Donnerstag, 18. Januar 2018

Kreis Südliche Weinstraße

Edenkoben: Birthe Kunze – Bergs zur SPD-Bürgermeisterkandidatin nominiert

18. Januar 2018 | Von
Birthe
Foto: red

Edenkoben. Bei der Mitgliederversammlung des Ortsvereins der SPD Edenkoben am 17. Januar in der Seniorenstube Edenkoben wurde die 56-jährige Juristin Birthe Kunze – Bergs einstimmig zur Kandidatin der Edenkobener Sozialdemokraten für das Amt der Stadtbürgermeisterin nominiert. Wie die Kandidatin erklärte, will sie mit ihrer Bewerbung verstärkt sozialdemokratische Akzente in der Edenkobener Stadtpolitik setzen. Bei einer
[weiterlesen …]



Tobias Lindner Mitglied im Haushalts- und Verteidigungsausschuss

17. Januar 2018 | Von
Dr. Tobias Lindner.
Foto: red

Südpfalz – Dr. Tobias Lindner, Bundestagsabgeordneter für die Südpfalz, wird in der 19. Wahlperiode Mitglied im Haushaltsausschuss und Mitglied im Verteidigungsausschuss des Deutschen Bundestags. Bereits in der vergangen Legislaturperiode hatte er die Grünen-Bundestagsfraktion in beiden Ausschüssen vertreten. Lindner dazu: „Ich freue mich über das Vertrauen, dass mir meine Fraktion erneut entgegen gebracht hat. Wieder in
[weiterlesen …]



240.000 Euro aus Landesschulbauprogramm für Schulen in Herxheim, Offenbach und Bad Bergzabern

17. Januar 2018 | Von
Immer wieder fallen gutmütige Menschen auf Betrugsmaschen herein.  
Foto: dts Nachrichtenagentur

Die Grundschulen in Herxheim und Offenbach und die Berufsbildende Schule Südliche Weinstraße in Bad Bergzabern profitieren vom Landesschulbauprogramm. Wie der SPD-Landtagsabgeordnete Alexander Schweitzer mitteilte, können die Schulen für Baumaßnahmen mit einem Landeszuschuss von jeweils 80.000 Euro rechnen. Dadurch werde ein wichtiger Beitrag zur Stärkung der Schullandschaft vor Ort geleistet, sagte Schweitzer. Besonders einher gehe damit
[weiterlesen …]



Herxheim bekommt Tafel

17. Januar 2018 | Von
Stiftungsvorstand Thomas Nitz, Landrat Dietmar Seefeldt, Ingrid Daum, Bürgermeisterin Hedi Braun und Sparkassen-Niederlassungsleiterin Bianca Bauchhenß.
Foto: KV SÜW

Herxheim – Unter dem Dachverband Deutsche Tafel e.V. und in enger Zusammenarbeit mit der Tafel Landau werden im ehemaligen Modehaus Daum in Herxheim künftig Lebensmittel an Bedürftige gegen geringes Entgelt verteilt. Am 11. Januar wurde der Verein „Tafel Herxheim e.V.“ gegründet, der als Träger der Einrichtung fungieren soll. Die Tafel soll Ende Februar eröffnet werden. „Dies ist
[weiterlesen …]



Änderung imLandesstraßengesetz: Ortsteile dürfen mit Kreisstraßen an Straßennetz angeschlossen werden

16. Januar 2018 | Von
Symbolbild Pfalz-Expres

Mainz – Der Ministerrat hat heute die von Verkehrsminister Dr. Volker Wissing vorgelegte Änderung des Landesstraßengesetzes beschlossen. Damit erhalten nun auch Ortsteile das Recht, mit einer Kreisstraße an das übergeordnete Straßennetz angeschlossen zu sein. Der Gesetzentwurf wird nun dem Landtag zugeleitet. Dem Gesetzentwurf zufolge haben künftig nicht nur „Gemeinden“, sondern auch „räumlich getrennte, im Zusammenhang
[weiterlesen …]



Bad Bergzabern: Rauschgift und Messer sichergestellt

16. Januar 2018 | Von
Cannabis.
Foto: dts nachrichtenagentur

Bad Bergzabern – In der Nacht auf Dienstag kontrollierten Polizeibeamte im südlichen Stadtgebiet in der Tabernae-Montanus-Straße einen dunkelgekleideten Mann. Wegen verschiedener „verdächtiger Umstände“ wurde der 19-Jährige durchsucht. Die Polizisten fanden neben einem Tütchen mit Haschisch auch einen größeren Geldbetrag und ein verbotenes Einhandmesser. Der junge Mann muss sich jetzt einem Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen das
[weiterlesen …]



Jusos Südpfalz gegen Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der CDU/CSU

16. Januar 2018 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Die Jusos Südpfalz sprechen sich nach der Veröffentlichung der Ergebnisse der Sondierungsgespräche zwischen SPD und CDU/CSU gegen eine Aufnahme von Koalitionsverhandlungen aus. Außerdem fordern sie die rheinlandpfälzische Delegation dazu auf, beim Sonderparteitag am 21. Januar in Bonn gegen den Beitritt von Koalitionsverhandlungen zu stimmen und stellen sich damit offen gegen die Empfehlung des Bundesvorstands. „Punkte
[weiterlesen …]



Bundestagsausschüsse: Mario Brandenburg will sich für Bildung, Forschung und Technologie einsetzen

15. Januar 2018 | Von
Mario Brandenburg wurde im September in den Bundestag gewählt.

Südpfalz/Berlin – Der Deutsche Bundestag will am 17. Januar die Bundestagsausschüsse einsetzen. Der südpfälzische FDP-Abgeordnete Mario Brandenburg wird künftig als ordentliches Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung seine politische Facharbeit leisten. Über seine Ernennung in diesen Ausschuss freut er sich besonders: „Als Optimist und Technologie-Fan kann ich gerade in diesem Ausschuss fachlich umfangreich
[weiterlesen …]



Polizei warnt vor Betrügern: Trojaner werden installiert

15. Januar 2018 | Von
Foto: dts nachrichtenagentur

Landau – Die Kriminalpolizei Landau nimmt mehrere Anrufe angeblicher Mitarbeiter von Microsoft in den Städten Edenkoben und Annweiler zum Anlass, um über die hier beschriebene Vorgehensweise der Täter zu informieren. In den Anrufen behaupten die angeblichen Microsoft Mitarbeiter, dass der Computer der Angerufenen von Viren befallen sei. Sie bieten eine Software an, die das Problem
[weiterlesen …]



18. Januar in Hochstadt: Vortrag und Diskussion mit Anja Busch

13. Januar 2018 | Von
Anja Busch.
Foto: red

Hochstadt. Die Bewerberin um das Amt des Bürgermeisters der VG Offenbach, Anja Busch, wird eine Vortragsveranstaltung mit anschließender Diskussion moderieren. Referenten sind die Landtagsabgeordnete Christine Schneider (CDU) und der Präsident des Pfälzischen Weinbauverbands, Reinhold Hörner. Das Thema heißt „Wie kann eine Kommune, was kann jeder Einzelne dazu beitragen, unsere Kulturlandschaft zu erhalten? Die Veranstaltung findet am
[weiterlesen …]



Neujahrsempfang des Landkreises Südliche Weinstraße: Die Menschen stehen im Mittelpunkt

13. Januar 2018 | Von
Landrat Dietmar Seefeld bei seiner Neujahrsansprache.
Fotos Pfalz-Express

Bad Bergzabern – Ein grandioses Kreisjugendorchester und eine sehr menschliche Ansprache von Landrat Dietmar Seefeldt – so könnte man den Neujahrsempfang des Landkreises Südliche Weinstraße umschreiben. Das traditionelle Neujahrskonzert des Landkreises am Freitagabend im Haus des Gastes war unter der Leitung von Jan Brieger und Rolf Kaiser gestaltet worden. Es begann mit dem „Canterbury Chorale“,
[weiterlesen …]



Edenkoben: 15-Jährige will Erzieher mit kochendem Wasser übergießen

13. Januar 2018 | Von
Sujetbild: dts Nachrichtenagentur

Edenkoben – Am Freitagnachmittag kam es zu einem Streit in einer Wohngruppe für Jugendliche in Edenkoben. Grund war die extrem laut aufgedrehte Musikanlage einer 15-Jährigen. Da sie auf Ansprache ihrer Erzieher nicht reagierte, wurde ihr die Musikanlage weggenommen, woraufhin die Jugendliche ausrastete. Sie spuckte und versuchte, die Erzieher und ihre Mitbewohner mit kochendem Wasser zu
[weiterlesen …]



Neujahrsempfang 2018 in Offenbach: Ehrenamt ist wichtig für den Ort

12. Januar 2018 | Von
Händeschütteln beim Neujahrsempfang: Eine gute Tradition in Offenbach. 
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Offenbach. Gute Tradition: Ortschef Axel Wassyl, die Beigeordneten Marietta Heid-Gensheimer, Oliver Siebert, Brigitte Novak-Josten und Pia Werling sowie die Offenbacher Prinzenpaare begrüßten beim Neujahrsempfang in der Turn-und Festhalle wie immer per Handschlag die Gäste. Auch eine musikalische Begleitung (sie kam in diesem Jahr von Robert Theobald und Stefan Benz) gehört in Offenbach zu einem gelungenen
[weiterlesen …]



Kandel nimmt mit Trauergottesdienst Abschied von Mia

11. Januar 2018 | Von
Ende des Trauergottesdiensts in der St. Georgskirche.
Fotos und Video: Pfalz-Express/Licht

In Kandel haben am Donnerstagnachmittag die Eltern und Angehörigen, Freunde, Bürger und Politiker mit einem Trauergottesdienst in der St. Georgskirche von der getöteten Mia Abschied genommen. Die Predigt hielt der evangelische Pfarrer Dr. Arne Dembek. Ein großes Bild, davor Kerzen und zwei Herzen aus roten Rosen, erinnerte an Mia. Kondolenzbücher lagen aus, in die sich die Trauernden
[weiterlesen …]



Neuer SPD-Kreisvorstand Südliche Weinstraße

11. Januar 2018 | Von
Der neue Kreisvorstand freut sich auf seine Aufgaben.
Foto: red

Ilbesheim. Torben Kornmann ist neuer Vorsitzender des SPD-Kreisverbandes Südliche Weinstrasse. Eine ordentliche Delegiertenkonferenz wählte den 35-jährigen aus Steinfeld als Nachfolger von Michael Dhonau, der aus persönlichen Gründen nicht mehr für den Kreisvorsitz kandidierte. Von 96 abgegeben Stimmen votierten 91 für Kornmann. Dies entspricht einer Zustimmung von rund 95 Prozent. Zu stellvertretenden Vorsitzenden wählte die Versammlung
[weiterlesen …]



Ausstellungseröffnung am 21. Januar 2018 im Kreishaus SÜW: „Vom Glück gestreift – Glückliche Frauen aus Papier“

10. Januar 2018 | Von
Figur "Früher war alles leichter, besonders ich".
Bild: Bertram Walter

SÜW – Sie sind mitten aus dem Leben gegriffen und zaubern genau deshalb bei ihren Betrachtern ein Lächeln ins Gesicht: Die Pappmasche-Figuren der Staufener Künstlerin Dorothea Siegert-Binder sind bunt und liebevoll gestaltet. Ihre Werke werden vom 21. Januar bis 9. Februar 2018 im Kreishaus der Südlichen Weinstraße zu bewundern sein. Die Ausstellung wird am 21.
[weiterlesen …]



Herxheim: Gasgeruch in der Marktstraße

10. Januar 2018 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Herxheim – Ein Anwohner in der Marktstraße bemerkte in der Nacht zum Mittwoch einen Gasgeruch. Die freiwillige Feuerwehr konnte mit ihrem Messgerät zwar einen geringen Gasaustritt feststellen, die Austrittsstelle jedoch nicht konkret lokalisieren. Wegen der geringen Gaskonzentration habe aber keine Gefahr für die Bevölkerung bestanden, so die Polizei. Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und
[weiterlesen …]



Kultursommer Rheinland-Pfalz 2019: Motto ist „Heimat(en)“

10. Januar 2018 | Von
Logo Kultursommer

RLP – Das Motto des rheinland-pfälzischen Kultursommers im Jahr 2019 wird „Heimat(en)“ lauten. Das gab Kulturminister Konrad Wolf in Mainz bekannt. „Inzwischen wird wieder über Heimat gesprochen, geschrieben und gestritten. Höchste Zeit, dass wir die Kulturszene des Landes fragen, was ihr zu Heimat einfällt. Was sagt uns das noch: Heimat(en)?“, so Minister Wolf. „Heimat, aus
[weiterlesen …]



Kandel: Menschenkette vorerst abgesagt

10. Januar 2018 | Von
Foto: Pfalz-Express

Kandel – Die für Sonntag vom Kandeler Karnevalverein Bi-Ka-Ge geplante Menschenkette in der Hauptstraße ist vorerst abgesagt. Das wurde bei einem Treffen am Dienstagabend, an dem Parteien, der Verein und Stadt- und Kirchenvertreter teilgenommen hatten, beschlossen. Grund sei der Zeitpunkt der Aktion kurz nach der Trauerfeier für das getötete Mädchen, sagte ein Teilnehmer des Treffens
[weiterlesen …]



Offenbach: Sanierung des Queichtalbads mit 50 Meter-Becken ist gesichert – Zuschussbescheid liegt vor

10. Januar 2018 | Von
Bürgermeister Axel Wassyl (links) mit dem Zuschussbescheid und MdL Alexander Schweitzer.
Foto: red

Offenbach. Ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk erhielt Bürgermeister Axel Wassyl diese Tage aus Mainz vom Ministerium des Innern und für Sport: den Bewilligungsbescheid über 650.000 Euro für die Sanierung des Queichtalbades in Offenbach. Das Besondere an dem Inhalt des Bescheids ist, dass darin kein Rückbau des 50 Meter-Schwimmerbeckens auf 25 Meter gefordert wird. Dies ist seit einigen
[weiterlesen …]



Eröffnungsball der Bockstallesier: Neues Prinzenpaar heißt Jens und Anika

10. Januar 2018 | Von
Jetzt ist es raus, der Leuchtturm hat sich gehoben: Jens und Anika sind das neue Prinzenpaar.
Fotos: Pfalz-Express/Ahme

Annweiler. Der Karnevalverein Annweiler „Bockstallesier“ feiert traditionell die Inthronisation eines neuen Prinzenpaares mit einem Ball im Hohenstaufensaal. Fünf Stunden unbeschwerter Fröhlichkeit mit Tanzen zur Musik der bewährten Tanzgruppe „Twin Cats“bis in den frühen Morgen, gingen auch an diesem Wochenende wie im Flug vorbei. Die Annweilerer verstehen es zu feiern und so war der Ball, obwohl
[weiterlesen …]



SÜW-Haushalt 2018: Rund zwei Drittel für Soziales, Jugend und Familie

10. Januar 2018 | Von
Mit dem richtigen Kredit kann man tausende Euro sparen. 
Symboldbild: dts

SÜW – Der Kreistag hatte in der letzten Sitzung des Jahres 2017 mit 38 Ja-Stimmen – und damit einstimmig – den Haushalt für das Haushaltsjahr 2018 verabschiedet. Bei Erträgen von rund 170,3 Millionen Euro und Aufwendungen von rund 175,6 Millionen Euro kommt der Ergebnishaushalt zu einem Defizit von 5,3 Millionen Euro. Die Gesamtsumme der in 2018
[weiterlesen …]



Zwei weitere „Löwinnen“ brüllen beim KV Frohsinn Edenkoben: „Goldener Löwe“ für Sabine Trauth und Annika Schomber

9. Januar 2018 | Von
Sabine Trauth und Annika Schomber wurden mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet.
Foto: red

Speyer. Sabine Trauth und Annika Schomber wurden in der Stadthalle in Speyer mit dem „Goldenen Löwen“ ausgezeichnet. Diesen Orden der Vereinigung der badisch-pfälzischen Karnevalvereine mit Sitz in Speyer erhalten seit 1958 Närrinnen und Narren, die sich um das Brauchtum „Pfälzer Fasnacht“ Verdienst gemacht haben. Mit dieser hohen Auszeichnung der Vereinigung werden Aktive auf Antrag geehrt,
[weiterlesen …]



Neujahrskonzert der Stadt Edenkoben 2018: Gedenken an Werner Kastner und Dietmar Wiedmann

9. Januar 2018 | Von
Angelika Fesenmeyer begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste.
Foto: Emanuel Döringer

Edenkoben. Im Mittelpunkt des diesjährigen Neujahrsempfangs und Neujahrskonzertes der Stadt Edenkoben stand das Gedenken an den erst kürzlich verstorbenen Stadtbürgermeister Werner Kastner und den Leiter des Kreisjugendorchesters, Dietmar Wiedmann. Die erste Beigeordnete Angelika Fesenmeyer begrüßte im Namen der Beigeordneten Helga Vogelgesang und Heiko Heymanns sowie der Pfälzischen Weinprinzessin Nina Oberhofer und der Edenkobener Weinprinzessin Theresa
[weiterlesen …]



Kurz notiert: Offenbach: Peking-Ente auf Abwegen

8. Januar 2018 | Von
Symbolbild: pfalz-express.de/Licht

Offenbach – Eine Offenbacher Bürgerin meldete am Montagmorgen der Polizei eine umherlaufende Peking-Ente in der Mozartstraße. Sie hatte Angst, dass die Ente überfahren wird. Über Nachbarn wurde der Besitzer der Ente, die auf den Namen „Erika“ hört, ausfindig gemacht. Der kam vor Ort und fing seine Erika ein, die er seit Sonntag vermisste. (pol/red)



12. Januar in Bad Bergzabern: Neujahrsempfang und Konzert des Landkreises Südliche Weinstraße

8. Januar 2018 | Von
Immer wieder ein Erlebnis: Das Neujahrskonzert des Landkreises in Bad Bergzabern. 
Foto: pfalz-express.de/Licht

Bad Bergzabern – Das traditionelle Neujahrskonzert des Landkreises Südliche Weinstraße findet am Freitag, 12. Januar 2018 um 19:30 Uhr im Haus des Gastes in Bad Bergzabern statt. Einlass ist ab 18:30 Uhr. Das Konzert, das die Neujahrsansprache von Landrat Dietmar Seefeldt umrahmt, wird vom Kreisjugendorchester SÜW unter der Leitung von Jan Brieger und Rolf Kaiser
[weiterlesen …]



Wettbewerb „Wie schmeckt die Südpfalz?“ – Kraut und Rüben sind diesjähriges Thema

8. Januar 2018 | Von
Aus Kraut und Rüben lassen sich leckere Gerichte zaubern.
Foto: Christian Ernst; Bildarchiv Südliche Weinstrasse e.V.

GER/LD/SÜW – Am 13. Januar geht es los mit dem Wettbewerb „So schmeckt die Südpfalz“ und Genießer machen sich wieder auf zu einer Genussreise der besonderen Art. Die dritte Auflage des Wettbewerbs, der sein erfolgreiches Debüt 2015 mit der Tomate feierte und 2016 den Verführungskünstler Apfel in den Fokus rückte, widmet sich nun vom 13. Januar
[weiterlesen …]



Mario Brandenburg: „Netzwerkdurchsetzungsgesetz gefährdet Rechtsstaatlichkeit und Demokratie“

8. Januar 2018 | Von
Mario Brandenburg wurde im September in den Bundestag gewählt.

Südpfalz – Seit Beginn des Jahres ist das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) aktiv in Kraft. Schon bestätige sich die Befürchtung, dass das NetzDG die Werte, die es vermeintlich schützen solle, so der südpfälzische FDP-Bundestagsabgeordnete Mario Brandenburg. Auf den Vorstoß der Freien Demokraten zur Abschaffung des NetzDG sagteMario Brandenburg: „Ich unterstütze mit Nachdruck die Forderung der Freien Demokraten
[weiterlesen …]



Gleisweiler: Auffahrunfall aus Unachtsamkeit

8. Januar 2018 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Gleisweiler – Am Abend des 5. Januar fuhren eine 62-jährige aus Heuchelheim-Klingen und eine 59-jährige aus Bad Bergzabern hintereinander auf der Weinstraße in Burrweiler ortsauswärts. Beide Frauen wollten an der Kreuzung zur L519 nach rechts Richtung Frankweiler abbiegen. Da von links Verkehr kam, bremste die 62jährige an der Haltelinie ab. Die 59-jährige fuhr daraufhin aus
[weiterlesen …]



Kandel: Bi-Ka-Ge ruft Bürger zu Menschenkette in der Hauptstraße auf

7. Januar 2018 | Von
Beliebte Einkaufsmeile: Die Hauptstraße in Kandel. Damit das auch so bleibt, soll die Stadt mit dem Förderprogramm weiter aufgewertet werden. 
Foto: Pfalz-Express

Aktualisierung ( 10.1. 2018): Menschenkette vorerst abgesagt Kandel – Der Tod der 15-jährigen Mia am 27. Dezember in dm-Markt hat wohl alle Bürger tief erschüttert. So auch die Mitglieder des ortsansässigen Karnevalvereins Bi-Ka-Ge. Die daraus resultierenden Berichterstattungen und Reaktionen seien der Bi-Ka-Ge unter die Haut gegangen, teilte Präsident Karlheinz Schöttinger mit. Deshalb will die Bi-Ka-Ge ein Zeichen
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin