Samstag, 21. Januar 2017

Politik regional

Neujahrsempfang des SPD Unterbezirks Neustadt/Bad Dürkheim am 29. Januar

20. Januar 2017 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Grünstadt. Zu seinem traditionellen Neujahrsempfang lädt der SPD Unterbezirk Neustadt/Bad Dürkheim für Sonntag, 29. Januar, in die Turnhalle in Grünstadt-Asselheim ein. Beginn der Veranstaltung ist 11 Uhr. Ihre Teilnahme zugesagt haben Martina Hauenstein, Bürgermeisterkandidatin für Grünstadt, Reinhold Niederhöfer, Bürgermeisterkandidat für die Verbandsgemeinde Leiningerland und die SPD-Bundestagskandidatin Isabel Mackensen. Sie werden im Gespräch interessierten Bürgern Rede
[weiterlesen …]



Martin Brandl: „Immer weniger Polizisten in Rheinland-Pfalz“

19. Januar 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Kreis Germersheim/Mainz – Der Landtagsabgeordnete Martin Brandl (CDU) kritisiert die Landesregierung wegen der zu geringen Polizeistärke im Land. Eine Kleine Anfrage der CDU-Landtagsfraktion habe ergeben, dass die Polizeistärke im Land weiter sinke, teilte Brandl in einer Mitteilung mit. Demnach werde es im Jahr 2017 100 Beamte weniger geben als im Vorjahr. Brandl dazu: „Mein Ziel
[weiterlesen …]



Rheinland-pfälzischer AfD-Chef Uwe Junge: „Höcke-Äußerung stellt AfD in schlechtes Licht“ – scharfe Antwort von SPD-Fraktionchef Alexander Schweitzer

19. Januar 2017 | Von
Alexander Schweitzer (SPD, li.), AfD-Chef Uwe Junge.
Bild: Pfalz-Express

Mainz – Der rheinland-pfälzische AfD-Vorsitzende Uwe Junge hat seinen thüringischen Parteikollegen Bernd Höcke für dessen jüngste Äußerungen kritisiert. Der thüringische AfD-Landes- und Fraktionschef Höcke hatte sich am 17. Januar bei einer Veranstaltung der Jungen Alternative in Dresden zum Holocaus-Mahnmal in Berlin geäußert. „Wir Deutschen sind das einzige Volk, das sich ein Denkmal der Schande in
[weiterlesen …]



Land bewilligt Landkreis SÜW Fördermittel für Umbau des Verwaltungsgebäudes

18. Januar 2017 | Von
V.li: SÜW-Landrätin Theresia Riedmaier, Innenminister Roger Lewentz (SPD), Abgeordneter Alexander Schweitzer (SPD.

SÜW – Der Landkreis Südliche Weinstraße erhält Fördermittel vom Land aus dem I-Stock in Höhe von 714.000 Euro. Mit dem Geld sollen Umbaumaßnahmen im Verwaltungsgebäude in der Arzheimer Straße vorgenommen werden. Innenminister Roger Lewentz übergab bei einem Vor-Ort-Termin in Vorderweidenthal, wo es um Dorferneuerungsmaßnahmen und Bürgerhaus ging, Landrätin Theresia Riedmaier den Fördermittelbescheid.



Germersheimer SPD schwört sich auf Landrats- und Bundestagswahl ein

18. Januar 2017 | Von
V.li.: Thoams Hitschler, Nicole Zor, Elke Bolz.

Germersheim – Die Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins stand ganz im Zeichen der anstehenden Wahlen. Dort stellte sich auch die designierte Landratskandidatin der SPD, Nicole Zor, den Germersheimer Mitgliedern vor. Zor arbeitete nach der Ausbildung und einer mehrjähriger Tätigkeit als Krankenschwester als Referatsleiterin beim Medizinischen Dienst der Krankenkassen Baden-Württemberg, bevor sie 2013 in den Familienbetrieb einstieg. Zor
[weiterlesen …]



Kandel: CDU für Tempo-30-Zonen an Grundschule und Kita

18. Januar 2017 | Von
Die Marktstraße/Kreuzung Landauer Straße: Immer viel Verkehr. 
Foto: Pfalz-Express

Kandel – Die CDU-Fraktionsvorsitzende im Kandeler Stadtrat, Judith Vollemr, hat einen Vorschlag des ehemaligen Verbandsbürgermeisterkandidaten Michael Niedermeier aufgegriffen. Niedermeier hatte angeregt, Tempo-30-Zonen vor der Kandeler Grundschule in der Marktstraße und beim katholischen Kindergarten in der Landauer Straße auszuweisen. Eine Tempo-30-Zone einzurichten ist mit den jüngsten Neuerungen der Straßenverkehrsordnung viel einfacher geworden. Kommunen können die Geschwindigkeitsbegrenzung
[weiterlesen …]



Dreikönigsfest der Pfälzischen Liberalen: „Wir werden wieder in den Bundestag einziehen!“

17. Januar 2017 | Von
Zuversichtlich ins Wahljahr 2017: Mario Brandenburg, Manuel Höferlin, Dr. Volker Wissing und Andy Becht (v.l.)
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Schon zum 10. Mal trafen sich die rheinland-pfälzischen Liberalen zu ihrem traditionellen Drei-Königs-Fest im Landauer Parkhotel. Der FDP Bezirksverband Pfalz mit seinem Bezirksvorsitzenden Andy Becht hatte die Einladung ausgesprochen. 200 Buchungen gab es für die Veranstaltung, so viele wie nie zuvor. Becht konnte FDP-Politiker aus der ganzen Pfalz begrüßen, unter ihnen auch die Bundestagskandidaten
[weiterlesen …]



Eurodistrikt PAMINA startet durch: Elsass übernimmt ersten Vorsitz im neuen EVTZ

16. Januar 2017 | Von
Der neue Vorsitzende Rémi Bertrand, Vizepräsident Département Bas-Rhin,und sein Vorgänger Dr. Fritz Brechtel, Landrat im Landkreis Germersheim.
Foto:  © Jonathan SARAGO / CD67

Pamina-Raum – Der Eurodistrikt PAMINA  (= deutsch-französischer Zweckverband aus den Teilräumen Südpfalz, Baden und Elsass) startet unter neuen Vorzeichen ins Jahr 2017. Der Eurodistrikt konstituiert sich am 11. Januar in Haguenau als Europäischer Verbund für Territoriale Zusammenarbeit (EVTZ) und wählte Rémi Bertrand, Vizepräsident des Départements Bas-Rhin, als seinen ersten Präsidenten für den Zeitraum 2017-2019. Der
[weiterlesen …]



Gebhart und Wünstel besuchen Wasserwerk in Jockgrim

16. Januar 2017 | Von
V.li.: Ralf Friedmann. Karl Dieter Wünstel, Thomas Gebhart.

Jockgrim – Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) und der Beigeordnete der Verbandsgemeinde Jockgrim, Karl Dieter Wünstel, haben das Wasserwerk in Jockgrim besucht. Nach einer Führung mit Verbandsdirektor Ralf Friedmann waren beide ordentlich beeindruckt: Das Trinkwasser weise eine hervorragende Qualität auf, die Mitarbeiter leisteten beste Arbeit. In der immer wieder aufkommenden Diskussion um die
[weiterlesen …]



Vogelgrippe in Wörth: Tiere jetzt in Ställen – strenge Hygienevorschriften – Chancen für Vögel steigen

16. Januar 2017 | Von
Strenge Hygienemaßnahmen: V.l.: Landrat Dr. Fritz Brechtel, Dr. Christian  Jestrabek (Gesundheitsamt), Joachim Gottschang (Vereinsborsitzender) und Vereinsmitglied Kern.

Wörth – Der Rassegeflügelzuchtverein in Wörth hat alle Tiere mittlerweile in Ställen untergebracht. Maßnahmen wie die Einrichtung einer Hygiene-Schleuse, das Trockenlegen des großen Teichs, eine Quarantänestation, Desinfektionswannen oder das Ausweisen eines Sperrbezirks sind erledigt. Das teilte die Kreisverwaltung mit. Landrat Dr. Fritz Brechtel sagte, man habe sich von der Umsetzung der Auflagen überzeugt: „Damit sind
[weiterlesen …]



CDU-Neujahrsempfang in Germersheim: GIZ-Vorstandsspecherin Tanja Gönner: „Deutschland muss mehr Verantwortung übernehmen“

16. Januar 2017 | Von
Gespräche: V.li.: Benno Heiter, Thomas Gebhart, Landrat Fritz Brechtel, Tanja Gönner.

Germersheim – Beim Neujahrsempfang der Kreis-CDU ist es schon gute Tradition, dass ein ein prominenter Polit-Gast spricht. Dieses Jahr war es Tanja Gönner, Vorstandssprecherin der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), die etliche politische Gemeinsamkeiten mit dem CDU-Kreisvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas Gebhart hat. Unter anderem verbindet die beiden eine thematische Nähe in Sachen Umweltpolitik.
[weiterlesen …]



Prächtiger Neujahrsempfang in Bad Bergzabern: Bürgermeister Ludwig: „Rückenwind nutzen“

15. Januar 2017 | Von
Nomen est omen: "Come together Chor".
Fotos: Pfalz-Express/Licht
Fotogalerie am Textende

Bad Bergzabern – Der Neujahrsempfang der Kurstadt begann in diesem Jahr multikulturell. Der „Come together Chor“ vom Haus der Familie unter der Leitung von Peter Kusenbach überraschte die rund 300 Gäste mit Songs in verschiedenen Sprachen. Deutsch, Englisch, Arabisch und Farsi waren beispielsweise vertreten. Der Chor besteht aus Einheimischen und Flüchtlingen und ist wesentlicher Bestandteil
[weiterlesen …]



Wörth: SPD Stadtverband lädt Bürger zu „Wintergesprächen“ mit Bürgermeister Nitsche ein – Landratskandidatin Nicole Zor stellt sich vor

14. Januar 2017 | Von
Nicole Zor ist die SPD-Landratskandidatin für den Kreis Germersheim.
Foto: Pfalz-Express/Licht

Wörth – Der SPD Stadtverband Wörth lädt zum „SPD-Wintergespräch“ ein. Ergänzend zu den traditionellen Ortsbegehungen im Sommer will die SPD den Bürgern in einem direkten Gespräch ermöglichen, sich aus erster Hand über aktuelle Themen beim Bürgermeister, Ortsvorsteher und bei den Stadt- und Ortsbeiräten zu informieren. Hauptthemen des SPD-Wintergesprächs werden die im Februar anstehenden Haushaltsberatungen und
[weiterlesen …]



Vogelgrippe in Wörth: Kreis-AfD will Verein unter die Arme greifen – Kleine Anfrage an Landesregierung wird vorbereitet

14. Januar 2017 | Von
Der Rassegeflügelzuchtverein wehrte sich gegen die Keulung des ganzen Bestands. 
Foto: Pfalz-Express

Kreis Germersheim – Auch die AfD im Kreis beschäftigt sich mit der Vogelgrippe beim Rassegeflügelzuchtverein in Wörth. Dort wurde bei sieben Tieren der Vogelgrippe-Virus H5 mit der weniger schädlichen Variante N3 festgestellt. Seither gibt es Wirbel, denn die Kreisverwaltung versichert, man habe eine Keulungsanordnungfür alle Tiere seitens des rheinland-pfälzischen Umweltministeriums erhalten, habe aber Gegenvorschläge unterbreitet,
[weiterlesen …]



Kreis Germersheim: Benno Heiter ist erster und einziger Ehrenbürger in 200 Jahren

13. Januar 2017 | Von
Landrat Dr. Fritz Brechtel (li.), Ehrenbürger Benno Heiter.
Fotos: Pfalz-Express/Licht
Fotogalerie am Textende

Kreis Germerheim: Benno Heiter ist der erste  – und bislang einzige – Ehrenbürger des Landkreises Germersheim. Im Kreis ist er wohlbekannt als ehrenamtlicher Kreisbeigeordneter und Stellvertreter des Landrats ( 2001 bis 2014) und vorher als hauptamtlicher Germersheimer Bürgermeister (1982 bis 2002). Am 12. Januar wurde dem unermüdlichen Kommunalpolitiker die höchste Ehrung zuteil, die der Landkreis
[weiterlesen …]



Wörth: Vogelgrippe-Virus ist niedrigpathogen – Maßnahmenkatalog ensteht – Kreisverwaltung wehrt sich gegen Vorwürfe

12. Januar 2017 | Von
Landrat Brechtel, Vereinsvorsitzender Joachim Gottschang (v.li.) und weitere Mitglieder bei einem vor Ort-Termin. Der Verein hat sich mit seinem schnellen Handeln wichtige Zeit verschafft. 
Foto: Pfalz-Express

Wörth/Germersheim – Mittlerweile ist bestätigt, dass es sich bei dem in einem Rassegeflügelzuchtverein in Wörth entdeckte Vogelgrippe-Virus um den niedrigpathogenen Virus H5N3 handelt. Somit sei nun klar, dass aktuell nicht alle Tiere getötet werden müssten, teilte die Kreisverwaltung mit. Es werde nun ein Maßnahmenkatalog erarbeitet, heißt es weiter. In diesem würden unter anderem Aufstallungspflicht, Hygienemaßnahmen
[weiterlesen …]



Neujahrsempfang in Germersheim: Blick zurück und Blick nach vorn

11. Januar 2017 | Von
Bürgermeister Marcus Schaile hält traditionell die Neujahrsrede mit Rück- und Ausblicken. 
Archivbild: Pfalz-Express/Licht

Germersheim – Volle Stadthalle und viele Ehrengäste: Der Neujahrsempfang der Stadt war der erste Höhepunkt des neuen Jahres. Bürgermeister Marcus Schaile hielt die traditionelle Neujahrsansprache, die Junge Südwestdeutsche Philharmonie glänzte mit einem Klassikkonzert. Schaile blickte in seiner Rede auf die Ereignisse im abgelaufenen Jahr 2016 zurück und bereitete die Bürger auf allerlei Neuigkeiten und wichtige
[weiterlesen …]



Vogelgrippe bei Rassegeflügel in Wörth: Umweltministerin Höfken: „Land hat keine Weisung zur Keulung erteilt“ – Kreisverwaltung widerspricht

11. Januar 2017 | Von
Der Rassegeflügelzuchtverein wehrte sich gegen die Keulung des ganzen Bestands. 
Foto: Pfalz-Express

Wörth/Mainz – Das Umweltministerium in Mainz hat den Schwarzen Peter im Fall der Keulung von Rassegeflügel bei einem Zuchtverein in Wörth an Landrat Dr. Fritz Brechtel zurückgegeben. Umweltministerin Ulrike Höfken (Grüne) wies die Verantwortlichkeit des Landes zurück. Bei Proben aus dem Gefügelbestand hatte das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) gestern Abend die niedrigansteckende Vogelgrippe-Variante des Typs H5 bestätigt. Am
[weiterlesen …]



Vogelgrippe-Virus bei Rassegeflügelzüchter in Wörth: Ein Drittel der Tiere könnte gerettet werden – Land nimmt Kompromiss von Landrat Brechtel unter Vorbehalt an

11. Januar 2017 | Von
Besprechung vor dem Vereinsgelände.
Fotos und Video: Pfalz-Express

Wörth – Ein Hoffnungsschimmer beim Rassegeflügelzuchtverein: Nachdem das Vogelgrippe-Virus H5 bei sieben Tieren nachgewiesen wurde, sah es nach einer schnellen Keulung des gesamten Bestands aus. Nun kann vielleicht doch ein Drittel der Tiere gerettet werden. Die Kreisverwaltung Germersheim war am Samstag vom Land aufgefordert worden, die Geflügelpestverordnung umzusetzen und alle Tiere der Einrichtung ausnahmslos zu
[weiterlesen …]



Vogelgrippe bei Rassegeflügelzuchtverein in Wörth: Landrat sieht Chance, dass sein Rettungsvorschlag doch umgesetzt werden kann

11. Januar 2017 | Von
Landrat Dr. Fritz Brechtel.
Archivbild: pfalz-express.de/Licht

Wörth – Da das Verwaltungsgericht Neustadt verfügt hat, die komplette Keulung aller Tiere des Rassegeflügelzuchtvereins Wörth auszusetzen und eine Sachentscheidung für Mittwoch angekündigt hat, sieht Landrat Dr. Fritz Brechtel doch noch die Chance, dass sein Vorschlag, den er bereits am Sonntag dem Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten unterbreitet hatte, umgesetzt werden kann. Nachdem
[weiterlesen …]



Neujahrsempfang in Hagenbach: Wirtschaft im Gewerbegebiet boomt

10. Januar 2017 | Von
In Hagenbach wurden auch wieder verdiente Mitbürger geehrt. 
Fotos: v. privat

Hagenbach – „Die menschliche Gesellschaft gleicht einem Gewölbe, das zusammenstürzen müsste, wenn sich nicht die einzelnen Steine gegenseitig stützen würden.“: Mit den Worten des römischen Philosophen Seneca begrüßte Stadtbürgermeister Franz Xaver Scherrer die Gäste zum diesjährigen Neujahrsempfang. Scherrer würdigte das Engagement vieler Bürger. Es gebühre Respekt und Dankbarkeit all denen, die den Zusammenhalt stärkten und
[weiterlesen …]



Neujahrsempfang in Kandel: Sorgen und Optimismus gleichermaßen – ergreifende Rede eines Flüchtlings

8. Januar 2017 | Von
Kein Neujahrsempfang ohne Ehrungen. 
Fotos: Pfalz-Express/Licht.
Fotogalerie am Textende

Kandel – „Mit Mut ins neue Jahr – und war das alte schlecht – dann erst recht!“ –  ermunterte Bürgermeister Günther Tielebörger die Bürger beim traditionellen Neujahrsempfang der Stadt. Viele Bedenken äußerte der Stadtchef zum vergangenen Jahr. Es sei das Jahr der Nationalisten und Populisten gewesen, es gebe Probleme mit der Demokratie und deren Grundwerten.
[weiterlesen …]



Thomas Gebhart: Land muss Kommunen finanziell stärken – Bürgergespräch mit neuem Format

6. Januar 2017 | Von
Dr. Thomas Gebhart.
Foto: pfalz-express.de

Südpfalz – Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) fordert, dass das Land die Kommunen finanziell besser ausstattet. Das gelte besonders für die Kreise und kreisfreien Städte. Die Haushaltsberatungen auf Kreisebene zum Ende des abgelaufenen Jahres hätten einmal mehr die schwierige finanzielle Lage der Kreise trotz wirtschaftlich guter Gesamtsituation aufgezeigt. Die Ursache sieht Gebhart in
[weiterlesen …]



Kreis Germersheim: SPD-Kreisvorstand präsentiert Landratskandidatin – Nicole Zor aus Neuburg fordert Landrat Brechtel heraus

5. Januar 2017 | Von
Nicole Zor ist die SPD-Kandidatin zur Landratswahl.
Fotos: v. privat

Kreis Germersheim – Die Kreis- SPD schickt zur Landratswahl am 14. Mai Nicole Zor aus Neuburg ins Rennen. Der Kreisvorstand hatte sich in seiner Vorstandssitzung am 4. Januar einstimmig für Zor als Kandidatin ausgesprochen. Nicole Zor (SPD Neuburg) soll nun bei der Kreis-und Nominierungskonferenz am 8. Februar in Jockgrim gewählt werden. Sie ist damit Herausforderin
[weiterlesen …]



12. Januar: Neujahrsempfang CDU Kreis Germersheim mit Tanja Gönner

2. Januar 2017 | Von
Neujahrsempfang der Germersheimer CDU. Archivbild: Pfalz-Express

Germersheim – Der CDU Kreisverband Germersheim lädt alle Bürger zum Neujahrsempfang in den Bürgersaal der Stadt ein.  Gastrednerin ist Tanja Gönner, Vorstandssprecherin der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ). „Tanja Gönner wird uns mit Sicherheit spannende Einblicke über aktuelle weltweite Entwicklungen geben können. Die GIZ ist die staatliche Entwicklungszusammenarbeitsorganisation der Bundesrepublik Deutschland. Mit weltweit 90
[weiterlesen …]



Germersheim: Bürgermeisterkandidat Lutzke schlägt Schlittschuhlaufen im Stadtpark Fronte Lamotte vor

1. Januar 2017 | Von
Auf dieser Wiese könnten sich nach Vorstellung von Armin Lutzke bald Schlittschuhläufer tummeln.

Germersheim – Schlittschuhlaufen Stadtpark Fronte Lamotte ? Wenn es nach Bürgermeisterkandidaten Armin Lutzke (parteilos) geht, könnte das ganz einfach sein. „Eine Eisbahn im Stadtpark wäre eine gefahrlose Alternative zu den ohnehin nur selten sicher zugefrorenen Baggerseen oder zum Schwanenweiher“, so Lutzke. Sein Vorschlag: Die Wiese im Stadtpark zu fluten. Dann könne der kostenlose Spaß könnte
[weiterlesen …]



Neujahrsansprache von Ministerpräsidentin Malu Dreyer: „Sicherheit der Bürger hat die oberste Priorität“

31. Dezember 2016 | Von
Ministerpräsidentin Malu Dreyer.
Foto: pfalz-express.de

Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) geht bei ihrer Neujahrsansprache unter anderem auf aktuelle Sicherheitsbedenken vieler Bürger ein. Die Gewährleistung der Sicherheit habe für die Landesregierung „die höchste Priorität“: „Es ist mir ein besonderes Anliegen, allen Bürgern im Land zu versichern, dass unsere Sicherheitskräfte alles Menschenmögliche tun, um uns zu schützen. Wir werden nicht zulassen, dass feige
[weiterlesen …]



Südpfalz: Brief an Malu Dreyer: Thomas Gebhart fordert Einstufung von Marokko, Tunesien und Algerien als sichere Herkunftsstaaten

30. Dezember 2016 | Von
Dr. Thomas Gebhart.
Foto: pfalz-express.de

Südpfalz – Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) drängt auf die Einstufung der drei Länder Marokko, Tunesien und Algerien als sichere Herkunftsstaaten. Gebhart fordert in einem Brief die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Dreyer (SPD) auf, dafür zu sorgen, dass der Bundesrat seine Blockade aufgibt. Hintergrund: Im Mai hatte der Bundestag für die Einstufung dieser drei Länder
[weiterlesen …]



Rheinzabern: CDU-Kandidaten begrüßen Frühaufsteher

29. Dezember 2016 | Von
V.li.: Karl Dieter Wünstel, Landrat Dr. Fritz Brechtel, Rheinzaberns Ortsbürgermeister Gerhard Beil und eine Unterstützerin.
Foto: v. privat

Rheinzabern – Der Wahlkampf im Jahr 2017 lässt grüßen: Karl Dieter Wünstel und Landrat Dr. Fritz Brechtel überraschten unlängst die Rheinzaberner Frühaufsteher mit einer frischen Brezel, einem Apfel oder Konfekt vor der Bäcker Fischer. Trotz des ständigen Kommens und Gehens kam es zu manch nettem Gespräch über Gott und die Welt und natürlich Kommunalpolitik vor
[weiterlesen …]



„Bei schweren Verbrechen Deutschland verlassen“: CDU-Vize Klöckner kritisiert Flüchtlingspolitik

28. Dezember 2016 | Von
Julia Klöckner (CDU).
Foto: dts Nachrichtenagentur

Mainz  – Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Julia Klöckner kritisiert nach dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz in scharfen Worten Versäumnisse der Sicherheitsbehörden. „Wie konnte jemand wie der Attentäter von Berlin mit einer solchen Vorgeschichte bei uns überhaupt einreisen, bleiben, sich frei bewegen und schließlich auch noch durch halb Europa unkontrolliert fahren? Die Bevölkerung hat
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin