Samstag, 17. Februar 2018

Kreis Bad Dürkheim

 Sparkasse Rhein-Haardt-Bewegung


Sparkasse Rhein-Haardt wächst und baut Kundenservice aus

17. Februar 2018 | Von

Neustadt. Die Sparkasse Rhein-Haardt hat in einem Pressegespräch in ihrer Neustadter Geschäftsstelle einen Rückblick auf das Geschäftsjahr 2017 gegeben. Vorstandsvorsitzender Andreas Ott und seine Vorstandskollegen Georg Lixenfeld und Thomas Distler nahmen aber auch Stellung zur zukünftigen Geschäftsentwicklung. In einem konjunkturell erfolgreichen Jahr 2017, aber unter den weiterhin anspruchsvollen Rahmenbedingungen der Niedrigzinsphase und Regulatorik, hat sich
[weiterlesen …]



Wer wird die 80. Pfälzische Weinkönigin? Pfalzweinwerbung sucht Kandidatinnen

17. Februar 2018 | Von

Neustadt. Die Gebietsweinwerbung Pfalzweine.V. hat die Wahl der 80. Pfälzischen Weinkönigin ausgeschrieben. Die Nachfolgerin von Inga Storck wird am Freitag, 5. Oktober im Rahmen einer Festveranstaltung der Pfälzer Weinwerbung im Neustadter Saalbau ermittelt. Dabei haben sich die Modalitäten etwas geändert. Die Anzahl der Kandidatinnen sei schon in den Vorjahren kritisiert worden, erklärt die Pfalzweinwerbung dem
[weiterlesen …]



24. Februar: Rheinland-Pfalz-Meisterschaft im Ringen in Haßloch

14. Februar 2018 | Von

Haßloch. Die von der Arbeitsgemeinschaft Ringen Rheinland-Pfalz veranstaltete Rheinland-Pfalz-Meisterschaft im Ringen findet in diesem Jahr in Haßloch statt. Ausrichtender Verein ist die TSG Haßloch, die selbst eine Ringer-Abteilung unterhält. Austragungsort für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaft der Männer ist am 24. Februar das TSG Sportzentrum in Haßloch. Bis zu 100 Sportler aus ganz Rheinland-Pfalz werden erwartet, die in
[weiterlesen …]



Weisenheim am Sand: Gewalt durch aggressive Fasnachter

11. Februar 2018 | Von

Weisenheim am Sand- Rund 17.000 Menschen feierten am 11. Februar in Weisenheim am Sand die Fastnacht 2018. Zwischen 13.11 Uhr und 16 Uhr schlängelte sich der „Riesling-Wurm“ durch die Gemeinde. Im Anschluss wurde noch bis 18 Uhr ausgelassen im Ortskern gefeiert. Während der Veranstaltung passierte im Ortskern in der Ritter-von-Geissler-Straße eine Körperverletzung. Ein 22-jähriger Lambsheimer war
[weiterlesen …]



Rehbachtrasse: Wegeinstandsetzung im Haßlocher Wald

11. Februar 2018 | Von

Haßloch. Nachdem die Rodungsarbeiten im Haßlocher Wald zur Herstellung der neuen Rehbachtrasse bis auf ca. 200 Meter abgeschlossen sind, die Wurzeln der Bäume auf Lagerplätze gefahren wurden und ein Teil des Holzes bereits abgefahren ist, haben jetzt die Instandsetzungsarbeiten an den Wegen und Pfaden begonnen. Schon instandgesetzt ist nach Mitteilung von Armin Kupper, Revierleiter des
[weiterlesen …]



Hunde-und Katzenhasser in Ellerstadt: Ausgelegte Giftköder gefunden

9. Februar 2018 | Von

Bad Dürkheim / Ellerstadt. Am 7. Februar wurden in Ellerstadt in der Wartenbergstraße mehrere absichtlich ausgelegte Fleischstückchen gefunden. Es handelte sich um mundgerechte Häppchen, die zu einem Klumpen geformt waren, teilte die Polizei mit. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen sei davon auszugehen, dass es sich um ausgelegte Giftköder für Hunde oder Katzen handeln könnte. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei
[weiterlesen …]



Haßloch: Umfangreiche Straßenausbaumaßnahme bald beendet

8. Februar 2018 | Von

Haßloch. Die umfangreiche Straßenausbaumaßnahme „Rennbahnstraße, Forstgasse, Minikreisverkehrsplatz Lindenstraße und Überquerungshilfe Jugendhof“ neigt sich dem Ende entgegen. Derzeit laufen die Arbeiten im letzten Bauabschnitt auf der Rennbahnstraße zwischen Lindenstraße und Rosenstraße. Dort werden die Arbeiten an den Geh- und Radwegen sowie den Parkbuchten voraussichtlich bis Ende der Woche abgeschlossen sein. Im Anschluss daran folgt die Fertigstellung
[weiterlesen …]



Haßloch: Der Sommertagsumzug 2018 steht in den Startlöchern

7. Februar 2018 | Von

Haßloch. Unter dem Motto „Ri-ra-ro – de Summerdag is do!” wird am 4. März  im Rahmen des Sommertagsumzugs wieder der Winter verbrannt und der nahende Frühling begrüßt. Erneut dürfen sich die Besucher entlang der mehr als zwei Kilometer langen Umzugsstrecke auf bunte, vielfältige und kreative Beiträge freuen. Bisher haben sich 60 Teilnehmergruppen angemeldet, die jedoch
[weiterlesen …]



Bad Dürkheim: Bedrohung im Linienbus

4. Februar 2018 | Von

Bad Dürkheim – In einem Linienbus kam es am 27. Januar zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Fahrgast und der Busfahrerin. Da diese auf dem Weg zur Haltestelle Auf der Judenhut in Seebach etwas fester bremsen musste, wurde sie von dem Fahrgast nach eigenen Angaben während der Fahrt attackiert und bedroht. Die Polizei ruft jetzt Zeugen
[weiterlesen …]



Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen zu Speyerer LBM-Dienststelle ein 

3. Februar 2018 | Von

Speyer – Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern hat die Ermittlungen zu Unregelmäßigkeiten in der Dienstelle des Landesbetriebs Mobilität (LBM) in Speyer eingestellt. Im Oktober 2017 wurden dort die Räumlichkeiten durchsucht. Der Dienststellenleiter nahm sich einige Tage später das Leben. Betroffen von den Ermittlungen war noch der Verantwortliche der Firma, die im Jahr 2016 eine straßenrechtliche Sondernutzungserlaubnis bekommen
[weiterlesen …]



Haßloch: Demonstration wegen vorbestraften Somaliers – Gegendemonstranten mit Trillerpfeifen

3. Februar 2018 | Von

Haßloch – Am Samstagmorgen haben nach Polizeiangaben etwa 200 Personen an einer Kundgebung der AfD am Rathausplatz teilgenommen. Die Demonstration richtete sich gegen die Unterbringung eines Asylbewerbers aus Somalia, der wegen Sexualdelikten vorbestraft ist. Die Gemeinde hatte gegen die Unterbringung geklagt, scheiterte jedoch vor dem Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz. Der Mann lebt nach dem Verbüßen einer Haftstrafe
[weiterlesen …]



Bockenheimer gewinnen Gold bei Sparkassen-Gewinnspiel

2. Februar 2018 | Von

Bockenheim. Nicht nur die neu gestaltete Filiale der Sparkasse ist für Bockenheim ein Gewinn. Gold-Gewinne brachte auch das Preisrätsel, das die Sparkasse anlässlich ihrer Eröffnungswoche ausgeschrieben hatte. Christoph Fernekeß, Leiter Beratungszentrum Grünstadt sowie Thorsten Jork, Leiter der Filiale Bockenheim, konnten Emil Bohrmann zu einem 10-Gramm-Goldbarren gratulieren. Über 5-Gramm-Goldbarren dürfen sich Gabriele Martin und Sigrid Götz
[weiterlesen …]



Kirchheim: Drei Schwerverletzte bei Frontalzusammenprall

1. Februar 2018 | Von

Kirchheim – Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag ist das Auto eines 53-Jährigen 700 Meter vor dem Ortseingang Kirchheim in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem anderen Fahrzeug zusammengeprallt. Dessen Fahrer, ein 80-jähriger Mann aus Weisenheim am Berg, wurde ebenso wie 53-Jährige schwer verletzt. Die 78-jährige Ehefrau des Fahrers wurde so schwer verletzt, dass die Verletzungen
[weiterlesen …]



Wachenheim: Frau aus Regenrückhaltebecken geborgen

30. Januar 2018 | Von

Wachenheim – Am 30. Januar geriet eine Frau in eine sehr missliche Lage: Passanten hatten am Wachenheimer Campingplatz die Frau bemerkt, die in einem Regenrückhaltebecken bis zu den Oberschenkeln im Schlamm eingesunken war. Die Beamten konnten die 68-jährige Frau aus Dannstadt-Schauernheim aus ihrer misslichen Lage bergen. Sie war beim Gassigehen mit ihren zwei Hunden versehentlich in das Becken
[weiterlesen …]



Freinsheim: Schwerverletzter nach Messerattacke in Asylunterkunft

30. Januar 2018 | Von

Freinsheim – In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es in einer Asylunterkunft in der Denkmalstraße zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen Bewohnern. Ein 25-jähriger Ägypter soll dabei mit einem Messer einen 24 Jahre alten Landsmann schwer verletzt haben. Die hinzugerufenen Polizeibeamten trafen auf den Verletzten, der tiefe Stich- und Schnittverletzungen im Oberkörper- und Halsbereich aufwies.
[weiterlesen …]



Freinsheim: Schlägerei bei Rotweinwanderung

28. Januar 2018 | Von

Freinsheim – Am späten Nachmittag des 27. Januar kam es auf einem Feldweg zwischen Freinsheim und Dackenheim, in Höhe des Standes 5, zuerst zu einer verbalen, anschließend zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen. Die eine Gruppe, bestehend aus sieben Personen, wurde von der gegnerischen Gruppe tätlich angegriffen und beleidigt. Dabei verletzten sich zwei Personen
[weiterlesen …]



Neustadt: Küchengeflüster mit Traditionsmetzger Klaus Hambel

28. Januar 2018 | Von

Neustadt. Bereits seit 2012 wird die Kochsendung „Küchengeflüster“ des OK-Weinstraße vom Studio Haßloch produziert. Einmal im Monat finden sich dann Gäste aus der Region in der Küchenwelt Neustadt ein, um gemeinsam mit Moderator Markus Merkler ihr Lieblingsrezept zu kochen und ein wenig aus dem Nähkästchen zu plaudern. Diesmal dürfen sich die Zuschauer auf den Wachenheimer
[weiterlesen …]



Wissing: Gedenken gibt NS-Opfern Würde zurück

27. Januar 2018 | Von

RLP – Der stellvertretende Ministerpräsident Dr. Volker Wissing (FDP) mahnt am Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus, die Erinnerung an die dunklen Jahre der Gewaltherrschaft müsse lebendig bleiben. Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar ist in Deutschland seit 1996 ein bundesweiter und gesetzlich verankerter Gedenktag. „Gedenken kann die Qualen der Opfer und das Unrecht der nationalsozialistischen
[weiterlesen …]



Sparkassen-Filiale Weisenheim am Sand: Drei Gewinner freuen sich über Gold

23. Januar 2018 | Von

Weisenheim am Sand. Nicht nur die neu gestaltete Filiale der Sparkasse Rhein-Haardt ist für Weisenheim am Sand ein Gewinn. Gold-Gewinne brachte auch das Preisrätsel, das die Sparkasse anlässlich ihrer Eröffnungswoche ausgeschrieben hatte. Joachim Sitte, Leiter Beratungszentrum Freinsheim und Martina Lang, Leiterin der Filiale Weisenheim am Sand, konnten heute drei Gewinner von Goldbarren begrüßen. Matthias Weber
[weiterlesen …]



Schülertage des Bistums Speyer starten mit Begegnung und Diskussion

22. Januar 2018 | Von

Speyer – Unter dem Motto „Meine Diözese“ starteten am Montag die Schülertage im Bistum Speyer. Sie finden in diesem Jahr zum sechsten Mal statt. Bis zum 30. Januar haben Oberstufenschüler aus der Pfalz und dem Saarpfalz-Kreis Gelegenheit, „ihr Bistum“ aus der Nähe kennenzulernen. Angemeldet sind insgesamt 560 junge Frauen und Männer aus 17 Schulen. Rund
[weiterlesen …]



Neujahrsempfang in Bad Dürkheim: „Die Zukunft wird unsere Freundin sein“

19. Januar 2018 | Von

Bad Dürkheim. Neujahrsempfänge können auch ganz anders sein: In Bad Dürkheim hat Bürgermeister Christoph Glogger dies in der Salierhalle vor vollem Haus bewiesen. Das Kulturbüro hatte sich nämlich ein in geheimnisvolles Licht getauchtes „Spiel mit dem Schicksal“ ausgedacht. Vergangenes, Zukünftiges – beleuchtet von drei Weisen, die auf unterhaltsame Art Rückblick und Ausblick auf das neue
[weiterlesen …]



Galaabend zur Verleihung des Goldenen Winzers 2018: Dietmar Bär neuer Träger

17. Januar 2018 | Von

Bad Dürkheim. Seit 1974 wird alljährlich der „Goldene Winzer“ von der KG Derkemer Grawler an Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft, Sport und Kultur verliehen. Dr. Helmut Kohl, Joy Fleming, Kardinal Lehmann, Malu Dreyer oder 2017 Mentalmagier Nicolai Friedrich waren und sind Träger dieses Ordens, der innerhalb einer großen, festlichen Gala vergeben wird. Schauspieler Dietmar Bär ist
[weiterlesen …]



Änderung imLandesstraßengesetz: Ortsteile dürfen mit Kreisstraßen an Straßennetz angeschlossen werden

16. Januar 2018 | Von

Mainz – Der Ministerrat hat heute die von Verkehrsminister Dr. Volker Wissing vorgelegte Änderung des Landesstraßengesetzes beschlossen. Damit erhalten nun auch Ortsteile das Recht, mit einer Kreisstraße an das übergeordnete Straßennetz angeschlossen zu sein. Der Gesetzentwurf wird nun dem Landtag zugeleitet. Dem Gesetzentwurf zufolge haben künftig nicht nur „Gemeinden“, sondern auch „räumlich getrennte, im Zusammenhang
[weiterlesen …]



Zugunfall bei Bad Dürkheim: Haben Kinder oder Jugendliche den Einkaufswagen auf die Gleise geschoben?

16. Januar 2018 | Von

Bad Dürkheim – Die Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern ermittelt intensiv gegen noch unbekannte Täter, die am Sonntagnachmittag, gegen 14:45 Uhr auf der Strecke Bad Dürkheim – Monsheim einen Einkaufswagen in die Gleise gestellt haben. Kurz darauf kollidierte eine Regionalbahn in Höhe Bad Dürkheim/Trift mit dem Hindernis. Der Lokführer hatte den Einkaufswagen in den Gleisen erkannt und sofort
[weiterlesen …]



Wattenheim: Bekiffter sucht sein Wohnmobil

16. Januar 2018 | Von

Autobahn 6 / Grünstadt / Wattenheim – Am 16. Januar gegen 3 Uhr morgens wurde die Autobahnpolizei Ruchheim auf einen 30-jährigen Mann aufmerksam, der sich „auffällig und orientierungslos“ im Verkaufsraum der Tank-und Rastanlage „Pfalz“ in Wattenheim aufhielt. Bei näherer Prüfung fiel auf, dass der Mann erheblich unter dem Wirkstoff illegaler Substanzen stand, was auch ein
[weiterlesen …]



Neujahrsempfang in Haßloch: Auch 2018 wird ein Jahr voller Aufgaben für Politik und Verwaltung

15. Januar 2018 | Von

Haßloch. Die Aula des Haßlocher Hannah-Arendt-Gymnasiums war gut gefüllt, als Bürgermeister Lothar Lorch am vergangenen Freitag zum Neujahrsempfang lud. Hunderte Besucher lauschten seiner Neujahrsansprache. Zahlreiche Themen des vergangenen Jahres ließ Lorch Revue passieren: Die Arbeit des „Runden Tisches Badepark“, die zahlreichen Straßenbaumaßnahmen, die begonnene Umgestaltung des Schulhofes der Schillerschule, die Festlichkeiten zur inzwischen 30. Auflage
[weiterlesen …]



Vortragsabend im K4 am 22. Januar: „10 Jahre Heidelberger Ausgrabungen zur Jungsteinzeit in Haßloch“

15. Januar 2018 | Von

Haßloch. Vor 10 Jahren hat das Heidelberger Institut für Ur- und Frühgeschichte und Vorderasiatische Archäologie begonnen, in Zusammenarbeit mit der Außenstelle Speyer der Landesarchäologie und unterstützt von der Gemeinde Haßloch, eine ausgedehnte Siedlung der jungsteinzeitlichen Kultur der Linienbandkeramik (ca. 5400-5000 v. Chr.) systematisch zu erforschen. Die dabei freigelegten Haus- und Siedlungsstrukturen haben Haßloch zu einem
[weiterlesen …]



Kandel nimmt mit Trauergottesdienst Abschied von Mia

11. Januar 2018 | Von

In Kandel haben am Donnerstagnachmittag die Eltern und Angehörigen, Freunde, Bürger und Politiker mit einem Trauergottesdienst in der St. Georgskirche von der getöteten Mia Abschied genommen. Die Predigt hielt der evangelische Pfarrer Dr. Arne Dembek. Ein großes Bild, davor Kerzen und zwei Herzen aus roten Rosen, erinnerte an Mia. Kondolenzbücher lagen aus, in die sich die Trauernden
[weiterlesen …]



Grünstadt: Versuchte Vergewaltigung einer Iranerin

10. Januar 2018 | Von

Grünstadt – Zu einer versuchten Vergewaltigung kam es am Dienstagmorgen (9. Januar) in Grünstadt. In der Bitzenstraße fragte ein 24-jähriger Afghane eine 23-jährige Iranerin nach dem Weg. Im weiteren Gespräch verlangte der Mann dann von der Frau, die er an den Armen festhielt, Sex. Sie konnte sich glücklicherweise losreißen und flüchten. Dann fuhr sie zunächst nach
[weiterlesen …]



Kultursommer Rheinland-Pfalz 2019: Motto ist „Heimat(en)“

10. Januar 2018 | Von

RLP – Das Motto des rheinland-pfälzischen Kultursommers im Jahr 2019 wird „Heimat(en)“ lauten. Das gab Kulturminister Konrad Wolf in Mainz bekannt. „Inzwischen wird wieder über Heimat gesprochen, geschrieben und gestritten. Höchste Zeit, dass wir die Kulturszene des Landes fragen, was ihr zu Heimat einfällt. Was sagt uns das noch: Heimat(en)?“, so Minister Wolf. „Heimat, aus
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin