Freitag, 19. Januar 2018

Kreis Bad Dürkheim

Sparkasse Rhein-Haardt - Vorteilswelt


Demo in Herxheim am Berg verlief friedlich: Glocke soll nicht mehr läuten

9. September 2017 | Von
Foto: pol düw

Herxheim am Berg – Pro und Contra Erhalt der Glocke: eine kleine Gruppe von NPD-Mitgliedern wollte am 9. September mit einer Demonstration an der St. Jakobskirche ihre Position zur „Hitler-Glocke“ verdeutlichen. Hintergrund: Am Freitag hatte die Kirchengemeinde nach langen Beratungen erklärt, dass die Glocke künftig überhaupt nicht mehr erklingen solle. Um „den Nazis keinen Boden zu
[weiterlesen …]



Haßloch: Fahrbahnteiler am Badepark-Kreisel mit neuer Optik

9. September 2017 | Von
Umweltdezernent Schuhmacher und Landschaftspfleger Bub sind glücklich mit dem Ergebnis.
Foto: red

Haßloch. Das Aussehen der Kreisverkehre trägt zur Erscheinung des Ortsbildes bei, doch nicht jeder Kreisel im Großdorf Haßloch präsentiert sich als positives Aushängeschild. „Darum war und ist es an der Zeit zu handeln“, sagt der zuständige Beigeordnete Dieter Schuhmacher. Die Gemeinde hat sich zum Ziel gesetzt, das optische Erscheinungsbild der Kreisverkehre Schritt für Schritt instand
[weiterlesen …]



Herxheim am Berg: Roland Becker nicht mehr Mitglied der Freien Wähler: Landesvorsitzender Wefelscheid fordert Abbau der Hitler-Glocke

9. September 2017 | Von
Die St. Jakobskirche in Herxheim am Berg: Im Glockenturm hängt die umstrittene Glocke.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Herxheim am Berg. Die Meldungen über die „Hitler-Glocke von Herxheim“ reißen nicht ab. Die Freien Wähler Rheinland-Pfalz haben sich jetzt ausdrücklich von den Aussagen des ehemaligen Ortsbürgermeisters von Herxheim am Berg, Ronald Becker distanziert. Becker war am Mittwoch von seinem Amt zurückgetreten. Ein heftige Kritik-Hagel brach über ihn herein, nachdem er in einem Interview in der ARD-Sendung
[weiterlesen …]



8. bis 18. September: Sechshundert Jahre Dürkheimer Wurstmarkt – Verbessertes Sicherheitskonzept

7. September 2017 | Von
Weinprinzessin Isabell, Beigeordneter Gerd Ester, Beigeordnete Barbara Hoffmann, Marktmeister Roland Poh, Bürgermeister Christoph Glogger und Winzermeister Kurt Freund (v.l.).
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Bad Dürkheim. Ein Jahr nach dem 600. Dürkheimer Wurstmarkt feiert Bad Dürkheim mit seinen Gästen erneut ein Jubiläum: 600 Jahre Dürkheimer Wurstmarkt. Eine im Archiv der Fürsten zu Leiningen gefundene Rechnung über an den Burggrafen in Bissersheim geliefertes Leder ist der Beleg dafür, dass es den Michaelismarkt, der seit Anfang des 19. Jahrhunderts als Wurstmarkt
[weiterlesen …]



Hettenleidelheim: Apotheke überfallen

7. September 2017 | Von
Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Hettenleidelheim – Am Donnerstagnachmittag betrat ein unbekannter Mann eine Apotheke in der Hauptstraße und drohte den Beschäftigten laut Polizei mit einer Faustfeuerwaffe. Er erpresste Tageseinnahmen in Höhe von mehreren hundert Euro und flüchtete danach zu Fuß in Richtung Ortsmitte. Der circa 25-Jährige Täter war mit einem roten Kapuzenpulli und dunkler Hose bekleidet. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Neustadt an der
[weiterlesen …]



Haßloch: Großflächiger Wasserschaden in der KiTa „Haus Kunterbunt“

7. September 2017 | Von
KiTa-Leiterin Regina Reinecke-Gause und Dezernent Trösch machen sich ein Bild von der Lage.
Foto: red

Haßloch. In der kommunalen Kindertagesstätte „Haus Kunterbunt“ in der Trifelsstraße kam es in der Nacht zum vergangenen Dienstag zu einem großflächigen Wasserschaden. Der Wasserschaden entstand aufgrund eines Materialfehlers an der neu angeschafften Spülstraße in der Küche. Das Wasser hat Schäden am Mobiliar und Inventar der KiTa sowie an der Bausubstanz verursacht. Zwei Gruppenräume, Küche, Büros
[weiterlesen …]



Anzahl der Gläubigen geht zurück: Kirche St. Ulrich in Haßloch wird profaniert

7. September 2017 | Von
St. Ulrich wird profaniert.
Foto: pfarrei-hassloch.de

Haßloch. Die Kirche St. Ulrich in Haßloch wird am Samstag, 16. September, von Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann im Rahmen eines Gottesdienstes profaniert. Er beginnt um 17 Uhr mit einer Statio vor der Kirche. Ein Gottesdienst innerhalb der Kirche ist aus Gründen der Sicherheit nicht möglich. Anschließend zieht die Gemeinde in einer Prozession zum benachbarten Pfarrheim
[weiterlesen …]



Herxheim am Berg: NPD will für die „Hitler-Glocke“ demonstrieren – Gegenkundgebungen angemeldet

6. September 2017 | Von
Im Glockenturm der St. Jakobskirche hängt die viel diskutierte "Hitler-Glocke".
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Herxheim am Berg. Die viel diskutierte Hitler-Glocke in der St. Jakobskirche in Herxheim am Berg soll nicht schweigen. So will es zum Beispiel der NPD-Landesverband, der für Samstag 9. September) eine Kundgebung angemeldet hat. Wie die Kreisverwaltung in Bad Dürkheim heute (6. September) mitteilte, werde mit ca. 10 Personen gerechnet. Diese wollen sich in der
[weiterlesen …]



Polizeikontrollen im September

5. September 2017 | Von
Symbolbild: PP RLP

Die Polizei führt im September wieder angekündigte Geschwindigkeitskontrollen durch. Termine:  Polizeidirektion Ludwigshafen: 05.09.2017 Gem. Bobenheim-Roxheim, 11.09.2017 Gem. Ludwigshafen, 21.09.2017 Gem. Frankenthal, 26.09.2017 Gem. Speyer Polizeidirektion Landau: 04.09.2017 Gem. Waldhambach, 13.09.2017 Gem. Wörth, 15.09.2017 Gem. Germersheim, 27.09.2017 Gem. Landau Polizeidirektion Neustadt: 08.09.2017 Gem. Bad Dürkheim, 12.09.2017 Gem. Neustadt, 18.09.2017 Haßloch, 25.09.2017 Gem. Grünstadt Die Polizei weist
[weiterlesen …]



Kerwe in Obersülzen: Äußerst brutal: Männer geschlagen und getreten

3. September 2017 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Obersülzen – In der Nacht zum Sonntag gerieten vier Personen in der Kirchgasse mit einem bislang unbekannten Mann in Streit. Ein weiterer Mann, der den Streit schlichten wollte, wurde von den Vieren geschlagen und getreten, als er schon auf dem Boden lag, teilte die Polizei mit. Ein anderer Mann, der dem Opfer zur Hilfe eilen wollte,
[weiterlesen …]



Kallstadt: Weingut am Nil informiert zur Lese

2. September 2017 | Von
Johannes Häge testet die Reife seiner Weißburgundertrauben.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Kallstadt. Es ist eine hohe Kunst, Wein zu machen. Viele Faktoren müssen berücksichtigt werden: Klima, Boden, Lage und ganz wichtig ist der Kellermeister, der ein gutes Händchen für den Ausbau seiner Weine beweisen sollte. Johannes Häge ist Kellermeister und technischer Betriebsleiter im Weingut am Nil. Das Weingut befindet sich nicht in Ägypten, wie der Name
[weiterlesen …]



Wahlplakate zerstört und entwendet: MdB Steiniger setzt Belohnung aus

2. September 2017 | Von
Hier stand bis vor kurzem noch ein Großflächenplakat.
Foto: red

Gönnheim/Friedelsheim. Der Bundestagsabgeordnete Johannes Steiniger hat eine Belohnung in Höhe von bis zu 1000 Euro ausgesetzt für Hinweise zur Zerstörung von Wahlplakaten der CDU im Wahlkreis Neustadt-Speyer. „Wieder werden im gesamten Wahlkreis Plakate zerstört und entwendet. Vandalismus und Diebstahl sind kein Kavaliersdelikt. Das betrifft leider fast alle Parteien. Um ein Zeichen zu setzen, ist mir
[weiterlesen …]



Pfalzwerke und Sparkasse Rhein-Haardt betreiben Windpark Kindenheim gemeinsam

2. September 2017 | Von
Drücken gemeinsam auf den roten „Startknopf“ von links: Werner Ott (DAL Deutsche Anlagen Leasing GmbH & Co.KG), Dr. Werner Hitschler (Vorstand Pfalzwerke), Torsten Eckhard (Sparkasse Rhein-Haardt), Thomas Distler (Vorstandsmitglied der Sparkasse Rhein-Haardt), Hans-Ulrich Ihlenfeld (Landrat), Andreas Ott (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Rhein-Haardt), René Chassein (Vorstand Pfalzwerke), Florian Dommel (Pfalzwerke) und Sabine Hörrmann (Pfalzwerke).
Foto: spk rhein-haardt

Kindenheim. Nun ist es auch offiziell beurkundet: Die Sparkasse Rhein-Haardt und die PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT kooperieren beim Betreiben des Windparks Kindenheim über die gemeinsame Gesellschaft Pfalzwerke Neue Energie Rhein-Haardt GmbH & Co. KG. Die Sparkasse Rhein-Haardt hält dabei 74,9 Prozent der Geschäftsanteile, die Pfalzwerke die verbleibenden 25,1 Prozent. Die Projektierung des Parks begann bereits im Jahr
[weiterlesen …]



Herxheim am Berg: „Hitler-Glocke“ im Kirchturm – Kirchengemeinde: „Inschrift ist ein Zeitdokument“

1. September 2017 | Von
Im Kirchturm der prot. St. Jakobskirche hängt die umstrittene Glocke.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Herxheim am Berg. Die prot. St. Jakobskirche ist fast 1000 Jahre alt. Wenn man sich im Schlossgarten direkt neben der Kirche aufhält, hat man einen phantastischen Blick über die Rheinebene bis zum Odenwald und Nordschwarzwald. Die Herxheimer lieben ihre Kirche und auch das Glockengeläut der drei Glocken. Eine der Glocken, 1934 gegossen, hängt im Kirchturm
[weiterlesen …]



Meckenheim: Traubenvollernter überrollt Fußgängerin

31. August 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Meckenheim – Ein Vollernter stand auf einem unbefestigten Wirtschaftsweg in Meckenheim neben einem Traktor mit Anhänger. Der Fahrer des Vollernters lud die Trauben in den vorgenannten Traktoranhänger ab. Eine Fußgängerin ging mit ihrem Hund, den sie hochhob, links auf dem Grünstreifen an dem Vollernter vorbei. Nach dem Abladen fuhr der Fahrer mit dem Vollernter an,
[weiterlesen …]



Besitzer fuhr in Urlaub: Schildkröte mit Schnur angebunden

30. August 2017 | Von
Die Schildkröte sollte mit einer Schnur am Weglaufen gehindert werden.
Foto: pol düw

Ellerstadt.  Eine Tierschutzmitarbeiterin informierte gestern Abend (29. August) die Polizei in Bad Dürkheim darüber, dass in Ellerstadt einer griechischen Landschildkröte ein Loch in den Panzer gebohrt worden sei. Durch das Loch wäre auch eine Schnur gezogen worden, um offensichtlich das Weglaufen der Schildkröte zu verhindern. Die Frau machte sich Sorgen, dass sich das Tier durch
[weiterlesen …]



Herxheim am Berg: Cabriofahrer verursacht Auffahrunfälle und haut einfachab

30. August 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Herxheim am Berg – Ein bislang unbekannter Mann mittleren Alters fuhr mit seinem Mini-Cabrio auf der B 271 aus Herxheim am Berg kommend in Richtung Grünstadt. Im Gefälle setzte das Cabrio trotz Gegenverkehrs zum Überholen zweier Autos an. Ein 52-jähriger Dürkheimer, der dem Cabrio entgegen kam, bremste seinen Mitsubishi stark ab, um einen Frontalzusammenstoß zu
[weiterlesen …]



Oberflächenabdichtung im nördlichen Bereich der Deponie Ellerstadt: Arbeiten dauern voraussichtlich bis Oktober

29. August 2017 | Von
Die ehemalige Deponie im Mai. Inzwischen sind die Arbeiten weiter fortgeschritten.
Archivbild: kv-düw

Ellerstadt. Wer zurzeit an der ehemaligen Deponie Ellerstadt vorbei kommt, der hat es vielleicht schon gesehen: Regelmäßig fahren große Lastwagen auf das Gelände und laden Bodenmaterial ab. Von August bis Oktober 2017 erfolgt damit der nächste Schritt der Sanierung. In der nördlichen Hälfte der Deponie wird die Oberflächenabdichtung aufgebaut. Neben dieser Abdichtung werden auch Komponenten des
[weiterlesen …]



Grünstadt: Zwei vor dem Haus abgestellte Autos brennen

29. August 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Grünstadt – Aus bislang ungeklärter Ursache brannten mitten in der Nacht (29. August) zwei vor einem Wohnanwesen abgestellte Autos völlig aus. Es handelt sich um einen Smart und einen VW Caddy. Ein dahinter befindliches hölzernes Garagentor sowie ein Rollladen wurden durch das Feuer bzw. die entstandene Hitze ebenfalls beschädigt. Die Hausbewohner und Besitzer der Autos
[weiterlesen …]



31. August: Roger Lewentz kommt nach Haßloch: Thema „Stark im Ehrenamt“

28. August 2017 | Von
Innenminister Roger Lewentz.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Haßloch. Am Donnerstag, 31. August kommt auf Einladung der Bundestagskandidatin Isabel Mackensen Roger Lewentz, Staatsminister, zu einer Veranstaltung um 16.30 Uhr in das Naturfreundehaus Haßloch, An der Fohlenweide 55. Das Thema der Informations- und Diskussionsveranstaltung lautet „Stark im Ehrenamt“. Neben den Vertretern von Vereinen sind interessierte Bürger herzlich eingeladen. Roger Lewentz wird bei der Veranstaltung
[weiterlesen …]



250.000 Menschen beim 32. Erlebnistag Deutsche Weinstraße – Wissing: „Großartige Werbung für die Pfälzer Lebensart“

28. August 2017 | Von
Auf Draisinen eroberten die Ehrengäste den Bad Dürkheimer Stadtplatz.
Foto: red

Deutsche Weinstraße. Auf historischen Laufrädern, den sogenannten Draisinen, hatten Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing, Umweltministerin Ulrike Höfken, Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld, Bad Dürkheims Bürgermeister Christoph Glogger und die pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer am Sonntag (27. August)  das Weinstraßenfest auf dem Stadtplatz in Bad Dürkheim eröffnet. Minister Wissing nannte den autofreien Erlebnistag eine „großartige Werbung für die Pfälzer
[weiterlesen …]



Weisenheim am Berg – Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

27. August 2017 | Von
Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Weisenheim am Berg – Ein 51-jähriger Motorradfahrer aus Maxdorf fuhr am Samstag (26. August) kurz vor 17 Uhr, mit seinem Motorrad auf der Kreisstraße 1, von Weisenheim am Berg kommend, in Richtung Kirchheim. Etwa 500 Meter nach Ortsausgang Weisenheim am Berg überholte er ein weißes Transportfahrzeug. Kurz vor dem Wiedereinordnen nach rechts stieß der 51-jährige
[weiterlesen …]



Bad Dürkheim: AfD lud zum Bürgerdialog mit Gauland, Junge, Münzenmaier und Kräher

26. August 2017 | Von
Dr. Alexander Gauland, Wolfgang Kräher, Sebastian Münzenmaier und Uwe Junge lauschten aufmerksam den Fragen der Zuhörer (v.l.).
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Bad Dürkheim. Der AfD Kreisverband Bad Dürkheim hatte kürzlich zu seinem 5. Bürgerdialog ins Dürkheimer Haus eingeladen. Der große Saal war bis auf den letzten Platz gefüllt. Die Zuschauer waren gekommen um AfD-Prominenz, nämlich den Spitzenkandidaten auf Bundesebene, Dr. Alexander Gauland, den Fraktionsvorsitzenden der AfD Rheinland-Pfalz, Uwe Junge, Sebastian Münzenmaier (Spitzenkandidat RLP) und Wolfgang Kräher,
[weiterlesen …]



Doppeltes Glück für Haßlocher PS-Sparer: Zwei Großgewinne über je 5.000 Euro in der Juli-Auslosung

26. August 2017 | Von
Petra Bentz, Jonas Grohe, Fatime Aslani, Ute Ruckdeschel und Christian Nöske (v.l.) bei der Gewinnübergabe.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Haßloch. Gleich zwei Haßlocher PS-Sparer hatten in der Juli-Auslosung von PS-Sparen und Gewinnen der rheinland-pfälzischen Sparkassen das große Los gezogen. Das Ehepaar Bernd und Ute Ruckdeschel und der 15-jährige Jonas Grohe, dessen Los seine Eltern für ihn abgeschlossen hatten, freuten sich sehr über den Gewinn. Ute Ruckdeschel hat vor Jahren schon einmal beim PS-Sparen gewonnen:
[weiterlesen …]



„Lebensader Oberrhein – Naturvielfalt von nass bis trocken“ – Ausstellung des NABU noch bis zum 22. September im Haßlocher Rathaus

23. August 2017 | Von
Melanie Mangold von der NABU-Ortsgruppe Haßloch, der Dritte Beigeordnete Dieter Schuhmacher, Reinhard Kirsch (Mitglied des Feld-, Wald- und Umweltausschusses) sowie der Umweltbeauftragte Michael Müller haben die Ausstellung offiziell eröffnet.
Foto: red

Haßloch. Zwischen Bingen in Rheinland-Pfalz und Bühl in Baden-Württemberg erstreckt sich das nördliche Oberrheingebiet, welches mit einer Gesamtfläche von rund 2200 Quadratkilometern zu den 30 „Hotspots“ der biologischen Artenvielfalt in Deutschland gehört. Auf dieser Fläche findet man einen außergewöhnlichen Reichtum an unterschiedlichen Lebensräumen. Diese Lebensräume gilt es zu schützen und zu erhalten, weshalb das Projekt
[weiterlesen …]



2. September in Bad Dürkheim: Weinbauabteilung im Museum wird wieder geöffnet

22. August 2017 | Von
Das Haus Catoir beherbergt das Bad Dürkheimer Stadtmuseum.
Foto: stadt-düw

Bad Dürkheim. Nachdem die Weinbauabteilung im Stadtmuseum im Kulturzentrum Haus Catoir ein Jahr lang geschlossen war, wird sie am Samstag der nächsten Woche wieder eröffnet. Gerade rechtzeitig vor dem Dürkheimer Wurstmarkt, der nun auch in der neuen Abteilung des Museums stattfindet. Die Bevölkerung wird zur Eröffnung am Samstag, 2. September um 17 Uhr in das
[weiterlesen …]



Schafbock brutal in Haßloch geschächtet – Kripo Neustadt sucht Zeugen

21. August 2017 | Von
Archivfoto: Pfalz-Express/Ahme

Haßloch – In der Nacht zum 21. August wurde der Zaun eines Geländes in der Gottlieb-Duttenhöfer-Straße aufgetrennt und anschließend einem Schafbock die Kehle durchgeschnitten. Die Täter ließen den Kopf, das Fell und die Innereien des Bocks zurück, nahmen jedoch das Fleisch, die Hoden und das aufgefangene Blut des Tieres mit. Nach Angaben des Besitzers des
[weiterlesen …]



Kickbox Weltmeisterschaft 2017 – Medaillenhoffnungen für den Landkreis Bad Dürkheim

20. August 2017 | Von
Trainer Claus Hanewald (l.) ist stolz auf seine beiden Ausnahmeschüler.
Foto: red

Weisenheim am Berg. Auch in diesem Jahr konnten sich zwei Sportler vom Kampfsportzentrum Hanewald e.V. in Weisenheim am Berg für die Weltmeisterschaft der WFMC (World Fight Sport & Martial Arts Council) im Kickboxen qualifizieren. Diese findet in diesem Jahr vom 20. bis 22. Oktober im nordrheinwestfälischen Hagen statt. Der 15jährige Leistadter Wilgens Günther, der erst
[weiterlesen …]



Die Lotto-Elf sorgt für eine hohe Spende beim Benefizspiel „Freiwurf für Fabi“ in Dirmstein

17. August 2017 | Von
Fabian Pozywio (Mitte) mit dem Lotto-Spendenscheck und mit Fußball-Weltmeister Horst Eckel (links) sowie Europameister Stefan Kuntz.

Dirmstein. Am Mittwoch (16. August) spielte die Lotto-Elf mit den Fußball-Legenden gegen eine Ü40 & Freunde-Auswahl vom TuS Dirmstein zu Gunsten von Fabian Pozywio. Das Fußballspiel fand auf dem Rasenplatz vom TuS Dirmstein statt und brachte mit 30.000 Euro eine hohe Spende der Lotto-Elf ein. Der Erlös des Benefizspiels „Freiwurf für Fabi“ geht an Fabian
[weiterlesen …]



Lambrecht: Frontal zusammen gekracht

14. August 2017 | Von
Beide Fahrzeuge sind nur noch schrottreif.
Foto: pol

Lambrecht – Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorradfahrer und einem Auto kam es heute (14. August) gegen 12.45 Uhr auf der Hauptstraße in Lambrecht. Ein 19-jähriger aus Lambrecht fuhr mit seinem BMW in Richtung Neidenfels und wollte nach links in die Grevenhausenstraße abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Motorradfahrer, einen 67-jährigen Haßlocher und es kam
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin