Dienstag, 21. November 2017

Landau

Landau: Betrunkener Zechpreller will Polizei „anpissen“

28. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Landau – Ein 39-jähriger Landauer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag versucht, zwei Polizeibeamte tätlich anzugreifen. Die Polizei war an den Rathausplatz gerufen worden, da der stark betrunkene Mann in einer Gaststätte die Rechnung nicht zahlen wollte. Der 39-Jährige öffnete außerdem plötzlich seine Hose und drohte einem Polizeibeamten, „ihn anzupissen“ (Originalton). Er wurde in Gewahrsam genommen
[weiterlesen …]



„Landau 2030“: Auftaktveranstaltung zur Neuaufstellung des Flächennutzungsplans der Stadt Landau – 28. Oktober: Stadtentwicklungstag

27. Oktober 2017 | Von
Das geht uns alle an: Bei der Neuaufstellung ihres Flächennutzungsplans setzt die Stadt Landau auch auf eine breite Bürgerbeteiligung. 
Foto: ld

Landau. Das geht uns alle an: Der Flächennutzungsplan (FNP) der Stadt Landau in der Pfalz ist ein gesamtstädtisches, umfassendes Planwerk, das die Stadtentwicklung der kommenden Jahre und Jahrzehnte steuert. Aktuell stellt die Stadtverwaltung einen neuen FNP auf und setzt dabei auch auf die Mithilfe der Bürger. Im Alten Kaufhaus fand jetzt die öffentliche Auftaktveranstaltung „Landau
[weiterlesen …]



Landau: Diebstahl in der Augustinerkirche – Dieb gefasst

27. Oktober 2017 | Von
Augustinerkirche in Landau.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau – Der Kirchendiebstahl in der Augustinerkirche ist geklärt. Ein zunächst unbekannter Mann hatte am 21. Oktober in der Augustinerkirche einen Kerzenständer und mehrere Schnittblumen gestohlen. Zurückgelassen hatte er allerdings seine Jacke und verschiedene Medikamente – direkt auf dem Altar. Als der Täter nun den Kerzenständer verschenken wollte, erinnerte sich die Beschenkte an den Polizeibericht
[weiterlesen …]



Landau lädt am 12. November zum verkaufsoffenen Sonntag

27. Oktober 2017 | Von
Weihnachten kommt bald: Das Christkind vervollständigt das Outfit des Nikolaus.
Foto: red

Landau. Der Sonntagsverkauf in Landau ist immer wieder ein Publikumsmagnet. Wann sonst lässt es sich schon so entspannt und gemeinsam mit der Familie durch die Geschäfte flanieren? Ob originelle Boutiquen mit ihren individuellen Angeboten, innovative Fachgeschäfte oder traditionsreiche Einzelhandelsgeschäfte führender Marken – Landaus Innenstadt ist ein wahres Einkaufsparadies und lädt zum ausgedehnten und entspannten Einkaufsbummel
[weiterlesen …]



Vorweihnachtliche Hobbykünstler-Ausstellung in Dammheim am 12. November

26. Oktober 2017 | Von
Archivfoto: veranstalter

Dammheim. Unter der Regie des Kulturvereins Dammheim findet am Sonntag, 12. November von 11  bis 18 Uhr eine Hobbykünstler-Ausstellung in der Turnhalle in Dammheim statt. 15 Aussteller zeigen ihre kunstvollen handwerklichen Arbeiten. Angefangen von dekorativen Weihnachtsartikeln (Lore Kindler, Roswitha Gutting) über Babykleidung (Melanie Baumeister), Schmuck (Veronika Völkl), Ideen aus Stoff und Papier (Anna Krämer, Kathrin
[weiterlesen …]



Neuer Bußgeldkatalog: Folgenschwere Vergehen werden künftig stärker geahndet

25. Oktober 2017 | Von
Einen Moment abgelenkt und schon kann das Unglück geschehen: Das Handy darf bei Fahren nicht benutzt werden.
Foto: LKA RLP

Mainz – Der Bußgeldkatalog ist seit vergangener Woche Donnerstag deutlich verschärft worden. Einige folgenschwere „Unarten“ werden durch den Gesetzgeber stärker sanktioniert als bisher. Das teilte das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz mit.  Das gilt zum Beispiel für die Handynutzung am Steuer und für die Blockade von Rettungsgassen. Komplett neu in den Bußgeldkatalog wurde das Tragen von Verhüllungen am Steuer
[weiterlesen …]



Landau: Matinee zu Selma Meerbaum-Eisinger am 5. November

25. Oktober 2017 | Von
Das "Frank Loebsche-Haus" in Landau.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. In Czernowitz, früher zu Rumänien, heute zur Ukraine gehörend, lebten bis zum 2. Weltkrieg Rumänen, Polen, Ruthenen, Ukrainer, Moldawier und Deutsche einträglich zusammen. Mehr als ein Drittel davon waren Juden. Angeregt von der kulturellen Vielfalt entstand ein reiches geistiges Leben, in dem vor allem die jiddische und die deutsche Literatur brillierte. Paul Celan ist
[weiterlesen …]



Landau: Wohnsitzloser sucht Unterkunft – mit allen Mitteln

25. Oktober 2017 | Von
Bettler Obdachloser Armut

Landau – Ein 22-jähriger Mann ohne Wohnung und mittellos beschäftigt schon seit Wochen die Polizei. Ihm fällt immer was Neues ein, wie er für ein oder mehrere Tage unentgeltlich entweder im Krankenhaus, im Pfalzklinikum oder in der Polizeigewahrsamszelle untergebracht werden kann und freie Kost und Logis bekommt, teilte die Polizei mit. So auch am Montagnachmittag.
[weiterlesen …]



Landau: Städtische Galerie Villa Streccius zeigt Retrospektive des Bildhauers David D. Lauer bis 26. November

24. Oktober 2017 | Von
Die Skulptur „Daimon IV – Großer Kopf“ des Bildhauers David D. Lauer, die in der Vergangenheit bereits in der Bachgasse zu sehen war, soll künftig den Landauer Untertorplatz künstlerisch aufwerten.
Foto: ld

Landau. In der Städtischen Galerie Villa Streccius in Landau ist ab sofort und bis zum 26. November eine Retrospektive mit Werken des Bildhauers David D. Lauer zu sehen. Der im Jahr 2014 verstorbene Künstler, der in Gleisweiler und Karlsruhe lebte und arbeitete, schuf Plastiken aus Metall, Gips, Ton, Holz und Stein, die meist menschliche Körper,
[weiterlesen …]



Spielplatzgestaltung, Straßensanierung und Verkehrsberuhigung Themen bei OB-Sprechstunde in Godramstein

24. Oktober 2017 | Von
Die vorletzte Station seiner diesjährigen OB-Sprechstunden in den Ortsteilen führte Landaus Stadtchef Thomas Hirsch (M.) nach Godramstein, wo er gemeinsam mit Ortsvorsteher Michael Schreiner mit den Bürgern ins Gespräch kam.
Foto: ld

Landau-Godramstein. Die vorletzte Station seiner diesjährigen OB-Sprechstunden in den Ortsteilen führte Landaus Stadtchef Thomas Hirsch am 21. Oktober nach Godramstein, wo er gemeinsam mit Ortsvorsteher Michael Schreiner mit den Bürgern ins Gespräch kam. Themen der OB-Sprechstunde im Ortsvorsteherbüro und des anschließenden gemeinsamen Dorfrundgangs waren unter anderem die Park- und Verkehrssituation im Ort, diverse Straßensanierungen, die
[weiterlesen …]



Kurz notiert: Thomas Gebhart zum stellvertretenden CDU-Bezirksvorsitzenden gewählt

23. Oktober 2017 | Von
Dr. Thomas Gebhart.
Foto: Über CDU Südpfalz

Südpfalz – Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) wurde am Samstag erneut zum stellvertretenden Vorsitzenden des CDU Bezirksverbands Rheinhessen-Pfalz gewählt. Der Bezirk umfasst die Gebiete Rheinhessen und die Pfalz und bildet den größten CDU Bezirk von Rheinland-Pfalz.



Zusätzliche Mittel für die Schulmodernisierung: Stadt Landau erhält rund 4,7 Millionen Euro aus neuem Kommunalen Investitionsprogramm 3.0

23. Oktober 2017 | Von
Rund 15 Millionen Euro hat die Stadt Landau in den Jahren 2013 bis 2017 in den Umbau und die Modernisierung ihrer Schulen investiert – hier die energetische Sanierung der Fassade des Eduard-Spranger-Gymnasiums in der Schneiderstraße.
Foto: ld

Landau. Die Stadt Landau in der Pfalz erhält aus dem neuen „Kommunalen Investitionsprogramm (KI) 3.0, Kapitel 2, zur Verbesserung der kommunalen Schulinfrastruktur in Rheinland-Pfalz“ rund 4,7 Millionen Euro. Das teilt Oberbürgermeister Thomas Hirsch jetzt mit. Der Stadtchef begrüßt die zusätzlichen Mittel, die in den Schulausbau und die Schulmodernisierung in Landau fließen. „Stadtspitze und Stadtverwaltung prüfen
[weiterlesen …]



Besuch in Brüssel: Europa Schritt für Schritt voranbringen

23. Oktober 2017 | Von
Victoria Hansen, Referentin für Sport, Kultur und Jugend, Rémi Bertrand, Präsident, Valentina Loccateli, INTERREG-Freiwilligendienst (IVY), Patrice Harster, Geschäftsführer, Frédéric Siebenhaar, Europa-Referent.

PAMINA – Eine vierköpfige PAMINA-Delegation um Präsident Rémi Bertrand und Geschäftsführer Patrice Harster hat intensive Informations- und Vernetzungsarbeit in Brüssel betrieben. Anlass der Delegationsreise war die European Week of Regions and Cities (EWRC), die jährlich in der EU-Metropole stattfindet und vom Ausschuss der Regionen (AdR) und der Europäischen Kommission organisiert wird. Zum Einstieg in das
[weiterlesen …]



Landau: SV Landau West sucht fußballbegeisterte Jungs und Mädels

23. Oktober 2017 | Von
Jungs und Mädels werden zum Fußballspielen gesucht.
Quelle: Ausschnitt Plakate sv west landau

Landau. Der Verein SV Landau West hat sich vor 18 Monaten ein verbindliches Jugendkonzept für die fußballerische Ausbildung von Jugendlichen auferlegt. In den letzten Monaten hat der Verein einen sehr starken Zuspruch an fussballbegeisterten Kindern. Gleichzeitig gestaltet sich aber die Trainersuche als sehr schwierig. Der Verein geht nun direkt an die Öffentlichkeit um weitere Trainer
[weiterlesen …]



2. Dezember in der Landauer Jugendstil-Festhalle: 49. Ball der Saison

23. Oktober 2017 | Von
Senkrechtstarter beim TSC Landau: William und Julia.
Foto: tsc landau

Landau. Der Kartenvorverkauf für den Ball der Saison ist in vollem Gange. Wer sich bis jetzt noch keine Plätze reserviert hat, sollte nicht zögern. Der Ball der Saison, am 2. Dezember in der Jugendstil-Festhalle, bietet wieder etliche Glanzlichter und Turniertanzsport vom Feinsten. Nach dem traditionellen Sektempfang um 19 Uhr im Foyer, wird der Ball von
[weiterlesen …]



Landauer Geothermie: Anwohner berichten von „gewaltigem Knall“ – Betreiber weiß von keiner Störung

22. Oktober 2017 | Von
Geothermiekraftwerk Landau.
Foto: pfalz-express.de/Ahme

Landau. Die Bürgerinitiative Geothermie Landau-Südpfalz wurde jetzt in Sachen Landauer Geothermie tätig. In einem Brief an den Leiter des Bergbauamtes Dr. Wieber, berichtet der Vorsitzende der BI, Werner Müller von „besorgten Anwohnern, die von einem „gewaltigen Knall mit nachfolgendem deutlichem Rauschen“ in der vergangenen Nacht“ (21. Oktober) berichteten. Müller habe beobachtet, dass „zumindest der Sekundärkreislauf
[weiterlesen …]



Gaststätte in Landau wird wegen Ruhestörung geschlossen

22. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Landau – In der Nacht von Samstag auf Sonntag gingen über dreieinhalb Stunden Beschwerden über ruhestörenden Lärm aus einer Gaststätte in der Marktstraße bei der Polizei Landau ein. Nachdem mehrere polizeiliche Ermahnungen nicht beachtet wurden, musste das Lokal nachts um drei Uhr von der Polizei geschlossen werden. Auch dann waren der Veranstalter und zirka 35 Gäste laut Polizei
[weiterlesen …]



Initiative Südpfalz-Energie und PAMINA-Solar: Öffentlicher Oktober-Energie-Stammtisch am 26. Oktober

22. Oktober 2017 | Von
Quelle: Initiative südpfalz energie

Landau. Der Verein „Initiative Südpfalz-Energie e.V. (ISE e.V.)“ lädt zusammen mit dem Verein „PAMINA-Solar e.V.“ zu seinem öffentlichen Oktober-Energie-Stammtisch 2017 ein. Bei diesem Stammtisch soll Aktuelles vom Klimaschutz und der Energiewende aus dem Stammtischkreis aufgenommen und diskutiert werden. Zu der Veranstaltung sind alle Mitglieder und interessierte Bürger herzlich eingeladen. Wann: Donnerstag, 26. Oktober, 19 Uhr
[weiterlesen …]



Stadt Landau führt Umfrage zum Radverkehr durch

21. Oktober 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Landau. Die Stadt Landau führt eine kurze Umfrage zum Thema Radverkehr im Rahmen des Mobilitätskonzeptes Landau durch. Ziel ist, eine bessere Informations- und Datengrundlage für die Überarbeitung von Radwegerouten und die Verbesserung der Radinfrastruktur in der Stadt Landau zu erhalten. Wer in Landau das Fahrrad nutzt oder dies in Zukunft eventuell tun will, wird gebeten,
[weiterlesen …]



Landau: Pflanzaktion des Vereins „Blühendes Landau“ im Schillerpark

21. Oktober 2017 | Von
Baumpflanzaktion im Schillerpark.
Foto: red

Landau. Die Erinnerung an die Landesgartenschau 2015 wach zu halten ist eines der erklärten Ziele des Freundeskreises Blühendes Landau, ehemals Freundeskreis LGS 2015. Aus diesem Anlass hat der Verein jetzt im Schillerpark zwei Kugeleschen-Bäume gespendet. Vorsitzender Hans-Dieter Schlimmer, sein Stellvertreter Manfred Ecker und weitere Mitglieder des Vorstandes trafen sich aus diesem Anlass zur Pflanzaktion vor
[weiterlesen …]



Südpfalz: Übergang vom Krankenhaus ins private Umfeld soll künftig besser klappen

21. Oktober 2017 | Von
Ein Leben lang gearbeitet und im Alter doch arm? Trotz ausreichender Arbeitsjahre reicht bei vielen Senioren die Rente nicht.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Südpfalz – Der Schritt nach einem Krankenhausausenthalt zurück nach Hause sollte vor allem für ältere und chronisch kranke Menschen möglichst problemlos verlaufen. Das setzt auch Absprachen und Vorbereitungen voraus. Dies sei ein Anliegen der Landräte Dietmar Seefeldt (SÜW) und Dr. Fritz Brechtel (GER) sowie des Landauer Oberbürgermeisters Thomas Hirsch, wie sie in einem gemeinsamen Schreiben
[weiterlesen …]



Matinee zu Georg Herwegh am 29. Oktober

21. Oktober 2017 | Von
Das "Frank Loebsche-Haus" in Landau.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Heinrich Heine nannte seinen Mitstreiter und Freund Georg Herwegh „Die eiserne Lerche“. So auch der Titel der Matinee am Sonntag, 29. Oktober, um 11 Uhr, im Frank – Loebschen – Haus in Landau. Treffender lässt sich dieser überragende Dichter des Vormärz nicht charakterisieren. Georg Herwegh (1817-1875) wurde in eine zerrissene Zeit hineingeboren. Einerseits klammerte
[weiterlesen …]



Verkupplungsaktion im Sektkeller- neue Komödie der Theatergruppe Arzheim

21. Oktober 2017 | Von
"Dégustation deuxième" heißt es, wenn sich verschiedene Typen im Sektkeller beim Speeddating treffen.
Foto: red

Arzheim. „Was Sie schon immer über Sekt wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten“ – in Arzheim wird diese Frage Ende November bis Anfang Dezember beantwortet. So heißt nämlich die neue Komödie der Theatergruppe Unnerm Kalmitl. Es ist bereits das vierte Theaterstück in Folge, das aus der Feder von Regisseur Jochen Bonnemann stammt. Neben
[weiterlesen …]



„Kürbisse, Gruseltiere und mehr“: Herbstfest im Landauer Zoo am 28. Oktober

20. Oktober 2017 | Von
Quelle: zoo landau

Landau. Beim großen Herbstfest im Zoo Landau heißt es am 28. Oktober „Tierischer Spaß im Zeichen des Kürbis“. Die Zooschule hat ein tolles Programm für die ganze Familie zusammengestellt. Ab 15 Uhr kann geschätzt werden, wie schwer so ein Kürbis werden kann. Bei der Auflösung um 16 Uhr kann man tolle Preise gewinnen! Danach sind
[weiterlesen …]



LBM-Dienststellenleiter Kurt Ertel tot aufgefunden

20. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Speyer – Der Dienstellenleiter des Landesbetriebs Mobilität (LBM) Speyer, Kurt Ertel, hat sich das Leben genommen. Er wurde am Freitag tot aufgefunden, bestätigte die Polizei Neustadt auf Anfrage. Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern ermittelte seit Mitte der Woche gegen Ertel wegen Korruptionsverdachts und Vorteilnahme bei der Vergabe von Straßenaufträgen. Nach Pfalz-Express-Informationen wurde Ertel  am Freitagmorgen all seiner Ämter
[weiterlesen …]



Queichheim: Immer wieder blau auf den Roller

20. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Landau-Queichheim – Ein 50-jähriger Rollerfahrer kam auf der Queichheimer Hauptstraße in einer Kurve zu weit nach links und streifte einen entgegenkommenden 75-jährigen Radfahrer. Der Rollerfahrer fiel zu Boden und verletzte sich im Gesicht. Er stieg aber sofort wieder auf seinen Roller und fuhr davon. Auf seiner Fahrt stieß er bald darauf auf einen vorausfahrenden Fiat und
[weiterlesen …]



Landau: Betrunken mit LKW unterwegs

20. Oktober 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Landau – Ein Zeuge meldete einen in Schlangenlinien fahrenden LKW-Fahrer im Marienring und fuhr dem Fahrzeuggespann hinterher. Die Fahrt ging auf die A65, wo er dann anschließend bei Landau Nord auf der B10 einer Kontrolle unterzogen werden konnte. Es handelte sich um einen 62-jährigen Mann, bei dem ein anschließend durchgeführter Alco-Test einen Wert von 2,19
[weiterlesen …]



Ermittlungen gegen LBM-Leiter in Speyer: Korruptionsverdacht wegen Reisekostenabrechnungen und Vergabe von Straßenbauaufträgen

19. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Speyer/Kaiserslautern – Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern ermittelt gegen den Leiter der Dienststelle des Landesbetriebs Mobilität (LBM) in Speyer, Kurt Ertel, und zwei weitere Mitarbeiter. Der Leitende Oberstaatsanwalt Dr. Udo Gehring bestätigte gegenüber dem Pfalz-Express, dass die Durchsuchung beim LBM am 17. Oktober aufgrund der Strafanzeige eines Privatdetektivs und erster Ermittlungen der Polizei veranlasst wurde. Dadurch habe
[weiterlesen …]



Neue Zahlen: Deutlich weniger Wohnungseinbrüche in Rheinland-Pfalz

18. Oktober 2017 | Von
Symbolbild (bearb.): polizei-beratung.de

RLP  – Bei den Wohnungseinbrüchen sind in Rheinland-Pfalz deutlich rückläufige Zahlen zu vermelden. In den ersten neun Monaten dieses Jahres hat die Polizei insgesamt rund 30 Prozent weniger Wohnungseinbrüche registriert als noch im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Das ist ein Rückgang um 1646 auf 3688 Fälle. „Trotz des positiven Trends gilt diesem Deliktsbereich jedoch weiterhin
[weiterlesen …]



Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2016 in Landau: Städtisches Gebäudemanagement stellt Jahresabschluss für das vergangene Geschäftsjahr vor

18. Oktober 2017 | Von
Eine der großen Maßnahmen des städtischen GML im vergangenen Jahr: Das Gebäudeteil  C der Konrad-Adenauer-Realschule plus erstrahlt in kräftigem Orange und erhielt neben dem neuen Anstrich noch Wärmedämmung und neue Fenster. 
Foto: ld

Landau. Das Gebäudemanagement der Stadt Landau (GML) kann auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 zurückblicken – das zeigt der Jahresabschluss des städtischen Eigenbetriebs, der in der gestrigen Stadtratssitzung verabschiedet wurde. „Gegenstand und Zweck des Eigenbetriebs ist es, den Gebäudebestand der Stadt inklusive der Außenanlagen zu errichten, zu betreuen, zu bewirtschaften und zu unterhalten und gegebenenfalls zu
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin