Freitag, 19. Januar 2018

Kultur

Hans-Rosenthal-Ehrenpreis für Jan Josef Liefers

18. Januar 2018 | Von
Der Hans-Rosenthal-Ehrenpreis wird alljährlich vergeben. 
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Berlin/Landau. Jan Josef Liefers erhält in diesem Jahr den mit 10.000 Euro dotierten Hans-Rosenthal-Ehrenpreis für sein großes soziales und humanitäres Engagement. Die Auszeichnung wird am Samstag, 3. März  im Rahmen der 19. Hans-Rosenthal-Gala in der Jugendstil-Festhalle in Landau in der Pfalz verliehen. Mit einstimmigem Votum entschied sich die Jury in diesem Jahr für den Schauspieler,
[weiterlesen …]



Germersheim: „Kunst hoch Drei“ im Weißenburger Tor

16. Januar 2018 | Von
Plakat zum Event.

Germersheim – Am Samstag, 20. Januar, gibt es gleich drei gute Gründe, aus dem Haus zu gehen: Die Eröffnung einer Kunstausstellung und eine unterhaltsame Lesung, die beide wiederum von einer bekannten Flötistin begleitet und untermalt werden im Weißenburger Tor. Der Abend beginnt um 18 Uhr mit der Eröffnung der Retrospektive des Karlsruher Künstlers Josef Weinbacher.
[weiterlesen …]



Ausstellungseröffnung am 21. Januar 2018 im Kreishaus SÜW: „Vom Glück gestreift – Glückliche Frauen aus Papier“

10. Januar 2018 | Von
Figur "Früher war alles leichter, besonders ich".
Bild: Bertram Walter

SÜW – Sie sind mitten aus dem Leben gegriffen und zaubern genau deshalb bei ihren Betrachtern ein Lächeln ins Gesicht: Die Pappmasche-Figuren der Staufener Künstlerin Dorothea Siegert-Binder sind bunt und liebevoll gestaltet. Ihre Werke werden vom 21. Januar bis 9. Februar 2018 im Kreishaus der Südlichen Weinstraße zu bewundern sein. Die Ausstellung wird am 21.
[weiterlesen …]



Rheinzabern: Ausstellung „Deutsche aus Russland – Geschichte und Gegenwart“ endet – Finissage am 21. Januar

9. Januar 2018 | Von
Zarin Katharina II. von Russland.
Bild über Terra-Sigillata-Museum

Rheinzabern – Oft sind sie Kollegen, Nachbarn, Schulkameraden, Freunde, doch wir wissen nur wenig von ihrer Biographie. Deswegen beschreibt sie die Neue Züricher Zeitung in einem Artikel aus dem Jahre 2016 als „Die unsichtbaren Deutschen“. Gemeint sind die rund 4 Millionen Russlanddeutschen, zu deren prominentesten Personen sicherlich Helene Fischer zählt, die übrigens Verwandte in der
[weiterlesen …]



Hugh Jackman: Oscar-Publikum ist das „schlimmstmögliche“

6. Januar 2018 | Von
Hollywood-Star Hugh Jackman.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Los Angeles  – Schauspieler Hugh Jackman hält die Oskar-Verleihung für die schwierigste Show der Welt. „Die Oscar-Show zu moderieren ist höllisch kompliziert. Man hat das schlimmstmögliche Publikum vor sich: Alle sind höchst nervös, vor dir sitzt eine nervenschwache Menge“, sagte Jackman, der 2009 durch die Verleihung geführt hatte, dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. Nach all den zwischenzeitlich
[weiterlesen …]



14. Januar: Eröffnungskonzert mit dem Trio Sanssouci

31. Dezember 2017 | Von
Das Trio Sanssouci lädt nach Ilbesheim ein.
Foto: red

Ilbesheim. Zum traditionellen Eröffnungskonzert mit dem Trio Sanssouci lädt der Landauer Bezirk der Pfälzischen Musikgesellschaft alle Freunde der Kammermusik sehr herzlich am Sonntag, 14. Januar 2018 um 17 Uhr in die schmucke protestantische Barockkirche zu Ilbesheim ein. Unter dem Motto „Anrührendes und Heiteres aus Alter und Neuer Zeit“ serviert das seit 1993 bestehende Trio mit
[weiterlesen …]



Speyer: König Rudolf I. und das Haus Habsburg: Europäische Stiftung Kaiserdom richtet wissenschaftliches Symposium aus

29. Dezember 2017 | Von
Ausschnitt aus dem Grabmal König Rudolfs von Habsburg (+ 1291) in der Vorkrypta des Doms.
Foto: Domkapitel Speyer/Renate J. Deckers-Matzko

Speyer – Im kommenden Jahr richtet die »Europäische Stiftung Kaiserdom zu Speyer ihr viertes wissenschaftliches Symposium aus. Der Kongress vom 11. bis 13. April 2018 im Rathaus der Stadt Speyer steht unter dem Thema „König Rudolf I. und der Aufstieg des Hauses Habsburg im Mittelalter“. Bei dem Kolloquium referieren in rund zwanzig Vorträgen die besten
[weiterlesen …]



Gehaltvolle Candlelight-Night der IGS Wörth

21. Dezember 2017 | Von
Stefan Reiser am Klavier.
Fotos: v. privat

Wörth – Im Jahr 2000 wurde die erste Candlelight-Session an der damaligen Regionalen Schule Wörth unter der Regie von Lehrerin Marie Luise Walter-Hüsch veranstaltet. Inzwischen ist dieser Event unter dem Titel „Candlelight-Night weitergeführt worden und auch an der IGS schon Tradition. Lehrer Stefan Reiser hat die Organisation übernommen. Die ehemalige Initiatorin und Organisatorin ließ es
[weiterlesen …]



Auch 2018 Sommerfestspiele im Freilichttheater Dörrenbach – Vorverkauf schon gestartet

19. Dezember 2017 | Von
Zeitlos: Loriot amüsiert ganze Generationen.
Plakat: Sommerfestspiele Dörrenbach

Dörrenbach – Was mehr als drei Mal stattfindet, ist schon eine Tradition. Diesmal setzt sie sich vom 10. bis 12. August 2018 fort: Bereits zum 4. Mal wird es in Zusammenarbeit mit der Eselsbühne Dörrenbach ein Wochenende voller Kultur im Freilichttheater geben. Den Anfang machen „Hänsel und Gretel“ ein Märchen nach den Gebrüdern Grimm. Am
[weiterlesen …]



1. Kunst.Nach(t).Landau: Galerien, Museen und Institutionen öffnen am 8. Juni 2018

18. Dezember 2017 | Von
Auch die Kunst im öffentlichen Raum lässt sich bei der Kunst.Nach(t). Landau  erleben, etwa David D. Lauers kürzlich aufgestellte Skulptur „Daimon IV – Großer Kopf“ am Untertorplatz. Bürgermeister und Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron und Fiona Schöngarth von der städtischen Kulturabteilung laden alle Kunst- und Kulturinteressierten schon jetzt zum Besuch des neuen Veranstaltungsformats ein.

Landau. „Die Bildende Kunst und Landau: Das ist große Tradition und lebendiger Teil des kulturellen Lebens zugleich. Unsere Stadt hat viel zu bieten und viel zu zeigen. Was liegt da näher, als die Akteure, die die Kultur in diesem Spektrum bereichern, erstmals im Rahmen eines für Landau neuen Veranstaltungsformats zu vereinen?“ Mit diesen Worten wirbt
[weiterlesen …]



Kunstausstellung „Jenseits der Schwere – Aktuelle Arbeiten des Informel“ in der Villa Streccius

14. Dezember 2017 | Von
Bürgermeister und Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron gemeinsam mit der Vorsitzenden des Kunstvereins Villa Streccius, Barbara Kleinschmidt, und Kuratorin Christine Schön (r.) bei der Vernissage zur Kunstausstellung „Jenseits der Schwere“.
Foto: ld

Landau. Informel – das ist eine Stilrichtung, die seit den 40er Jahren des 20. Jahrhunderts als Gegenbewegung zur geometrischen Abstraktion die Bildenden Künste bereichert. Acht Künstler des deutschen Informel präsentieren eine Auswahl ihrer Werke im Rahmen der Ausstellung „Jenseits der Schwere“, die bis zum 21. Januar in der Villa Streccius zu sehen ist. Am vergangenen
[weiterlesen …]



Rheinzabern: Piano, Lied & Lyrik lässt es „weihnachten“

13. Dezember 2017 | Von
V.li.: Gabriele Schwöbel, Martin Erhard und Ortsbürgermeister Beil. "Rheinzabern - hier gefällt´s mir" steht auf der Tasche - ein Motto, das alle drei hundertprozentig bestätigen können.
Fotos: Beil

Rheinzabern – Das Kleine Kulturzentrum war wieder bis auf den letzten Platz besetzt, als Martin Erhard und Gabriele Schwöbel mit einer neuen Runde der Reihe Piano, Lied und Lyrik (PiLiLy) ihr Publikum begeisterten. Diesmal hatte sich das Künstlerehepaar das Thema „Es weihnachtet“ vorgenommen und bescherte seinen Gästen einen fröhlich-besinnlichen Adventsabend. Gabriele Schwöbel trug zwölf Gedichte
[weiterlesen …]



Ab 17. Dezember in Landau: Ausstellung mit Fotografien zum „Kleinen Luther“

11. Dezember 2017 | Von
Stationentheater "Der kleine Luther": Die Bauern sollen ihren Rädelsführer herausgeben.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Im Foyer des Gemeindehauses bei der Stiftskirche Landau werden ab 17. Dezember Fotografien gezeigt, die während den Proben und Vorstellungen des Stationentheater-Projekts „Der kleine Luther“ aufgenommen wurden. Anlässlich des Reformationsjubliäums spielten in der Zeit vom 21. September bis 3. Oktober diesen Jahres in einer Kooperation der Stadt Landau, des Protestantischen Dekanats Landau und des
[weiterlesen …]



Abend der leisen Töne am 17. Dezember in Dammheim

10. Dezember 2017 | Von
Leise Töne mit dem Hoffmann-Hammer-Trio.
Foto: red

Dammheim. Zu einem Adventskonzert der besonderen Art lädt der Kulturverein Dammheim e.V. am Sonntag, 17. Dezember um 17 Uhr in die Prot. Kirche in Dammheim ein. Ausführende sind die Aktiven des „Hoffmann-Hammer-Trios“, bestehend aus Inge und Erich Hoffmann sowie Klaus Hammer. Sie werden begleitet vom pfälzer Musiker Paul Reinig, dessen musikalische Vielseitigkeit das Trio bestens
[weiterlesen …]



Speyer: Löwenherz-Gemälde von Manfred Herzog im Historischen Museum

6. Dezember 2017 | Von
„Doppelporträt Richard I. und Saladin“ von  Manfred Herzog im Historischen Museum Speyer. 
Foto: Carolin Breckle (Historisches Museum der Pfalz).

Speyer – Dem in Römerberg ansässigen Künstler Manfred Herzog wurde eine weitere Anerkennung zuteil. Nach seiner letzten Einzelausstellung „Konfrontationen“ in der Orangerie vom Schlossgarten Schwetzingen im August 2017, die mit 2500 Besuchern und einem außergewöhnlichen medialen Interesse eine herausragende Resonanz hatte, ist nun ein Gemälde von ihm im Historischen Museum der Pfalz zu sehen. Inspiriert
[weiterlesen …]



Landauer Büchereitage: Lesung mit Musik und Gesang zum Thema „Pfälzer Auswanderer, Flüchtlinge und Glücksritter in den USA“

6. Dezember 2017 | Von
Gemeinsam bei der Lesung zum Thema "Pfälzer Auswanderer, Flüchtlinge und Glücksritter in den USA" in der Landauer Stadtbibliothek: Bürgermeister und Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron (r.), Marita Hoffmann, Bernhard Kukatzki (2.v.l.), Roland Paul (l.) und Musiker Alfred Baumgartner (3.v.r.).
Foto: ld

Landau. Gemeinsam mit dem Freundeskreis des Landauer Archivs und Museums, der Initiative Buchkultur und dem Verein Pfälzisch-Rheinische Familienkunde hat die Stadtbibliothek im Rahmen der 33. Landauer Büchereitage zu einer Lesung zum Thema „Pfälzer Auswanderer, Flüchtlinge und Glücksritter in den USA“ geladen. Bernhard Kukatzki, Leiter der Landeszentrale für politische Bildung in Rheinland-Pfalz, Roland Paul, ehemaliger Leiter
[weiterlesen …]



9. Dezember: Himmelabwärts – Gedichte von Rausch, Gold und Engeln

3. Dezember 2017 | Von
Zwei Engel auf Tour.
Foto: red

Kirrweiler. Was sind Engel eigentlich? Haben sie Flügel oder blonde Löckchen? Oder sehen sie ganz anders aus? Wenn in der Bibel Engel auftreten, heißt es immer als Warnung: „Fürchtet euch nicht!“ Wie Engel wirken, was sie tun und wie sie aussehen, darüber haben sich Menschen zu allen Zeiten Gedanken gemacht. Und Dichter haben diese Gedanken
[weiterlesen …]



16. Dezember: Pfälzer Bluesnacht 2017

2. Dezember 2017 | Von
Die Bluesband Sixpack.
Foto: red

Hochstadt. Eine legendäre Spielstätte: jeder in und um Hochstadt kennt sie noch aus alten Tagen, die „Palz“ in Hochstadt. Jetzt wird sie am 16. Dezember, 20 Uhr, wiederbelebt mit einem Konzert, das sich schon seit einigen Jahren in der Vorderpfalz zu etablieren anschickt. Zugesagt haben die BLUE HEALERS und SIXPACK, zwei altgediente Bluesrockbands aus der
[weiterlesen …]



Wörth: Die bunte Kuh ist los – eine „Klecksgeschichte“ von Anke Sommer

2. Dezember 2017 | Von
Dr. Anke Sommer mit ihrem "echt pfälzischen Tier".
Foto: v. privat

Wörth – „Eine Sonne wollt ich malen, groß und gelb und rund / eine Kuh ist es geworden, noch dazu ganz bunt.“ So beginnt die Klecksgeschichte der Wörther Autorin Dr. Anke Sommer. Aus nur drei Farben kann ein ganzer Regenbogen entstehen: Eine gelbe Kuh entsteigt einem gelben Farbklecks und mischt sich dann mit Blau und
[weiterlesen …]



Rülzheim: „Stimmen zum Träumen“ – Guter Zweck trifft auf außergewöhnliches Klangerlebnis

30. November 2017 | Von
Stimmungsvolle Beleuchtung um Konzert.
Fotos: Pfalz-Express/Kunze

Rülzheim – Am Freitagabend, vier Wochen vor Weihnachten, trafen sich in der Katholischen Kirche in Rülzheim Sängerinnen und Sänger, um für das örtliche Alten- und Pflegeheim „Förderverein der Braun’schen Stiftung“  zu singen. Schon vor dem Beginn des Konzerts „Stimmen zum Träumen – von Klassik bis Pop“ strömten fast 500 Besucher in die stimmungsvoll illuminierte Kirche. Mit
[weiterlesen …]



Mainzer Hofsänger geben weihnachtliches Benefizkonzert zu Gunsten des Fördervereins „Ein Hospiz für LD-SÜW“

29. November 2017 | Von
Freuen sich auf ein Konzerthighlight zu Gunsten des Fördervereins „Ein Hospiz für LD-SÜW“: Organisatorin Andrea Ahlfaenger, Inhaberin des Lotto-Shops in Albersweiler, und der Landauer Oberbürgermeister und Fördervereinsvorsitzender Thomas Hirsch.
Foto: ld

Landau/Albersweiler. Es ist vollbracht: Am Dienstag, 28. November, fiel der offizielle Startschuss für den Bau des stationären Hospizes auf dem Gelände des Landauer Bethesda. Doch auch nach Baubeginn ist die geplante Einrichtung auf Spenden angewiesen. Am Sonntag, 10. Dezember, geben die Mainzer Hofsänger in der Kirche St. Stephanus in Albersweiler ein weihnachtliches Benefizkonzert zu Gunsten
[weiterlesen …]



Wörth: Erstes Chorkonzert von Matthias Tropf – Musikalische Weltreise in der Festhalle

29. November 2017 | Von
Fulminanter Abend für den  GV Männerchor 1844 Wörth.
Fotos: v. privat
Fotostrecke am Textende

Wörth – Der „GV Männerchor 1844 Wörth am Rhein e.V.“ hat sich auf eine musikalische Weltreise begeben. Die spielte sich in der Festhalle Wörth ab, in der sich die rund 500 Besucher sichtlich wohlfühlten. Nach 40 Jahren unter Ehrenchorleiter Winfried Quarz übernahm Anfang 2015 der junge Matthias Tropf aus dem badischen Neudorf das Ruder beim „Männerchor“.
[weiterlesen …]



Wörth: Zweiter Gang des Kunst-Menüs – von der Zeichnung bis zum Bauchredner

27. November 2017 | Von
Kein Schlagzeug, dafür eine Stepperin - Kunst hat viele Varianten.
Fotos: v. privat

Wörth – Am vergangenen Sonntag kredenzte der Kunstverein Wörth in der Städtischen Galerie Altes Rathaus den Kunstinteressierten den gewissermaßen „zweiten Gang“ des diesjährigen Kunst-Menüs. Es sollte als Ergänzung zum ersten Hauptgang (der Mitglieder-Ausstellung) dem Publikum weitere Kunst-Bereiche anbieten, die die nähere Umgebung zu bieten hat. Dort war zunächst als Opener ein „alter Hase“ aus Wörth, der
[weiterlesen …]



10 Jahre Happy Voices: Gelungenes Konzert mit Musicalstar Randy Diamond

23. November 2017 | Von
Gespannte Konzentration zu Beginn des Konzerts...
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Zeiskam. In der voll besetzten Fuchsbachhalle feierte der junge Chor des GV Frohsinn, Happy Voices, sein 10-jähriges Bestehen mit einem herausragenden und gut einstudierten Programm. Nachdem man im GV Frohsinn auch modernere Lieder singen wollte, kam es 2007 zur Gründung eines neuen Chors, dessen Leitung und Vorstand Helge Günther übernahm. Aus dem ehemaligen „Kleinen Chor“
[weiterlesen …]



Neuinszenierung mit Deborah Sasson: Das Phantom der Oper am 3. Januar in Neustadt

17. November 2017 | Von
 Opernsängerin (Sopran) und Musicaldarstellerin Deborah Sasson kommt nach Neustadt. 
© Foto von Manfred Esser/http://www.sasson.de/presse/

Neustadt – Am  3. Januar 2018 können Musicalfreunde das neue Jahr mit einem ganz besonderen Ereignis einläuten: Das Phantom der Oper wird um 20 Uhr in Neustadt an der Weinstraße aufgeführt. Allerdings handelt es sich hierbei nicht um das bekannte Musical von Andrew Lloyd Webber, sondern um eine Neuinszenierung. Das Stück ist eine neue, deutschsprachige Version
[weiterlesen …]



Rheinzabern: Reges Interesse trotz Dauerregen: Ausstellung „Deutsche aus Russland. Geschichte und Gegenwart“ eröffnet

16. November 2017 | Von
Blick in die Ausstellung - viele Info-Tafeln informieren zu der Gesichte der Russlanddeutschen. 
Foto: Beil

Rheinzabern – Selbst die größten Optimisten hatten nicht mit solch regem Zuspruch gerechnet, regnete es doch in Strömen, als die Ausstellung „Deutsche aus Russland. Geschichte und Gegenwart“ im Terra-Sigillata-Museum Rheinzabern eröffnet wurde. Die Wanderausstellung der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V. wird durch das Bundesinnenministerium gefördert. Sie will viele Informationsdefizite ausgleichen und helfen, Vorurteile abzubauen.
[weiterlesen …]



25. und 26. November: Ballettgala zum 20-jährigen Jubiläum des Ballettstudios Performance

16. November 2017 | Von
Bildnachweis: Fotolia.com

Landau. Am Samstag, 25. November, 18 Uhr und am  Sonntag, 26. November, 17 Uhr findet in der Jugendstil-Festhalle eine große Ballettgala zum 20-jährigen Jubiläum des Ballettstudios Performance statt. Die 7. große Schüleraufführung findet, ganz antizyklisch, bereits 2 Jahre nach der letzten Aufführung statt. Dieses Mal zeigen die Tänzerinnen kein Handlungsballett, sondern eine bunte Mischung aus
[weiterlesen …]



Kunstgüter in Kirchen an der Südlichen Weinstraße und in Landau erfasst – viele historische Schätze entdeckt

13. November 2017 | Von
Anke Sommer und Dekan Axel Brecht.
Foto: H. Mathes/der pilger

SÜW/Landau/Speyer – Viele Kirchen des katholischen Dekanats Landau sind reich an künstlerischer Ausstattung – und manchmal unentdeckt. In rund einem Jahr hat Kunsthistorikerin Dr. Anke Sommer im Auftrag des Bistums Speyer alle Gemeinden des Landkreises Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau besucht. Die Inventarlisten wurden an Vertreter der acht Pfarreien des Dekanats im Speyerer
[weiterlesen …]



25. November: Jahreskonzert des Landauer Frauenchors

13. November 2017 | Von
Foto: red

Landau. Eine Tradition geht weiter: Zur Feier des Namenstags der Heiligen Katharina lädt der Förderverein Katharinenkapelle für Samstag, 25. November um 20 Uhr zu einem Konzert des Landauer Frauenchors in die Kapelle ein. Der 25. November war als Ehrentag der Namenspatronin der Kapelle im Spätmittelalter ein Stadtfeiertag in Landau. Am Katharinentag durfte zum letzten Mal
[weiterlesen …]



26 Jahre Hans-Rosenthal-Gala: OB Hirsch: „DIE Institution der Region mit guter Tradition“

11. November 2017 | Von
Jonny Logan und Nicole waren vor ein paar Jahren schon einmal Stars der Rosenthal-Gala.
Archivbild: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Am Samstag, 3. März 2018 findet unter dem Motto „Stars für Kinder in Not“ wieder die Hans-Rosenthal-Gala in der Jugendstil-Festhalle statt. Die größte Charity-Gala in der Region, die meist nach wenigen Tagen ausverkauft ist, geht nunmehr ins 26. Jahr ihres Bestehens. Die knapp 1000 Gäste erwartet wieder ein festlicher Abend mit bekannten Stars und
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin