Samstag, 21. Januar 2017

Kommunalwahl 2014

Landauer SPD-Stadtratsfraktion konstituiert sich: Ingenthron als Vorsitzender im Amt bestätigt

19. Juni 2014 | Von
Dr. Ingenthron, Moni Vogler, Hans-Peter Thiel, Dr. Hannes Kopf (erste Reihe); es folgen Armin Schowalter, Heinz Schmitt, Hermann Demmerle und Günther Scharhag (zweite Reihe, jeweils von links nach rechts).
Fotocollage: Ahme

Landau. Nach der Kommunalwahl am 25. Mai hat sich die neue SPD-Stadtratsfraktion konstituiert und wichtige Weichenstellungen vorgenommen. In der Folge der Entscheidung über die Zusammenarbeit mit CDU und FWG in dieser Wahlperiode stand am 16. Juni die Wahl des Fraktionsvorstandes im Mittelpunkt. Dabei haben die Mitglieder der Fraktion den bisherigen Vorsitzenden Dr. Maximilian Ingenthron in
[weiterlesen …]



Dammheimer SPD analysiert Kommunalwahl: Pelzer neuer Fraktionschef

16. Juni 2014 | Von
Florian Maier wurde wieder zum Vorsitzenden gewählt.
Foto: red

Dammheim. Die neue Ortsbeiratsfraktion der SPD Dammheim hat  Carsten Pelzer zum Vorsitzenden gewählt. Pelzer ist 36 Jahre alt, verheiratet und Vater zweier Kinder. Der Jurist ist als Fußballtrainer der Dammheimer Bambinis im Stadtdorf bekannt. Die Dammheimer SPD hat im Rahmen der Fraktionssitzung außerdem das Ergebnis der Kommunalwahl analysiert. Die Sozialdemokraten stellen mit Florian Maier zukünftig
[weiterlesen …]



Bad Bergzabern hat gewählt: Neuer Bürgermeister ist Dr. Fred-Holger Ludwig

9. Juni 2014 | Von
Bad Bergzaberns künftiger Stadtchef: Dr. Fred Holger Ludwig (CDU).

  Bad Bergzabern – Die Kurstadt hat einen neuen Bürgermeister gewählt. Dr. Fred Holger Ludwig (CDU) siegte in der Stichwahl am 8. Juni gegen seinen Mitbewerber Rolf-Dieter Enke (SPD) mit 55,1 zu 44,9 Prozent.  Der bisherige Bürgermeister Harald Bratz übt sein Amt noch bis Ende Juli aus. Der Wahlsieger ist froh, dass es nun ab
[weiterlesen …]



Stichwahlen in der Südpfalz: Vorläufige Ergebnisse

9. Juni 2014 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Bad Bergzabern Fred Holger Ludwig (CDU) : 55,1 % Rolf-Dieter Enke (SPD): 44.9 % Wahlbeteiligung: 39, 8 %   Hördt Max Frey (CDU): 63,6 % Hans Peter Schmitt (SPD): 47,7 % Wahlbeteiligung: 62,4 %   Jockgrim Sabine Baumann (CDU): 55,1 % Helmut Gurlin (FWG): 44,9 % Wahlbeteiligung: 46,8 %   Neuburg Arnika Eck (SPD): 48
[weiterlesen …]



Hambacher Grüne für Pascal Bender (SPD) als Ortsvorsteher

6. Juni 2014 | Von
Pascal Bender.
Foto:spd- stadtverband neustadt

Hambach. Die Hambacher Grünen stehen zu dem Beschluss ihrer Wahlversammlung vom 19. März 2014 Pascal Bender (SPD) in der Ortsvorsteherwahl zu unterstützen. Das gilt jetzt besonders für die Stichwahl am kommenden Sonntag. Die Grünen haben in Hambach deswegen keinen eigenen Ortsvorsteherkandidaten aufgestellt. Sie versprechen sich von einer Wahl Benders mehr Vielfalt und neue Ideen in der kommunalpolitischen Landschaft. Nachdem die
[weiterlesen …]



Am Sonntag ist Stichwahl: Das sagen die südpfälzer Kandidaten

5. Juni 2014 | Von
Foto: dts nachrichtenagentur

In 116 Gemeinden in Rheinland-Pfalz müssen die Bürger am kommenden Sonntag (8. Juni) noch einmal ihre Stimmen abgeben. Die Stichwahlen sind notwendig, wenn der Urnengang am 25. Mai kein endgültiges Ergebnis gebracht hat. Entweder hatte kein Bewerber die absolute Mehrheit erzielt oder zwei Kandidaten haben die genau gleiche Anzahl an Stimmen erhalten, wie zum Beispiel
[weiterlesen …]



Kommunalwahl: Auffällige Schwankungen bei Auszählung in Bellheim: Wanderung von 110 Stimmen?

4. Juni 2014 | Von
Was passierte in Bellheim während der Ortsbürgermeisterwahl?
Foto: dts Nachrichtenagentur

Bellheim – Seit der Auszählung eines Briefwahlbezirks geht in Bellheim die Befürchtung um, es könnte mit der Wahl nicht ganz so seine Richtigkeit gehabt haben. Dort kam es bei der Auszählung offenbar zu einem fatalen Fehler, der sich nun jedoch als Wahlfälschung herausstellen könnte. Drei Kandidaten waren ins Rennen gegangen: Der bisherige Ortsbürgermeister Tobias Baumgärtner
[weiterlesen …]



Keine Beanstandungen: Wahlergebnisse für Europawahl im Kreis SÜW offiziell festgestellt

3. Juni 2014 | Von
Im Kreishaus wurde am Wahlsonntag
Foto: Ahme

SÜW. Der Wahlausschuss des Landkreises Südliche Weinstraße hatte bei der Überprüfung der Ergebnisse zur Europawahl keine Beanstandungen. Unter dem Vorsitz von Landrätin Theresia Riedmaier wurden in der Sitzung am 2. Juni die Ergebnisse offiziell festgestellt. Rund 90.000 Wahlberechtigte durften bei der Kommunal-und Europawahl im Landkreis Südliche Weinstraße ihre Stimme abgeben. Zur Durchführung der Wahlen wurden
[weiterlesen …]



Piraten entern Landauer Stadtrat: Kim Orth vor Ort

31. Mai 2014 | Von
Kim Orth wird die Piratenpartei im Landauer Stadtrat vertreten.
Foto: red

  Landau. Der Kreisverband Südpfalz der Piraten bedankt sich bei allen Wählern und Unterstützern, die es ermöglicht haben, dass die Piratenpartei nach einem Wahlergebnis von 3% in den Stadtrat Landau einziehen kann. „Mit den Piraten zieht eine starke Stimme  für Bürgerbeteiligung, Barrierefreiheit und den Schutz der Privatsphäre in den Stadtrat ein.“, versprach die erfolgreiche Spitzenkandidatin
[weiterlesen …]



AfD: Zufrieden mit Wahlerfolg bei den Europa- und Kommunalwahlen im Kreis Germersheim

29. Mai 2014 | Von
AfD-Chef Bernd Lucke besuchte während des Wahlkampfs auch die Südpfalz.
Foto: pfalz-express.de/Licht

Kreis Germersheim – Knapp ein Jahr nach der Gründung der Alternative für Deutschland hat der Kreisverband Germersheim ein beachtliches Resultat erzielt.  „Wir sind sehr stolz auf das erzielte Ergebnis“, so Spitzenkandidat Dr. Heiko Wildberg. „Nach einem von unseren Mitgliedern sehr engagiert geführtem Wahlkampf mit lokalen Informationsständen, einer Großveranstaltung mit Prof. Starbatty und hohem Engagement der
[weiterlesen …]



Bellheim: Fehler bei der Auszählung: Keine Stichwahl – Paul Gärtner wird neuer Ortsbürgermeister

28. Mai 2014 | Von
Tobias Baumgärtner gratulierte den künftigen Ortsbürgermeister Gärtner. 
Foto: red

Bellheim – Der Wahlausschuss der Gemeinde Bellheim ließ am 27. Mai verlautbaren, dass es bei der Wahl am 25. Mai zu einem Fehler bei den Auszählungen gekommen ist. Nach der ersten Auszählung wäre es zu einer Stichwahl zwischen dem bisherigen Amtsinhaber Tobias Baumgärtner (CDU) und Paul Gärtner (WGA) gekommen . Nachdem nun erneut ausgezählt wurde, erhielt
[weiterlesen …]



Gutes Gelingen und Freude am Gestalten: Landrätin spricht Bürgermeistern ihre Glückwünsche aus

27. Mai 2014 | Von
Fahnen vor dem Kreishaus zum Wahlsonntag: Landrätin Riedmaier spricht den neu gewählten Bürgermeistern ihre Glückwünsche aus.
Foto: Ahme

Landau. Landrätin Theresia Riedmaier gratuliert den wiedergewählten Bürgermeistern im Landkreis und freut sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit. „Der gestrige Wahlsonntag war gewiss ein außergewöhnlicher Tag in Ihrem kommunalpolitischen Wirken. Das Votum der Bürger kann sowohl als Zeugnis als auch als Ausdruck von Dank und Respekt für Ihre bisherige ehrenamtliche Arbeit gewertet werden. Ich wünsche
[weiterlesen …]



Ergebnis der Kreistagswahl Germersheim

26. Mai 2014 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Kreis Germersheim – Der Kreiswahlleiter Landrat Dr. Fritz Brechtel gibt das vorläufige Endergebnis der Kreistagswahl im Landkreis Germersheim bekannt:. Ergebnis: CDU 40,5 Prozent, SPD 26,7 Prozent, Bündnis 90/DIE GRÜNEN 8 Prozent, Freie Wählergruppe 10,9 Prozent, FDP 3,5 Prozent, DIE REPUBLIKANER 1,8 Prozent, Alternative für Deutschland (AfD) 6,0 Prozent, DIE LINKE 2,6 Prozent. Somit erhalten die
[weiterlesen …]



Über 30 Dienstjahre: Kandeler Bürgermeister Günther Tielebörger wiedergewählt

26. Mai 2014 | Von
Erleichtert: Günther Tielebörger mit Familie, Freunden und Verbandsbürgermeister Volker Poß am Wahlabend in der Verwaltung.
Fotos: pfalz-express.de/Licht

  Kandel – Günther Tielebörger, einer der dienstältesten Bürgermeister in der Südpfalz,  bleibt im Amt. Tielebörger war von 1981 – 2004 Verbandsbürgermeister, seit zehn Jahren ist er Stadtbürgermeister von Kandel. Nachdem die Hälfte der zwölf Kandeler Bezirke ausgezählt war, zeichnete sich ein deutlicher Vorsprung für den Stadtchef ab. Mit 65, 4 Prozent erzielte er einen
[weiterlesen …]



Julia Klöckner gratuliert Matthias Schardt

26. Mai 2014 | Von
Verbandsgemeindebürgermeister Matthias Schardt.

Verbandsgemeinde Rülzheim – Matthias Schardt ist der neue Verbandsgemeindebürgermeister von Rülzheim. Zu seinem wahlerfolg erhielt er nun Glückwünsche von der rheinland-pfälzischen CDU-Chefin Julia Klöckner. „Matthias Schardt hat es geschafft. Er ist der neue Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rülzheim. Er ist einer, der Menschen zusammenführt und sich vor Ort auskennt. Die VG Rülzheim ist mit ihm auf
[weiterlesen …]



Ergebnisse der Kommunalwahlen in der Südpfalz und Neustadt

26. Mai 2014 | Von
Foto: pfalz-express.de

Foto: pfalz-express.de           Erste Einzelergebnisse am Wahlabend (25. Mai):   Landau-Mörlheim: Gewählt: Arbogast   Mußbach:  Gewählt: Herber   Duttweiler: Gewählt: Syring-Lingenfelder   Winden: Laubach: Nein   Landau-Queichheim:   Landau-Wollmesheim: Gewählt: Kost   Landau-Godramstein: Gewählt: Schreiner   Kandel: Gewählt: Günther Tielebörger   Minfeld: Gewählt: Manfred Foos   Rülzheim Verbandsgemeinde: Gewählt:  Matthias Schardt
[weiterlesen …]



Die Pfälzer haben ihr Parlament gewählt: Sechs Parteien und eine Wählergruppe im Bezirkstag Pfalz

26. Mai 2014 | Von
Bezirkstagsvorsitzender und Bezirkswahlleiter Theo Wieder.
Foto: Bezirkstag Pfalz

Pfalz – Die Pfälzer haben ihr Parlament gewählt. In der neuen Legislaturperiode (2014-2019) sind sechs Parteien und eine Wählergruppe im 29 Mitglieder zählenden Bezirkstag Pfalz vertreten. Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis, das am 25. Mai um 22.45 Uhr feststand, erhielt die CDU 37,3 Prozent der Stimmen (2009 waren es 35,7 Prozent), die SPD 30,5 Prozent
[weiterlesen …]



VG-Wahl Edenkoben: Olaf Gouasé schlägt Reinhard Metz mit 78 zu 22 Prozent

26. Mai 2014 | Von
Freundschaftlicher Händedruck: Amtsinhaber Olaf Gouasé begrüßt Reinhard Metz, der froh gestimmt die Wahlergebnisse verfolgte.
Foto: Ahme

Edenkoben. Das Team um Büroleiter Jörg Nicklis hat heute Abend im Edenkobener Rathaus der Verbandsgemeinde vier Stunden Schwerstarbeit bei der Europa-und Kommunalwahl geleistet. Alle waren hochkonzentriert bei der Arbeit. Bei der Kommunalwahl stand die Wahl des VG-Bürgermeisters im Mittelpunkt, aber auch der Ausgang der Bürgermeisterwahlen wurde aufmerksam verfolgt. Werner Kastner, der anwesend war, wurde mit
[weiterlesen …]



Grüne Kreisverbände: „Rot und Schwarz reden ohne regionales Konzept von Energiewende“

20. Mai 2014 | Von
grün

Landau. Anlässlich der Kommunalwahl kritisieren die Vorstände der südpfälzischen Grünen-Kreisverbände die Unklarheit von SPD  und CDU bezüglich der Energiewende. Dazu Lukas Hartmann, Kreisvorstandssprecher Landau: „SPD und CDU haben kein Konzept für eine regionale Energiewende in der Südpfalz. Ihre Programme sind Lippenbekenntnisse, die keine der Fragen „Bis wann?“, „Wo und wo nicht?“, „Wie?“, „Wie viel?“ und
[weiterlesen …]



22. Mai: Politische Weinprobe der Mörlheimer SPD

19. Mai 2014 | Von
Dr. Hannes Kopf (SPD) lädt nach Mörlheim ein.
Foto: red

  Mörlheim. Am Donnerstag, 22. Mai 2014 um 19 Uhr wird in den kleinen Saal des Mörlhei – mer Dorfgemeinschaftshauses zu einer politischen Weinprobe eingeladen. Unter der Moderation von Dr. Hannes Kopf stellen sich die Kandidatin für die Europawahl Jutta Steinruck und Ortsvorsteherkandidat Martin Schimpf vor. Die SPD will informieren und unterhalten: Die Probe von
[weiterlesen …]



Initiative „Hirsch mit Herz“ für Landauer Bürgermeister: Soziale Politik mit Herzblut

19. Mai 2014 | Von
Bürgermeister Thomas Hirsch freut sich über die Unterstützung der Initiativler.
Foto: Ahme

Landau. Der Pfalz-Express sprach mit dem Landauer Bürgermeister Thomas Hirsch über die Initiative „Hirsch mit Herz“. Wir trafen ihn am Infostand der Initiative und stellten einige Fragen dazu. Herr Hirsch, warum gibt es die Initiative „Hirsch mit Herz“ und was wird damit beabsichtigt? In der Initiative haben sich Personen zusammengeschlossen, die unabhängig von Parteien meine
[weiterlesen …]



Wie geht wählen? Interaktiver Stimmzettel für den Kreistag DÜW

19. Mai 2014 | Von
Auf der Homepage
Foto: red

Bad Dürkheim. Auf der Homepage des Landkreises Bad Dürkheim kann man vor der Kommunalwahl am 25. Mai die Kreistagswahl „üben“. Kumulieren, Panaschieren, Einzelstimmen, Kopfstimmen: Die Regeln zur Kommunalwahl sind nicht ganz einfach zu verstehen. Auf der Homepage des Landkreises Bad Dürkheim kann jetzt die Stimmabgabe für die Kreistagswahl „geübt“ werden. Mithilfe der Wahlsoftware, die auch
[weiterlesen …]



Rülzheimer VG-Bürgermeisterkandidat Matthias Schardt: „Bürgern zuhören – Wichtige Themen in die richtige Balance bringen“

16. Mai 2014 | Von
Verbandsgemeindebürgermeister Matthias Schardt.

Leimersheim – Auf reichlich Erfahrung in der kommunalen Politik kann Matthias Schardt, CDU-Kandidat für das Amt des Verbandsbürgermeisters, zurückblicken. Bereits seit 2004 ist er Ortsbürgermeister seiner Heimatgemeinde Leimersheim, zuvor gehörte er seit 1999 dem Gemeinderat sowie dem Verbandsgemeinderat an; von 2004 bis 2007 war er Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde, seit 2009 ist er Vorsitzender CDU-Fraktion
[weiterlesen …]



CDU Landau informiert: Infostand der CDU mit Bürgermeister Thomas Hirsch

16. Mai 2014 | Von
Thomas Hirsch wird am Infostand über seine Initiative "Hirsch mit Herz" informieren.
Foto: Ahme

Landau. Am Samstag, 17. Mai 2014, betreut die Senioren-Union den Wahlinformationsstand der CDU Landau in der Fußgängerzone (Gerberstr./Kronstr.). Dort werden die Kandidaten für den Stadtrat sowie Bürgermeister Thomas Hirsch zum Dialog mit den Bürgern anwesend sein. Ferner wird die Initiative „Hirsch mit Herz“ mit einem Aktionsstand vor der Filiale der Sparkasse am Rathausplatz vertreten sein. (red)



Pfalz-Express zum Wahlspecial „Kommunalwahl 2014“

15. Mai 2014 | Von
PEX Logo quadratisch

Zu den Kommunalwahlen am 25. Mai stellt der Pfalz-Express Bürgermeisterkandidaten aus der Region Kreis Südliche Weinstraße und Kreis Germersheim in der Rubrik „Kommunalwahl 2014 – Pfalz-Express fragt – Bürgermeisterkandidaten antworten“ vor. Wir erheben mit unserer Liste allerdings keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Bürgermeisterkandidaten, die keine Wettbewerber haben oder nicht auf unsere Anfrage reagierten, sind nicht verzeichnet.
[weiterlesen …]



Albersweiler: Ernst Spieß (SPD) und Jakob Kopp (LFW)

15. Mai 2014 | Von

Ernst Spieß, (SPD) Warum möchten Sie Bürgermeister bleiben, was bewegt Sie zur Kandidatur? Ich möchte Bürgermeister von Albersweiler bleiben um meine bisherige erfolgreiche Arbeit weiterführen zu können. Insbesondere will ich die begonnenen Maßnahmen abschließen. Beschreiben Sie einem Fremden Ihre Gemeinde mit maximal zwei Sätzen… In einer Senke im Queichtal am Haardtrand gelegen, bildet Albersweiler die
[weiterlesen …]



Altdorf: Helmut Litty – Wilhelm Giese

15. Mai 2014 | Von

Helmut Litty Warum möchten Sie Bürgermeister bleiben, was bewegt Sie zur erneuten Kandidatur? Nach fünf Jahren erfolgreicher Kommunalpolitik zum Altdorfer Gemeinwohl,habe ich mir das nötige Rüstzeug erarbeitet, um die begonnenen Projekte in der kommenden Legislaturperiode zu beenden und weitere notwendige Aufgabenstellungen zügig wie bisher zum Wohl der Gemeinde fortzusetzen. Beschreiben Sie einem Fremden Ihre Gemeinde
[weiterlesen …]



Bad Bergzabern: Rolf-Dieter Enke – Heike Grill – Dr. Fred-Holger Ludwig – Gerhard Rodrian

15. Mai 2014 | Von

Rolf-Dieter Enke, SPD Warum möchten Sie Bürgermeister werden, was bewegt Sie zur Kandidatur? Seit fünf Jahren bin ich der erste Beigeordnete und Stellvertreter des Bürgermeisters unserer schönen Kurstadt. Sehr viele Projekte wie z.B. Neugestaltung der Kurparkeingangs, Einrichtung des Jugendzentrums oder auch die Sanierung des Haus des Gastes, die Aussegnungshalle und der Ehrenfriedhof wurden in dieser
[weiterlesen …]



Bellheim: Tobias Baumgärtner – Christian Werling

15. Mai 2014 | Von

Tobias Baumgärtner   Warum möchten Sie Bürgermeister bleiben, was bewegt Sie zur erneuten Kandidatur? Bellheim lag viele Jahre im Dornröschenschlaf. Vieles blieb einfach liegen und wurde – z.B. weil es unpopulär war – nicht angepackt. Das haben wir in den letzten Jahren grundlegend geändert. Vieles konnten wir schon gemeinsam erreichen, vieles gibt es aber auch
[weiterlesen …]



Billigheim-Ingenheim: Roland Mayer – Dietmar Pfister

15. Mai 2014 | Von

Roland Mayer, CDU Warum möchten Sie Bürgermeister werden, was bewegt Sie zur Kandidatur? Unsere Gemeinde besteht aus 4 Ortsteilen, und jeder für sich hat seine kulturelle und historische Bedeutung, eingebettet in die wunderschöne Weinlandschaft. Ich möchte, dass diese Besonderheiten unter gemeinsamer Verwaltung der politischen Gemeinde Billigheim-Ingenheim erhalten bleiben und engagiere mich deshalb auch seit vielen
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin