Donnerstag, 13. August 2020

Kreis Germersheim

Coronavirus: Fallzahlen in der Südpfalz am 13. August

13. August 2020 | Von

SÜW/LD/GER – Nach aktuellem Stand (13.08.2020, 12 Uhr) haben sich weitere Fälle des Coronavirus in der Stadt Landau, im Landkreis Südliche Weinstraße und im Kreis Germersheim bestätigt. Getestet werden in der Regel nach wie vor nur Personen, die wegen typischer Beschwerden einen Arzt aufgesucht hatten. Neuerdings kommen noch Reiserückkehrer aus Risikogebieten oder-regionen dazu, die sich
[weiterlesen …]



Kreis Germersheim: Gesundheitsamt bittet um Verständnis – Corona-Testergebnisse dauern ein paar Tage

13. August 2020 | Von

Kreis Germersheim – Wer sich beispielsweise nach einer Auslandsreise hat testen lassen, möchte schnellstmöglich das Ergebnis erfahren. Das ist nachvollziehbar. Doch manchmal dauert die Rückmeldung ein paar Tage, vor allem dann, wenn die Ergebnisse negativ sind. Das liege schlichtweg an den Abläufen in den Laboren und in den Gesundheitsämtern, teilte die Kreisverwaltung mit. Sobald eine
[weiterlesen …]



Schulstart im Kreis Germersheim unter Corona-Bedingungen: Hygienepläne umgesetzt

13. August 2020 | Von

Kreis Germersheim – Die Sommerferien gehen zu Ende, am 17. August beginnt für die weiterführenden Schulen im Kreis wieder der Unterricht – unter Corona-Bedingungen.  Eine bislang nie da gewesen Situation, neu für alle Schüler, Lehrer und Verantwortlichen, die die Hygienepläne des Landes umsetzen müssen. „So viel Präsenz-Unterricht wie möglich und unseren Kindern und Jugendlichen wieder
[weiterlesen …]



Oberleitungselektrifizierung zwischen Wörth und Neustadt: BUND: „Moderne Oberleitungsstruktur frommer Wunsch?“

13. August 2020 | Von

Südpfalz/Neustadt – „Aller Einsatz südpfälzer Politiker für die Beseitigung der Modernisierungslücke zwischen Wörth und Neustadt fühlt sich an wie wirkungslose Sprechblasen“. Das fürchtet der BUND Südpfalz. Der hat deshalb ein Rundschreiben an die Landesverbände der „relevanten Parteien im Mainzer Landtag“ verschickt. Der BUND möchte, dass die Parteien das strukturpolitisch wichtige Thema „unübersehbar“ in ihren Wahlaussagen
[weiterlesen …]



Sägewerk-Halle bei Schaidter Mühle abgebrannt

12. August 2020 | Von

Schaidt – Derzeit brennt in Schaidt im Landkreis Germersheim das Sägewerk an der Schaidter Mühle. Nach derzeitigem Stand ist eine Halle auf dem Gelände vollständig abgebrannt. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren und des Rettungsdienstes befinden sich im Großeinsatz. Die Rauchwolke ist weithin sichtbar, durch die enorme Hitze war die Brandausbreitung enorm. Die Löscharbeiten dauern an. Es
[weiterlesen …]



Rheinzaberner Ortsbürgermeisterkandidatin Drexler: Engagement stärken, würdigen und unterstützen

12. August 2020 | Von

Rheinzabern – Ohne das Ehrenamt wären die Vereine verloren, beides gehöre untrennbar zusammen, sagt Ortsbürgermeisterkandidatin Carmen Drexler (SPD). In Rheinzabern, wie in allen anderen Orten auch, sind die vielen Vereine eine feste Größe in der Ortsgemeinschaft. Sie prägen und beleben das sportliche und kulturelle Leben im Ort, stärken und fördern den gesellschaftlichen Zusammenhalt. „Doch was
[weiterlesen …]



CDA Südpfalz: Bauverzögerung bei zweiter Rheinbrücke verursacht Unvereinbarkeit von Familie und Beruf

11. August 2020 | Von

Südpfalz – Die Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft CDA Südpfalz (Arbeitnehmer- und Sozialflügel der CDU) fordert wiederholt eine schnelle Umsetzung des Baus der zweiten Rheinbrücke.  Dazu hat sie verschiedene Argumente zusammengetragen. Wie bereits berichtet, sieht die CDA in den vielen Staus einen großen volkswirtschaftlichen Schaden. Ein weiteres Argument für die zweite Brücke sei die Vereinbarkeit von Familie und
[weiterlesen …]



150 Jahre Schlacht von Reichshoffen – Mit Michael Niedermeier spricht zum ersten Mal ein Deutscher am Gedenktag

11. August 2020 | Von

Reichshoffen/Kandel – 1870 begann der deutsch-französische Krieg. Am 6. August tobte die Schlacht von Reichshoffen. Eine Schlacht, die die deutschen Truppen für sich entschieden haben – genauso wie den gesamten Krieg. Elsass-Lothringen fiel an das Deutsche Reich. Zum ersten Mal in der Geschichte wurde nun ein Deutscher eingeladen, an diesem großen Gedenktag teilzunehmen und zu
[weiterlesen …]



Wörth: Ringelnatter erschreckt Anwohner

11. August 2020 | Von

Wörth – Am Montag teilte eine 39-jährige Anwohnerin der Emil-Nolde-Straße im Neubaugebiet bei der Polizeiinspektion Wörth mit, in ihrem Garten befinde sich eine Schlange, die gerade eine Kröte verspeist und sich dann auf den warmen Steinplatten ihrer Terrasse zur Ruhe gelegt habe. Die erfahrenen Polizeibeamten konnten die etwa 1,5 Meter lange Schlange aufgrund ihrer Zeichnung
[weiterlesen …]



Lingenfeld: Schildkröte per Anhalter unterwegs

11. August 2020 | Von

Lingenfeld – Per Anhalter war eine Schildkröte am Sonntagabend gegen 20 Uhr auf der K 31 unmittelbar vor dem Ortseingang in Lingenfeld unterwegs. Ein Ehepaar war auf der Suche nach dem örtlichen Kleintierzuchtverein und hatte die Schildkröte am Straßenrand entdeckt. Bei den Findern handelt es sich um „Schildkrötenkenner“, die sogar die Art des Tiers benennen
[weiterlesen …]



Kandel: Räpple-Ausraster bleibt wohl ohne rechtliche Konsequenzen

10. August 2020 | Von

Kandel – „Wenn Sie mal in die Rente kommen und wir sind an der Regierung, dann sind Sie ihre Pension los, mein Freund, verstehen Sie das? Dafür sorge ich. Bursch.“ Mit diesen Worten ging der baden-württembergische Landtagsabgeordnete Stefan Räpple – von einem AfD-Schiedsgericht aus der Partei geworfen* – bei der Kundgebung des „Frauenbündnisses Kandel“ am
[weiterlesen …]



15 Corona-Fälle im Kreis Germersheim

10. August 2020 | Von

Kreis Germersheim – Aktuell gibt es 15 bestätigte Corona-Infizierte im Landkreis Germersheim (Stand 10. August 2020, 13 Uhr). Das teilte die Kreisverwaltung mit.  Damit sind die Zahlen wieder leicht gestiegen, was auch dem Bundestrend entspricht. Übersicht Derzeit positiv getestete Personen: 15 Gesundete Personen: 193 Bislang  verstorbene Personen: 6 Gesamtzahl positiv getestete Personen (seit Ausbruch): 214
[weiterlesen …]



CDU-Bürgermeisterkandidatin Iris Fleisch auf Sommertour durch Verbandsgemeinde Hagenbach

10. August 2020 | Von

VG Hagenbach – Seit einigen Wochen bietet die CDU-Bürgermeisterkandidatin Iris Fleisch den Bürgern in den Ortsgemeinden Gelegenheit, sie beim „Zaungespräch mit Iris“ persönlich kennenzulernen. Viele kennen die gebürtige Hagenbacherin bereits. Die erfahrene Verwaltungsfachfrau wisse, wo die Bürger der Schuh drückt, da sie seit fast 12 Jahren politisch aktiv ist, heißt es von Seiten der CDU.
[weiterlesen …]



Kennenlern-Tour führt durch Kandel: Thomas Weiner besucht Bienwaldstadt

10. August 2020 | Von

Kandel war die 5. Station der „Kennenlern-Tour“ des Landtagsabgeordneten und -kandidaten am letzten Freitag.  Weiner absolvierte ein umfangreiches Besichtigungsprogramm  und lernte dabei nicht nur die wichtigsten Kommunalpolitiker kennen, sondern auch die von ihnen betreuten politischen Projekte in Kandel. Schlusspunkt bildete ein „Eis-Empfang“ im Café Laguna, zu dem über 50 Bürger kamen. Gleich zum ersten Termin
[weiterlesen …]



Religiöse Flurdenkmäler in Bellheim

10. August 2020 | Von

Bellheim. Innerhalb der Gemarkungsgrenzen von Bellheim sind heute noch insgesamt sieben Feldkreuze aufgestellt, die  als religiöse Flurdenkmäler gelten. Eines davon ist das Sandsteinkreuz, das sich heute in der Nähe des Bellheimer Schwimmparks befindet. Es wurde im Jahre 1816 aufgestellt. Ursprünglich stand dieses Kreuz an der Obermühle (Obermühlstraße). Im Jahr 1973 wurde es an seinen heutigen
[weiterlesen …]



Kurz notiert: Autoreifen in Hagenbach zerstochen

9. August 2020 | Von

Hagenbach – In der Nacht vom 7. auf den 8. August wurden vier Reifen an drei Autos zerstochen, die auf dem Bahnhofsparkplatz in Hagenbach abgestellt waren. Hierdurch dürfte ein Schaden von etwa 500 Euro entstanden sein, so die Polizei. Zeugen werden gebeten, Hinweise bei der Polizei Wörth über piwoerth@polizei.rlp.de oder unter 07271 – 92210 mitzuteilen.



Kandel: Kräuter- und Heilpflanzenwanderung – Gegen fast alles ist ein Kraut gewachsen

9. August 2020 | Von

Kandel – Bei der Kräuter- und Heilpflanzenwanderung des Naturschutzverbands Südpfalz (NVS) in Kandel bekommen die Bäume und Pflanzen am Wegrand von Biologe Norbert Rapp und Arzt und Apotheker Alexander Roth aus Annweiler alle einen Namen, denn die meisten Menschen wissen gar nicht, an was sie so oft vorbeilaufen.  Viele der Pflanzen sind essbar und etliche
[weiterlesen …]



Rülzheim: Hitze zu Kopf gestiegen – Geklautes Eis in der Hosentasche

9. August 2020 | Von

Rülzheim – Am Samstagnachmittag versuchte ein 34-jähriger Mann in einem Supermarkt eine Dose Speiseeis zu klauen. Er steckte die Dose in seine Hosentasche und bezahlte an der Kasse lediglich eine andere Packung Eis. Um von seinem Diebstahl abzulenken, nahm er an der Kasse ein Eis aus der bezahlten Packung und schenkte den Rest der Kassiererin.
[weiterlesen …]



Kundgebungen in Kandel: Flaggenmeer und stiller Protest gegen „Frauenbündnis“

8. August 2020 | Von

Kandel – Jeden Monat wieder – das hat sich wohl das „Frauenbündnis Kandel“ vorgenommen, das sich am Samstagnachmittag zum zweiten Mal nach längerer Zeit wieder in Kandel versammelt hatte. Die Bündnisse „WIR sind Kandel“ (WsK) und „Kandel gegen Rechts“ (KgR) hielten mit zwei Aktionen dagegen: WsK hatte für ein ein Flaggenmeer gesorgt – Flaggen der
[weiterlesen …]



Terra-Sigillata-Museum Rheinzabern wieder geöffnet

8. August 2020 | Von

Rheinzabern – Das Terra-Sigillata-Museum ist wieder für Besucher geöffnet. Jedoch gelten – wie überall –  strengen Hygiene- und Schutzauflagen (wie in Geschäften und Märkten): Es besteht die Verpflichtung, eine Schutzmaske zu tragen, Auf die Abstandhaltung wird auf Plakaten hingewiesen. Auf dem Fußboden im Foyer des Museums sind Abstandsmarkierungen angebracht. Führungen können in Kleingruppen (bis fünf
[weiterlesen …]



Germersheim: 16-Jähriger mit BMW auf Spritztour

8. August 2020 | Von

Germersheim – Am Freitagabend machte ein erst 16-jähriger Jugendlicher mit einem BMW eine „Spritztour“ durch Germersheim und wollte dann am Paradeplatz seitlich einparken. Dabei kollidierte er jedoch mit einem geparkten Fahrzeug. Es kam zu einem Streit mit dem Besitzer des geparkten Autos., bei dem laut Polizei auch immer wieder „Beleidigungen geäußert“ wurden. Der Jugendliche flüchtete
[weiterlesen …]



Sondernheim: Betrunkener Ladendieb spuckt und keift

8. August 2020 | Von

Germersheim-Sondernheim – Am Freitag versuchte ein 42-jähriger Mann in einem Supermarkt in Sondernheim eine Flasche Alkohol zu klauen. Die Polizei wurde verständigt. Auch der Polizei gegenüber verhielt sich der stark betrunkene Mann uneinsichtig und aggressiv. Da er einem Platzverweis nicht nachkam, wurde er von den Polizeibeamten in Gewahrsam genommen. Dagegen wehrte er sich auch durch
[weiterlesen …]



Martin Brandl besucht Wörther Tafel

7. August 2020 | Von

Wörth –  Der CDU-Landtagsabgeordnete Martin Brandl hat der Wörther Tafel einen Besuch abgestattet. Er erkundigte sich bei der Vorsitzenden Uschi Bisanz, ihrer Stellvertreterin Brigitte Fuhr und ihren Mitarbeitern über den Einsatz der Tafel in der Corona-Zeit. Viele Einrichtungen hatten geschlossen, die Wörther Tafel hielt ihren Betrieb aber in besonderer Form aufrecht. Brandl unterhielt sich auch
[weiterlesen …]



„Ich bin dabei“ – Ehrenamtsinitiative in Wörth

7. August 2020 | Von

Wörth – „Ich bin dabei!“, sagten sich vor den Coronavirus- Maßnahmen rund 110 Bürger der Stadt Wörth  und folgten dem Aufruf der gemeinsamen Initiative von Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche (SPD) und dem Projekt „Demokratie leben“ zur Auftaktveranstaltung in die Festhalle Wörth. Jetzt soll die erste Projekte-Werkstatt am 20. Und 21. August stattfinden.
[weiterlesen …]



Schwerer Unfall auf B9 Richtung Büchelberg

7. August 2020 | Von

B9/Büchelberg – Die Bundesstraße B9 im Bienwald war am Freitagvormittag für etwa anderthalb Stunden in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Gegen 11 Uhr kam es an der Abzweigung nach Büchelberg zu einer Kollision zwischen einem PKW und einem LKW. Die aus Offenburg stammende 22-jährige Fahrerin wollte abbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines Lastwagens. Trotz sofortiger
[weiterlesen …]



Lingenfeld: Geschwindigkeitsanzeige für Verkehrssicherheit und Transparenz

7. August 2020 | Von

Lingenfeld – Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wurde in der Schulstraße eine Geschwindigkeitstafel installiert. In Höhe der KITA soll die Anzeige die Verkehrsteilnehmer auf die dort gültige Geschwindigkeit von Tempo 30 erinnern und zur Vorsicht anhalten. Am Freitag hat Ortsbürgermeister Markus Kropfreiter (SPD) gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Ortsvereins Dudenhofen die Geschwindigkeitsanzeige in Betrieb genommen. Die
[weiterlesen …]



Frauen der KFD St. Theodard überraschen Wörther Tafel mit Geldspende

7. August 2020 | Von

Wörth – 14 Frauen der KFD St. Theodard Wörth informierten sich über die dortige Tafel. Nach einer  kurzen Einführung über die Tafelgeschichte Deutschlands erläuterten Vorsitzende Uschi Bisanz und ihre Stellvertreterin Brigitte Fuhr den Sinn und Zweck sowie die Arbeitsabläufe ihrer Einrichtung. Das Interesse der Frauen war sehr groß, viele Fragen mussten beantwortet werden, mögliche bestehende
[weiterlesen …]



KfW-Corona-Hilfe: Knapp 120 Millionen Euro für die Südpfalz

7. August 2020 | Von
verschiedene Euroscheine

Südpfalz – Im Kampf gegen die Folgen der Corona-Pandemie wurden in der Südpfalz mehr als 300 Unternehmen mit Krediten des Bundes in Höhe von insgesamt knapp 120 Millionen Euro unterstützt. Das teilte der Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler (SPD) mit. Hitschler bezieht sich auf Zahlen, die ihm das Berliner Büro der Kreditanstalt für Wiederaufbau für seinen Wahlkreis
[weiterlesen …]



Stellungnahme von „WIR sind Kandel“: „Klar gegen rechtes Frauenbündnis“

6. August 2020 | Von

Kandel – Das Bündnis „WIR sind Kandel“ hat eine Stellungnahme erarbeitet, mit der man sich nach eigenen Worten „klar gegen das sogenannte Frauenbündnis, dessen Anhänger teilweise der Neonaziszene angehören“, stellt. Weiter heißt es (Wortlaut): „Diese Leute waren zum Teil am 1.8. bei der Großdemo in Berlin und nehmen regelmäßig an Demos der sogenannten Corona-Rebellen teil.
[weiterlesen …]



Thomas Hitschler: Danke für den Einsatz in Beirut – internationale Solidarität jetzt Gebot der Stunde

6. August 2020 | Von

Berlin/Landau – Acht Spezialisten für Ortung und Bergung aus Rheinland-Pfalz sind Teil des Einsatzteams „Schnell-Einsatz-Einheit Bergung Ausland“ des Technischen Hilfswerks (THW), dass nach der Katastrophe in Beirut in den Libanon entsandt wurde. Sie sollen in den Trümmern nach Überlebenden suchen. Dazu der südpfälzische SPD-Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler: „Für Ihren Einsatz nach der schrecklichen Explosion in Beirut
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin