Donnerstag, 22. Februar 2018

Kreis Germersheim

Neujahrsempfang der Südpfälzer Grünen: „Guter Politikstil mit Visionen und Pragmatismus“

25. Januar 2018 | Von

Landau. Gemeinsam mit Grünen im Kreis Germersheim, Grünen Landau und Bündnis 90/Die Grünen – Südliche Weinstraße lud der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Tobias Lindner zum gemeinsamen Neujahrsempfang ins Haus am Westbahnhof ein. Als Gastredner war in diesem Jahr Reinhard Bütikofer, Mitglied des Europäischen Parlaments und Vorsitzender der Europäischen Grünen Partei, eingeladen. Der Empfang wurde vom Duo „Kopfklang“
[weiterlesen …]



1050 Jahre Steinweiler: Jubiläumsjahr mit ökumenischem Gottesdienst und Neujahrsempfang eröffnet

25. Januar 2018 | Von

Steinweiler – Mit einem ökumenischen Gottesdienst und einem Neujahrsempfang eröffnete die Ortsgemeinde am Fest der Heiligen Drei Könige ihr Jubiläumsjahr zum 1050-jährigen Bestehen der Ortsgemeinde. In der katholischen Pfarrkirche St. Martin zelebrierten Pfarrer Dietmar Wenzel von der protestantischen und Pastoralreferent Thomas Jäger von der katholischen Pfarrgemeinde den Eröffnungsgottesdienst. In ihrer Dialogpredigt ließen sie die fünf
[weiterlesen …]



Kandel: Zwei Demonstrationen am Sonntag offiziell angemeldet – Marktplatz wird komplett gesperrt

24. Januar 2018 | Von

Kandel – Die Kreisverwaltung des Landkreises Germersheim hat zwei offiziell angemeldete Demonstrationen für Sonntag, 28. Januar, bestätigt. Eine Kundgebung wurde unter dem Namen „Frauenbündnis Kandel“ angemeldet. Sie startet mit einem Demonstrationszug um 15 Uhr in der Lauterburger Straße, zieht dann durch die Bahnhofstraße, die Marktstraße bis zum Marktplatz. Ende der Demonstration ist um 18 Uhr.
[weiterlesen …]



Hochwasser im Kreis Germersheim: Polder Wörth vollgelaufen – Sandsäcke in Leimersheim – Pegel sinkt wieder

24. Januar 2018 | Von

Kreis Germersheim – Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Hagenbach, Jockgrim, Rülzheim und Lingenfeld sowie der Städte Wörth waren in den letzten Tagen erneut rund um die Uhr im Einsatz, behielten den steigenden Rheinpegel im Blick und überwachten den Rheinhauptdamm. Stündlich wurde er auf Sickerstellen oder Beschädigungen untersucht. Beim vorgelagerten Sommerdamm in Leimersheim wurden am Dienstag rund
[weiterlesen …]



Rheinzabern: Es war eine rauschende Ballnacht

23. Januar 2018 | Von

Rheinzabern – Mit einem farbenfrohen und stimmungsvollen Ball setzten die Fasenachter im Römerdorf ein besonderes Highlight innerhalb ihres Jubiläumsjahr 6×11 Jahre Rheinzammer Fasenacht: Eine „rauschende Ballnacht“ inmitten der Porträts ehemaliger Prinzenpaare, den Galionsfiguren jeder Kampagne, musikalisch befeuert durch die Band Skyline. Zusätzliche Farbtupfer setzten die ehemaligen Hoheiten mit ihren Galakostümen, häufig überragt von prächtigen Fasanenfedern,
[weiterlesen …]



Germersheim: Kindertagesstätte Zeppelin auf Uni-Campus wird geschlossen

23. Januar 2018 | Von

Germersheim – Die Kindertagesstätte Zeppelin des Studierendenwerks Vorderpfalz auf dem Campus der Uni wird zum 31. Januar geschlossen. Die Stadt Germersheim vermittelt die von der Schließung betroffenen Kinder in städtische und kirchliche Einrichtungen in Germersheim. Der Rechtsanspruch auf die Kinderbetreuung kann dann ab dem 1. Februar für die betroffenen Eltern erfüllt werden. Grund für die
[weiterlesen …]



Bellheim: Erschließungsverträge für neues Wohngebiet unterschrieben

23. Januar 2018 | Von

Bellheim – Die Verträge für die Erschließung des Baugebiets „In den Dornen, Erweiterung 3“ in Bellheim sind unterschrieben. Für private Eigenheime werden dann etwa 80 Bauplätze zur Verfügung stehen. Die mittlere Größe der Grundstücke liegt bei etwa 430 Quadratmetern. Die VR Baulandentwicklungsgesellschaft Südpfalz mbH und die Pfalzwerke Infrastruktur GmbH erschließen das Wohnbaugebiet im Auftrag der Gemeinde
[weiterlesen …]



Kreis Germersheim futtert 1.210 Tonnen Schokolade pro Jahr

23. Januar 2018 | Von

Kreis Germersheim – 51 Sattelschlepper voll mit Schokolade: So groß ist der Hunger auf Süßes im Landkreis Germersheim pro Jahr. Von der Tafel über die Praline bis zum Riegel: 1.210 Tonnen Schokolade aßen die Menschen hier zuletzt rein statistisch – gut 9,5 Kilo pro Kopf. Beim Käse waren es 3.120 Tonnen – 24,5 Kilo pro Einwohner. Und
[weiterlesen …]



55 Jahre Elysée-Vertrag: Am 24. und 31. Januar in den Mensen Germersheim und Landau – Französisch speisen und beim Quiz gewinnen

23. Januar 2018 | Von

Landau/Germersheim. Schlemmen, mitmachen und gewinnen: In den Mensen Germersheim (Mittwoch 24. Januar) und Landau (Mittwoch 31. Januar) bereiten die Köche leckere französische Spezialitäten zu: Zwiebelsuppe mit Croutons, Coq au vin, dazu Parisiennekartoffeln und Ratatouille. In einem Quiz gibt es Präsentkörbe mit französischen Spezialitäten zu gewinnen. Die Fragen sind dem Anlass angemessen – Thema ist der
[weiterlesen …]



Brandenburg: „Chance auf Erneuerung vertan, GroKo dennoch lange nicht sicher“

22. Januar 2018 | Von

Südpfalz – Die SPD hat auf ihrem Sonderparteitag am Sonntag grünes Licht für Koalitionsverhandlungen mit der CDU gegeben. Der südpfälzische FDP-Bundestagsabgeordnete Mario Brandenburg findet: Das war eine verpasste Chance zur Erneuerung beider Volksparteien. „Die Delegierten des gestrigen SPD-Sonderparteitags haben leider die Chance verpasst, nicht nur den von vielen Parteimitgliedern geforderten Erneuerungsprozess ihrer deutlich in die
[weiterlesen …]



Kandeler Linke: „Ducken uns nicht weg“ – Stellungsnahme zu „Flüchtlinge, Asyl und Migration“

22. Januar 2018 | Von

Kandel – Rund vier Wochen nach dem gewaltsamen Tod der 15-jährigen Schülern Mia geht die Kandeler Linke mit einem Statement an die Öffentlichkeit. Man habe sich aus Gründen „der Pietät, des Anstands und der Rücksichtnahme gegenüber allen Angehörigen von Inszenierungen, Demonstrationen und Kundgebungen jeglicher Art und Weise distanziert“, erklärt Linke-Stadtrat Volker Blatsch in einer Mitteilung.
[weiterlesen …]



Bundesverdienstkreuz für Jockgrimer Karl-Heinz Deutsch: „Außergewöhnliches Engagement für Kunst und Kultur“

22. Januar 2018 | Von

Jockgrim/Mainz – Für sein herausragendes Engagement im Bereich der Bildenden Kunst und der Kultur hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den in Jockgrim lebenden Künstler Prof. Karl-Heinz Deutsch mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. „Es gibt in Rheinland-Pfalz immer wieder Persönlichkeiten, die sich in außergewöhnlichem Maße für die Förderung von Kunst und
[weiterlesen …]



Schülertage des Bistums Speyer starten mit Begegnung und Diskussion

22. Januar 2018 | Von

Speyer – Unter dem Motto „Meine Diözese“ starteten am Montag die Schülertage im Bistum Speyer. Sie finden in diesem Jahr zum sechsten Mal statt. Bis zum 30. Januar haben Oberstufenschüler aus der Pfalz und dem Saarpfalz-Kreis Gelegenheit, „ihr Bistum“ aus der Nähe kennenzulernen. Angemeldet sind insgesamt 560 junge Frauen und Männer aus 17 Schulen. Rund
[weiterlesen …]



Kreis Germersheim: Hochwasser steigt – Dammwachen ab Dienstag unterwegs

22. Januar 2018 | Von

Kreis Germersheim – Im Laufe dieser Woche soll nach der Prognose des Landesamt für Umwelt der Rheinpegel in Maxau im Verlauf des Oberrheins auf circa 863 Zentimeter ansteigen. Der Scheitel wird laut Hochrechnungen und jetzigem Stand am Mittwoch, 24. Januar, in den frühen Morgenstunden erwartet. Bei dieser Prognose greifen die Alarm- und Einsatzpläne der Verbandsgemeinden
[weiterlesen …]



Kandel: Schon wieder eine Demonstration

22. Januar 2018 | Von

Das kleine Städtchen Kandel kommt nicht zur Ruhe. Nachdem Anfang Januar eine als Schweigemarsch angemeldete Kundgebung und einige Tage später eine NPD-Demonstration mit Gegenkundgebung stattgefunden hat, ist nun wieder eine Demo vom dm-Markt bis zum Marktplatz geplant. Hintergrund ist der gewaltsame Tod der 15-jährigen Schülerin Mia. Dieser Tage landete in den Briefkästen der Kandeler Bürger ein zweiseitiges bedrucktes Schreiben,
[weiterlesen …]



Wörth: Bürgermeister Nitsche appelliert an Landrat für attraktiven Nahverkehr

22. Januar 2018 | Von

Wörth – In einem Schreiben an Landrat Dr. Fritz Brechtel hat Wörths Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche (SPD) dazu aufgerufen, die Gebietskörperschaften des Landkreises mit Blick auf den Ausbau und die Attraktivitätssteigerung des Öffentlichen Personennahverkehrs zu sensibilisieren und die Nahverkehrsplanung den aktuellen Herausforderungen entsprechend anzupassen. Er begrüße die vom Kreistag am 11. Dezember 2017 beschlossene Resolution
[weiterlesen …]



Jockgrim: Pfalzwerke nehmen Ladesäule für Elektrofahrzeuge in Betrieb

22. Januar 2018 | Von

Die Gemeinde Jockgrim ist eine der ersten Kommunen in der Region, die von den Pfalzwerken mit einer Ladesäule für Elektrofahrzeuge ausgestattet werden. Die Ladesäule befindet sich am Rathaus der Ortsgemeinde in der Maximilianstraße/Ecke Schillerstraße. Die offizielle Inbetriebnahme findet am Freitag (2. Februar) von 13.30 Uhr bis 15 Uhr statt. Danach stehen die Pfalzwerke Bürgern für weitere Informationen an
[weiterlesen …]



Kreis Germersheim: Jobcenter stellt auf elektronische Akten um

22. Januar 2018 | Von

Kreis Germersheim – Mit Einführung der elektronischen Akte (eAkte) wird ab dem 26. Februar im Jobcenter die klassische Aktenhaltung nach und nach abgelöst. Das Jobcenter wird also zu einem papierarmen Dienstleister und will damit auch Kosten und Platz für die Archivierung sparen. Kunden können aber weiter wie gewohnt ihre Unterlagen auf dem Postweg oder persönlich
[weiterlesen …]



Wörth: Mit dem Schrecken davon gekommen – Ast steckt in Windschutzscheibe

22. Januar 2018 | Von

Wörth – Am Montagmorgen ist ein 43-jähriger Autofahrer auf der K15 von Schaidt in Richtung Langenberg von einem Ast getroffen worden. Der Ast fiel in einem Waldabschnitt von einem Baum auf die Windschutzscheibe des PKW und blieb stecken. Der Fahrer blieb unverletzt, hatte jedoch einen gehörigen Schrecken davon getragen. (red/pol)



Neuburg: Autofahrerin landet im Hochwasser

22. Januar 2018 | Von

Neuburg – Eigentlich nur den Rheinbrücken-Stau umfahren wollte eine 47-jährige Autofahrerin aus Ludwigsburg am frühen Montagmorgen. Dafür ließ sich die Frau von ihrem Navigationsgerät zur Fähre Neuburg leiten. Wegen des derzeitigen Hochwassers ist die Zufahrt zur Rheinfähre jedoch überflutet. In der Dunkelheit konnte die Fahrerin das Wasser nicht erkennen und fuhr in die Fluten. Sie
[weiterlesen …]



Festschrift 6×11 Jahre Fasenacht in Rheinzabern präsentiert – Verkauf an der Haustür

22. Januar 2018 | Von

Rheinzabern – Im Rahmen des Jubiläumsballs 6×11 am Samstagabend wurde auch die Festschrift über die gleiche närrische Zeitspanne im Römerdorf präsentiert. Eine bessere Bühne hätte man dafür nicht wählen können, waren doch viele verdiente Akteure zugegen, nicht zuletzt viele Galionsfiguren der närrischen Kampagnen, Prinzessinnen und Prinzen – an der Spitze Prinz Florian I. und Prinzessin
[weiterlesen …]



Hördt: In zwei Vereinsheimen eingebrochen

21. Januar 2018 | Von

Hördt – In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen Unbekannte in zwei Vereinsheime in Hördt ein. Die Täter stahlen Diebesgut in Höhe von etwa 2.800 Euro und verursachten einen Schaden von über 1.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Germersheim unter 07274-9580 oder per Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden.



Sondernheim: Ungebetene Gäste bei Feier – Prügelei in Vereinsheim

21. Januar 2018 | Von

Germersheim-Sondernheim – Am Samstagabend fand in einem Vereinsheim im Germersheimer Stadtteil Sondernheim eine private Feier statt. Im Lauf der Nacht kamen drei betrunkene junge Männer aus Germersheim hinzu und wollten ungebeten mitfeiern. Als die Überraschungsgäste des Hauses verwiesen wurden, entwickelte sich eine Schlägerei zwischen drei Partygästen und den drei Männern. Die drei Partygäste wurden dabei
[weiterlesen …]



Kuhardt: Holzhütte abgebrannt – Kripo ermittelt

21. Januar 2018 | Von

Kuhardt – Am Sonntagmorgen brannte eine Holzhütte zwischen Kuhardt und Hördt. Die Feuerwehren aus Rülzheim und Kuhardt versuchten das Feuer zu löschen, die Hütte brannte jedoch komplett aus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die weiteren Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei übernommen. Hinweise
[weiterlesen …]



Kandel: Abgelenkt und im Wald gelandet

20. Januar 2018 | Von

Kandel – Eine kurze Ablenkung durch ihre sechsjährige Tochter reichte aus, dass eine 34-jährige Autofahrerin im Wald landete. Die Frau war am Freitagnachmittag auf L 549 zwischen Kandel und Rheinzabern unterwegs war, als die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und in das Waldstück rollte. An dem Pkw entstand dabei ein Schaden von rund 6.000 Euro. Die Frau
[weiterlesen …]



Kurz notiert: Falsches Parken endet mit Körperverletzung

20. Januar 2018 | Von

Hagenbach – Am Freitagnachmittag kam es in der Bienwaldstraße zwischen zwei Männern zu einem Streit, bei dem auch die eine oder andere Beleidigung flog. Als einer der Männer dann in seinen Pkw steigen wollte, eskalierte der Streit und sein Kontrahent schlug ihm beim Einsteigen die Fahrertüre gegen die Nase, wodurch dieser leicht verletzt wurde. Nichtiger
[weiterlesen …]



Ortsumgehung Schaidt: Entscheidung könnte erst in einigen Jahre fallen

20. Januar 2018 | Von

Kreis Germersheim/Schaidt – Der Landtagsabgeordnete Martin Brandl (CDU) hat bei der Landesregierung zur Ortsumgehung Schaidt nachgehakt, nachdem Verkehrsminister Dr. Volker Wissing (FDP) diese laut einem Zeitungsbericht vorantreibt. Die Antworten des Ministeriums lassen eine Ortsumgehung Schaidt allerdings nicht so bald erwarten, wie man aus dem Zeitungsartikel hätte schließen können, findet Brandl. Das Ministerium schreibt, eine Entlastung
[weiterlesen …]



Deutsch-französische Polizei-Zusammenarbeit soll verstärkt werden

19. Januar 2018 | Von

Südpfalz/Elsass – Der elsässische Abgeordnete der Assemblée nationale für das Département Bas-Rhin, Frédéric Reiss, und der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU), machen sich für eine verstärkte länderübergreifende Zusammenarbeit von Bundespolizei und Police aux Frontiéres stark. Dazu haben sie eine entsprechende Forderung in einem Antrag zum 55. Jahrestag des Elysée-Vertrags durchgesetzt. Dieser Antrag soll am kommenden Montag
[weiterlesen …]



Gebhart und Brandl: Bund bleibt bei Nein zu Kleiner Pfalzlösung – Vorplanungen für Dammerstocker Kurve werden finanziert

19. Januar 2018 | Von

Kreis Germersheim – Wie der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart und der Landtagsabgeordnete Martin Brandl (beide CDU) mitteilen, lehnt das Bundesverkehrsministerium die sogenannte Kleine Pfalzlösung nach wie vor ab. Das teilte der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann in einem Schreiben an die beiden Abgeordneten mit. Zuletzt hat es Irritationen gegeben, weil von Untersuchungen der Bahn zu
[weiterlesen …]



Rülzheim: Schleicher-Rothmund und Brück werben für Ganztagsangebot an Grundschule 

19. Januar 2018 | Von

Rülzheim – Rund zwei Stunden informierten die Landtagsabgeordneten Barbara Schleicher-Rothmund und Bettina Brück (beide SPD) im Centrum für Kunst und Kultur über eine mögliche Ganztagsbetreuung an der Grundschule in Rülzheim. Schleicher-Rothmund wies darauf hin, dass die betreuende Ganztagsschule (GTS) ein Angebot der Landesregierung ist. Die Entscheidung aber, ob man sein Kind anmelde, werde individuell getroffen.
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin