Freitag, 24. November 2017

Kreis Südliche Weinstraße

Gegen häusliche Gewalt an Frauen: Zum Gedenktag 25. November hissen Landrat und Bürgermeister die Fahnen

24. November 2017 | Von
Hissen die Fahne gegen Gewalt an Frauen vor der Verbandsgemeindeverwaltung in Annweiler: Landrat Dietmar Seefeldt, die Gleichstellungsbeauftragten Jutta Rink und Barbara Dees, Bürgermeister Kurt Wagenführer und sein Nachfolger Christian Burkhart (v.r.n.l.).
Foto: kv-süw

SÜW. Am internationalen Gedenktag „NEIN zu Gewalt an Frauen“, am 25. November, werden am Kreishaus und in allen sieben Verbandsgemeinden des Landkreises Fahnen als sichtbares Zeichen wehen. Sie sollen zeigen, dass das Thema „Gewalt gegen Frauen“ an der Südlichen Weinstraße geächtet wird. Gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragen des Landkreises, Barbara Dees, und der Gleichstellungsbeauftragen der Verbandsgemeinde
[weiterlesen …]



Südpfalz/Vorderpfalz: Großkontrolltag der Polizei am Freitag

23. November 2017 | Von
Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Südpfalz/Vorderpfalz – Nach informellen Hinweisen aus Polizeikreisen ist am Freitag, 24. November, Großkontrolltag in Vorder- und Südpfalz. Kontrolliert wird auf der A 6, A 61, A 65, A650 und B9, B 272, und der B 10. Ein TV-Team ist zeitweise zur Berichterstattung dabei. Zentraler Startpunkt ist bei der Autobahnpolizei Ruchheim. Die Kontroll-Schwerpunkte im fließenden Verkehr sollen auf Rettungsgassenbildung,
[weiterlesen …]



Edelbert Müller aus Herxheim erhält Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz

23. November 2017 | Von
Verleihung der Landesehrennadel im Kreishaus v.l.n.r.: Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde Georg Kern, Edelbert Müller, Landrat Dietmar Seefeldt, Christa Müller und Ortsbürgermeister Franz-Ludwig Trauth.
Foto: KV SÜW

Herxheim – In einer Feierstunde im Kreishaus der Südlichen Weinstraße hat Landrat Dietmar Seefeldt den Herxheimer Edelbert Müller mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Verliehen wurde im die Auszeichnung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer in Anerkennung seiner ehrenamtlichen Tätigkeit im Dienste der Gemeinschaft. Auch der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Herxheim Georg Kern, und Ortsbürgermeister Franz-Ludwig
[weiterlesen …]



Heimatjahrbuch der Südlichen Weinstraße 2018 „Behütet – entdeckt – bewundert: Verborgene Schätze der Südpfalz“ vorgestellt

23. November 2017 | Von
Quelle: kv-süw

SÜW. „Behütet – entdeckt – bewundert. Verborgene Schätze der Südpfalz“: So lautet das Thema des Heimatjahrbuchs 2018 des Landkreises Südliche Weinstraße, das im Kreishaus der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Gemeinsam mit Dr. Rainer Tempel, Vorsitzender des Redaktionsausschusses für das Heimatjahrbuch des Landkreises, und Alexander Hofmann, Geschäftsführer des Verlags Adolf Deil GmbH & Co. KG, stellte Landrat
[weiterlesen …]



Pfälzer Feste für Alle: Weinfestkalender 2018 der Südlichen Weinstraße ist da

22. November 2017 | Von
Foto: Verein Südliche Weinstraße

SÜW. Er ist das beliebteste Werbemittel der Südlichen Weinstraße: der Weinfestkalender, der neben den Weinfesten auch andere Ortsfeste, Märkte und Weihnachtsmärkte enthält – kurz: alle Gelegenheiten, bei denen an der Südlichen Weinstraße gefeiert wird; „Und das sind viele!“ erklärt Landrat Dietmar Seefeldt bei der Vorstellung des neuen Weinfestkalenders 2018 im Kreishaus. „Rund 200 Termine –
[weiterlesen …]



Ereignisreiches Wochenende beim KV Frohsinn – Rathaussturm und Jubiläumsfeier

22. November 2017 | Von
Die fünfte Jahreszeit ist auch in Edenkoben angebrochen.

Edenkoben. Am vergangenen Freitag stürmte der Karnevalverein Frohsinn Edenkoben 1875 e.V. wie jedes Jahr erfolgreich das Edenkobener Rathaus. Trotz Gegenwehr der ersten Stadtbeigeordneten Angelika Fesenmeyer, der Beigeordneten Helga Vogelgesang und Heiko Heymanns und der Edenkobener Weinprinzessin Theresa I. konnte das Jubiläumsprinzenpaar Lena I. und Sebastian I. samt Gefolge die Amtsstube besetzen und ihre Proklamation verlesen.
[weiterlesen …]



Hochstadt: Müllwagenfahrer verhindert schlimmeren Unfall

22. November 2017 | Von
Foto: Polizei

Hochstadt – Am Mittwochmorgen parkte ein BMW-Fahrer sein Auto in der Neustadter Straße in Höhe der Tankstelle, vergaß aber, einen Gang einzulegen und die Handbremse anzuziehen. Auf der abschüssigen Fahrbahn rollte der BMW in Richtung Dorfmitte davon. In diesem Moment kam ein Müllwagen angefahren. Dessen Fahrer, ein 31-jähriger Mann, erkannte die Situation mit dem führerlosen
[weiterlesen …]



Herxheim: Fenster in Kita mit Bierflasche eingeworfen

21. November 2017 | Von
Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Herxheim – In den zurückliegenden Tagen wurde ein Fenster des Kindergartens „St. Josef“ in der Richard-Flick-Straße durch einen Bierflaschenwurf beschädigt. Der oder die unbekannten Täter tranken auf dem Freigelände des Kindergartens nachts Bier, einer von ihnen warf die leere Bierflasche gegen das Fenster. Dabei ging die äußere Scheibe der Doppelverglasung zu Bruch. Es entstand ein
[weiterlesen …]



Kreisausschuss stimmt zu: Fachoberschule der Realschule plus Bad Bergzabern erhält Erweiterungsoption für Fachrichtung „Gestaltung“ 

21. November 2017 | Von
Realschule plus Bad Bergzabern.
Foto: KV SÜW

Bad Bergzabern – Die Realschule plus und Fachoberschule im Alfred-Grosser-Schulzentrum erhält die Option zur Erweiterung der Fachrichtung „Gestaltung“ zum Schuljahr 2018/2019. Das hat das Bildungsministerium nun in einem Schreiben mitgeteilt (Pfalz-Express berichtete). Der Kreisausschuss hat der Teilnahme an dem Schulversuch zur Erweiterung der Fachoberschule in seiner Sitzung am Montag ebenfalls zugestimmt. Der Antrag wurde vorab
[weiterlesen …]



BI Spielplatz Annweiler mit Rückenwind – es gibt aber auch kritische Stimmen

21. November 2017 | Von
BI Spielplatz Annweiler stellt der Stadt ihr Anliegen vor (von links) Maggie Renz, Dr.Viktor Schulz, Anne-Katrin Schweizer. 
Foto: BI

Annweiler. Überwiegend mit grosser Zustimmung wurde die Gründung der BI Spielplatz Annweiler aufgenommen. Bei Vielen ist die Bereitschaft vorhanden, sich aktiv in die Realisierung eines solchen Projekts einzubringen. Sabine Borger beispielsweise hat tatkräftig bei der Unterschriftenaktion für einen zeitgemässen Spielplatz in der Innenstadt mitgeholfen und verweist auf ihre eigenen Erfahrungen als Mutter: „Ein zentral gelegener
[weiterlesen …]



Herxheim: Betrunkene „Calamity-Jane“

20. November 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Herxheim – Eine 60-jährige Frau hat am Samstagabend als Fußgängerin ein Aut beschädigt und sich selbst bei einem Sturz verletzt. Die stark alkoholisierte Frau (über 2,2 Promille) schob ihr Fahrrad, weil nicht mehr fahrtüchtig, durch die Kettelerstraße. Dort stieß sie gegen einen geparkten VW Golf und beschädigte die Beleuchtung. Die Frau stürzte und fiel mit dem
[weiterlesen …]



Annweiler: Kaffee und Corned Beef auf der Straße

20. November 2017 | Von
Foto: Polizei

Annweiler – Nicht schlecht staunte eine Polizeistreife, als sie am Sonntagmittag in Höhe des Schwimmbads vorbei fuhr. Auf der Straße lagen verstreut mehrere Päckchen Kaffee, die vermutlich ein Verkehrsteilnehmer von einem Anhänger verloren hatte, weil die Ladung nicht entsprechend gesichert war. Es handelte sich um 120 Päckchen türkischen Kaffee und 24 Dosen Corned Beef mit einem
[weiterlesen …]



Herxheim: Einbrecher werfen Fenster ein

19. November 2017 | Von
Symboldbild: Polizei Rheinpfalz.

Herxheim – Während sich die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Kapellenstraße in Urlaub befanden, verschafften sich unbekannte Täter Zutritt ins Haus. Sie warfen mit einem Stein eine Fensterscheibe ein und durchwühlten sämtliche Zimmer und Schränke im Obergeschoss. Was genau entwendet wurde und eine genau Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Zeugenhinweise an Polizeidirektion Landau, Telefon: 06341-287-0.



Bad Bergzabern: Sexuelle Nötigung und Körperverletzung: „Schlampen und Huren“

19. November 2017 | Von
Foto: dts nachrichtenagentur

Bad Bergzabern  – Drei junge Frauen verließen am frühen Sonntagmorgen in Begleitung eines jungen Mannes eine Gaststätte in der Weinstraße. Zwei junge Männer kamen der Gruppe entgegen und begannen die Frauen als Schlampen und Huren zu beleidigen. Einer der jungen Männer griff einer Frau zwischen die Beine, an den Busen und den Po. Als die
[weiterlesen …]



Interreg Volunteer Youth-Programm für junge Europäer gestartet

18. November 2017 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Die Europäische Kommission hat vor kurzem in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft für europäische Grenzregionen (AGEG) die Interreg Volunteer Youth-Initiative (IVY) gestartet. IVY bietet jungen Europäern zwischen 18 und 30 Jahren die Möglichkeit, in grenzüberschreitenden Programmen und deren Projekten mitarbeiten zu können. Ziel der Initiative ist es, die jungen Volunteers bei der Verbreitung der Erfolge der
[weiterlesen …]



18. November: Gleiszellen-Gleishorbach: „Musikalischer Winterzauber“ – unterhaltsame Klänge aus Barock bis Klassik

18. November 2017 | Von
St. Dionysius-Kapelle.
Foto: v. privat

Zu einem musikalischen Winterzauber lädt der Glizencella Kultur e.V. am 18. November um 17 Uhr in die mitten in den Weinbergen romantisch gelegene St. Dionysios-Kapelle in Gleiszellen-Gleishorbach ein. Das Benefizkonzert findet zugunsten des „Silberstreif gegen Altersarmut in Landau e.V.“ statt. Die Besucher erwartet ein unterhaltsames Konzert mit dem Bläserensemble Heinrich Schnelloh und dreizehn seiner Schülern,
[weiterlesen …]



Malteser pilgern 2018 wieder nach Rom: Papstaudienz bei Wallfahrt für Menschen mit Behinderung – Anmeldung jetzt möglich

17. November 2017 | Von
Der Vatikan in Rom - was sich genau hinter den Kulissen abspielte, konnte nicht mehr nachvollzogen werden.
Foto: pfalz-express.de/Licht

Speyer –  Die Malteser bieten wieder eine betreute Wallfahrt für kranke und beeinträchtige Menschen nach Rom an. Vom 29. September bis 6. Oktober 2018 macht sich ein Team aus Ärzten, Pflegekräften und Malteser Helfern gemeinsam mit den Pilgern auf den Weg in die Ewige Stadt. Höhepunkte der Reise sind eine Papstaudienz, die Besichtigung des Petersdoms sowie
[weiterlesen …]



Offenbach: Aggressiver Bettler unterwegs

17. November 2017 | Von
Bettler Obdachloser Armut

Offenbach – Gleich mehrere Offenbacher Bürger meldeten am Donnerstag der Polizei einen aggressiven Bettler in der Niedergasse. Der Mann erbettelte mit einem Zettel Geld für Lebensmittel. Als ihm eine Frau einen Keks anbot, warf er den Keks wutentbrannt auf den Boden und forderte Geld. Die Frau zog sich in ihr Haus zurück um vor dem
[weiterlesen …]



Edenkoben am 17. November: KV Frohsinn will das Rathaus stürmen

17. November 2017 | Von
Der Frohsinn startete jüngst in die neue Saison.
Foto: red

Edenkoben. Am 11.11. startete der KV Frohsinn 1875 e.V. erfolgreich in die Session 2017/2018. Als einer der ältesten Vereine der Pfalz kann der KV im nächsten Jahr sein 13×11 jähriges Bestehen feiern. Der Vorsitzende Alexander Glatz verabschiedete die Prinzessin Sarah I. und stellte das Jubiläumsprinzenpaar Lena I. und Sebastian I. vor.  Nach der Inthronisation wurden 12
[weiterlesen …]



Einstand im Kreishaus: Landrat Dietmar Seefeldt hat Mitarbeiter zum Austausch eingeladen

16. November 2017 | Von
Volles Kreishaus: Viele Mitarbeiter waren zum Plausch mit dem Landrat gekommen.
Foto: KV SÜW

SÜW – Zum Einstand und zum gemeinsamen Austausch hat Landrat Dietmar Seefeldt die Mitarbeiter der Kreisverwaltung und deren Außenstellen ins Foyer der Kreisverwaltung eingeladen. „Es freut mich sehr, dass so viele der Einladung gefolgt sind und mir die Chance gegeben haben, ungezwungen ins Gespräch zu kommen. Mir war es wichtig, auch außerhalb der notwendigen fachlichen
[weiterlesen …]



3. Offenbacher Queichtal Crossrennen am 18. November

16. November 2017 | Von
Bei der Abfahrt vom LKW Hänger.
Archivbild: veranstalter

Offenbach. Am 18. November wird die dritte Auflage des Crossrennens in Offenbach veranstaltet. Wie bei der Veranstaltung im Jahr davor verläuft die Strecke rund um die Grillhütte, vorbei am Schwimmbad, durch das Maisfeld in Richtung Tibolin und über die Queichwiesen zurück zur Geflügelzuchthalle. Das erste Rennen startet um 10:30 Uhr und die Veranstaltung geht bis
[weiterlesen …]



Weitere Fachrichtungen für Fachoberschule (FOS) an Realschulen plus – Probephase in Bad Bergzabern, Landau, Pirmasens und Altenkirchen

15. November 2017 | Von
Immer mehr Schüler drängen aufs Gymnasium.
Foto: dts Nachrichtenagentur

An vier Fachoberschulen in Rheinland-Pfalz gibt es zum nächsten Schuljahr die Option für eine zusätzliche neue Fachrichtung. In einem Schulversuch werden neben den bisher zugelassenen Fachrichtungen nun auch die Bereiche Gestaltung, Agrarwirtschaft und der Schwerpunkt Bio- und Umwelttechnologie ermöglicht. Begonnen werden soll im Schuljahr 2018/2019 zunächst mit einem Schulversuch an ausgewählten Standorten. Dazu gehören die Realschule plus und
[weiterlesen …]



Rheinland-Pfalz-Tag 2019 in Annweiler: Skepsis und Ernüchterung bei den Bürgern?

15. November 2017 | Von
Das romantische Annweiler hat viele schöne Seiten, die beim Rheinland-Pfalz-Tag viele Besucher in die Stadt holen sollen.
Archivbild: Pfalz-Express/Ahme

Annweiler. Sind die Vorbereitungen für den Rheinland-Pfalz-Tag in Annweiler noch im Zeitplan oder gibt es Probleme? Das sei die zentrale Frage, die sich derzeit viele Bürger im Trifelsland stellen, findet MdL Thomas Weiner (CDU), und hat sich daher jetzt mit einer sogenannten Kleinen Anfrage schriftlich an die Landesregierung gewandt. Darin fordert er in sieben Punkten
[weiterlesen …]



Südpfälzer Gastronomen verwöhnten Besucher auf der offerta Kochbühne

14. November 2017 | Von
Foto: KV GER

Unter dem Motto „Genießen auf der offerta“ zeigten die Gewinner des Gastronomiewettbewerbs „So schmeckt die Südpfalz“ 2016, das Restaurant „Zur Krone“ und der Gasthof „Zum Lamm“ – beide aus Neupotz – und das „Klosterstübl“ aus Eußerthal ihre ausgefallenen Kreationen rund um den Apfel. Als Vorspeise gab es für die Besucher „Meerrettichschaum auf Apfel-Räucherforellen-Salat“, zubereitet von Eva-Maria
[weiterlesen …]



Kurz notiert: Schweitzer vor Ort in Ilbesheim und Göcklingen am 18. November

14. November 2017 | Von
Alexander Schweitzer.
Foto: Pfalz-Express

Ilbesheim. Am Samstag, 18. November, findet die nächste „Schweitzer vor Ort“-Sprechstunde statt. Alexander Schweitzer wird am Samstag ab 8 Uhr in Ilbesheim vor der Metzgerei Ott (Leinsweilerstraße) und ab 9.15 Uhr in Göcklingen vor der Bäckerei Antoine (Hauptstraße) den Bürgern für Fragen und Anliegen zur Verfügung stehen. Begleitet wird er vom SPD Gemeindeverband und den
[weiterlesen …]



Verbandsgemeinde Kandel: Für Starkregenschutzkonzept gibt es Geld aus Mainz

14. November 2017 | Von
Messlinie beim Pegel in Maxau.
Foto: Pfalz-Express

VG Kandel – Das Umweltministerium in Mainz hat die Bewilligungen für wasserwirtschaftliche Förderungen in der Verbandsgemeinde Kandel ausgesprochen. Das teilte Alexander Schweitzer (SPD), Abgeordneter des Landtagswahlkreises Südliche Weinstraße/VG Kandel, mit. Mit der Zusage sind die Weichen für die Erstellung eines Starkregenschutzkonzepts gestellt. Der Zuschuss von 90.000 Euro, also 90 Prozent der Gesamtausgaben, bezieht sich auf
[weiterlesen …]



Bürgerinitiative Spielplatz Annweiler gegründet

14. November 2017 | Von
BI Spielplatz Annweiler berät die nächsten Schritte (v.links): Steffi Hamard, Anne Wieser, Anne-Katrin Schweizer, Maggie Renz, Walburga Kühn. 
Foto: A-K.Schweizer

Annweiler. Mit 435 in kurzer Zeit gesammelten Unterschriften im Rücken trat die neu gegründete „BI Spielplatz Annweiler“ am vergangenen Montag an die Öffentlichkeit. Anne-Katrin Schweizer und Maggie Renz als Sprecherinnen der BI hatten auf Anregung von Anne Wieser, Leiterin der Kita Kunterbunt, zu einem Gedankenaustausch über Gestaltungsmöglichkeiten und Ziele des Projekts eingeladen. Gekommen waren unter
[weiterlesen …]



DGB: Immer mehr Beschäftigte in Rheinland-Pfalz müssen einem Nebenjob nachgehen – auch Polizisten betroffen

13. November 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

RLP – Die Zahl der Beschäftigten in Rheinland-Pfalz, die einem Nebenjob nachgehen, ist in den vergangenen Jahren deutlich angestiegen. Waren im Dezember 2003, nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit, noch 68.403 Menschen in einer geringfügig entlohnten Nebentätigkeit beschäftigt, so waren es im Juni 2016 134.750 Menschen, die entweder geringfügig entlohnt oder kurzfristig beschäftigt waren. „Bemerkenswert“
[weiterlesen …]



„Wir haben seinen Stern aufgehen sehen“ – Klinikseelsorge am Pfalzklinikum in Klingenmünster startet Bastelaktion – jeder kann mitmachen

13. November 2017 | Von
Weihnachten Weihnachtsbaum

Klingenmünster – Ein Sternenhimmel soll in der Adventszeit die Klinikkirche am Pfalzklinikum schmücken. Selbst gebastelte und gestaltete Sterne sollen aufgehängt werden. Neben Klienten und Mitarbeitern sind auch externe Interessierte eingeladen, einen Stern zu gestalten. Die Aktion läuft von Mitte November bis 13. Dezember 2017. Die ersten Sterne sollten bis Montag, 27. November, entweder in einer
[weiterlesen …]



Kunstgüter in Kirchen an der Südlichen Weinstraße und in Landau erfasst – viele historische Schätze entdeckt

13. November 2017 | Von
Anke Sommer und Dekan Axel Brecht.
Foto: H. Mathes/der pilger

SÜW/Landau/Speyer – Viele Kirchen des katholischen Dekanats Landau sind reich an künstlerischer Ausstattung – und manchmal unentdeckt. In rund einem Jahr hat Kunsthistorikerin Dr. Anke Sommer im Auftrag des Bistums Speyer alle Gemeinden des Landkreises Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau besucht. Die Inventarlisten wurden an Vertreter der acht Pfarreien des Dekanats im Speyerer
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin