Montag, 20. November 2017

Kreis Südliche Weinstraße

Kinder helfen Kindern: Ladies Circle 46 und Round Table 64 sammeln wieder Weihnachtspäckchen für Kinder in Osteuropa

30. Oktober 2017 | Von
Foto: red

SÜW. In vielen Regionen in Osteuropa ist die Armut bis heute groß. So groß, dass die Kinder teilweise mit dicken Jacken in den Schulräumen sitzen, weil es ohne zu kalt wäre. Dabei sind die Klassenzimmer an sich oft schon trist genug. Für die Kinder ist das wenig weihnachtlich. Das, was wir hier feiern, worauf wir
[weiterlesen …]



Offenbach: Fritz Steegmüller wird 80 – großes Engagement für die Landwirtschaft

29. Oktober 2017 | Von
Theo Wieder (links) mit Fritz Steegmüller.
Archivbild: bezirksverband pfalz

Offenbach. Der Landwirtschaftsmeister Fritz Steegmüller aus dem südpfälzischen Offenbach wird am 30. Oktober 80 Jahre alt. Der CDU-Kommunalpolitiker gehörte von 1984 bis 2004 dem Bezirkstag Pfalz an; dort war er Vorsitzender des Werksausschusses LUFA/Ausschusses für Landwirtschaft, Forst und Umwelt, dem er bis 2014 angehörte. Darüber hinaus war er fünf Jahre lang Mitglied im Fremdenverkehrsausschuss und
[weiterlesen …]



Bad Bergzabern: Betrunken mit Handy am Steuer gegen Straßenlaterne gekracht

29. Oktober 2017 | Von
Einen Moment abgelenkt und schon kann das Unglück geschehen: Das Handy darf bei Fahren nicht benutzt werden.
Foto: LKA RLP

Bad Bergzabern – Am Samstagmittag ist ein Autofahrer von der Bundesstraße 427 abgekommen und gegen eine Laterne gekracht. Das Auto stand nach dem Crash dann wieder stark beschädigt auf der Fahrbahn, wie Zeugen der Polizei meldeten. Die Beamte trafen vor Ort einen 52-jährigen Mann an, der betrunken wirkte. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert
[weiterlesen …]



Offenbach: Unfall gebaut und zu Fuß geflüchtet

28. Oktober 2017 | Von
Foto: Polizei

Offenbach – Am Samstagmorgen ist auf der L509 bei Offenbach ein Autofahrer von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Leitplanke gekracht. Das Auto war kurz zuvor einem Lastwagenfahrer aufgefallen, weil es mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 30.000 Euro. Der Fahrer flüchtete zu Fuß und konnte auch mit einer
[weiterlesen …]



Herxheim/Rohrbach: Fliesen gegen Auto geflogen

27. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Herxheim – Am Donnerstagmorgen hat ein Anhänger auf der Landstraße von Herxheim nach Rohrbach seine Ladung verloren, ein nachfolgendes Auto wurde beschädigt.  Während der Fahrt löste sich bei dem Anhänger die Schutzplane und Teile der Ladung (Fliesen) fielen auf die Straße und gegen einen VW Caddy. Dabei wurde die vordere Stoßstange beschädigt. Der Schaden wird auf
[weiterlesen …]



Sperrung der Landesstraße 514 zwischen Edenkoben und St. Martin wegen Filmaufnahmen

27. Oktober 2017 | Von
Sujetbild Pfalz-Express

St. Martin. Die Kreisverwaltung informiert, dass die L 514 zwischen dem Ortsende Edenkoben und der Einmündung der Edenkobener Straße in St. Martin am 7. November für den Verkehr gesperrt ist. Die Sperrung betrifft auch die parallel zur Straße verlaufenden Wirtschaftswege. Grund für die Sperrungen sind Filmaufnahmen für eine ARD-Fernsehproduktion, die im kommenden Jahr ausgestrahlt werden
[weiterlesen …]



Frankweiler: Hilfloser Mann gestürzt – Polizei hilft

26. Oktober 2017 | Von
Ein Polizist erkundete über eine Leiter die Situation.
Foto: pol

Frankweiler – Ein unter Betreuung stehender 78-jähriger Mann hatte sich seit Samstag nicht mehr bei seiner Betreuerin gemeldet. Die Betreuerin machte sich deshalb Sorgen um ihren Klienten und verständigte die Polizei. Ein Polizeibeamter borgte sich kurzfristig auf der gegenüberliegenden Baustelle ein Leiter aus, stellte sie an das Wohnhaus und konnte dadurch in die Wohnung des
[weiterlesen …]



28. Oktober: Einweihungsfeier der Friedhofshalle Edenkoben

25. Oktober 2017 | Von
Foto: Raupp

Edenkoben. Zur Einweihung der umgebauten, erweiterten und modernisierten Trauerhalle des Friedhofs Edenkoben am Samstag, 28. Oktober, 10.30 Uhr lädt die Stadt Edenkoben die Bürger herzlich ein. Der Prot. Posaunenchor wird die Feier umrahmen. Bei der Feier werden die Beigeordnete Helga Vogelgesang und der Architekt Mirko Raupp aus Kirrweiler die durchgeführte Maßnahme vorstellen. Nach der Segnung
[weiterlesen …]



Neuer Bußgeldkatalog: Folgenschwere Vergehen werden künftig stärker geahndet

25. Oktober 2017 | Von
Einen Moment abgelenkt und schon kann das Unglück geschehen: Das Handy darf bei Fahren nicht benutzt werden.
Foto: LKA RLP

Mainz – Der Bußgeldkatalog ist seit vergangener Woche Donnerstag deutlich verschärft worden. Einige folgenschwere „Unarten“ werden durch den Gesetzgeber stärker sanktioniert als bisher. Das teilte das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz mit.  Das gilt zum Beispiel für die Handynutzung am Steuer und für die Blockade von Rettungsgassen. Komplett neu in den Bußgeldkatalog wurde das Tragen von Verhüllungen am Steuer
[weiterlesen …]



Erhalt der Integrierten Leitstelle: Landrätin Dr. Susanne Ganster macht Antrittsbesuch bei Landrat Dietmar Seefeldt

25. Oktober 2017 | Von
Dr. Susanne Ganster machte bei Dietmar Seefeldt einen Antrittsbesuch.
Foto: kv süw/südwestpfalz

SÜW/Südwestpfalz. Zum Antrittsbesuch ist die neue Landrätin des Landkreises Südwestpfalz, Dr. Susanne Ganster, vergangene Woche im Kreishaus der Südlichen Weinstraße mit Landrat Dietmar Seefeldt zusammengetroffen. Die seit 1. Oktober neu im Amt befindlichen Kreischefs Ganster und Seefeldt nutzten die Gelegenheit, sich über landkreisübergreifende Themen auszutauschen und bauen auf gute Zusammenarbeit. „Wir sind in vielen Bereichen
[weiterlesen …]



Rohrbruch in Edenkoben gefährdet die Wasserversorgung

25. Oktober 2017 | Von
Foto: pfalz-express.de/Ahme

Edenkoben. Für den 25. Oktober waren im Wasserwerk „Henken“, das die Stadt versorgt, umfangreiche Umbauarbeiten geplant. Die Versorgung von Edenkoben konnte in diesem Zeitraum nicht aus dem Wasserwerk erfolgen. Aus diesem Grund hat der Betriebsleiter des Wasserwerks – Wassermeister Uwe Besenbeck – die Versorgung auf einen anderen Wasserbehälter umgestellt. Als die Umbauarbeiten im Wasserwerk Henken gerade
[weiterlesen …]



Blutbeschmierter Schürhaken in Maikammer: 12-Jähriger erlaubt sich üblen Scherz

25. Oktober 2017 | Von
Übler Scherz eines 12-Jährigen: Am Schürhaken klebt (Kunst)-Blut.
Foto: pol

Maikammer – Ein Spaziergänger staunte nicht schlecht als er am Dienstagabend (24. Oktober) in der Schwimmbadstraße in Maikammer einen augenscheinlich blutverschmierten Schürhaken fand. Da ein Verbrechen oder ein Unglücksfall nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden durch die eingesetzten Polizeibeamten Nachbarschaftsbefragungen durchgeführt. Ein zwölfjähriger Junge wurde ermittelt, der mit Kunstblut experimentierte. Er wurde an seine Eltern übergeben
[weiterlesen …]



Kreis SÜW: Austausch für eine gute und effektive Zusammenarbeit nicht nur im Katastrophenfall

24. Oktober 2017 | Von
Besprechung im Dienstzimmer des Landrats: stv. KFI Dirk Nerding, Landrat Dietmar Seefeldt, stv. KFI Karsten Moock und KFI Jens Thiele (v.l.n.r.).
Foto: kv-süw

SÜW. Auf eine gute Zusammenarbeit der Hilfsorganisationen untereinander, genauso wie mit dem neuen Kreisfeuerwehrinspekteur (KFI) und mit der Verwaltung setzt Landrat Dietmar Seefeldt. „Deshalb sind regelmäßige Treffen wichtig, um sich kennenzulernen, die wichtigsten Themen und die anstehenden Aufgaben und Projekte zu besprechen“, so der Landrat nach einem ersten gemeinsamen Gespräch mit KFI Jens Thiele und
[weiterlesen …]



Neuer Vorstand im SPD-Ortsverein Bad Bergzabern – Christian Heft will mehr Bürger ins Boot holen

24. Oktober 2017 | Von
Neuer Bad Bergzaberner SPD-Vorstand.
Foto: SPD BZA

Bad Bergzabern – Christian Heft ist auf der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Bad Bergzabern einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. „Ich möchte wieder mehr Veranstaltung für unsere Mitglieder organisieren und politische Diskussionsrunden für alle Bürger Bad Bergzaberns ins Leben rufen“, fasste der 41-Jährige seine Ideen für die Arbeit des Ortsvereins zusammen. Erstmals unterstützen den ehrenamtlichen Vorstand
[weiterlesen …]



Pfalzgas übergibt Spende an Tafel Edenkoben

24. Oktober 2017 | Von
Pfalzgas Geschäftsführer Martin Weinzierl (dritter von links), Tafel Vorsitzender Lothar Heine (dritter von rechts) und Stadtbürgermeister Werner Kastner (rechts) mit den Tafel-Mitarbeitern Beate Schreieck, Uschi Alznauer und Marianne Seiwerth bei der Spendenübergabe.
Foto: ivt

Edenkoben. Nicht alle Mitmenschen verfügen über ausreichend Nahrungsmittel für ihren täglichen Bedarf. Und doch wandern zu viele Lebensmittel ohne Umweg über den Verbraucher in die Mülltonne. Seit 2010 holen Ehrenamtliche der Tafel Edenkoben solche Lebensmittel dort ab, wo deren Vernichtung droht und verteilen diese an Bürger der Verbandsgemeinden Edenkoben und Maikammer. 64 Helfer sind in
[weiterlesen …]



27. Oktober: Der Druckermeister kommt nach Freimersheim

24. Oktober 2017 | Von
Michael Landgraf als Druckermeister.
Foto: red

Freimersheim. Am 27. Oktober, 20 Uhr, nur vier Tage vor der der 500. Wiederkehr des Thesenanschlags von Wittenberg, kommt Michael Landgraf nach Freimersheim in die Bücherei (Hauptstraße 61) – nachdem er bereits das ganze Bundesgebiet und große Städte und Zentren besucht und begeistert hat und das Buch „Der Protestant“ die Bestsellerlisten der Sachbücher stürmte. Der
[weiterlesen …]



Geschichtswandeln in Annweiler mit Wein- und Kulturbotschaftern: Historie trifft Wein

24. Oktober 2017 | Von
Tisch mitte-links: Edwin Schrank, Maike Töpfer, Reinhard Töpfer, Kurt Wagenführer, Dietmar Seefeldt, Christian Burkart, Thomas Wollenweber. 
Foto: hi

Annweiler. Bis auf den letzten Platz vollbesetzt war der Hohenstaufensaal bei der Nacht der Kultur- und Weinbotschafter. Es war ein Erlebnis der besonderen Art, was die Akteure über die alte Weinbaugemeinde Annweiler und deren erstaunliche Geschichte in der Pfalz den Gästen zu berichten hatten. Und zu diesem Geschichtswandeln in Annweiler konnte Robert Schumann, Vereinsvorsitzender und
[weiterlesen …]



Herxheim: Arbeiter ohne Sicherheitsausrüstung – Baustelle stillgelegt – Schraubzwinge kracht auf Auto

23. Oktober 2017 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Herxheim – Nachdem am Freitagmittag bei der Errichtung einer neuen Halle im Gewerbegebiet „An Kleinwald“ ein Schadensfall eintrat, wurde die Polizei eingeschaltet. Von einem Hebekran hatte sich eine Schraubzwinge gelöst und war auf ein geparktes Auto gefallen. Dabei wurden an dem Auto die Windschutzscheibe, die Motorhaube und die Scheinwerfer beschädigt. Bei der Schadensaufnahme stellen die
[weiterlesen …]



Kurz notiert: Thomas Gebhart zum stellvertretenden CDU-Bezirksvorsitzenden gewählt

23. Oktober 2017 | Von
Dr. Thomas Gebhart.
Foto: Über CDU Südpfalz

Südpfalz – Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) wurde am Samstag erneut zum stellvertretenden Vorsitzenden des CDU Bezirksverbands Rheinhessen-Pfalz gewählt. Der Bezirk umfasst die Gebiete Rheinhessen und die Pfalz und bildet den größten CDU Bezirk von Rheinland-Pfalz.



Besuch in Brüssel: Europa Schritt für Schritt voranbringen

23. Oktober 2017 | Von
Victoria Hansen, Referentin für Sport, Kultur und Jugend, Rémi Bertrand, Präsident, Valentina Loccateli, INTERREG-Freiwilligendienst (IVY), Patrice Harster, Geschäftsführer, Frédéric Siebenhaar, Europa-Referent.

PAMINA – Eine vierköpfige PAMINA-Delegation um Präsident Rémi Bertrand und Geschäftsführer Patrice Harster hat intensive Informations- und Vernetzungsarbeit in Brüssel betrieben. Anlass der Delegationsreise war die European Week of Regions and Cities (EWRC), die jährlich in der EU-Metropole stattfindet und vom Ausschuss der Regionen (AdR) und der Europäischen Kommission organisiert wird. Zum Einstieg in das
[weiterlesen …]



Bei Rinnthal: Frontalzusammenprall auf B 10 – drei Schwerverletzte – auch Pferde verletzt

22. Oktober 2017 | Von
Der Notarzt konnte nichts mehr für den Verunglückten tun.
Sujetbild Pfalz-Express

Rinnthal – Am Sonntagnachmittag hat es auf der B 10 nahe der Ausfahrt Rinnthal einen schweren Unfall gegeben. Ein 54-jähriger Audi-Fahrer kam aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit einem aus Richtung Landau kommenden VW. Der Fahrer des Audis wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er
[weiterlesen …]



3. November: Kultur pur in Hainfeld mit Lisa Feller „Der Nächste, bitte!“

22. Oktober 2017 | Von
Lisa Feller.
Quelle: MTS, Plakatshooting, Köln, Studio, by Stephan Pick

Hainfeld. 20 Jahre „Kultur pur“ auf der kleinen aber feinen Bühne des SPD-Ortsvereins in Hainfeld. Zum Jubiläum ist es gelungen, eine namhafte Künstlerin aus dem Genre des Musik-Kabarett nach Hainfeld zu holen. Am Freitag, 3. November, 20 Uhr, gastiert Lisa Feller mit dem Programm „Der nächste, bitte!“ im Sportheim. Lisa Feller hat es schon längst
[weiterlesen …]



Essingen: Arbeiter-Bildungsverein lädt am 1. November zu Kaffee und Kuchen

22. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Essingen. Einer schönen Tradition folgend lädt auch dieses Jahr der Arbeiter-Bildungsverein Essingen zu Kaffee und Kuchen an Allerheiligen (1. November) von 13 bis 17 Uhr in die Dalberghalle ein. Nach dem Interesse im letzten Jahr, werden auch dieses Jahr wieder kostenlose Informationen zum Thema Gesundheit und Wohlbefinden für die Besucher angeboten. Viele regionale Aussteller sind
[weiterlesen …]



Bad Bergzabern: In Maisfeld herumgeschnippelt

22. Oktober 2017 | Von
Foto: red

Bad Bergzabern – Unbekannte haben in einem Maisfeld an der Kurfürstenstraße eine etwa 10 Meter lange Maisreihe abgeschnitten und im Innern des Felds eine Fläche von 8 mal 6 Metern. Die Tat hat sich laut Polizei im Zeitraum zwischen dem 16. und dem  21.Oktober ereignet. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 100 Euro. Sachdienliche Hinweise
[weiterlesen …]



Bornheim: Raser überfährt Hund – Besitzer kann sich durch Sprung retten

22. Oktober 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Bornheim/Mörlheim – Ein 51-jähriger Feriengast aus dem Hochsauerlandkreis ging am Samstagabend gegen 22.30 Uhr mit seinem achtjährigen Riesenschnauzer auf dem Wirtschaftsweg zwischen Bornheim und Mörlheim Gassi, als aus Richtung Bornheim ein Auto mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit angefahren kam. Der 51-jährige versuchte noch mit Lichtzeichen seiner Taschenlampe auf sich und den Hund aufmerksam zu machen. Ohne
[weiterlesen …]



Initiative Südpfalz-Energie und PAMINA-Solar: Öffentlicher Oktober-Energie-Stammtisch am 26. Oktober

22. Oktober 2017 | Von
Quelle: Initiative südpfalz energie

Landau. Der Verein „Initiative Südpfalz-Energie e.V. (ISE e.V.)“ lädt zusammen mit dem Verein „PAMINA-Solar e.V.“ zu seinem öffentlichen Oktober-Energie-Stammtisch 2017 ein. Bei diesem Stammtisch soll Aktuelles vom Klimaschutz und der Energiewende aus dem Stammtischkreis aufgenommen und diskutiert werden. Zu der Veranstaltung sind alle Mitglieder und interessierte Bürger herzlich eingeladen. Wann: Donnerstag, 26. Oktober, 19 Uhr
[weiterlesen …]



Maikammer: Unfall muss teuer bezahlt werden: Nicht versicherter Asylbewerber fährt mit Rad in Auto

21. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Maikammer. Eine Frau aus Altdorf hatte einen Unfall, den sie so schnell nicht vergessen wird und den sie im wahrsten Sinne des Wortes teuer bezahlen muss. Ein radelnder syrischer Asylbewerber war der Frau ins Auto gefahren, ohne auf die Verkehrsregeln zu achten. Wie die Polizei festgestellt hat, ist er schuld an dem Unfall und nicht
[weiterlesen …]



Südpfalz: Übergang vom Krankenhaus ins private Umfeld soll künftig besser klappen

21. Oktober 2017 | Von
Ein Leben lang gearbeitet und im Alter doch arm? Trotz ausreichender Arbeitsjahre reicht bei vielen Senioren die Rente nicht.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Südpfalz – Der Schritt nach einem Krankenhausausenthalt zurück nach Hause sollte vor allem für ältere und chronisch kranke Menschen möglichst problemlos verlaufen. Das setzt auch Absprachen und Vorbereitungen voraus. Dies sei ein Anliegen der Landräte Dietmar Seefeldt (SÜW) und Dr. Fritz Brechtel (GER) sowie des Landauer Oberbürgermeisters Thomas Hirsch, wie sie in einem gemeinsamen Schreiben
[weiterlesen …]



Essingen: Nach Unfall Widerstand geleistet

21. Oktober 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Essingen – Ein 57-jähriger Mercedes-Fahrer kam auf der L542, zwischen Essingen und Offenbach, aus bisher unerklärlichen Gründen nach links auf die Gegenfahrbahn und streifte eine 85-jährige Renault-Fahrerin an der linken Fahrzeugseite. Dadurch wurde der hintere linke Reifen am Auto zerstört, wodurch sie die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und nach links von der Fahrbahn abkam.
[weiterlesen …]



LBM-Dienststellenleiter Kurt Ertel tot aufgefunden

20. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Speyer – Der Dienstellenleiter des Landesbetriebs Mobilität (LBM) Speyer, Kurt Ertel, hat sich das Leben genommen. Er wurde am Freitag tot aufgefunden, bestätigte die Polizei Neustadt auf Anfrage. Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern ermittelte seit Mitte der Woche gegen Ertel wegen Korruptionsverdachts und Vorteilnahme bei der Vergabe von Straßenaufträgen. Nach Pfalz-Express-Informationen wurde Ertel  am Freitagmorgen all seiner Ämter
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin