Donnerstag, 23. November 2017

Kreis Germersheim

Wörth: Infoabend zum Klimawandel: „Nicht wegzudiskutieren“

23. November 2017 | Von
V.li.: Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche, Mario Daum, Andreas Rahm und Dr. Hans Schipper.

Wörth – In Wörth hat der SPD-Stadtverband einen Informationsabend zum Thema „Klimawandel“ veranstaltet.   Der Stadtverbandsvorsitzende Mario Daum hatte den Klimatologen Dr. Hans Schipper vom Süddeutschen Klimabüro am KIT, und den energie- und umweltpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Andreas Rahm, als Referenten eingeladen. Das Interesse war groß, viele Bürger waren der Einladung ins Bürgerhaus in Maximiliansau gefolgt. Mario Daum eröffnete die
[weiterlesen …]



30. November in der Festhalle Wörth: Auftaktveranstaltung „Demokratie leben!“ – „Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“

23. November 2017 | Von
Grafik: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Wörth – Die Stadt nimmt seit Mitte des Jahres am Bundesprogramm „Demokratie leben!“ teil. Dafür stehen Bundesmittel zur Verfügung, die von Vereinen, Organisationen, Initiativen oder anderen Gruppierungen zur Förderung ihrer kommunalen Aktivitäten und Projekte im Rahmen dieses Programms genutzt werden können. Die Koordinierungs- und Fachstelle für die lokale Projektkoordination hat der Internationale Bund (IB) übernommen.
[weiterlesen …]



Rheinzabern: „Anneresl“ ante Portas: Die „Römer“ sind gerüstet, die Gäste herzlich willkommen

23. November 2017 | Von
Romantik pur auf dem Anneresl-Markt in Rheinzabern.

Rheinzabern – Während die Rheinzaberner Fasenachter gerade an den Start in eine Jubiläumskampagne gehen, arbeitet man im Rathaus mit Hochdruck an den Vorbereitungen für den „Annersl“, den beliebten vorweihnachtlichen Markt mit „Kultstatus“ am ersten Adventswochenende. Bereits im Hochsommer, als allenthalben über Hitze geklagt wurde, hieß es bei Marktmeisterin Pia Meier, kühlen Kopf zu bewahren, damit
[weiterlesen …]



26. November: 4. Rheinzaberner Cyclocross – spannendes Event für Sportler und Zuschauer

23. November 2017 | Von
Julien Magstadt in Aktion.
Foto: v. privat

Rheinzabern – Die Tage werden kürzer, die Sonne lässt sich nur noch kurz blicken – aber der letzte Höhepunkt im Radsportjahr des RSV steht noch aus. Am kommenden Sonntag (26. November) geht es wieder rund über die Feldwege und Wiesen östlich der Gemeinde zwischen Ohmerhof und Otterbach. Ein neuer Rekord mit mehr als 200 Voranmeldungen
[weiterlesen …]



Kurz notiert: Damensitzung der Altrhein- Narren in Wörth ausverkauft

22. November 2017 | Von
Ausverkauft: 500 Damen besetzten die Festhalle.
Fotos: v. privat

Wörth – Knapp zehn Wochen vor der Veranstaltung ist die 5. Damensitzung der Altrhein-Narren in der Wörther Festhalle restlos ausverkauft. 546 Karten gingen weg, obwohl die Kapazität erneut um 24 Plätze erhöht wurde. „Das ist ein Wahnsinns-Ergebnis, auf das wir stolz sind und wofür  wir uns bei allen, die uns unterstützen, bedanken wollen“ sagte Michael
[weiterlesen …]



SPD-Fraktion nimmt Weichenstellungen vor: Barbara Schleicher-Rothmund soll Bürgerbeauftragte und Beauftragte für Landespolizei werden

22. November 2017 | Von
Barbara Schleicher-Rothmund: "„Ich danke dem rheinland-pfälzischen Landtag für die Entsendung in das Gremium und freue mich auf die anstehenden Aufgaben!“

Mainz/Kreis Germersheim – In der Fraktionssitzung am Mittwoch hat die SPD-Landtagsfraktion Personalentscheidungen vorgenommen. Die SPD-Fraktion erneuerte einstimmig die Nominierung der bisherigen Landtags-Vizepräsidentin und Abgeordneten des Landkreises Germerheim, Barbara Schleicher-Rothmund, für das Amt der Bürgerbeauftragten und Beauftragten für die Landespolizei Rheinland-Pfalz. Schleicher-Rothmund soll Nachfolgerin von Dieter Burgard werden, dessen achtjährige Amtszeit als Bürgerbeauftragter im April 2018
[weiterlesen …]



„Abenteuer beginnen im Kopf“: Germersheimer Lesesommer-Preisträger ausgezeichnet

22. November 2017 | Von
Die fleißigen Leseratten bekamen ihre Preise von Bürgermeister Marcus Schaile.
Foto: Stadt GER

Germersheim – In Germersheim wurden die jungen Preisträger des diesjährigen Lesesommers ausgezeichnet, die sich in der Stadtbibliothek zu dem landesweit ausgetragenen Lese-Wettbewerb für Kinder und Jugendlichen angemeldet hatten. Bürgermeister Marcus Schaile die Preise. Mit dabei waren Bibliotheksleiterin Iris Hofmann, Mitglieder des Fördervereins und viele Bürger. „In diesem Sommer haben sich bei uns in Germersheim insgesamt 75 Teilnehmer
[weiterlesen …]



Jockgrim: Spucke statt Urin – Täuschungsversuch kläglich missglückt

22. November 2017 | Von
Drogentest.
Foto: Pfalz-Express

Jockgrim – Am Dienstagabend kontrollierte die Polizei am Bahnhof einen 21-jährigen Autofahrer. Die Beamten erkannten bei dem jungen Mann drogentypische Auffälligkeiten. Als er eine Urinprobe abgeben sollte, versuchte er die Polizisten zu täuschen, indem er in den Becher spuckte und die Spucke als seinen Urin verkaufen wollte. Nachdem dieser Versuch kläglich scheiterte, gab er auf der
[weiterlesen …]



Germersheim: Bienenvolk erfroren

22. November 2017 | Von
Bienenvolk in einem Stock.
Motivfoto: Pfalz-Express/Ahme

Germersheim – Im Zeitraum vom 1. bis 3. November entfernten Unbekannte auf dem Gelände des Goethe Gymnasiums den Deckel eines Bienenkastens. Das darin beheimatete Bienenvolk erfror deswegen. Täterhinweise liegen bislang nicht vor, so die Polizei. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Bundesnaturschutzgesetz eingeleitet. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Germersheim unter 07274-9580 zu
[weiterlesen …]



Wasserwerk Kandel bekommt zusätzlichen Wasserbehälter – „Trinkwasserversorgung zukunftssicher“

22. November 2017 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Kandel – Die SGD Süd hat den Verbandsgemeindewerken Kandel die Genehmigung erteilt, auf dem Gelände des Wasserwerks in Kandel einen zusätzlichen Trinkwasserbehälter mit einem Volumen von 700 Kubikmetern zu bauen. Aus einer Studie zur Sicherung der Trinkwasserversorgung in der Verbandsgemeinde hatte sich ergeben, dass ein zusätzliches Speichervolumen erforderlich ist. Als günstigste Variante stellte sich der Bau
[weiterlesen …]



B9 bei Neupotz: Mit dem Auto überschlagen

21. November 2017 | Von
Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Neupotz – Am Montagabend hat sich eine 23-Jährige Autofahrerin auf der B9 Richtung Wörth mit ihrem Fahrzeug überschlagen. Etwa 1000 Meter nach der Anschlussstelle Neupotz kam sie aus bisher ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab, überschlug sich einmal und kam 30 Meter weiter auf einem Acker zum stehen. Die junge Frau wurde vorsorglich mit dem
[weiterlesen …]



Kurz notiert: Waldohreule in Germersheim gerettet

21. November 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Germersheim  – Am Rheinhauptdeich hatte sich am Dienstag eine kleine Eule in einem Seil in einer Höhe von vier Metern verfangen. Polizei und Feuerwehr konnten die Waldohreule schließlich befreien. Wegen einer leichten Verletzung am Flügel wurde sie vom Forstamt in eine Wildstation gebracht. (red)



Germersheim: Abschleppfahrer wegen Kosten angegriffen

21. November 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Germersheim – Eine körperlichen Auseinandersetzung lieferten sich am Montagabend ein 44-jähriger Autobesitzer und ein 21-jähriger Angestellter eines Abschleppunternehmens. Nachdem der Abschlepper dem Autobesitzer erklärte, dass die Versicherung die Kosten für das Abschleppen nicht übernehmen würde, kam es zum Streit. Der Autobesitzer stieß den Abschlepper nach hinten und drückte ihn gegen das Auto. Der Abschlepper wurde leicht verletzt.
[weiterlesen …]



Bauarbeiten an der Oberleitung: Erste S-Bahn von Germersheim nach Schifferstadt muss kommende Woche acht Minuten früher fahren

21. November 2017 | Von
Sujetbild: dts Nachrichtenagentur

Germersheim/Schifferstadt – Wegen Bauarbeiten an der Oberleitung muss die frühmorgendliche S-Bahn (Zug-Nr. 38307, planmäßig 4:10 Uhr ab Germersheim) von Montag, 27. November bis einschließlich Donnerstag, 30. November, bis Schifferstadt acht Minuten früher fahren. Ab Schifferstadt fährt dieser Zug planmäßig weiter in Richtung Mannheim. Zusätzlich fährt ein Ersatzbus von Germersheim (ab 4:18 Uhr) bis Speyer Hbf (an
[weiterlesen …]



Rheinzabern: KiTa-Leiterin Margit Müller 40 Jahre im Dienst

21. November 2017 | Von
Ortsbürgermeister Gerhard Beil mit KiTa-Leiterin Margit Müller.

Rheinzabern – Margit Müller, die Leiterin der KiTa Mühlgasse, beging dieser Tage ihr 40-jähriges Berufsjubiläum. Aus diesem Grund überreichte ihr Ortsbürgermeister Gerhard Beil im Kreise von Kindern und Kollegium die Dankurkunde des Landes Rheinland-Pfalz und einen Blumenstrauß, nicht ohne die erfolgreiche Arbeit der langjährigen KiTa-Leiterin zu würdigen. Nach Ablegung des Examens im Jahre 1977 übernahm
[weiterlesen …]



Hagenbach gratuliert Altbürgermeister von Wiesentheid zum 80. Geburtstag

21. November 2017 | Von
V.li.: Christian Hutter, Walter Hahn und Franz Xaver Scherrer.
Foto: Stadt Hagenbach

Hagenbach/Wiesentheid – Der Altbürgermeister und Ehrenbürger der Marktgemeinde Wiesentheid, Walter Hahn, feierte am 20. November seinen 80. Geburtstag. Stadtbürgermeister F.X. Scherrer und der Beigeordnete Christian Hutter überbrachten bei einem Empfang in Wiesentheid die Glückwünsche der Stadt und der Verbandsgemeinde Hagenbach. Walter Hahn unterzeichnete im Jahre 2008 die freundschaftliche Beurkundung zwischen der Marktgemeinde Wiesentheid und der Stadt
[weiterlesen …]



TSG Bellheim nicht mehr ohne Trainingshalle – Kreis stellt Halle in Rülzheim zur Verfügung

21. November 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Bellheim/Rülzheim – Die TSG Bellheim hat wieder eine Trainingsmöglichkeit. Die Kreisverwaltung stellt der TSG für ihr Training die Sporthalle an der Förderschule in Rülzheim zur Verfügung. Das teilte Landrat Dr. Fritz Brechtel mit. Bisher trainierte die erfolgreiche Tanzsportgruppe in der Bellheimer Friedrich-Schneider-Halle. Nachdem diese aus Brandschutzgründen geschlossen wurde, waren die erfolgreichen Sportler auf der Suche
[weiterlesen …]



Rheinzabern: Feier zum Volkstrauertag in Pfarrkirche verlegt – Krieg in nüchterne Zahlen gefasst

21. November 2017 | Von
Das Innere der Kriegerkapelle am Volkstrauertag 2017. 
Foto: Beil

Rheinzabern – Die Feier der Gemeinde Rheinzabern zum Volkstrauertag fand heuer nach dem Sonntagsgottesdienst in der Pfarrkirche Sankt Michael statt. Den Trauerzug zum Friedhof hatte man abgesagt. Nach der Messe eröffnete der MV Lyra die Feier, ehe Gemeindereferent Hubert Magin das Wort ergriff. Nach einem Lied des Kirchenchors, ergänzt durch Sänger aus der Chorgemeinschaft, ergriff
[weiterlesen …]



„Bienwald-Autobahn“ und Westumgehung Straßburg: BUND bittet französischen Umweltminister Hulot um Hilfe gegen Straßenpläne

20. November 2017 | Von
B9 bei Langenberg. 
Archivbild: pfalz-express.de/Licht

Südpfalz-Elsass – Der BUND Rheinland-Pfalz hat an den französischen Umweltminister Nicolas Hulot eine dringende Petition gerichtet. Er wendet sich in dem Schreiben gegen das geplante Großprojekt einer Westumgehung von Straßburg und bittet um „erneute Überprüfung“ dieses Vorhabens. Er begründet dies mit einer „voraussehbaren massiven Verschlechterung der Umweltsituation“ im gesamten linksrheinischen Oberrheinraum mit Auswirkungen bis tief nach
[weiterlesen …]



Kreis Germersheim: Bürger geben 396 Millionen Euro für Urlaub und Reisen aus

20. November 2017 | Von
Foto: dts nachrichtenagentur

Kreis Germersheim – Reiselust steht hoch im Kurs: Insgesamt geben die Menschen aus dem Kreis rund 396 Millionen Euro pro Jahr für den Tourismus aus – von der Landpartie bis zur Pauschalreise und von der Radtour bis zum Städtetrip. Das geht aus einer regionalen Tourismus-Datenanalyse hervor, die das Pestel-Institut für die Initiative „Auf Zukunft gebucht“
[weiterlesen …]



Germersheim-Sondernheim: Ungebetene Hütten-Besucher

20. November 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Germersheim-Sondernheim – Am Sonntagmorgen mussten zwei Beamte der Polizei Germersheim zu einem Einsatz auf dem Campingplatz ausrücken. Eine 20-jährige Frau und ein 24-jähriger Mann hatten es sich in einer Hütte gemütlich gemacht und wurden dort vom Besitzer vorgefunden. Damit nicht genug, die Zwei hatten sich nicht nur widerrechtlich Zugang zur Hütte verschafft, sondern auch noch
[weiterlesen …]



Kandel: Abenteuer Briefmarke – vom „Schwarzen Einser“ bis zur DDR – Briefmarkenfreude Kandel veranstalten Großtauschtag am 26. November

20. November 2017 | Von
Viele Merkmale spielen eine Rolle beim wert einer Briefmarke - sogar Falz und Gummierung.
Fotos: Pfalz-Express/Licht

Kandel – Das Sammeln von Briefmarken ist ein weit verbreitetes Hobby. Ganze Generationen haben sich damit beschäftigt und sind damit ihrer Sammelleidenschaft nachgegangen. Die Philatelie oder Briefmarkenkunde hat ihre Anfänge kurz nach der Ausgabe der ersten Briefmarke der Welt. Das war die „One Penny Black“, die am 6. Mai 1840 in Großbritannien ausgegeben wurde. Nachdem
[weiterlesen …]



Lina-Sommer-Grundschule in Jockgrim: „Pinova“-Apfelbaum ist Einschulungsbaum 2017

20. November 2017 | Von
Jedes Jahr ein Bäumchen...
Foto: Bauer

Jockgrim – Im Jahr 2010 entwickelte Willi Gebhart als 2. Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins Jockgrim die Idee des „Einschulungsbaums“. Seit dieser Zeit stiftete Verein jährlich einen besonderen Obstbaum für die Schulkinder aus den Einschulungsklassen der Lina-Sommer Grundschule. Die gestifteten Bäume stehen auf einem von der Ortsgemeinde kostenlos zur Verfügung gestellten Gelände. Die jährliche fachgerechte
[weiterlesen …]



Gelungenes Herbstkonzert des 1. Harmonika-Orchesters Bellheim: „Happy Music“ von Sinatra über Abba bis Coldplay 

19. November 2017 | Von
Volles Haus in der Festhalle.
Foto: v. privat

Bellheim – Akkordeonmusik vom Feinsten, die voll und ganz den Geschmack der Zuhörer in der vollbesetzten Festhalle an der Zeiskamer Straße traf, präsentierte das 1. Harmonika-Orchester bei seinem Herbstkonzert, das unter dem Motto: „Happy Music“ stand. Das Programm bot einen bunten internationalen musikalischen Mix quer durch das Repertoire der Harmonika-Musik, gespickt mit vielen Ohrwürmern und
[weiterlesen …]



Jockgrim: In Eisdiele eingebrochen und Kasse mitgehen lassen

19. November 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Jockgrim  – In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen unbekannte Täter in ein Eiscafé ein und stahlen die Ladenkasse mit Münzgeld. Die aufgebrochene Kasse wurde kurz darauf an der Bahnlinie auf einem Feldweg aufgefunden werden. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 950 Euro. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Wörth unter Telefon 07271-92210 oder per E-Mail an
[weiterlesen …]



Hagenbach: Am Volkstrauertag Opfern der zwei Weltkriege gedacht

19. November 2017 | Von
Stadbürgermeister Franz Xaver Scherrer mit Abordnungen der Reservistenkameradschaft und Vereinen.
Fotos: v. privat

Hagenbach – Am Volkstrauertag fand wie jedes Jahr auf dem alten Friedhof eine Gedenkstunde statt. Dazu hatte die Stadt eingeladen. Vertreter der Reservistenkameradschaft und Abordnungen der Vereine verliehen der Gedenkstunde einen würdigen Rahmen. Der Musikverein Rheingold und der Gesangverein Liederkranz boten die musikalische und gesangliche Umrahmung. Stadtbürgermeister Franz Xaver Scherrer sprach das Totengedenken, in dem an
[weiterlesen …]



2. Dezember in Neupotz: Zukunftsperspektive von Familienbetrieben in der Landwirtschaft Netzwerk Rheinkultur lädt zu Rundgang und Gespräch ein

18. November 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Neupotz – Am 2. Dezember findet die nächste Veranstaltung des Netzwerks Rheinkultur des Junge Union-Kreisverbands Germersheim statt. Thema ist die Zukunftsperspektive von Familienbetrieben in der Landwirtschaft und soll unter anderem bei einem Rundgang auf dem Bauernhof Bellaire in Neupotz erörtert werden. Der Rundgang ist öffentlich und beginnt mit einem Treffen um 9:30 Uhr. Zuerst gibt
[weiterlesen …]



Kreis Germersheim: Sparkasse spendet an Ökumenischen Sozialstationen jeweils 4.500 Euro

18. November 2017 | Von
Uwe Keller von der Sozialstation Germersheim (links) und Gabi Xander-Decker von der Sozialstation Rülzheim (rechts) freuen sich über die finanzielle Unterstützung ihrer Projekte bei der Scheckübergabe durch Siegmar Müller, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Germersheim-Kandel (Mitte).

Kreis Germersheim – Das Herbstkonzert der Baden Badener Philharmoniker, die auf Einladung der Sparkasse Germersheim-Kandel in der Stadthalle Germersheim gastierten, sorgte für eine bis auf den letzten Platz ausgebuchte Stadthalle. Der Erlös aus den Eintrittsgeldern des Herbstkonzerts ging in diesem Jahr zu Gunsten der im Landkreis Germersheim tätigen Sozialstationen Germersheim, Rülzheim und Wörth. Siegmar Müller,
[weiterlesen …]



Interreg Volunteer Youth-Programm für junge Europäer gestartet

18. November 2017 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Die Europäische Kommission hat vor kurzem in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft für europäische Grenzregionen (AGEG) die Interreg Volunteer Youth-Initiative (IVY) gestartet. IVY bietet jungen Europäern zwischen 18 und 30 Jahren die Möglichkeit, in grenzüberschreitenden Programmen und deren Projekten mitarbeiten zu können. Ziel der Initiative ist es, die jungen Volunteers bei der Verbreitung der Erfolge der
[weiterlesen …]



19. November: Basar im Protestantischen Gemeindezentrum in Kandel

18. November 2017 | Von
Protestantisches Gemeindezentrum Kandel.
Foto: Pfalz-Express

Kandel – Am Sonntag, 19. November, lädt die Protestantische Gemeinde ab 14 Uhr ein zum jährlichen Basar, den der Handarbeitskreis in Zusammenarbeit mit dem Frauentreff vorbereitet hat. Bei selbstgebackenem Kuchen und Kaffee kann man Selbstgestricktes, Waren aus fairem Handel und beim Losverkauf der Tombola Schönes und Praktisches zu erwerben. Der Erlös des Basars ist wie
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin