Donnerstag, 23. November 2017

Kreis Südliche Weinstraße

Essingen: Arbeiter-Bildungsverein lädt am 1. November zu Kaffee und Kuchen

22. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Essingen. Einer schönen Tradition folgend lädt auch dieses Jahr der Arbeiter-Bildungsverein Essingen zu Kaffee und Kuchen an Allerheiligen (1. November) von 13 bis 17 Uhr in die Dalberghalle ein. Nach dem Interesse im letzten Jahr, werden auch dieses Jahr wieder kostenlose Informationen zum Thema Gesundheit und Wohlbefinden für die Besucher angeboten. Viele regionale Aussteller sind
[weiterlesen …]



Bad Bergzabern: In Maisfeld herumgeschnippelt

22. Oktober 2017 | Von
Foto: red

Bad Bergzabern – Unbekannte haben in einem Maisfeld an der Kurfürstenstraße eine etwa 10 Meter lange Maisreihe abgeschnitten und im Innern des Felds eine Fläche von 8 mal 6 Metern. Die Tat hat sich laut Polizei im Zeitraum zwischen dem 16. und dem  21.Oktober ereignet. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 100 Euro. Sachdienliche Hinweise
[weiterlesen …]



Bornheim: Raser überfährt Hund – Besitzer kann sich durch Sprung retten

22. Oktober 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Bornheim/Mörlheim – Ein 51-jähriger Feriengast aus dem Hochsauerlandkreis ging am Samstagabend gegen 22.30 Uhr mit seinem achtjährigen Riesenschnauzer auf dem Wirtschaftsweg zwischen Bornheim und Mörlheim Gassi, als aus Richtung Bornheim ein Auto mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit angefahren kam. Der 51-jährige versuchte noch mit Lichtzeichen seiner Taschenlampe auf sich und den Hund aufmerksam zu machen. Ohne
[weiterlesen …]



Initiative Südpfalz-Energie und PAMINA-Solar: Öffentlicher Oktober-Energie-Stammtisch am 26. Oktober

22. Oktober 2017 | Von
Quelle: Initiative südpfalz energie

Landau. Der Verein „Initiative Südpfalz-Energie e.V. (ISE e.V.)“ lädt zusammen mit dem Verein „PAMINA-Solar e.V.“ zu seinem öffentlichen Oktober-Energie-Stammtisch 2017 ein. Bei diesem Stammtisch soll Aktuelles vom Klimaschutz und der Energiewende aus dem Stammtischkreis aufgenommen und diskutiert werden. Zu der Veranstaltung sind alle Mitglieder und interessierte Bürger herzlich eingeladen. Wann: Donnerstag, 26. Oktober, 19 Uhr
[weiterlesen …]



Maikammer: Unfall muss teuer bezahlt werden: Nicht versicherter Asylbewerber fährt mit Rad in Auto

21. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Maikammer. Eine Frau aus Altdorf hatte einen Unfall, den sie so schnell nicht vergessen wird und den sie im wahrsten Sinne des Wortes teuer bezahlen muss. Ein radelnder syrischer Asylbewerber war der Frau ins Auto gefahren, ohne auf die Verkehrsregeln zu achten. Wie die Polizei festgestellt hat, ist er schuld an dem Unfall und nicht
[weiterlesen …]



Südpfalz: Übergang vom Krankenhaus ins private Umfeld soll künftig besser klappen

21. Oktober 2017 | Von
Ein Leben lang gearbeitet und im Alter doch arm? Trotz ausreichender Arbeitsjahre reicht bei vielen Senioren die Rente nicht.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Südpfalz – Der Schritt nach einem Krankenhausausenthalt zurück nach Hause sollte vor allem für ältere und chronisch kranke Menschen möglichst problemlos verlaufen. Das setzt auch Absprachen und Vorbereitungen voraus. Dies sei ein Anliegen der Landräte Dietmar Seefeldt (SÜW) und Dr. Fritz Brechtel (GER) sowie des Landauer Oberbürgermeisters Thomas Hirsch, wie sie in einem gemeinsamen Schreiben
[weiterlesen …]



Essingen: Nach Unfall Widerstand geleistet

21. Oktober 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Essingen – Ein 57-jähriger Mercedes-Fahrer kam auf der L542, zwischen Essingen und Offenbach, aus bisher unerklärlichen Gründen nach links auf die Gegenfahrbahn und streifte eine 85-jährige Renault-Fahrerin an der linken Fahrzeugseite. Dadurch wurde der hintere linke Reifen am Auto zerstört, wodurch sie die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und nach links von der Fahrbahn abkam.
[weiterlesen …]



LBM-Dienststellenleiter Kurt Ertel tot aufgefunden

20. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Speyer – Der Dienstellenleiter des Landesbetriebs Mobilität (LBM) Speyer, Kurt Ertel, hat sich das Leben genommen. Er wurde am Freitag tot aufgefunden, bestätigte die Polizei Neustadt auf Anfrage. Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern ermittelte seit Mitte der Woche gegen Ertel wegen Korruptionsverdachts und Vorteilnahme bei der Vergabe von Straßenaufträgen. Nach Pfalz-Express-Informationen wurde Ertel  am Freitagmorgen all seiner Ämter
[weiterlesen …]



Barbelroth: Zu schnell unterwegs – mit Auto überschlagen

20. Oktober 2017 | Von
Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Verunglückten feststellen. 
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Barbelroth – Am Donnerstagabend kam ein Auto auf der Landstraße 544 bei Barbelroth von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb im Feld auf dem Dach liegen. Der Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt und konnte selbstständig aus seinem total beschädigten Fahrzeug aussteigen. Ein entgegenkommender Pkw konnte durch Abbremsen eine Kollision gerade noch vermeiden. Dessen Windschutzscheibe wurde jedoch durch
[weiterlesen …]



Ermittlungen gegen LBM-Leiter in Speyer: Korruptionsverdacht wegen Reisekostenabrechnungen und Vergabe von Straßenbauaufträgen

19. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Speyer/Kaiserslautern – Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern ermittelt gegen den Leiter der Dienststelle des Landesbetriebs Mobilität (LBM) in Speyer, Kurt Ertel, und zwei weitere Mitarbeiter. Der Leitende Oberstaatsanwalt Dr. Udo Gehring bestätigte gegenüber dem Pfalz-Express, dass die Durchsuchung beim LBM am 17. Oktober aufgrund der Strafanzeige eines Privatdetektivs und erster Ermittlungen der Polizei veranlasst wurde. Dadurch habe
[weiterlesen …]



Alte Fahne kommt aus den USA zurück nach Insheim

19. Oktober 2017 | Von
Foto: dts nachrichtenagentur

Insheim – Die Fahnensammler Bill Buntyn und Bill Thielemann aus den USA besitzen eine Fahne des Arbeiterbildungsvereins der Ortsgemeinde Insheim aus dem Jahr 1907. Bei ihrem Deutschlandbesuch übergeben Buntyn und Thielemann diese Fahne an die Ortsgemeinde Insheim. Die feierliche Fahnenübergabe findest statt am Samstag, 21.Oktober, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Insheim Bei informativen Gesprächen mit einem
[weiterlesen …]



Böbingen: Pferd mit Messer verletzt

19. Oktober 2017 | Von
Symbolbild:pfalz-express.de

Böbingen – Ein Pferd wurde auf einer Koppel im Bereich zwischen Böbingen und Freimersheim offensichtlich mutwillig mit einem Messer oder ähnlichen Gegenstand im Bereich des Hinterteils verletzt, so dass eine Schnittwunde entstand. Passiert ist das Ganze zwischen dem 10. Oktober, 20 Uhr und dem 11. Oktober, 18 Uhr. Das Pferd wurde in eine Tierklinik gebracht
[weiterlesen …]



SÜW: Falscher Polizeibeamter verursacht hohen Schaden

19. Oktober 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

SÜW – Am Dienstag gelang es einem bislang unbekannten Mann während den Abendstunden bei einer älteren Frau aus dem Raum Südliche Weinstraße einen sechsstelligen Geldbetrag zu ergaunern. Dem Vorfall waren bereits mehrere Anrufe vorausgegangen, in denen sich der unbekannte Anrufer als Mitarbeiter des Bundeskriminalamts Wiesbaden ausgab. Der Mann machte der Frau glaubhaft, dass ihr Geld
[weiterlesen …]



Neue Zahlen: Deutlich weniger Wohnungseinbrüche in Rheinland-Pfalz

18. Oktober 2017 | Von
Symbolbild (bearb.): polizei-beratung.de

RLP  – Bei den Wohnungseinbrüchen sind in Rheinland-Pfalz deutlich rückläufige Zahlen zu vermelden. In den ersten neun Monaten dieses Jahres hat die Polizei insgesamt rund 30 Prozent weniger Wohnungseinbrüche registriert als noch im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Das ist ein Rückgang um 1646 auf 3688 Fälle. „Trotz des positiven Trends gilt diesem Deliktsbereich jedoch weiterhin
[weiterlesen …]



12. November: Irischer Stepptanz in Herxheim mit den Dance Masters

18. Oktober 2017 | Von
Foto: Uwe Klemens über reset production

Herxheim – Die Dance Masters, die irischen Meistertänzer und Musiker, entführen am 12. November zu einer fesselnden Zeitreise durch Irland. Eine Auswahl der besten irischen Stepptänzer und Stepptänzerinnen wirbeln und „clicken“ in atemberaubendem Tempo über die Bühne und scheinen die Gravitation einfach aufzuheben. Mit zusätzlicher Live-Übertragung der Tänzer auf großer Video-Leinwand. Entlang einer fesselnden Love-Story
[weiterlesen …]



Zeugnis der Siedlungsgeschichte: Das Keltengrab von Kleinfischlingen

17. Oktober 2017 | Von
In Kleinfischlingen wurde ein archäologisches Kleinod gefunden.
Foto: privat

Kleinfischlingen. Welche Schätze der Siedlungsgeschichte und welche Zeugnisse europäischer Kulturen bei archäologischen Grabungen die heutige Bevölkerung in Erstaunen versetzen, das konnten seit 2001 auch die Kleinfischlinger erleben. Am östlichen Ortsrand tauchten zuerst die Visitenkarten der römischen Zeit aus dem frühen 2. Jahrhundert nach Chr. auf. Neben diesen Bestattungen deutete das Gräberfeld der frühesten fränkischen Zeit
[weiterlesen …]



Herxheim: Edelmetalldiebstahl „XXL“

17. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: pfalz-express.de

Herxheim – Über das Wochenende wurde von einem Betriebsgelände im Industriegebiet „Am Kleinwald“ Edelmetallteile und eine Edelmetalltrommel gestohlen. Die Trommel wiegt über 400 Kilo und muss laut Polizei wahrscheinlich mit einem Kran abtransportiert worden sein. Der Firma entstand ein mittlerer fünfstelliger Schaden. Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 06341-2870 entgegen. (red/pol)



Kreismusikschule Südliche Weinstraße bietet Kurs „Musikgarten“ in Bad Bergzabern an

17. Oktober 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Bad Bergzabern – Ab November 2017 wird der einjährige Kurs „Musikgarten“ für Kinder ab drei Jahren mit einer Bezugsperson in Bad Bergzabern angeboten. Der Kurs findet donnerstagnachmittags von 16.30 bis 17.15 Uhr unter der Leitung von Monika Velte-Vlcek statt. Der Kurs umfasst das Singen von Liedern, Sprechen von Versen, Klang- und Rhythmusspiele mit Orff‘schem Schlagwerk,
[weiterlesen …]



Hochstadt ist eine prosperierende Gemeinde: Wohnraum für Alle

16. Oktober 2017 | Von
Beim jetzigen Spielplatz Oberwiesen soll eine größer Spielanlage entstehen, die vom Büro Naturspur auf der Grundlage von Kinderwünschen entwickelt und geplant wurde.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Hochstadt. Bürgermeister Otto Paul freut sich: Hochstadt nimmt eine gute Entwicklung und ist eine junge Gemeinde, denn immerhin hat der 2487 Einwohner zählende Ort einen Altersdurchschnitt von 44,7 Jahren. „Wir haben eine gute Alterstruktur“, so Paul. Die bauliche Entwicklung könnte nicht besser sein und ist ein wesentliches Element für die Zukunft Hochstadts. Eine der größten
[weiterlesen …]



Landrat Dietmar Seefeldt neuer Vorsitzender des Madenburgvereins: Theaterfrauen spenden 5.000 Euro für Beleuchtung der Madenburg

16. Oktober 2017 | Von
Wechsel an der Spitze des Madenburgvereins:
v.l.n.r.: Hugo Steinmüller, Landrätin a.D. Theresia Riedmaier und
Landrat Dietmar Seefeldt.
Foto: kv-süw

Eschbach. Der neue Vorsitzende des Madenburgvereins heißt Dietmar Seefeldt. Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde der neue Landrat einstimmig zum Nachfolger von Theresia Riedmaier gewählt. Die scheidende Landrätin hatte ihr Amt zur Verfügung gestellt. Der neue Landrat des Landkreises dankte seiner Amtsvorgängerin für das 20-jährige Engagement an der Spitze des zweitältesten Burgenvereins der Pfalz. Dem Dank
[weiterlesen …]



Ein Elsässer zwischen Töpfen und Stühlen: Gastspiel „Von Köchen und Kämpfen“ im Chawwerusch Theatersaal am 20. Oktober

14. Oktober 2017 | Von
Foto: Über Chawwerusch

Herxheim – Am 20. Oktober zeigt das elsässische „APCA – Théâtre de la Choucrouterie Straßburg“ seine Produktion „Von Köchen und Kämpfen“ im Saal des Chawwerusch Theaters in Herxheim. Albert Bosch (Arthur Gander, bekannt aus „Eine Nacht im August“), schon sein Großvater war Koch, sein Vater ist es noch und Albert soll ihm zur Hand gehen.
[weiterlesen …]



Herxheim-Poet Michael Bauer mit neuem Buch: „Holt die Tauben aus dem Schlag“

14. Oktober 2017 | Von
Michael Bauer.
Foto: privat

Herxheim-Poet Michael Bauer hat ein neues Buch geschrieben. Es ist ein ebenso unterhaltsames wie tief gehendes Lese-Kaleidoskop geworden, das hie und da Einsprengsel aus Bauers bekannter „Winzlyrik“ enthält. Der Löwenanteil des Bands ist gut lesbare Prosa. Die Erzählung „Das Palais“ gibt einen satirischen Einblick in die Bürde, die ein Autor mit Mundartdichter-Image zu tragen hat.
[weiterlesen …]



Spende für die Herxheimer Pfadfinder

14. Oktober 2017 | Von
Pfadfinder Andreas Wilhelm nimmt den Spendenscheck von Bodo Pietrulla, Lionsclub Herxheim-Landau vor dem Stammeshaus entgegen.
Foto: red

Herxheim. Einen Scheck über 1.000 Euro konnte Bodo Pietrulla, Pastpräsident des Lionsclubs Herxheim-Landau, an den Vorsitzenden des Freundes-und Fördervereins der Herxheimer Pfadfinder, Andreas Wilhelm, übergeben. Wilhelm, sowie der ebenfalls anwesnde Kassenwarte der Pfadfinder, Otto Löffel, freuten sich über den unverhofften Geldsegen, da sie die Mittel für den Unterhalt und die Instandsetzung ihrer Begegnungsstätte gut gebrauchen
[weiterlesen …]



Südpfälzer gründen Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus Südpfalz“

13. Oktober 2017 | Von
Bild: (c) AgRSuedpfalz

Südpfalz – Vier Südpfälzer haben sich zusammengetan und die Regionalgruppe des Bündnisses „Aufstehen gegen Rassismus“ gegründet. „Aufstehen gegen Rassismus“ ist ein bundesweites Bündnis aus Politik, Gewerkschaften, Parteien, Umweltverbänden, Jugendorganisationen, Religionsgemeinschaften, antirassistischen Initiativen und anderen zivilgesellschaftlichen Gruppen, das sich „offensiv gegen den Rechtsruck in Deutschland“ wendet. Zum Gründungsteam der Regionalgruppe Südpfalz gehören Tanja und Ralf Sattler,
[weiterlesen …]



„Frosttrotzer“ – Neuer Weinjahrgang 2017 hat einen Namen

13. Oktober 2017 | Von
Nomen est omen: Im April hatten die Winzer mit starken Frösten zu kämpfen,
Foto: Pfalzwein

Neustadt – Die Pfalzweinwerbung hatte zur Namensfindung aufgerufen und fast 200 kreative Vorschläge für den Taufnamen des neuen Weinjahr­gangs kamen zurück. Aus denen wählten die frischgekürten Weinhoheiten der Pfalz den Gewinnernamen aus: Der Weinjahrgang 2017 heißt „Frosttrotzer“ und erinnert damit an die glimpflich verlaufenen Folgen der Spätfrostschäden vom April 2017. Viele Jahrzehnte lang hat die
[weiterlesen …]



Justizminister Mertin stellt Strafverfolgungsstatistik 2016 vor – Verurteilungen bei Straftaten in Rheinland-Pfalz rückläufig

13. Oktober 2017 | Von
V.li.: Stefan Thum,  Dr. Elisabeth Volk,  Justizminister Herbert Mertin und Christoph Burmeister.
Foto: JM

Mainz – Justizminister Herbert Mertin hat am Freitag die Strafverfolgungsstatistik für das Jahr 2016 vorgestellt. In dieser werden alle rechtskräftig abgeschlossenen Verfahren vor den Strafgerichten erfasst. Damit unterscheidet sie sich von der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS), die eine Zusammenstellung aller der Polizei bekannt gewordenen und von ihr ermittelten strafrechtlichen Sachverhalte darstellt. Die Strafverfahren 2016 seien an
[weiterlesen …]



Annweiler/Gossersweiler: Motorradfahrer stirbt bei Unfall mit Traktor

13. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Annweiler – Auf der B48 zwischen Annweiler und Gossersweiler hat es am Donnerstagnachmittag einen tödlichen Verkehrsunfall gegeben. Ein 54-jähriger Motorradfahrer verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Traktor. Der Motorradfahrer verstarb an der Unfallstelle. Ob der Traktorfahrer in irgendeiner Weise durch fehlerhaftes Fahrverhalten zum Unfallhergang
[weiterlesen …]



Auf gute Zusammenarbeit: SÜW-Landrat Dietmar Seefeldt absolviert Antrittbesuch bei Landauer OB Hirsch

12. Oktober 2017 | Von
Dietmar Seefeldt (li.), Landauer OB Thomas Hirsch:  "Gute Beziehungen noch ausbauen."
Foto: Stadt Landau

SÜW/Landau – Der neue Landrat des Landkreises Südliche Weinstraße, Dietmar Seefeldt, ist im Landauer Rathaus mit Oberbürgermeister Thomas Hirsch zusammengetroffen. Ob im Verein Südliche Weinstraße oder bei der Sparkasse, im Klinikum, dem Jobcenter, dem Katastrophenschutz oder in der Zulassungsstelle – die Verpflichtungen zwischen der kreisfreien Stadt und dem Landkreis sind vielfältig. „Diese guten Beziehungen wollen
[weiterlesen …]



Gommersheim: 50-Jähriger tot – absichtlich überfahren?

12. Oktober 2017 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

 (Aktualisiert) Gommersheim – Am Donnerstag wurde ein 50-jähriger Mann angefahren und tödlich verletzt. Ein 35-Jähriger hatte im Amselweg den Lebensgefährten seiner Mutter absichtlich überfahren, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilte. Er selbst wurde dabei nicht verletzt, so die Polizei auf Anfrage. Anschließend flüchtete er mit dem Fahrzeug, konnte aber wenig später vorläufig festgenommen werden. Das Motiv des
[weiterlesen …]



Rettungsgasse rettet Leben: Polizei Rheinland-Pfalz startet Verkehrsoffensive

12. Oktober 2017 | Von
Foto: Polizei

Es ist Alltag auf deutschen Straßen: Ein Verkehrsteilnehmer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und landet in der Leitplanke. Jetzt zählt jede Minute: Rettungsfahrzeuge müssen schnellstmöglich zum Unfallopfer gelangen. Doch immer öfter versperren Fahrzeuge den Weg. Dabei ist die Bildung einer Rettungsgasse bei Schrittgeschwindigkeit und Stau für Verkehrsteilnehmer Pflicht. Die Polizei Rheinland-Pfalz informiert deshalb nicht
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin