Samstag, 18. November 2017

Landau

Grenzüberschreitendes Musikprojekt Chordial: „Singen für Europa“ – drei Konzerte im November

8. November 2017 | Von
Die Musiker sind fleißig am proben.
Foto: v. privat

SÜW/Landau/Elsass – Groß war die Freude über die Nachricht aus Strasbourg, dass ein Musikprojekt unter der Trägerschaft des Birkenhördter Kunstvereins mit Mitteln aus dem EU-Interreg-Kleinprojekteprogramm gefördert wird. Dabei handelt es sich um eine grenzüberschreitende, deutsch-französische Konzertreihe mit drei Konzerten im November: Am 18. November um 19 Uhr in der St.Gallus Kirche in Birkenhördt, am 19.
[weiterlesen …]



Landau: Flug über das Autodach endet im Krankenhaus

8. November 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Landau – Ein 18-jähriger junger Mann aus Essingen hatte am Dienstagabend (7. November) einen spektakulären Unfall. Er war mit seinem Motorroller auf dem Heimweg und benutzte den Fahrradweg, der seitlich an der Landstraße zwischen Landau und Walsheim entlang führt. In Höhe der Dammheimer Kreuzung wollte er auf die Fahrbahn wechseln. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten
[weiterlesen …]



Landauer Uni am 14. November: Öffentliche Ringvorlesung zum Thema „Komplexe Nachhaltigkeitsprobleme“

8. November 2017 | Von
Christine Schowalter.
Foto: privat

Landau. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr gibt es auch in diesem Wintersemester am Campus Landau eine öffentliche Ringvorlesung zum Thema „Komplexe Nachhaltigkeitsprobleme“. Experten informieren zu aktuellen Nachhaltigkeitsthemen. Die nächste Vorlesung findet am 14. November ab 18.15 Uhr im Hörsaal II (Gebäude B3, Campus Landau) statt. Christine Schowalter, Koordinatorin im Projekt Menschenrechtsbildung des Fachbereich 6:
[weiterlesen …]



Landauer Senioren wählen Beirat für ältere Menschen: Wahlveranstaltung 9. November im Alten Kaufhaus

8. November 2017 | Von
Foto: ld

Landau. Ein Beirat für ältere Menschen wird künftig die Interessen der Landauer  Senioren vertreten. Die Wahlveranstaltung findet am Donnerstag, 9. November, ab 18 Uhr im Alten Kaufhaus statt. Oberbürgermeister und Sozialdezernent Thomas Hirsch ruft alle Landauer, die 60 Jahre und älter sind, dazu auf, ihre Stimme zu nutzen und sich an der Wahl für das
[weiterlesen …]



Mörlheim letzte Station der diesjährigen OB-Sprechstunden in den Stadtdörfern – Stadtchef zieht positives Fazit des Angebots

7. November 2017 | Von
Bei der OB-Sprechstunde und dem anschließenden Dorfrundgang in Mörlheim kam Oberbürgermeister Thomas Hirsch mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch. 
Foto: ld

Mörlheim. Seine Sprechstunden-Tour durch die Landauer Stadtdörfer führte Oberbürgermeister Thomas Hirsch in den Osten der Stadt. In Mörlheim kam der OB mit interessierten Bürgern ins Gespräch. Im Anschluss folgte ein gemeinsamer Dorfrundgang mit Ortsvorsteher Joachim Arbogast, Mitgliedern des Ortsbeirats und Bürgern. „Nahversorgung ist ein zentrales Thema in unseren Stadtdörfern“, fasst der Stadtchef zusammen. „Mörlheim kann
[weiterlesen …]



Bloß keinen Stress: Studienkreis in Bad Bergzabern und Landau gibt Tipps zur Prüfungsvorbereitung

7. November 2017 | Von
Prüfungsvorbereitug: Stress und Druck sind kontraproduktiv.
Bild: studienkreis-nachhilfe

SÜW/Landau – In wenigen Monaten stehen für viele Schüler die Abschlussprüfungen an. Der Gedanke daran bereitet so manch einem schlaflose Nächte und erzeugt Stress. Das Nachhilfeinstitut Studienkreis gibt Tipps, um unnötige Panik zu vermeiden. An erster Stelle steht eine strukturierte Vorbereitung. „Viele lernen planlos drauflos und verlieren sich bald im Stoffdickicht“, erklärt Thomas Momotow vom
[weiterlesen …]



Landau: Katholische Kita Christ König feiert Einweihung nach Um- und Ausbau

7. November 2017 | Von
Claus Eisenstein, Leiter des städtischen Jugendamts, Kita-Leiterin Diana Berzel und Oberbürgermeister Thomas Hirsch (v.l.n.r.) bei der Einweihungsfeier nach Um- und Ausbau der Kita Christ König im Landauer Horst. 
Foto: ld

Landau. „Wir sind die Kinder von Christ König“: So hallte es jetzt durch die Räumlichkeiten der Kindertagesstätte in der Heinrich-Jakob-Fried-Straße im Landauer Horst. Nach mehrmonatigen Um- und Ausbauarbeiten, die pünktlich zum Kindergartenjahr 2017/2018 abgeschlossen werden konnten, feierte die Kita ein Einweihungsfest, kombiniert mit einem Tag der offenen Tür. Er freue sich, seinen „alten Kindergarten“ in
[weiterlesen …]



11. November: Wettkampftag im LA OLA

7. November 2017 | Von
Im LA OLA wird wieder das Mastersschwimmen veranstaltet.
Foto: red

Landau. Am Samstag, 11. November veranstaltet der Schwimm- und Sportclub (ASV Landau e.V.) von 8 bis 14 Uhr im Schwimmerbecken des Freizeitbades LA OLA sein alljährliches Mastersschwimmen. Die Betriebsleitung des Bades teilt mit, dass auf Grund dieser Veranstaltung das Schwimmerbecken von 8 bis 14 Uhr für Besucher nicht zur Verfügung steht. www.la-ola.de 



Landau: Antenne von Streifenwagen abgeschraubt und Polizei bedroht

6. November 2017 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Landau – Am Sonntagmorgen rückte die Polizei zur Großraumdiskothek „Jeanne d’Arc“ aus. Dort gab es Streit mit einer Körperverletzung zwischen einer Frau und einem Mann. Während der Anzeigenaufnahme wurden die Polizeibeamten darüber informiert, dass sich eine Personengruppe an dem abgestellten Funkstreifenwagen zu schaffen machte. Tatsächlich fehlte die Funkantenne. Die beiden Polizeibeamten wurden bei der Aufklärung
[weiterlesen …]



Landau: Diebstahl im Sexshop – wer hat das Paar beobachtet?

5. November 2017 | Von
Symbolbild: pfalz-express.de

Landau- Am Samstagmittag (4. November) geschah im Ostring-Center in Landau ein Diebstahl im dortigen Sexshop. Ein bislang unbekanntes Liebespaar entwendete Fesselspielzeug u.a. im Wert von 70 Euro. Als es durch den Verkäufer angesprochen wurde, flüchtete das Paar aus dem Markt. Der Verkäufer, welcher das Paar an der Flucht hindern wollte, wurde durch den Mann zur
[weiterlesen …]



„Fabelhaft“: Landauer Stadtbibliothek zeigt Matthias-Göhr-Ausstellung bis 25. November

3. November 2017 | Von
Bürgermeister und Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron (r.) hat die Ausstellung des Künstlers Matthias Göhr in der Landauer Stadtbibliothek jetzt offiziell eröffnet.
Foto: ld

Landau. Im Rahmen der 33. Landauer Büchereitage zeigt die Stadtbibliothek aktuell eine Ausstellung mit Ölbildern des Künstlers Matthias Göhr. Bürgermeister und Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron hat die Ausstellung jetzt offiziell eröffnet und lädt alle Landauer dazu ein, diese zu den Öffnungszeiten der Bibliothek zu besuchen. „Die Ausstellung trägt den Titel «Fabelhaft»“, so Dr. Ingenthron. „Das
[weiterlesen …]



Fake News: „Massenmörder aus Gefängnis in Kaiserslautern entflohen“ – Polizei: „Erstunken und erlogen“

2. November 2017 | Von
Foto: Polizei

Kaiserslautern  – Im Internet kursiert derzeit eine „Schreckensmeldung“ über einen angeblichen Gefängnisausbruch in Kaiserslautern und zwei geflüchtete Massenmörder. Das Polizeipräsidium Westpfalz stellt klar: „Die Meldung ist frei erfunden und absoluter Blödsinn“, so die Polizei in einer Pressemeldung. Und weiter: „Es gab weder einen Gefängnisausbruch (- es gibt in Kaiserslautern nicht einmal ein Gefängnis! -), noch
[weiterlesen …]



Wörth: Offener Brief von Steffen Weiß (Aktionsbündnis zweite Rheinbrücke) an BUND-Vorsitzenden Weiger: „Wasser predigen – und selbst Wein saufen“

2. November 2017 | Von
Steffen Weiß, Vorsitzender Aktionsbündnis Zweite Rheinbrücke.

Wörth – Der Vorsitzende des Aktionsbündnisses Zweite Rheinbrücke (Wörth-Karlsruhe), Steffen Weiß, hat einen offenen Brief an den Bundesvorsitzenden des BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V.), Hubert Weiger, geschrieben. Darin geht es um das laut Weiß „fragwürdige Anreiseverhalten“ zur Klimaschutzdemo in Bonn am 4. November – insbesondere in Verbindung mit dem Verlautbarungen lokaler BUND-Protagonisten
[weiterlesen …]



Zu Ehren des früheren Landauer Stadtpfarrers und Reformators: Platz nördlich der Stiftskirche nach Johannes Bader benannt

2. November 2017 | Von
Ein Platz, der Baders Namen trägt! Am diesjährigen Reformationstag luden Oberbürgermeister Thomas Hirsch (l.) und Dekan Volker Janke (r.) zur offiziellen „Taufe“ des neuen Johannes-Bader-Platzes.
Foto: ld

Landau. Er war die zentrale Figur der Reformation in Landau: Der frühere Stadtpfarrer Johannes Bader, der im 16. Jahrhundert an der Stiftskirche wirkte. Im Jahr des 500. Reformationsjubiläums wurde jetzt der Platz nördlich der Kirche nach dem Reformer benannt. Am diesjährigen Reformationstag luden Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Dekan Volker Janke zur offiziellen „Taufe“ des neuen
[weiterlesen …]



Konzert zu Luthers Geburtstag am 12. November in Godramstein: „Eyn newes lyed wyr heben an“

2. November 2017 | Von
Das Palestrinaquartett konzertiert in Godramstein.
Foto: red

Godramstein. Das Palestrinaquartett (Sopran: Anne Hollm, Alt: Kim Hust-Korspeter, Tenor: Peter Hust, Bass: Jörg Nicklis) hat sich vor fünf Jahren gegründet und sich auf die selten zu hörende Renaissancevokalmusik spezialisiert. Diese bildet auch den zeitgenössischen musikalischen Rahmen, in dem Luther musizierte und seine Lieder dichtete. Aus diesem Grund widmet sich das Quartett im Jahr 2017
[weiterlesen …]



127 geben ihr Bestes – traditionelle Blutspendeaktion an der BBS Landau

2. November 2017 | Von
Viele Schüler der BBS Landau haben bei der Aktion mit gemacht.
Foto: bbs landau

Landau. Bei der jährlichen Blutspendeaktion an der BBS Landau waren die volljährigen Schüler an drei Tagen dazu aufgerufen ihr Bestes, nämlich ihren „Lebenssaft“, für Menschen in Not zu geben. Neben der Blutspende bot die Stefan-Morsch-Stiftung auch die Möglichkeit der Typisierung an, um damit Leukämie- und Tumorkranken helfen zu können. Dem Aufruf des Deutschen Roten Kreuzes
[weiterlesen …]



Spendenaktion für Haus zum Maulbeerbaum: OB Hirsch erwirbt 100. Baustein

1. November 2017 | Von
Stolzer Besitzer des 100. Bausteins des Hauses zum Maulbeerbaum: Oberbürgermeister Thomas Hirsch (r.) nahm aus den Händen von Gunhild Wolf, der Vorsitzenden des Vereins der Freunde des Hauses zum Maulbeerbaum, und Dr. Michael Zumpe, dem Vorstand der Genossenschaft Haus zum Maulbeerbaum, symbolisch den erworbenen Baustein entgegen.  
Foto: ld

Landau. „Stein auf Stein“: Unter diesem Motto hat die Genossenschaft Haus zum Maulbeerbaum eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um Gelder für den Erhalt des historischen Gebäudes in der oberen Marktstraße in Landau zu generieren. Oberbürgermeister Thomas Hirsch unterstützt die Aktion und hat den 100. Baustein des Hauses erworben. „Das Haus zum Maulbeerbaum ist ein Stück
[weiterlesen …]



Ein Stück Vorweihnachtstradition: Verkauf des 11. Landauer Adventskalenders hat begonnen

31. Oktober 2017 | Von
Am ersten Verkaufstag des diesjährigen Landauer Adventskalenders stattete Oberbürgermeister Thomas Hirsch (r.) den Mitgliedern des Serviceclubs Round Table 64 Südpfalz um Präsident Karsten Moock (2.v.l.) einen Besuch ab und dankte den „Tablern“ für deren ehrenamtliches Engagement.
Foto: ld

Landau. Ein sicheres Zeichen, dass es langsam auf die Weihnachtszeit zugeht: Der Serviceclub Round Table 64 Südpfalz hat am vergangenen Samstag mit dem Verkauf des Landauer Adventskalenders begonnen. Auch in der elften Auflage wartet der Kalender mit stimmungsvollen Bildern, gezeichnet vom Landauer Künstler Xaver Mayer, und der Chance auf wertvolle Gewinne auf. Der Erlös geht
[weiterlesen …]



Landauer Reformationsfeier: Jetzt schon ein Apfelbäumchen für 2117

30. Oktober 2017 | Von
Reformation im Zeichen der Ökumene: In der ersten Reihe: Marianne Wagner, Dr. Thomas Stubenrauch, Professor Dr. Peter Busch und Dekan Janke.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Das Reformationsjahr 2017 neigt sich dem Ende zu. Einer der letzten Höhepunkte war die Reformationsfeier des Kirchenbezirks Landau am Sonntag (29. Oktober) in der Stiftskirche. Dekan Volker Janke ließ bei seiner Begrüßung noch einmal die Veranstaltungen zum Jubiläumsjahr Revue passieren. Vorträge, Gottesdienste, eine Kunstinstallation, das Stationentheater „Der kleine Luther“ und andere Events hatten in
[weiterlesen …]



Landau: Popcorn-Maschine bei Sparkasse löst Großeinsatz aus

30. Oktober 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Landau  – Ein Popcorn-Automat hat am Montagnachmittags einen Großeinsatz der Landauer Feuerwehr ausgelöst.  Der Brandmelderalarm wurde bei der Sparkassenfiliale in der Ostbahnstraße an die Rettungsleitstelle gemeldet.  Feuerwehr, DRK und Polizei rasten hin, ein Feuer war aber nirgends zu entdecken. Es stellte sich heraus, dass für den heutigen Weltspartag im Foyer der Sparkasse eine Popcorn-Maschine aufgebaut worden
[weiterlesen …]



Landau: Im Ostpark überfallen – vier Männer greifen 50-Jährigen an

30. Oktober 2017 | Von
Ostpark in Landau.
Foto: Pfalz-Express

Landau – Ein 50-jähriger Mann wurde am Sonntagabend im Ostpark von vier maskierten Männern angegriffen und geschlagen. Der Mann stürzte zu Boden, zwei Täter hoben ihn wieder auf. Der Haupttäter fügte ihm laut Polizei „auf unbekannte Weise“ mit einem Messer Schnittverletzungen an den Beinen zu. Der Mann soll blonde, schulterlange Haare gehabt haben. Ein weiterer
[weiterlesen …]



Landauer Weihnachtscircus 2017: „Weihnachtsträume“ – Circus lässt sich nicht unterkriegen und kommt mit neuem Programm

29. Oktober 2017 | Von
Spektakulär: Los Ortiz aus Kolumbien auf dem "Todesrad".
Quelle: weihnachtscircus

Landau. Alle Jahre wieder kommt der Landauer Weihnachtscircus in die Stadt. Mit dem neuen Programm „Weihnachtsträume“ lädt der Landauer Weihnachtscircus zum sechzehnten Mal seine kleinen und großen Gäste in ein winterliches Circus-Wunderland ein. Im Frühjahr sah es noch gar nicht gut aus. Würde es diese beliebte und inzwischen zur Tradition gewordene Veranstaltung überhaupt wieder geben?
[weiterlesen …]



Landau: Betrunkener Zechpreller will Polizei „anpissen“

28. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Landau – Ein 39-jähriger Landauer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag versucht, zwei Polizeibeamte tätlich anzugreifen. Die Polizei war an den Rathausplatz gerufen worden, da der stark betrunkene Mann in einer Gaststätte die Rechnung nicht zahlen wollte. Der 39-Jährige öffnete außerdem plötzlich seine Hose und drohte einem Polizeibeamten, „ihn anzupissen“ (Originalton). Er wurde in Gewahrsam genommen
[weiterlesen …]



„Landau 2030“: Auftaktveranstaltung zur Neuaufstellung des Flächennutzungsplans der Stadt Landau – 28. Oktober: Stadtentwicklungstag

27. Oktober 2017 | Von
Das geht uns alle an: Bei der Neuaufstellung ihres Flächennutzungsplans setzt die Stadt Landau auch auf eine breite Bürgerbeteiligung. 
Foto: ld

Landau. Das geht uns alle an: Der Flächennutzungsplan (FNP) der Stadt Landau in der Pfalz ist ein gesamtstädtisches, umfassendes Planwerk, das die Stadtentwicklung der kommenden Jahre und Jahrzehnte steuert. Aktuell stellt die Stadtverwaltung einen neuen FNP auf und setzt dabei auch auf die Mithilfe der Bürger. Im Alten Kaufhaus fand jetzt die öffentliche Auftaktveranstaltung „Landau
[weiterlesen …]



Landau: Diebstahl in der Augustinerkirche – Dieb gefasst

27. Oktober 2017 | Von
Augustinerkirche in Landau.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau – Der Kirchendiebstahl in der Augustinerkirche ist geklärt. Ein zunächst unbekannter Mann hatte am 21. Oktober in der Augustinerkirche einen Kerzenständer und mehrere Schnittblumen gestohlen. Zurückgelassen hatte er allerdings seine Jacke und verschiedene Medikamente – direkt auf dem Altar. Als der Täter nun den Kerzenständer verschenken wollte, erinnerte sich die Beschenkte an den Polizeibericht
[weiterlesen …]



Landau lädt am 12. November zum verkaufsoffenen Sonntag

27. Oktober 2017 | Von
Weihnachten kommt bald: Das Christkind vervollständigt das Outfit des Nikolaus.
Foto: red

Landau. Der Sonntagsverkauf in Landau ist immer wieder ein Publikumsmagnet. Wann sonst lässt es sich schon so entspannt und gemeinsam mit der Familie durch die Geschäfte flanieren? Ob originelle Boutiquen mit ihren individuellen Angeboten, innovative Fachgeschäfte oder traditionsreiche Einzelhandelsgeschäfte führender Marken – Landaus Innenstadt ist ein wahres Einkaufsparadies und lädt zum ausgedehnten und entspannten Einkaufsbummel
[weiterlesen …]



Vorweihnachtliche Hobbykünstler-Ausstellung in Dammheim am 12. November

26. Oktober 2017 | Von
Archivfoto: veranstalter

Dammheim. Unter der Regie des Kulturvereins Dammheim findet am Sonntag, 12. November von 11  bis 18 Uhr eine Hobbykünstler-Ausstellung in der Turnhalle in Dammheim statt. 15 Aussteller zeigen ihre kunstvollen handwerklichen Arbeiten. Angefangen von dekorativen Weihnachtsartikeln (Lore Kindler, Roswitha Gutting) über Babykleidung (Melanie Baumeister), Schmuck (Veronika Völkl), Ideen aus Stoff und Papier (Anna Krämer, Kathrin
[weiterlesen …]



Neuer Bußgeldkatalog: Folgenschwere Vergehen werden künftig stärker geahndet

25. Oktober 2017 | Von
Einen Moment abgelenkt und schon kann das Unglück geschehen: Das Handy darf bei Fahren nicht benutzt werden.
Foto: LKA RLP

Mainz – Der Bußgeldkatalog ist seit vergangener Woche Donnerstag deutlich verschärft worden. Einige folgenschwere „Unarten“ werden durch den Gesetzgeber stärker sanktioniert als bisher. Das teilte das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz mit.  Das gilt zum Beispiel für die Handynutzung am Steuer und für die Blockade von Rettungsgassen. Komplett neu in den Bußgeldkatalog wurde das Tragen von Verhüllungen am Steuer
[weiterlesen …]



Landau: Matinee zu Selma Meerbaum-Eisinger am 5. November

25. Oktober 2017 | Von
Das "Frank Loebsche-Haus" in Landau.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. In Czernowitz, früher zu Rumänien, heute zur Ukraine gehörend, lebten bis zum 2. Weltkrieg Rumänen, Polen, Ruthenen, Ukrainer, Moldawier und Deutsche einträglich zusammen. Mehr als ein Drittel davon waren Juden. Angeregt von der kulturellen Vielfalt entstand ein reiches geistiges Leben, in dem vor allem die jiddische und die deutsche Literatur brillierte. Paul Celan ist
[weiterlesen …]



Landau: Wohnsitzloser sucht Unterkunft – mit allen Mitteln

25. Oktober 2017 | Von
Bettler Obdachloser Armut

Landau – Ein 22-jähriger Mann ohne Wohnung und mittellos beschäftigt schon seit Wochen die Polizei. Ihm fällt immer was Neues ein, wie er für ein oder mehrere Tage unentgeltlich entweder im Krankenhaus, im Pfalzklinikum oder in der Polizeigewahrsamszelle untergebracht werden kann und freie Kost und Logis bekommt, teilte die Polizei mit. So auch am Montagnachmittag.
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin