Mittwoch, 20. September 2017

Politik regional

24. September: Grünen-Wahlparty in Landau

20. September 2017 | Von
Dr. Tobias Lindner (Grüne).

Landau. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Tobias Lindner und der Kreisverband Landau von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN laden am Sonntag, 24. September, ab 19 Uhr, gemeinsam zur Grünen Wahlparty nach Landau ein. Die Veranstaltung findet in der Kneipe „Marock“ in der Martin-Luther-Straße 45 statt. Lindner wird ab ca. 20.30 Uhr anwesend sein. (red)



21. September in Landau: „#setzdeinkreuz – Das Politik Battle“ – temporeicher Politikabend mit Bundestagskandidaten

19. September 2017 | Von
Lisa Reinheimer und Osamah Farmawi führen durch das "Politik-Battle".
Foto: über Lisa Reinheimer

Landau – Osamah Farmawi vom „Goldjunge Store“ und Lisa Reinheimer von „Wir sind Landau“ veranstaltet am Donnerstag zur Bundestagswahl „#setzdeinkreuz – Das Politik Battle“. Zugesagt haben die Kandidaten der CDU (Dr. Thomas Gebhart), der FDP (Mario Brandenburg), der Linken (Simon Bludovsky) und der Grünen (Dr. Tobias Lindner). Die SPD und die AFD schicken einen Vertreter.
[weiterlesen …]



Ministerpräsidentin Malu Dreyer in Rohrbach: „Mehr Bildung und Rente statt Aufrüstung“

19. September 2017 | Von
Kämpfen um jede Stimme: Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Bundestagsabgeordneter und -kandidat Thomas Hitschler.
Fotos: Pfalz-Express/Licht
Fotogalerie am Textende.

Rohrbach – Einen engagierten Wahlkampfauftritt zeigte Ministerpräsidenten Malu Dreyer (SPD) am Montagabend im Dorfgemeinschaftshaus. Dreyer redete über die Ziele und Positionen der SPD und hob die Unterschiede im Wahlprogramm der Sozialdemokraten gegenüber dem der CDU hervor. Zuvor sprachen der Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende der SPD im Landtag, Alexander Schweitzer, und der Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler. Ex-Ministerpräsident Kurt Beck
[weiterlesen …]



Termine Dr. Tobias Lindner vom 20. bis 21. September

19. September 2017 | Von
Dr. Tobias Lindner.
Foto: red

Jockgrim/Mainz/Landau. Dr. Tobias Lindner ist der Bundestagsabgeordnete der Grünen. Er lädt am 20. und 21. September zu weiteren Wahlkampfterminen ein.   20.09.2017:   06:15-08:15 Uhr               Pendleraktion Grüne Jockgrim Jockgrim, Bahnhof Bahnhofstraße 70   14:30-18:00 Uhr                Zukunftsfest – Familienfest mit Kinderzirkus und politischen Gesprächen (Wahlkampfhöhepunkt B90/GRÜNE RLP) Mainz Gutenbergplatz     21.09.2017:   06:30-08:00 Uhr              
[weiterlesen …]



Klingenmünster: Zu hohe Konzentration von Arsen – wasserwirtschaftliche Maßnahmen werden gefördert

19. September 2017 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Klingenmünster – Das Umweltministerium hat sich für die Bewilligungen für wasserwirtschaftliche Förderungen in Klingenmünster ausgesprochen. Das teilte Alexander Schweitzer, SPD-Abgeordneter des Landtagswahlkreises Südliche Wein-straße/VG Kandel, mit. Die zurzeit genutzten Rohwässer der Tiefbrunnen zeigen laut Ministerium eine zu hohe Konzentration des Halbmetalls Arsen auf. Der Zuschuss in Höhe von 18.380 Euro bezieht sich auf die Herstellung
[weiterlesen …]



Dr. Kopf schreibt Brief an Landauer OB: „Tempo 30 in Mörzheim, Wollmesheim und Godramstein einrichten“

19. September 2017 | Von
Brief ins Landauer Rathaus: Dr. Kopf moniert fehlende Tempo 30-Zonen.
Foto:pfalz-express.de

Landau. Dr. Hannes Kopf, Mitglied des Landauer Stadtrates und Stellv. Vorsitzender des SPD-Stadtverbandes Landau, hat einen Brief an OB Thomas Hirsch geschrieben. Die Stadtverwaltung habe kürzlich „bedauerlicherweise mitteilen müssen“, dass Tempo 30 in den Ortsdurchfahrten Mörzheim, Wollmesheim und Godramstein aus Gründen des Lärmschutzes nicht eingerichtet werden könne. „Ich bitte Sie daher die Ausweisung von Tempo
[weiterlesen …]



Hauenstein: Erster Spatenstich für schnelles Internet – Protest gegen Zwangsfusion

18. September 2017 | Von
Akteure der BI pro Annweiler (von links) Karl Betz, Anton Scheib, Phlipp Hüther, Karl Leidner.
Foto: Katja Leidner

Hauenstein. Viel Polit-Prominenz aus dem Südwestkreis war dabei, als die Ministerpräsidentin, Malu Dreyer, mit einem symbolischen ersten Spatenstich den Startschuss für einen flächendeckenden Breitbandausbau gab. Neben der am 7. Mai neu gewählten Landrätin, Susanne Ganster (CDU), waren unter anderem auch MdL Alexander Fuhr und der Erste Kreisbeigeordnete, Peter Spitzer, (beide SPD) anwesend. Die Südwestpfalz sei
[weiterlesen …]



Rente, Sicherheit, Umwelt, Arbeit und Digitalisierung: Fragen zur Bundestagswahl an die Kandidaten der Südpfalz

17. September 2017 | Von
Symbolbild: dts

Südpfalz – Am Sonntag, 24. September, wird in Deutschland ein neuer Bundestag gewählt. Im Wahlkreis Südpfalz (211) bewerben sich sieben Kandidaten um das Direktmandat. Der Pfalz-Express stellt die Kandidaten und ihre Ziele vor. Die Beiträge sind alphabetisch nach Nachnamen angeordnet. Mario Brandenburg, FDP  Alter: 33 Wohnort: Rülzheim Familienstand: verheiratet Beruf: Wirtschaftsinformatiker Anzahl Kinder: zwei Politische
[weiterlesen …]



Tobias Lindner: Kreisel am Langenberg ist beste und günstigste Lösung

15. September 2017 | Von
Unfallschwerpunkt Langenberg.
Foto: Pfalz-Express

Dr. Tobias Lindner, grüner Bundestagsabgeordneter für die Südpfalz, hat sich am Mittwoch mit Mitgliedern der „Bürgerinitiative Bienwald“ zu einem Ortstermin am Langenberg getroffen. Hintergrund des Treffens sind Planungen zu einem kreuzungsfreien Umbau der Einmündung. Lindner fordert, die gefährliche Kreuzung am Langenberg durch einen Kreisel zu entschärfen. Den geplanten Bau einer Brücke lehne er ab. Lindner
[weiterlesen …]



Innenminister Lewentz am 19. September in Landau: „Sicherheit in Zeiten wachsender Unsicherheit“

15. September 2017 | Von
Innenminister Roger Lewentz.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Am Dienstag, 19. September, diskutiert der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler (SPD) mit dem rheinland-pfälzischen Innenminister Roger Lewentz über „Sicherheit in Zeiten wachsender Unsicherheit“. Die Informationsveranstaltung beginnt um 19 Uhr im Pfarrheim Heilig Kreuz in der Augustinergasse 1 Landau. Alle interessierten Bürger sind herzlich eingeladen mitzudiskutieren. (red)



Barbara Schleicher-Rothmund: Noch immer kein Rückbau der Geothermie-Anlage in Bellheim – Nachfrage bei Wirtschaftsminister Wissing

15. September 2017 | Von
Barbara Schleicher-Rothmund: "„Ich danke dem rheinland-pfälzischen Landtag für die Entsendung in das Gremium und freue mich auf die anstehenden Aufgaben!“

Bellheim – Beim Rückbau der Geothermieanlage in Bellheim ist kein Fortschritt erkennbar, kritisiert die Landtagsabgeordnete Barbara Schleicher-Rothmund (SPD). Im September 2015 hatte sich die Deutsche Erdwärme GmbH & CO KG als Betreiber mit dem Landesamt für Geologie und Bergbau und der Gemeinde Bellheim über die Eckpunkte des Rückbaus geeinigt. Die Deutsche Erdwärme als Betreiber hatte zugesagt, das Bohrloch
[weiterlesen …]



Maximiliansau: „Wo bleibt die zweite Rheinbrücke?“ – Pendler und Firmen in Nöten

15. September 2017 | Von
V. li: Peter Hauck, Steffen Weiß, Thomas Gebhart und Christopher Hauß.

Maximiliansau – Die Junge Union (JU) Kreisverband Germersheim hat im katholischen Pfarrzentrum eine Podiumsdiskussion zur zweiten Rheinbrücke bei Wörth veranstaltet. Den Auftakt gestaltete Kabarettist Roland Maier auf humorvolle Weise mit einem Stück zur zweiten Rheinbrücke. Neben Maier nahmen an der anschließenden Diskussion Steffen Weiß, Vorsitzender der Initiative für eine Zweite Rheinbrücke, Peter Hauck, der Vorsitzende
[weiterlesen …]



CDA-Landestagung in Rheinzabern: Drei Südpfälzer in Landesvorstand gewählt

14. September 2017 | Von
Stellvertretenden CDA-Landesvorsitzenden Norbert Lingenfelder (Edenkoben) und Landesschatzmeister Patrick Redlingshöfer (Leimersheim). Krankheitsbedingt fehlt Beisitzer Horst Schwarz (Landau).
Foto: Rolf Epple

Rheinzabern – Bei der Landestagung der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA: „Sozialausschüsse“ der CDU) in der vergangenen Woche ging es unter anderem um Themen wie Rheinbrücken-Neubau in Rheinland-Pfalz, schnellere Bearbeitung von Schwerbehinderten-Anträgen oder staatliche Anerkennung von Fachschulanträgen. Als Gäste dabei waren die CDU-Landesvorsitzende Julia Klöckner, die beiden Landtagsabgeordneten Christine Schneider und Martin Brandl sowie der Bundestagsabgeordnete Dr.
[weiterlesen …]



Verkehrsministerium unterstützt Abstufung von L 540 in Wörth

13. September 2017 | Von
Die SPD Wörth beim Inspizieren des Ortskerns: Unzufrieden mit dem  bisherigen Vorgehen der Stadt.
Foto: v. privat

Wörth – Bei einem Gespräch im Verkehrsministerium hat Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche auch von dort volle Unterstützung für die Abstufung der L 540 im Altortbereich von Wörth erhalten. „Im Klartext bedeutet dies“, erläutert Nitsche, „dass wir ganz nach unseren Vorstellungen die Möglichkeit haben werden, die dann als Ortsstraßen eingeordneten Straßen umzugestalten und zu modernisieren.“ Entsprechende
[weiterlesen …]



15. bis 23. September: Termine mit OB-Kandidat Pascal Bender

13. September 2017 | Von
Pascal Bender.
Foto: red

Neustadt. Am 15. September besteht zwischen 17 und 20 Uhr die Möglichkeit den Oberbürgermeisterkanditen Pascal Bender im Gespräch kennen zu lernen. Die Veranstaltung „Reden wir über Neustadt- Ihr Kandidat vor Ort“ findet auf dem Kirchplatz von Gimmeldingen statt. Am 16. September steht die „Rote Berta“ mit Pascal Bender und seiner „Neustadt begeistert“-Tasche von 10 bis
[weiterlesen …]



19. September in Herxheim: Gebhart fragt: „Deine Stimme zählt!?“

13. September 2017 | Von
Thomas Gebhart.
Foto:

Herxheim – In wenigen Tagen ist Bundestagswahl. Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete, Dr. Thomas Gebhart (CDU), stellt sich dabei nicht nur zur Wahl, sondern auch die Frage, ob (d)eine Stimme zählt. Am Dienstag hat er dazu den Politologen und Journalisten Ingo Espenschied in die Festhalle Herxheim eingeladen. „Seien Sie dabei, wenn Espenschied bei seiner multimedialen Live-Dokumentation auf
[weiterlesen …]



MdB Thomas Hitschler: LEGO-Häuser für Kinderhaus BLAUER ELEFANT

12. September 2017 | Von
Würden am liebsten selbst mit den LEGO-Häusern spielen: Heinrich Braun, Geschäftsführer des Kinderschutzbundes, Daniela Kattler, MdB Thomas Hitschler und Anja Bischoff-Fichtner vom Kinderschutzdienst  (v.l.)
Copyright: DKSB

Landau. MdB Thomas Hitschler und seine Lebensgefährtin Daniela Kattler haben dem Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. zwei neue LEGO-Häuser vorbeigebracht. Diese hatte sich der Fachbereich Kinderschutzdienst für die therapeutische Arbeit mit Kindern, die von Gewalt oder Missbrauch betroffen sind, gewünscht. „Traumatisierte Kinder sehnen sich nach Sicherheit. Häuser sind ein Symbol dafür“, erklärt Diplom-Pädagogin Anja Bischoff-Fichtner. „Im
[weiterlesen …]



Lehrer in der Südpfalz – Brandl und Schneider: „Teils über Jahre von Vertretung zu Vertretung“

12. September 2017 | Von
Rund ein Drittel der südpfälzer Vertretungelehrer haben befristete Verträge.
Symbolbild: Alexas_Fotos/Pixabay

Südpfalz – Über welchen Zeitraum müssen Vertretungslehrer auf eine Festanstellung warten? Wegen wiederholter Klagen von Betroffenen sind die Landtagsabgeordneten Martin Brandl und Christine Schneider (beide CDU) dieser Frage mit einer Kleinen Anfrage an die Landesregierung nachgegangen. Das Ergebnis sei erschreckend: „Von 152 Vertretungslehrern, die in der Südpfalz wohnen, sind 57 bereits seit mehr als 3
[weiterlesen …]



Südpfälzer Stimmen zum Tod von Heiner Geißler – Trauer und Würdigung 

12. September 2017 | Von
Foto: Pfalz-Express

Südpfalz – Der CDU-Politiker Heiner Geißler starb am 12. September nach schwerer Krankheit im Alter von 87 Jahren im Kreis seiner Familie in Gleisweiler. Die Betroffenheit in der Südpfalz ist groß. Politiker und Institutionen würdigten seine Verdienste. CDU Südpfalz trauert um Heiner Geißler „Wir verlieren einen großartigen Politiker und Menschen. Er war eine herausragende Persönlichkeit,
[weiterlesen …]



CDU Ortsverband Jockgrim: Mitgliederversammlung abgehalten und verdiente Mitglieder geehrt

12. September 2017 | Von
Viele Jahrzehnte dabei: Alfons und Helmut Fuhr.
Foto: v. privat

Jockgrim – Am Montag hat der CDU Ortsverband Jockgrim seine jährliche Mitgliederversammlung abgehalten. Dabei wurden auch drei Mitglieder für ihre langjährige Treue geehrt. Doch zunächst berichtete der Vorsitzende German Guttenbacher von den Ereignissen und Themen der letzten Monate, die den Vorstand sowie die Fraktion im Gemeinderat beschäftigt haben. Außerdem konnte er eine stabile Mitgliederzahl seit
[weiterlesen …]



Gleisweiler: CDU-Politiker Heiner Geißler ist tot

12. September 2017 | Von
Heiner Geißler starb am 12. September in Gleisweiler.
Foto: Pfalz-Express

Gleisweiler  – Der CDU-Politiker Heiner Geißler ist tot. Er starb nach schwerer Krankheit im Alter von 87 Jahren im Kreis seiner Familie in Gleisweiler, wie sein Sohn Dominik der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Der Politiker war von 1982 bis 1985 Bundesminister für Jugend, Familie und Gesundheit und von 1977 bis 1989 Generalsekretär der Partei. Genannt wurde
[weiterlesen …]



Bürgerinitiative BIQ fordert: Schwerlast-Transitverkehr raus aus der B10

11. September 2017 | Von
Manfred Müller (rechts) und Walter Herzog im Gespräch über den Ausbau der B10 mit dem Fazit: "Eine schnelle Lösung wird es nicht geben. Daher muss eine sofortige Sperrung des LKW-Transitverkehrs erfolgen."
Foto: hi

Annweiler. Der Widerstand der Bevölkerung gegen die Ausbauplanung der B10 ist im Queichtal noch lange nicht erlahmt. Daran hat auch die Tatsache nichts geändert, dass seit 2016 auf Betreiben der SPD-geführten Mainzer Landesregierung der Bereich Hauenstein bis Godramstein im Bundesverkehrswegeplan als sogenannter „Weiterer Bedarf mit Planungsrecht“ eingestuft wurde. Im Gegenteil. Es wird jetzt immer klarer,
[weiterlesen …]



Kein Radschnellweg für zweite Rheinbrücke? Verkehrsminister Dobrindt bleibt Antwort offenbar schuldig

11. September 2017 | Von
Foto: Pfalz-Express

Wörth – Nachdem der Kaiserslauterer Bundestagsabgeordnete Gustav Herzog (SPD) bei einem verkehrspolitischen Gesprächskreis in der Südpfalz erfahren hatte, dass die zweite Rheinbrücke bei Wörth ohne einen Radweg geplant und gebaut werden soll, wandte er sich Mitte Mai in einem Schreiben an Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU). Dem Vernehmen nach lehnt das Bundesverkehrsministerium die Planung eines Radwegs
[weiterlesen …]



12. September in Leimersheim: „Drüber reden – mit Tobias“

9. September 2017 | Von
Dr. Tobias Lindner (Grüne), MdB. 
Foto: red

Leimersheim – Dr. Tobias Lindner und der Ortsverband Leimersheim von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN laden zu Lindners neuem Format „Drüber reden – mit Tobias“ in die Fischerstube nach Leimersheim ein.  Dort stellt sich Lindner den Fragen der Bürger. Die Teilnehmer sind explizit eingeladen, sich mit ihren Fragen einzubringen und aktiv an einer offenen Debatte teilzunehmen. „Wir möchten keinen
[weiterlesen …]



Herxheim am Berg: Roland Becker nicht mehr Mitglied der Freien Wähler: Landesvorsitzender Wefelscheid fordert Abbau der Hitler-Glocke

9. September 2017 | Von
Die St. Jakobskirche in Herxheim am Berg: Im Glockenturm hängt die umstrittene Glocke.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Herxheim am Berg. Die Meldungen über die „Hitler-Glocke von Herxheim“ reißen nicht ab. Die Freien Wähler Rheinland-Pfalz haben sich jetzt ausdrücklich von den Aussagen des ehemaligen Ortsbürgermeisters von Herxheim am Berg, Ronald Becker distanziert. Becker war am Mittwoch von seinem Amt zurückgetreten. Ein heftige Kritik-Hagel brach über ihn herein, nachdem er in einem Interview in der ARD-Sendung
[weiterlesen …]



10. September: Politischer Frühschoppen mit Ulrike Höfken und Tobias Lindner in Klingenmünster

9. September 2017 | Von
Umweltministerin Ulrike Höfken.
© MULEWF, Foto Kerstin Bänsch

Klingenmünster – Am Sonntag findet im Stiftsgut Keysermühle ein politischer Frühschoppen mit Ulrike Höfken (rheinland-pfälzische Ministerin für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten) und Tobias Lindner statt. Nach einer Besichtigung des Stiftsguts möchten sich die beiden Grünen-Politiker sich mit Bürgern über Artenschutz, gutes Essen aus der Region und vieles mehr austauschen. Für kleine, vegane Snacks ist
[weiterlesen …]



Gebhart kritisiert Deutsche Erdwärme: „Das Gegenteil von vertrauensbildend“ 

9. September 2017 | Von
Geothermieprojekte haben in breiten Teilen der Bevölkerung keinen guten Ruf. Bei diversen Info- und Diskussionsabenden brachten Bürger ihre Bedenken zum Ausdruck. 
Foto: Pfalz-Express

Lustadt – Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete und Germersheimer CDU-Kreisvorsitzende Dr. Thomas Gebhart kritisiert die „Deutsche Erdwärme“ wegen des Geothermieprojekts in Lustadt. Gebhart wollte von der Deutschen Erdwärme wissen, inwieweit sie das Ergebnis des Bürgerentscheids am 24. September in Lustadt als bindend erachtet. In ihrem Schreiben gebe die Deutsche Erdwärme keine klare Antwort, so Gebhart: „Man hat
[weiterlesen …]



SPD Wörth veröffentlicht neue Ausgabe der „MIT“: Interview mit Kanzlerkandidat Martin Schulz und Wörther Projekte im Fokus

8. September 2017 | Von
Die Wörther "MIT" hat Kanzlerkandidat Martin Schulz interviewt.
Foto: dts
Foto: dts Nachrichtenagentur
Foto: dts Nachrichtenagentur

Wörth – Der SPD Stadtverband Wörth am Rhein hat dieser Tage die neue Ausgabe ihres Mitteilungsblatts „MIT“ veröffentlicht. Darin geht es um die Bundestagswahl und um Themen und Vorhaben der Wörther Kommunalpolitik. „Special guest“ ist SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz, von dem die Wörther ein Interview erhalten haben. Schulz erläutert im Interview seine Ansichten zu sozialer Gerechtigkeit, Europa, Deutschland
[weiterlesen …]



12. September: Podiumsdiskussion zum Thema „2. Rheinbrücke“ in Maximiliansau

8. September 2017 | Von
Rheinbrücke Wörth/Maxau.
Foto: Pfalz-Express

Maximiliansau – Der Junge Union-Kreisverband Germersheim veranstaltet am 12. September eine Podiumsdiskussion zum Thema „2. Rheinbrücke“. Podiumsteilnehmer sind Steffen Weiß (Vorsitzender des Vereins „Aktionsbündnis Zweite Rheinbrücke und Hauptorganisator der Rheinbrücken-Demonstrationen), der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr.Thomas Gebhart und Peter Hauck, Am 12. September, 19.30 Uhr, im Pfarrzentrum Maximiliansau, Elisabethenstraße 45.



Pauschale Fördermittel vom Land: Krankenhäuser in Bad Bergzabern, Annweiler, Klingenmünster und Kandel erhalten knapp 3 Millionen Euro 

8. September 2017 | Von
Symbolbild: dts nachrichtenagentur

SÜW/GER – Das Pfalzklinikum für Psychiatrie und Neurologie in Klingenmünster erhält in diesem Jahr pauschale Fördermittel in Höhe von 1.542.811 Euro.  Das teilte der SPD-Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende im Landtag, Alexander Schweitzer, mit. Neben dem Klinikum in Klingenmünster profitieren noch weitere Krankenhäuser im Landkreis Südliche Weinstraße von den Fördermitteln: Das Klinikum Landau-Südliche Weinstraße mit Standorten in
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin