Sonntag, 19. November 2017

Kreis Südliche Weinstraße

Nächster DRK-Blutspendetermin in Gossersweiler am 14. November

8. November 2017 | Von
Symbolbild: red

Gossersweiler – Am Dienstag, 14. November, findet der letzte Blutspendetermin im Jahr 2017 statt. Die Verantwortlichen des Deutschen Roten Kreuzes bitten gerade im Herbst alle, die gesund sind und sich die Zeit nehmen können, zur Blutspende zu gehen. Neu- und Erstspender werden gerne umfassend informiert und beraten. Von 17 bis 20.30 Uhr, Berglandhalle, Schulstraße 17,  76857 Gossersweiler.



16. September in Herxheim: Interaktiver Vortrag und Workshop „Burnout“ – Modebegriff oder ernste Erkrankung?

8. November 2017 | Von
VHS SÜW

Herxheim – Das Phänomen „Burnout“ ist für viele wenig greifbar. Dies ist auch der Tatsache geschuldet, dass es eine Vielzahl unterschiedlicher Symptome gibt, die dem Burnout zugeschrieben werden. Unter Burnout versteht man einen Erschöpfungszustand, der den physischen, psychischen und mentalen Bereich betrifft. Ein Burnout entwickelt sich nach und nach und bleibt lange unbemerkt. In diesem
[weiterlesen …]



Bloß keinen Stress: Studienkreis in Bad Bergzabern und Landau gibt Tipps zur Prüfungsvorbereitung

7. November 2017 | Von
Prüfungsvorbereitug: Stress und Druck sind kontraproduktiv.
Bild: studienkreis-nachhilfe

SÜW/Landau – In wenigen Monaten stehen für viele Schüler die Abschlussprüfungen an. Der Gedanke daran bereitet so manch einem schlaflose Nächte und erzeugt Stress. Das Nachhilfeinstitut Studienkreis gibt Tipps, um unnötige Panik zu vermeiden. An erster Stelle steht eine strukturierte Vorbereitung. „Viele lernen planlos drauflos und verlieren sich bald im Stoffdickicht“, erklärt Thomas Momotow vom
[weiterlesen …]



Annweiler: Zigarettenautomat gesprengt

6. November 2017 | Von
Foto: Polizei

Annweiler – Unbekannte haben in der Nacht von Sonntag auf Montag den am Gebäude eines ehemaligen Restaurants montierten Zigarettenautomaten gesprengt. Die Täter entwendeten Bargeld in noch unbekannter Höhe. Durch die Explosion entstand am Zigarettenautomaten Totalschaden. Personen wurden nicht verletzt, das Gebäude selbst wurde nicht beschädigt. Die Kriminalpolizei Landau hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden unter
[weiterlesen …]



Verkehrschaos in Herxheim wegen Sperrung der Landstraße

6. November 2017 | Von
Symbolbild pfalz-express.de

Herxheim – Schon am ersten Tag der Sperrung der Landstraße 493 zwischen dem Weberkreisel und dem Räderkreisel kam es am Montagmorgen zu chaotischen Zuständen im Langgasserweg. Anwohner berichteten von rund 300 bis 500 Fahrzeugen, darunter Schwerverkehr und Busse, die die für den Durchgangsverkehr gesperrte Straße benutzten. Da der Langgasserweg, eine enge Straße mit zahlreichen Kurven,
[weiterlesen …]



Bad Bergzabern: Gesundheitsgespräch „Darmkrebsvorsorge“ am 9. November

6. November 2017 | Von
Dr. med. Michael Schmidt.
Foto: über Tourismusverein Südliche Weinstraße Bad Bergzabern

Bad Bergzabern – Am 9. November findet der letzte Vortrag für das Jahr 2017 zu dem Thema „Darmkrebsvorsorge – warum die Koloskopie so wichtig ist“statt. Referent ist Dr. med. Michael Schmidt, Chefarzt der Inneren Abteilung des Klinikums Landau-SÜW Bad Bergzabern. „Darmkrebs ist eine Volkskrankheit. 6 von 100 Menschen erkranken daran und von diesen 6 erkrankten
[weiterlesen …]



Löschzug Süd der Verbandsgemeinde Landau-Land probt Ernstfall

6. November 2017 | Von
Ein starkes Team: Gemeinsame Übung des Löschzugs Süd.
Foto: bh

Göcklingen. Am 4. November hat der Löschzug Süd der Verbandsgemeinde Landau-Land den Ernstfall geprobt. Um 15 Uhr wurden die Einsatzkräfte mit dem Stichwort „Gebäudebrand, Schulstraße in Göcklingen“ alarmiert. Rund 35 Einsatzkräfte rückten schließlich mit mehreren Fahrzeugen aus. Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde erkundet, dass es in einem landwirtschaftlichen Betrieb zu einem Feuer gekommen war.
[weiterlesen …]



FranceMobil – Französisch auf Rädern zu Besuch im Alfred-Grosser-Schulzentrum

5. November 2017 | Von
Marion Kieber macht Lust auf die französische Sprache.
Fotos: v. privat

Bad Bergzabern – FranceMobil ist ein kostenloses Programm des Institut français Deutschland und des Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW), das 2002 von der Robert Bosch Stiftung und der Französischen Botschaft in Berlin ins Leben gerufen wurde. Zwölf französische Lektoren, darunter die 25-jährige Französin Marion Kieber, fahren mit ihren von Renault Deutschland AG bereitgestellten Kangoos ein Jahr lang
[weiterlesen …]



Kurz notiert: Bad Bergzabern: Halteverbot wird häufig ignoriert

5. November 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Bad Bergzabern – Wegen der Vollsperrung der B10 wurde auf der Umleitungsstrecke in der Kurtalstraße ein absolutes Halteverbot eingerichtet. Es gilt noch bis Montag 4 Uhr. Viele Autofahrer scheint das nicht zu kümmern: Bei Kontrollen von Ordnungsamt und Polizei wurden alleine von der Polizei über 25 falsch geparkte Fahrzeuge festgestellt. Weitere Kontrollen sollen stattfinden, teilte die
[weiterlesen …]



10. November: St. Martinsfest in Annweiler

5. November 2017 | Von
Quelle: hi

Annweiler. Wie schon im Vorjahr findet wieder am Freitag, 10. November auf dem Rathausplatz ein St.Martinsfest statt. Der Laternenumzug startet um 17.30 Uhr an der Kita Kunterbunt und an der Grundschule. Um 18 Uhr ist dann auf dem Rathausplatz das Martinsfeuer von der Feuerwehr entfacht und das Martinsspiel beginnt mit dem Einzug des Ritters Martin
[weiterlesen …]



VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eG: „Nach Zusammenschluss noch stärker“ – Gewinnspiel „3×4 für hier“ symbolisiert Werte

4. November 2017 | Von
Mit der Region verwurzelt:  So möchte sich die VR Bank SWW verstanden wissen.
Bild: VR Bank SWW

Im Mai 2017 haben die ehemalige VR Bank Südliche Weinstraße eG, die Raiffeisen- und Volksbank Dahn eG und die Raiffeisenbank eG Herxheim ihre Kräfte in der Region gebündelt und sind zu einem Haus verschmolzen: Der VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eG. Die 1872 gegründete Bank ist stark regional verwurzelt und verfügt derzeit über eine Bilanzsumme von rund
[weiterlesen …]



Wechsel bei Insheimer Feuerwehr: Oberbrandmeister Guth und Hey entpflichtet – Dennis Kloor neuer stellvertretender Wehrführer

3. November 2017 | Von
Wehrführer Manuel Hoffmann, Wehrleiter Jürgen Fink, Christian Guth, Erster Beigeordneter Georg Kern, Daniel Hey, neuer stellv. Wehrführer Dennis Kloor (v.li.).

Insheim – Wegen Veränderungen im privaten und beruflichen Bereich haben die bisherigen stellvertretenden Wehrführer Oberbrandmeister Christian Guth und Oberbrandmeister Daniel Hey um Entpflichtung aus ihren Führungsaufgaben gebeten. Bei einer Mannschaftsversammlung im Feuerwehrhaus dankte ihnen der für das Feuerwehrwesen in der Verbandsgemeinde Herxheim zuständige Erste Beigeordnete Georg Kern für ihr Engagement. Oberbrandmeister Christian Guth trat 1990 in
[weiterlesen …]



Herxheim: Vandalen haben Kriegerkapelle im Visier

3. November 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Herxheim – Zum dritten Mal in zwei Wochen wurden Gegenstände an der Kriegerkapelle am Kirchberg zerstört. Im aktuellen Fall wurden die Scheiben von zwei auf einem Sandsteinsockel befestigten Leuchten eingeschlagen. Es entstand ein Schaden von mindestens 400 Euro, teilte die Polizei mit. Die Tatzeit lasse sich nicht eingrenzen: „Die Lampen waren am Montag noch ganz.“ Die
[weiterlesen …]



9. November in Herxheim: Gedenkstunde „Wider das Vergessen“ und Kulturveranstaltung „Jüdisches Leben“

3. November 2017 | Von
Gedenkstein an der ehemalige Synagoge in Herxheim. Foto: Georg Kern

Herxheim – Auch in diesem Jahr veranstaltet der Herxheimer Heimatverein unter dem Leitgedanken „Wider das Vergessen“ eine kleine Gedenkstunde am 9. November. Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr am Gedenkstein der ehemaligen Herxheimer Synagoge im Innenhof des Anwesens Obere Hauptstraße 18. Zur Erinnerung an die Vorkommnisse des 9. November 1938 hält Dr. Andreas Imhoff eine
[weiterlesen …]



Bornheim: Hund durch Raser getötet – Unfallzeuge soll sich melden

3. November 2017 | Von
Foto: www.pfalz-express.de

Bornheim – Zu dem Unfall vom 21. Oktober, bei dem auf dem Wirtschaftsweg zwischen Bornheim und Mörlheim ein achtjähriger Riesenschnauzer überfahren und getötet wurde, gingen bei der Polizei mehrere Hinweise ein. Eine heiße Spur zur Ermittlung des unfallflüchtigen Fahrers gibt es jedoch nicht. Der erfolgversprechendste Hinweis richtet sich auf ein graues Fahrzeug, eventuell Cabrio oder Kombi
[weiterlesen …]



Sprayer treibt sein Unwesen in Essingen

2. November 2017 | Von
Symbolbild red.

Essingen – Mehrere Anzeigen wegen beschädigter Autos und Häuser gingen am Montag und Dienstag bei der Polizei ein. Unbekannte hatten mit goldener Farbe verschiedene Schriftzüge auf Häuser in der Gerämme- und Schulstraße geschmiert. Die Polizei geht allerdings von einer Person aus. Mit der gleichen Farbe wurde ein Renault in der Spanierstraße verschmiert. Möglicherweise auf Konto
[weiterlesen …]



Bad Bergzabern: Haarwäsche ruft Polizei auf den Plan

2. November 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Bad Bergzabern – Wegen lautem Kindergeschrei verständigte eine besorgte Anwohnerin eines Mehrparteienhauses in der Kurtalstraße am Abend von Allerheiligen die Polizei. Die Beamten der Inspektion staunten nicht schlecht, als sie auf eine junge Familie stießen, deren kleines Mädchen lautstark gegen die Haarwäsche durch die Eltern protestierte. Durch den Zuspruch der Uniformträger ließ die Zweijährige dann
[weiterlesen …]



Fake News: „Massenmörder aus Gefängnis in Kaiserslautern entflohen“ – Polizei: „Erstunken und erlogen“

2. November 2017 | Von
Foto: Polizei

Kaiserslautern  – Im Internet kursiert derzeit eine „Schreckensmeldung“ über einen angeblichen Gefängnisausbruch in Kaiserslautern und zwei geflüchtete Massenmörder. Das Polizeipräsidium Westpfalz stellt klar: „Die Meldung ist frei erfunden und absoluter Blödsinn“, so die Polizei in einer Pressemeldung. Und weiter: „Es gab weder einen Gefängnisausbruch (- es gibt in Kaiserslautern nicht einmal ein Gefängnis! -), noch
[weiterlesen …]



Wörth: Offener Brief von Steffen Weiß (Aktionsbündnis zweite Rheinbrücke) an BUND-Vorsitzenden Weiger: „Wasser predigen – und selbst Wein saufen“

2. November 2017 | Von
Steffen Weiß, Vorsitzender Aktionsbündnis Zweite Rheinbrücke.

Wörth – Der Vorsitzende des Aktionsbündnisses Zweite Rheinbrücke (Wörth-Karlsruhe), Steffen Weiß, hat einen offenen Brief an den Bundesvorsitzenden des BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V.), Hubert Weiger, geschrieben. Darin geht es um das laut Weiß „fragwürdige Anreiseverhalten“ zur Klimaschutzdemo in Bonn am 4. November – insbesondere in Verbindung mit dem Verlautbarungen lokaler BUND-Protagonisten
[weiterlesen …]



Hainfeld: 15-Jähriger macht Auto-Spritztour in Weinberg – zwei Schwerverletzte

1. November 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Hainfeld  – Zwei Schwerverletzte, ein Auto mit Totalschaden und ein zerstörter Weinberg sind das Ergebnis einer unerlaubten Spritztour eines 15-Jährigen aus dem Kreis Südliche Weinstraße. Am Dienstagnachmittag fuhr der 15-Jährige mit dem VW Polo eines Bekannten ohne dessen Kenntnis in den Weinbergen bei Hainfeld umher. Weil er nicht wirklich gut Autofahren konnte, außerdem zu schnell
[weiterlesen …]



Südpfalztag auf der Offerta in Karlsruhe: Gute Werbung für die Region

1. November 2017 | Von
Der Chor "Happy Voices" gab einen Vorgeschmack auf sein Konzert am 18. November.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Karlsruhe. Der Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V. und Südliche Weinstrasse e.V. präsentieren erneut gemeinsam mit der Stadt Germersheim bis zum 5. November auf der Offerta die Besonderheiten der Südpfalz. In Halle 1 der Karlsruher Messe erhalten die Besucher bei den drei Tourismusvereinen Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V., Südliche Weinstrasse e.V. und Südwestpfalz vielfältige Informationen zu Rad- und
[weiterlesen …]



Halloween-„Späße“: Gullideckel herausgerissen

1. November 2017 | Von
Kanaldeckel, die heraus gerissen werden, stellen eine große Gefahr für den laufenden Verkehr dar.
Foto: Pfalz-Express

Edenkoben/Billigheim-Ingenheim. Da hört der Spaß auf : Das Halloween-Fest ist kein Freifahrtschein für üble Späße. Davon berichtet die Polizei, die gestern Abend in Sachen „Halloween“ tätig werden musste. Am Halloween-Abend kam es zu mehrerenPolizeieinsätzen in Edenkoben. Gegen 19.30 Uhr wurden drei Kinder im Alter von 10 und 11 Jahren von einer neunköpfigen Gruppe Jugendlicher zunächst
[weiterlesen …]



Offenbach: Warnbaken vor Auto geworfen

31. Oktober 2017 | Von
Warn- oder Leitbake.
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

  Offenbach – Zwei Unbekannte haben am frühen Sonntagmorgen gegen 5 Uhr auf der Landtrasse 509 zwischen Offenbach und Landau Warnbaken auf die Straße geworfen. Der Autofahrer musste ausweichen, um einen Schaden zu verhindern. Die Täter konnten unerkannt entkommen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Landau unter der Telefonnummer 06341-2870 oder per E-Mail an pilandau@polizei.rlp.de entgegen.



Premiere im Chawwerusch Theater: „demut vor deinen taten baby“ – Kann Unglück glücklich machen?

31. Oktober 2017 | Von
Die drei Frauen wollen die Welt verbessern.
Fotos: Kunze

Herxheim – Drei unterschiedliche Frauen, drei Lebenswege und ein Unglück, welches diese nicht nur zusammenbringt, sondern auch zu Freundinnen werden lässt – davon erzählt das neue Theaterstück „demut vor deinen taten baby“. Die junge Sparte des Chawwerusch Theaters feiert am Freitag, 03. November, seine Premiere in Herxheim. Es handelt sich thematisch um eine hochaktuelle Bühnenaufführung,
[weiterlesen …]



DLG-Bundesweinprämierung 2017: Bundesehrenpreis für Weingut August Ziegler – höchste Auszeichnung der deutschen Weinwirtschaft

31. Oktober 2017 | Von
Bundesehrenpreis für Weingut August Ziegler:
Peter Bleser, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (l.), übergibt gemeinsam mit DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (r.) in Anwesenheit der Deutschen Weinprinzessin Laura Lahm, Urkunde und Medaille an Frederic, Lucas, Harald, Milena und Uwe Ziegler (v.l.n.r.).

Foto: DLG

Maikammer. Das Weingut August Ziegler aus Maikammer (Pfalz) ist jetzt vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) mit dem Bundesehrenpreis ausgezeichnet worden. Der Bundesehrenpreis ist die höchste Ehrung, die ein deutscher Weinerzeuger für seine Qualitätsleistungen erhalten kann. Das Weingut hatte zuvor im Rahmen der Bundesweinprämierung der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) eines der besten Gesamtergebnisse erzielt. Gemeinsam
[weiterlesen …]



Edenkoben: Faulgase rufen Feuerwehr auf den Plan

31. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Edenkoben – Am Sonntagabend rückte die Feuerwehr in die Schanzstraße zu einem Mehrfamilienhaus aus. Eine besorgte Anwohnerin hatte die Polizei alarmiert, weil ihre Heizung „einen stinkenden Geruch“ ausstoßen würde. Die Feuerwehr Edenkoben und die Pfalzwerke führten Messungen im Haus durch. Es stellte sich heraus, dass es durch einen Defekt an einer Heizung zum Austritt von sogenannten
[weiterlesen …]



Gossersweiler-Stein: Über 30 Altreifen illegal entsorgt

30. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: red

Gossersweiler-Stein – Im Bereich der Ortsgemeinde wurden in den letzten Tagen erneut illegal Altreifen entsorgt. Da es über 30 Reifen waren, geht die Polizei davon aus, dass ein größeres Fahrzeug oder zumindest ein Anhänger Verwendung fand. Die Reifen lagen neben einem Feldweg in der südlichen Feldgemarkung von Stein, rechts der Landstraße. Sie müssen auf Kosten der Allgemeinheit
[weiterlesen …]



VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eG feiert Mitarbeiterjubiläum – „Leistungsstark und leidenschaftlich“

30. Oktober 2017 | Von
V.l.n.r.: Dr. Marco Kern (Vorsitzender des Vorstandes), Johanna Weiß, Sonja Keilbach (Betriebsratsvorsitzende), Martin Steiner, Claudia Hoffmann, Jenny Bergmann, Annette Büttner, Beatrix Harmuth, Bernd Peter, Anja Felz, Norbert Ehrstein, Tobias Lang, Isabel Burkhart, Klaus-Peter Straßner, Kathrin Burkhart, Ramona Beck, Maria Werner, Josef Kunz, Bianca Mehr, Edmund Zwick (Mitglied des Vorstandes), Gerlinde Kozerke, Jennifer Holzer, Theofried Schmidbauer (Mitglied des Vorstandes), Vanessa Fischer, Bernd Lehmann (Mitglied des Vorstandes), Wolfgang Faber (Mitglied des Vorstandes);
Es fehlen: Sylvia Bergdoll und Karin Müller.
Foto: VR Bank

Bad Bergzabern – Am Donnerstag wurden 22 Mitarbeiter der VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau an einem Ehrenabend für ihre langjährige Mitarbeit ausgezeichnet. Man sei stolz darauf, auch in diesem Jahr wieder so viele Jubilare zu ehren, sagte der Vorstandsvorsitzender Dr. Marco Kern im Namen des gesamten Vorstands. „Es verdeutlicht, dass sich unsere Mitarbeiter voll und ganz
[weiterlesen …]



Kinder helfen Kindern: Ladies Circle 46 und Round Table 64 sammeln wieder Weihnachtspäckchen für Kinder in Osteuropa

30. Oktober 2017 | Von
Foto: red

SÜW. In vielen Regionen in Osteuropa ist die Armut bis heute groß. So groß, dass die Kinder teilweise mit dicken Jacken in den Schulräumen sitzen, weil es ohne zu kalt wäre. Dabei sind die Klassenzimmer an sich oft schon trist genug. Für die Kinder ist das wenig weihnachtlich. Das, was wir hier feiern, worauf wir
[weiterlesen …]



Offenbach: Fritz Steegmüller wird 80 – großes Engagement für die Landwirtschaft

29. Oktober 2017 | Von
Theo Wieder (links) mit Fritz Steegmüller.
Archivbild: bezirksverband pfalz

Offenbach. Der Landwirtschaftsmeister Fritz Steegmüller aus dem südpfälzischen Offenbach wird am 30. Oktober 80 Jahre alt. Der CDU-Kommunalpolitiker gehörte von 1984 bis 2004 dem Bezirkstag Pfalz an; dort war er Vorsitzender des Werksausschusses LUFA/Ausschusses für Landwirtschaft, Forst und Umwelt, dem er bis 2014 angehörte. Darüber hinaus war er fünf Jahre lang Mitglied im Fremdenverkehrsausschuss und
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin