“ ist tot: Schauspielerin Carrie Fisher gestorben

27. Dezember 2016 | Von
Carrie Fisher hatte eine weltweite Fan-Base.
Screenshot http://carriefisher.com

Los Angeles  – Die US-Schauspielerin und Autorin Carrie Fisher ist tot. Sie starb am Dienstagmorgen an den Folgen eines Herzinfarkts, den sie bereits am 23. Dezember auf einem  Flug von London nach Los Angeles erlitten hatte. Sie wurde nach der Landung sofort in ein Krankenhaus eingeliefert, wo sie vier Tage später verstarb. Fisher wurde als
[weiterlesen …]



Schauspieler Jürgen Vogel: In Äthiopien leben Christen und Muslime friedlich zusammen

19. Dezember 2016 | Von
Schauspieler Jürgen Vogel.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Schauspieler Jürgen Vogel war für seinen neuen Film „Der weiße Äthiopier“ in Westafrika – und zeigt sich von der Begegnung mit den gastfreundlichen Menschen in Äthiopien beeindruckt. „50 Prozent orthodoxe Christen und 50 Prozent Muslime leben dort friedlich zusammen, weil die Religionen ähnliche Grundwerte haben“, sagte der 48-Jährige dem Magazin „Reader’s Digest“. Am
[weiterlesen …]



Hollywood-Legende Zsa Zsa Gabor gestorben

19. Dezember 2016 | Von
Foto: dts nachrichtenagentur

Los Angeles – Die US-amerikanisch-ungarische Schauspielerin Zsa Zsa Gabor ist tot. Das teilte ihr Mann Frédéric Prinz von Anhalt am Sonntag in Los Angeles mit. Gabor spielte in Filmen wie Moulin Rouge und Im Zeichen des Bösen, wurde aber auch durch ihr glamouröses Privatleben mit insgesamt acht Ehen bekannt. Im Februar nächsten Jahres wäre sie
[weiterlesen …]



Domian beendet Talksendung nach über 21 Jahren

17. Dezember 2016 | Von
Domian bei letzter Sendung am 17.12.2016 .
Foto: WDR Fernsehen, über dts Nachrichtenagentur

Köln  – Jürgen Domian hat in der Nacht zum Samstag nach über 21 Jahren seine vorerst letzte Talksendung moderiert. Eine Frau, die sich auf einer Busfahrt in die Hose gemacht hat, ein Porno-Synchronsprecher, eine ältere Dame, die spontan bei einem Friedhofbesuch Oralsex hatte und eine Anruferin mit chronischen Angstzuständen: Die letzte Sendung war eine relativ
[weiterlesen …]



„Forbes“: Putin erneut mächtigster Mensch der Welt

14. Dezember 2016 | Von
Wladimir Putin.
Foto: dts Nachrichtenagentur

New York  – Russlands Präsident Wladimir Putin ist nach Ansicht des Wirtschaftsmagazins „Forbes“ erneut der mächtigste Mensch der Welt. Er führt die Rangliste damit das vierte Jahr in Folge an. Putin verwies in der am Mittwoch veröffentlichten Rangliste den designierten US-Präsidenten Donald Trump auf Platz zwei, Bundeskanzlerin Angela Merkel erreicht nach dem zweiten Platz vom
[weiterlesen …]



Grande Dame der FDP: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

9. Dezember 2016 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Die ehemalige FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher ist tot. Sie starb im Alter von 95 Jahren, teilte der bayerische FDP-Landesverband mit. „Mit ihr verliert Deutschland eine große liberale Persönlichkeit“, so FDP-Landeschef Albert Duin. „Vor allem als Bildungspolitikerin hat sie sich große Verdienste erworben.“ Hamm-Brücher war unter Bundeskanzler Helmut Schmidt Staatsministerin im Auswärtigen Amt und 1994
[weiterlesen …]



Für seine Verdienste um Sport und Gesellschaft: Günter Scharhag mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet

9. Dezember 2016 | Von
Innenstaatssekretär Günter Kern, der Geehrte Günter Scharhag und Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron bei der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Bande in Mainz. 
Foto: ld

Mainz/Landau. Hohe Ehre für einen Landauer: Ratsmitglied Günter Scharhag wurde jetzt das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht. Die Urkunde und das Verdienstkreuz nahm Scharhag aus den Händen von Innenstaatssekretär Günter Kern entgegen. Der Landauer wurde von Bundespräsident Joachim Gauck für seine Verdienste um den Sport in Landau und der gesamten Südpfalz
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin