Donnerstag, 18. Januar 2018

Landau

Neujahrsempfang in Queichheim: Ortsvorsteher Jürgen Doll lud zum Jahresauftakt ins Haus der Vereine „Krone“

18. Januar 2018 | Von
Um das neue Jahr gebührend zu begrüßen, lud Ortsvorsteher Jürgen Doll die Queichheimer zum Neujahrsempfang in das Haus der Vereine „Krone“.
Foto: ld

Queichheim. Ob der Spatenstich im Neubaugebiet „Im Dorf“, die Planungen für das Baugebiet „Südlich Breiter Weg“ oder das Modellprojekt „Kommune der Zukunft“ – Queichheim kann auf ein bewegtes Jahr 2017 zurückblicken. Um auch das neue Jahr gebührend zu begrüßen, lud Ortsvorsteher Jürgen Doll die Queichheimer jetzt zum Neujahrsempfang in das Haus der Vereine „Krone“. Insbesondere
[weiterlesen …]



Landau am 21. Januar: Neue Bezirkskantorin wird eingeführt

18. Januar 2018 | Von
Stiftskirchenorgel.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Im Rahmen eines Festgottesdienstes wird am Sonntag, 21. Januar um 14.30 Uhr die neue Bezirkskantorin Anna Linß in der Stiftskirche in ihr Amt eingeführt. Oberkirchenrat Manfred Sutter wird die Einführung vornehmen. Der musikalische Rahmen mit Werken von J.S. Bach und C. Stanford wird von der Landauer Kantorei (Leitung: Anna Linß) und der Landauer Bläserkantorei
[weiterlesen …]



Neujahrsempfang in Wollmesheim: Gemeinschaftsgeist groß ausgeprägt

18. Januar 2018 | Von
Auf ein gutes neues Jahr: Auch die Wollmesheimer haben jetzt gemeinsam das Jahr 2018 begrüßt.
Foto: ld

Landau-Wollmesheim. Auf ein gutes neues Jahr: Auch die Wollmesheimer haben jetzt gemeinsam das Jahr 2018 begrüßt. Ortsvorsteher Rolf Kost und der Förder- und Bürgerverein unter seinem Vorsitzenden Rudi Schmidt luden die Bürger ins Dorfgemeinschaftshaus. Die Landauer Stadtspitze wurde durch Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron und den Beigeordneten Rudi Klemm vertreten. „Ob die umfangreiche Sanierung der großen
[weiterlesen …]



Hans-Rosenthal-Ehrenpreis für Jan Josef Liefers

18. Januar 2018 | Von
Der Hans-Rosenthal-Ehrenpreis wird alljährlich vergeben. 
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Berlin/Landau. Jan Josef Liefers erhält in diesem Jahr den mit 10.000 Euro dotierten Hans-Rosenthal-Ehrenpreis für sein großes soziales und humanitäres Engagement. Die Auszeichnung wird am Samstag, 3. März  im Rahmen der 19. Hans-Rosenthal-Gala in der Jugendstil-Festhalle in Landau in der Pfalz verliehen. Mit einstimmigem Votum entschied sich die Jury in diesem Jahr für den Schauspieler,
[weiterlesen …]



27. Januar in Landau: Gedenkstunde zur Befreiung des KZ Auschwitz

18. Januar 2018 | Von
Hauptfriedhof Landau.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Zu einer Gedenkstunde zur Erinnerung des 73. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz laden die Stadt Landau, der Verein für Volksbildung und Jugendpflege (VVJ) und die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit alle Bürger am Samstag, 27. Januar, 17 Uhr, in die Kapelle des Hauptfriedhofs Landau ein. Nach den einführenden Worten von Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron
[weiterlesen …]



Erstes Jungtier des Jahres 2018 im Landauer Zoo geboren

18. Januar 2018 | Von
Die Watussis haben Nachwuchs bekommen.
Foto: zoo-landau

Landau. Das erste Jungtier des Jahres 2018 im Zoo Landau in der Pfalz ist ein Watussikalb. Überraschend kam die Geburt nicht, aber natürlich war das Zooteam hocherfreut, als am Morgen des 13. Januar ein gesundes Kälbchen im Stall vorgefunden wurde. Es ist bereits das siebte Jungtier, das die damit schon sehr erfahrene Mutterkuh „Doreen“ erfolgreich
[weiterlesen …]



Landau: Großvater zu Tode gewürgt: 21-jähriger Enkel soll dauerhaft in Psychiatrie

17. Januar 2018 | Von
Foto: dts nachrichtenagentur

Landau – Im Fall des 21-Jährigen, der Anfang September in Landau seinen Großvater angegriffen hatte, hat die Staatsanwaltschaft Landau einen Antrag auf Sicherungsverwahrung eingereicht mit dem Ziel, ihn dauerhaft in einem psychiatrischen Krankenhaus unterzubringen. Der Beschuldigte soll sich in der Absicht, seinen 86-jährigen Großvater zu töten, Zutritt zu dessen Wohnung verschafft und den schlafenden Mann
[weiterlesen …]



Tobias Lindner Mitglied im Haushalts- und Verteidigungsausschuss

17. Januar 2018 | Von
Dr. Tobias Lindner.
Foto: red

Südpfalz – Dr. Tobias Lindner, Bundestagsabgeordneter für die Südpfalz, wird in der 19. Wahlperiode Mitglied im Haushaltsausschuss und Mitglied im Verteidigungsausschuss des Deutschen Bundestags. Bereits in der vergangen Legislaturperiode hatte er die Grünen-Bundestagsfraktion in beiden Ausschüssen vertreten. Lindner dazu: „Ich freue mich über das Vertrauen, dass mir meine Fraktion erneut entgegen gebracht hat. Wieder in
[weiterlesen …]



Sturmwarnung für Donnerstag, 18. Januar: Stadtverwaltung Landau rät vom Betreten der Friedhöfe, Parks und Grünanlagen ab

17. Januar 2018 | Von
Die Stadtverwaltung rät vom Besuch von Grünanlagen und Friedhöfen am Donnertsag ab (hier Landauer Hauptfriedhof).
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Aufgrund der Sturmwarnung des Deutschen Wetterdiensts für morgigen Donnerstag, 18. Januar, rät die Stadtverwaltung Landau vorsorglich vom Betreten der Friedhöfe, Parks und Grünanlagen im Stadtgebiet ab. Der Hauptfriedhof wird morgen nur über den Haupteingang erreichbar sein; die Seiteneingänge bleiben zunächst verschlossen. Beerdigungen und Trauerfeiern finden wie vorgesehen statt. Erst vor rund zwei Wochen hatte
[weiterlesen …]



Ein gemeinsamer Start ins neue Jahr: Landauer Stadtdorf Mörlheim feiert Neujahrsempfang im Dorfgemeinschaftshaus

17. Januar 2018 | Von
Ein gemeinsamer Start ins neue Jahr: Ortsvorsteher Joachim Arbogast lud ins Dorfgemeinschaftshaus, um mit den Bürgern den Jahresanfang feierlich zu begehen.
Foto: ld

Mörlheim. Auch in Mörlheim wurde das neue Jahr jetzt gebührend begrüßt. Ortsvorsteher Joachim Arbogast lud ins Dorfgemeinschaftshaus, um gemeinsam mit den Bürgern den Jahresanfang feierlich zu begehen. Die Landauer Stadtspitze wurde durch den Beigeordneten Rudi Klemm vertreten. „2017 war ein überaus erfolgreiches Jahr – nicht nur für die Kernstadt, sondern ganz besonders auch für unsere
[weiterlesen …]



Änderung imLandesstraßengesetz: Ortsteile dürfen mit Kreisstraßen an Straßennetz angeschlossen werden

16. Januar 2018 | Von
Symbolbild Pfalz-Expres

Mainz – Der Ministerrat hat heute die von Verkehrsminister Dr. Volker Wissing vorgelegte Änderung des Landesstraßengesetzes beschlossen. Damit erhalten nun auch Ortsteile das Recht, mit einer Kreisstraße an das übergeordnete Straßennetz angeschlossen zu sein. Der Gesetzentwurf wird nun dem Landtag zugeleitet. Dem Gesetzentwurf zufolge haben künftig nicht nur „Gemeinden“, sondern auch „räumlich getrennte, im Zusammenhang
[weiterlesen …]



Landau: Raser verursacht drei spektakuläre Unfälle

16. Januar 2018 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Landau – In Landau ist ein 27-jähriger Raser noch einmal glimpflich davongekommen, nachdem er mehrere Unfälle verursacht hatte. Nach einem Arztbesuch setzte sich der BMW-Fahrer in sein Auto und fuhr von der Weissenburger Straße in Richtung Innenstadt. Er missachtete das Rotlicht der Ampel und erfasste einen Mercedes-Kleinbus. Dieser wurde am Heck getroffen, drehte sich um
[weiterlesen …]



Jusos Südpfalz gegen Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der CDU/CSU

16. Januar 2018 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Die Jusos Südpfalz sprechen sich nach der Veröffentlichung der Ergebnisse der Sondierungsgespräche zwischen SPD und CDU/CSU gegen eine Aufnahme von Koalitionsverhandlungen aus. Außerdem fordern sie die rheinlandpfälzische Delegation dazu auf, beim Sonderparteitag am 21. Januar in Bonn gegen den Beitritt von Koalitionsverhandlungen zu stimmen und stellen sich damit offen gegen die Empfehlung des Bundesvorstands. „Punkte
[weiterlesen …]



Landau: Seltsamer Dank für Hilfe: Sanitäter beim Einsatz in den Bauch getreten

16. Januar 2018 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Landau – Ein 33-jähriger Mann aus Landau wurde am Montagabend bewusstlos und krampfend in einem Haus in der Franz-Schubert-Straße aufgefunden. Als der Rettungsdienst eintraf, war der Mann nicht ansprechbar. Der Bewusstlose wurde medikamentös behandelt und wieder „zum Leben erweckt“. Statt den Helfern zu danken, beleidigte der Mann die Sanitäter auf das Übelste. Dazu schlug und trat
[weiterlesen …]



Agentur für Arbeit Landau: Geänderte Öffnungszeiten ab 1. Februar

16. Januar 2018 | Von
Die Landauer Agentur für Arbeit. 
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Die Agentur für Arbeit Landau ändert in ihrer Hauptgeschäftsstelle in der Johannes-Kopp-Straße 2 die Öffnungszeiten. Für persönliche Vorsprachen ohne Termin – wie Arbeitssuchend- oder Arbeitslosmeldungen – sind der Empfang und die Eingangszone ab 1. Februar wie folgt geöffnet: montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr, donnerstags zusätzlich von 14 bis 18 Uhr. Terminierte
[weiterlesen …]



Neujahrsempfang in Landau: Bayern und Pfalz, Gott erhalt´s

15. Januar 2018 | Von
Landau meets Landau: Dr. Helmut Steininger, Bürgermeister von Landau an der Isar überbrachte OB Hirsch, Landau in der Pfalz, seine Neujahrsgrüße persönlich.
Fotos: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Rund 1000 Besucher begrüßte Oberbürgermeister Thomas Hirsch zusammen mit den Stadtvorstandskollegen Dr. Ingenthron und Rudi Klemm beim Landauer Neujahrsempfang. Der Empfang stand unter dem Motto „Bayern und Pfalz – Gott erhalt´s“. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung vom Sinfonischen Blasorchester der Stadtkapelle Landau unter der Leitung Bernd Gauderas. Der stellvertretende Obermeister der Bäcker-Innung Rheinhessen-Pfalz, Claus Becker, überreichte wieder traditionell
[weiterlesen …]



Bundestagsausschüsse: Mario Brandenburg will sich für Bildung, Forschung und Technologie einsetzen

15. Januar 2018 | Von
Mario Brandenburg wurde im September in den Bundestag gewählt.

Südpfalz/Berlin – Der Deutsche Bundestag will am 17. Januar die Bundestagsausschüsse einsetzen. Der südpfälzische FDP-Abgeordnete Mario Brandenburg wird künftig als ordentliches Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung seine politische Facharbeit leisten. Über seine Ernennung in diesen Ausschuss freut er sich besonders: „Als Optimist und Technologie-Fan kann ich gerade in diesem Ausschuss fachlich umfangreich
[weiterlesen …]



Landau: Vandalen wüten im Kanalweg

15. Januar 2018 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Landau – In der Nacht von Freitag auf Samstag (12./13. Januar) wurden drei nebeneinanderliegende Anwesen im Kanalweg von unbekannten Personen heimgesucht. Der oder die Täter drangen auf die Grundstücke der Wohnanwesen ein und wüteten in den Vorgärten. Dabei beschädigten und zerschlugen sie Blumenkübel und Steinplatten oder rissen Pflanzen heraus. In zwei Fällen wurden auch eine
[weiterlesen …]



Landau: Eingangstür beim Landgericht beschädigt

15. Januar 2018 | Von
Die Tür des Landgerichts.
Ausschnitt Archivfoto: Pfalz-Express/Ahme

Landau – Am Montagmorgen (15. Januar) meldete um 6 Uhr der Hausmeister beim Landgericht eine massive Beschädigung der großen hölzernen Eingangstür. Unbekannte Täter hatten in der vergangenen Nacht die Tür zum Marienring hin im oberen und unteren Bereich mutwillig eingedrückt bzw. eingetreten. Am Sonntagnachmittag waren an der Tür noch keine Beschädigungen festzustellen, so dass der
[weiterlesen …]



Landau: Radfahrer missachtet rote Ampel – von Auto erfasst

14. Januar 2018 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Landau – Am 13. Januar geschah im Kreuzungsbereich der Johannes-Kopp-Str. / L509, ein Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Radfahrer. Der 81-jährige Radfahrer aus dem Raum Landau fuhr mit seinem E-Bike auf der Johannes-Kopp-Str. und wollte im Anschluss den Einmündungsbereich in gerader Richtung überqueren. Aber er beachtete nicht das Rotlicht der Ampelanlage und wurde von einem
[weiterlesen …]



Silvester ist schon lange vorbei – Jugendliche in Landau mit “ China Böllern“ unterwegs

14. Januar 2018 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Landau – Am 13. Januar wurden im Bereich des Philosophengarten mehrere Jugendliche gesehen, die mit „China Böllern“ warfen. Die Polizei überprüfte dies und kontrollierte die Jugendlichen vor Ort. Die hatten 9 „China Böller“ dabei. Vor Ort konnten keine Beschädigungen oder ähnliches festgestellt werden. Die „China Böller“ wurden durch die Beamten sichergestellt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde
[weiterlesen …]



BBS Landau – Bildungschancen für alle: Infotag am 27. Januar

12. Januar 2018 | Von
Die folgende grobe Übersicht der Schulformen an der BBS Landau lässt erkennen, dass die Wahl des richtigen Wegs eine qualifizierte Information erfordert.
Quelle: bbs landau

Landau. Schüler und Lehrkräfte informieren am Samstag, 27. Januar in der Zeit von 9 bis 12.30 Uhr in Vorträgen und im Einzelgespräch über die verschiedenen Bildungsgänge an der BBS Landau. Sie wollen zukünftigen Schülern, Eltern und der interessierten Öffentlichkeit einen Einblick in die Anforderungen und Chancen im System „Berufsbildende Schule“ geben und auf dieser Grundlage
[weiterlesen …]



B 10 bei Godramstein: Tödlicher Verkehrsunfall mit einer Wildschwein-Rotte

12. Januar 2018 | Von
Foto: feuerwehr landau

Godramstein – Am frühen Freitagmorgen kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 29-jähriger BMW-Fahrer aus dem Südwest-Pfalz-Kreis ums Leben kam, sein gleichaltriger Beifahrer wurde leicht verletzt. Zwischen den Anschlussstellen Godramstein und Birkweiler auf der B10 stieß er mit einer Rotte Wildschweine zusammen, die die Fahrbahn überquerte. Daraufhin verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug,
[weiterlesen …]



Kandel nimmt mit Trauergottesdienst Abschied von Mia

11. Januar 2018 | Von
Ende des Trauergottesdiensts in der St. Georgskirche.
Fotos und Video: Pfalz-Express/Licht

In Kandel haben am Donnerstagnachmittag die Eltern und Angehörigen, Freunde, Bürger und Politiker mit einem Trauergottesdienst in der St. Georgskirche von der getöteten Mia Abschied genommen. Die Predigt hielt der evangelische Pfarrer Dr. Arne Dembek. Ein großes Bild, davor Kerzen und zwei Herzen aus roten Rosen, erinnerte an Mia. Kondolenzbücher lagen aus, in die sich die Trauernden
[weiterlesen …]



Knotenpunkt bei Dammheim: Schneider (CDU): Für gesicherte Linksabbiegespur – Maier (SPD): Das kann nur Zwischenlösung sein

11. Januar 2018 | Von
Erst 2020 kann mit der Umsetzung einer möglichen Unterführung gerechnet werden.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Dammheim. In einem persönlichen Schreiben an die CDU-Abgeordnete Christine Schneider nahm der Staatssekretär Andy Becht Stellung zur aktuellen Planung der Umgestaltung des Knotenpunkts bei Dammheim. Becht konstatiert in seinem Schreiben, dass eine Umsetzung des – auch von Seiten kommunaler Politiker -favorisierten Ausbaus kurzfristig nicht möglich sei. Nach Angaben des Staatssekretärs sei der vierspurige Ausbau der
[weiterlesen …]



Landau: Bewusstloser Lkw-Fahrer blockiert Kreuzung

11. Januar 2018 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Landau – Am Mittwochmorgen (10. Januar) kam es auf der Schlösselkreuzung zu einer Verkehrsbehinderung. Schuld waren nicht die angekündigten Straßenbaumaßnahmen sondern ein, auf der Kreuzung stehender belgischer Lkw. Dessen Fahrer, ein 55-jähriger Mann hatte einen Schwächeanfall erlitten und war kurzzeitig bewusstlos. Er konnte jedoch sein Fahrzeug vorher zum Stillstand bringen bevor Schlimmeres passierte. Der Brummifahrer
[weiterlesen …]



Mitgliederversammlung der Landauer Grünen: Neuer Vorstand gewählt

10. Januar 2018 | Von
Lea Heidbreder, Malte Bock und Lea Saßnowski bilden den neu gewählten Vorstand.
Foto: red

Landau. Auf einer gut besuchten Mitgliederversammlung im Clubheim des CBF hat der Landauer Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen am 8. Januar einen neuen Vorstand gewählt. Neue Co-Vorsitzende sind nach einstimmiger Wahl Lea Heidbreder (26) und Malte Bock (27). Lea Saßnowski (28) ergänzt als Schatzmeisterin den neuen geschäftsführenden Vorstand. In den erweiterten Vorstand gewählt wurden Theresa
[weiterlesen …]



Sichtfeld frei schneiden hat nicht geholfen: Wildwechsel am Ebenberg

10. Januar 2018 | Von
Freie Sicht auf den Wildwechsel durch Freischneiden von Sträuchern und Gebüschen.
Foto: ld

Landau  – Im November wurde das Sichtfeld entlang der Bundesstraße in Höhe des Ebenberges freigeschnitten. Mit dieser Maßnahme wollte man die Wildunfälle in diesem Bereich verringern, weil das wechselnde Wild frühzeitiger vom Autofahrer erkannt wird. Die gärtnerische Maßnahme half jedoch nicht am Dienstagmorgen. Innerhalb einer knappen Stunde ereigneten sich am Ebenberg drei Unfälle mit Rehwild.
[weiterlesen …]



Godramstein: Kornnatter im Garten gefunden

10. Januar 2018 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Landau-Godramstein  – Ein Anwohner in der Bornergasse entdeckte am Dienstagmittag (9. Januar) eine mindestens 1 Meter große rote Schlange in seinem Garten. Das Reptilium in Landau wurde verständigt und holte die Schlange ab. Bei der Schlange handelte es sich um eine ungiftige Kornnatter. Sie kann bis zu 150 cm groß werden und ernährt sich überwiegend
[weiterlesen …]



Kultursommer Rheinland-Pfalz 2019: Motto ist „Heimat(en)“

10. Januar 2018 | Von
Logo Kultursommer

RLP – Das Motto des rheinland-pfälzischen Kultursommers im Jahr 2019 wird „Heimat(en)“ lauten. Das gab Kulturminister Konrad Wolf in Mainz bekannt. „Inzwischen wird wieder über Heimat gesprochen, geschrieben und gestritten. Höchste Zeit, dass wir die Kulturszene des Landes fragen, was ihr zu Heimat einfällt. Was sagt uns das noch: Heimat(en)?“, so Minister Wolf. „Heimat, aus
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin