Freitag, 23. Juni 2017

Allgemein



Kreissparkasse Kaiserslautern und Kreissparkasse Kusel ehren Siegerteams: Mit Fairness zur Meisterschaft

23. Juni 2017 | Von
Die Sieger des Fairplay-Wettbewerbs freuen sich über ihre Preise und Urkunden.
Foto: ksp kl

Kaiserslautern. Gegenseitige Achtung im täglichen Miteinander und faires Verhalten im Fußballsport sollte als Grundsatz immer gelten. Um diese Einstellung zu fördern, vergeben die Kreissparkasse Kaiserslautern und die Kreissparkasse Kusel jährlich Preise an Fußballmannschaften, die beim Fair-Play-Wettbewerb gewonnen haben. Gemeinsam mit dem Südwestdeutschen Fußballverband wurden die Siegermannschaften jetzt mit Geldpreisen und Anerkennungsurkunden ausgezeichnet. „Auch für unser
[weiterlesen …]



Haushaltsbefragung in Dammheim: Ortsvorsteher Florian Maier ruft Bürger zur Teilnahme auf

23. Juni 2017 | Von
Haushaltsbefragung in Dammheim: Ortsvorsteher Florian Maier ruft Bürger zur Teilnahme auf.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau-Dammheim. „Seit die Bäckereifiliale in der Dorfstraße vor einigen Jahren geschlossen wurde, gibt es in Dammheim keine Möglichkeit mehr Lebensmittel und sonstige Waren des täglichen Bedarfs zu kaufen. Viele Bürger vermissen diese Einrichtungen, was auch bei der Auftaktveranstaltung zum Modellprojekt „Kommune der Zukunft“ angesprochen wurde“, so der Dammheimer Ortsvorsteher Florian Maier. Im Rahmen einer professionellen
[weiterlesen …]



SPD-Fraktion fordert Aufklärung zum Kerosin-Ablassen in Rheinland-Pfalz: Schweitzer beklagt „eklatanten Mangel an Informationen“

23. Juni 2017 | Von
Alexander Schweitzer beklagt "einen eklatanten Mangel an Informationen" der Bundesregierung.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Pfalz. Auf Antrag der SPD-Landtagsfraktion ist im rheinland-pfälzischen Landtag über das Ablassen von Kerosin debattiert worden. Titel der Aktuellen Debatte war: „Treibstoffablass über Rheinland-Pfalz – Schutz von Mensch und Umwelt sichern“. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Alexander Schweitzer sagte: „In Rheinland Pfalz gibt es eine besondere Betroffenheit – wegen der zivilen und militärischen Flughäfen in Rheinland-Pfalz und den
[weiterlesen …]



SPD Maximiliansau: Verschönerung der Rheinpromenade in vollem Gang

22. Juni 2017 | Von
Schönes Rastplätzchen direkt am Rhein.
Fotos: v. privat

Maximiliansau – Nachdem die Mitarbeiter des Bauhofs beim Pfortzer Wind und beim Öffentlichen Bücherschrank neue Bänke aufgestellt haben, ging in den vergangenen Tagen das Aufstellen und der Austausch der Bänke am Rhein voran. Zwischenzeitlich seien fast alle Bänke installiert oder ausgetauscht, teilte die SPD Maximiliansau mit. Am Schalleck wurden insgesamt drei Picknick-Gelegenheiten (Tische mit Bänken)
[weiterlesen …]



Gesetz gegen Hass im Netz: Koalition will noch diese Woche Einigung

22. Juni 2017 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Die Große Koalition will sich noch in dieser Woche auf Änderungen des Gesetzentwurfs zur Bekämpfung von Hasskommentaren und Verleumdung im Netz verständigen. Danach soll das sogenannte Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) von Justizminister Heiko Maas in der letzten Plenarwoche vor der Wahl beschlossen werden: „Die Koalitionsspitzen sind sich darin einig, dass wir auf jeden Fall ein
[weiterlesen …]



Landratswahlen im Landkreis Südliche Weinstraße: Dietmar Seefeldt nimmt Wahl an

22. Juni 2017 | Von
Künftiger SÜW-Landrat Dietmar Seefeldt.
Foto: red

SÜW – Dietmar Seefeldt hat gegenüber der Vorsitzenden des Kreiswahlausschusses, Landrätin Theresia Riedmaier, schriftlich erklärt, dass er die Wahl zum Landrat des Kreises Südliche Weinstraße annimmt. Vergangene Woche hatte der Wahlausschuss das amtliche Ergebnis der Abstimmung festgestellt. Danach sind 19.689 Stimmen (50,12 Prozent) auf Dietmar Seefeldt (CDU) entfallen. Der für die SPD angetretene Torsten Blank
[weiterlesen …]



Wörth: Nach Clorgasaustritt: Badepark öffnet am Donnerstag wieder

21. Juni 2017 | Von
Mitten im Wald liegt der weitläufige Wörther Badepark.
Foto: Stadt Wörth

Wörth – Der Defekt an der Wasseraufbereitungsanlage, der am Mittwoch den Badepark zu einem „Ruhetag“ gezwungen hat, ist behoben. Das teilte die Stadt am Mittwochnachmittag mit. Derzeit werde nach und nach für alle Schwimmbecken die automatische Chlorung wieder in Betrieb genommen und die Anlage auf Funktion und Dichtigkeit geprüft. Alles laufe störungsfrei. Die Schwimmbecken werden nun
[weiterlesen …]



Gesangverein 1857 Lachen: Beeindruckendes Konzert zum Jubiläum

21. Juni 2017 | Von
Bernd Camin und sein Jubiläumschor.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Lachen. Der Gesangverein 1857 Lachen e.V. ist ein gemischter Chor mit über 80 aktiven Sängern. Im Moment befindet sich der Chor in seinem Jubiläumsjahr, denn er zählt mittlerweile stolze 160 Jahre. Das feierte er jetzt mit einem „klingenden Geburtstagsstrauß“ in der Turnhalle und mit zirka 250 Gästen, einem quasi ausverkauften Haus. Es war dies das
[weiterlesen …]



Gebhart: Plastiktütenverbrauch drastisch gesunken

21. Juni 2017 | Von
Plastiktüten werden immer weniger genutzt.
Foto: dts nachrichtenagentur

Südpfalz – Der Verbrauch von Plastiktüten ist im Jahr 2016 deutlich gesunken. Das teilte der CDU-Bundestagsabgeordnete der Südpfalz, Dr. Thomas Gebhart, mit. Dieser Erfolg beruhe maßgeblich auf einer Selbstverpflichtung des Handels vom April 2016 gegenüber dem Bundesumweltministerium, Kunststofftüten nicht mehr kostenlos abzugeben. Demnach sank der Pro-Kopf-Verbrauch von Kunststofftüten in Deutschland von 68 im Jahr 2015
[weiterlesen …]



Deidesheim: Justizminister diskutieren Nutzung von Maut-Daten zur Strafverfolgung

21. Juni 2017 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Deidesheim  – Für die Aufklärung von Straftaten sollen Ermittler nach dem Willen des baden-württembergischen Justizministers Guido Wolf (CDU) künftig auf Daten aus der Lkw- und auch der Pkw-Maut zurückgreifen können. Wolf will bei der heute beginnenden Justizministerkonferenz in Deidesheim (Kreis Bad Dürkheim) seinen Länderkollegen einen entsprechenden Vorschlag vorlegen. „Bei genau bezeichneten Kapitalverbrechen erscheint es durchaus
[weiterlesen …]



22. Juni: JUST e.V. – Forum für Unternehmen – „Mein Geschäftspartner ist pleite!“

21. Juni 2017 | Von
Im Kurpfalz-Hotel in Landau findet  das JUST-Treffen statt.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. JUST e.V. – Forum für Unternehmen lädt ein zum Thema „Mein Geschäftspartner ist pleite!  Was nun?“ am Donnerstag, 22. Juni, 19.45 Uhr ins Hotel „Kurpfalz“, Horstschanze 8, ein. Jeden Tag werden eine Vielzahl von Insolvenzverfahren eröffnet. Wenn dies bei einem Geschäftspartner geschieht, kann man ganz schnell in Abläufe verwickelt werden, auf die man richtig
[weiterlesen …]



Karlsruher FDP will Rheinbrücke in „Helmut-Kohl-Brücke“ umbenennen

21. Juni 2017 | Von
Die Rheinbrücke: Wenn es nach dem FDP -Kreisverband Karlsruhe-Land ginge, würde sie schon bald "Helmut-Kohl-Brücke heißen.
Foto: pfalz-express

Karlsruhe/Wörth – Nach einem Vorschlag von Regionalverbandsmitglied und FDP-Bundestagskandidat Dr. Christian Jung (Karlsruhe-Land) sollte die Rheinbrücke Wörth/Maxau, die seit knapp 50 Jahren Karlsruhe mit Wörth verbindet, zu Ehren des verstorbenen Bundeskanzlers Helmut Kohl (1930-2017) in „Helmut-Kohl-Brücke“ umbenannt werden. „Dies wäre ein starkes symbolisches Zeichen, um das Lebenswerk von Helmut Kohl als Vater der Wiedervereinigung und Europäischen
[weiterlesen …]



Bernd Ließfeld: Direktkandidat der Freien Wähler im Wahlkreis 211 Südpfalz

20. Juni 2017 | Von
Bernd Ließfeld ist Direktkandidat der Freien Wähler für den Wahlkreis 211.
Foto: privat

Landau. Die „Freien Wähler Rheinland-Pfalz“ haben ihren Direktkandidaten für den Wahlkreis 211 Südpfalz für die Bundestagswahl 2017 gewählt. Geschlossen stimmten die Mitglieder der Freien Wähler Rheinland-Pfalz in Landau für Bernd Ließfeld. Der Diplom-Designer für Kommunikationswissenschaften vertritt die Freien Wähler zum ersten Mal, nach dem Motto: jetzt auch in den Bundestag. Die Freien Wähler profilieren sich
[weiterlesen …]



Aus Nordkorea freigelassener US-Student gestorben – scharfe Worte der amerikanischen Regierung gegen das Regime

20. Juni 2017 | Von
Foto: dts nachrichtenagentur

Washington  – Der aus Nordkorea freigelassene US-Student Otto Warmbier ist tot. Das teilte die Familie des 22-Jährigen am Montag mit. Der Student war im Januar 2016 in Nordkorea festgenommen und kurz darauf zu 15 Jahren Straflager verurteilt worden. Am vergangenen Dienstag war er freigelassen und in die USA überstellt worden. Zu dem Zeitpunkt lag der
[weiterlesen …]



25. Juni: 4. Offizielle Deutsche Gockelkrähmeisterschaft in Göcklingen mit Live-Schaltung nach Österreich

20. Juni 2017 | Von
Flotte Hühner sind immer dabei.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Göcklingen. Jedes Jahr wartet die Region und Deutschland auf die Hühnerpräsentation. Mit einem genehmigten Sicherheitskonzept starten die Macher der 4. Offiziellen Deutschen Gockelkrähmeisterschaft am Sonntag, 25. Juni von 14 bis 17 Uhr innerhalb des Göcklinger Weinfestes (23. bis 26. Juni) auf dem Rathausplatz wieder mit unzähligen Teilnehmenden aus Deutschland den Wettstreit der Stimmen. Jeder ist
[weiterlesen …]



Textilfachmarkt in Rohrbach: Verwaltungsgericht Neustadt weist Landauer Antrag ab – Freude in Rohrbach, Unzufriedenheit in Landau

19. Juni 2017 | Von
Interessenkonflikt: Die Rohrbacher und umliegende Gemeinden wollen das Fachmarktzentrum, Landau und auch  Kandel nicht. Ende Februar demonstrierten hunderte Befürworter vor Ort. 
Foto: Pfalz-Express

Rohrbach/Neustadt/Landau: Der Antrag der Stadt Landau beim Verwaltungsgericht Neustadt gegen die Ansiedlung des großflächigen Modeparks Röther im geplanten Fachmarktzentrum in Rohrbach ist am Montag abgewiesen worden. Nun geht das Verfahren möglicherweise in eine neue Runde beim Oberverwaltungsgericht. Positiv sei zwar anzumerken, dass die Dimension des Fachmarkts im Vergleich zum ursprünglichen Vorhaben verringert wurde, so Oberbürgermeister Thomas
[weiterlesen …]



Germersheimer US-Depot: Neue Auslegung der Antragsunterlagen und neuer Erörterungstermin – Landrat lädt ein zu öffentlicher Infoveranstaltung in Lingenfeld ein

19. Juni 2017 | Von
US-Depot in Germersheim.
Foto: Pfalz-Express

Germersheimer US-Depot: Neue Auslegung der Antragsunterlagen und neuer Erörterungstermin – Landrat lädt ein zu öffentlicher Infoveranstaltung in Lingenfeld Sie sind vom 26. Juni bis 25. Juli während der Dienststunden bei der Kreisverwaltung Germersheim, Fachbereich 31, Zimmer Nr. 2.15, Luitpoldplatz 1, 76726 Germersheim während der üblichen Dienststunden einsehbar. „Damit der Genehmigungsbescheid aufgrund eines formellen Verfahrensfehlers nicht anfechtbar ist, wird
[weiterlesen …]



Altbundeskanzler Kohl erhält Totenmesse im Dom zu Speyer

18. Juni 2017 | Von
Helmut Kohl war oft im Dom zu Speyer zu Gast.
Foto: über Bistum Speyer

Berlin  – Für den am Freitag verstorbenen Altbundeskanzler Helmut Kohl ist eine Totenmesse im Dom zu Speyer geplant. Wie die „Bild am Sonntag“ erfahren hat, soll Kohl von Straßburg aus mit einem Schiff über den Rhein in seine rheinland-pfälzische Heimat nach Speyer gebracht werden. In Straßburg wird Kohl als erster Politiker überhaupt mit einem europäischen Staatsakt geehrt. Das teile Kommissionspräsident
[weiterlesen …]



Sommer im Kräutergarten Klostermühle: Lavendelfest mit Flair an zwei Wochenenden

18. Juni 2017 | Von
Die Toskana der Pfalz: die Klostermühle mit ihrem Kräutergarten.
Foto:kräutergarten klostermühle

Edenkoben. Provenzalisches Flair erwartet die Besucher bei der „Lavendellust im Kräutergarten Klostermühle“, Klosterstraße 171. Es ist das jährliche Highlight rund um den Lavendel für Besucher aus Nah und Fern. Mitten in den Edenkobener Weinbergen duftet die Provence in lila und blau. Gefeiert wird im Kräutergarten Klostermühle an zwei Wochenenden ein wunderbares Lavendelfest. Neben Garten- und
[weiterlesen …]



20. Juni: Campus Grün Landau: Geeigneter Wohnraum für Studierende

17. Juni 2017 | Von
Landauer Uni mit Studenten.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. „Für Studierende ist in Landau in den letzten Jahren zunehmend schwieriger geworden, einen geeigneten Wohnraum zu finden. So wurden in diesem Jahr zwar 2500 neue Wohneinheiten geplant, jedoch soll ein Großteil dieser Wohneinheiten für Einfamilienhäuser zur Verfügung gestellt werden“, Jana Plößer und Danny Behrend, Beide Sprecher des Campus Grün Landau. Die gut 200 zusätzlichen
[weiterlesen …]



Ex-Ministerpräsident Kurt Beck schreibt Nachruf auf Ex-Kanzler Kohl – Spitze inklusive

17. Juni 2017 | Von
Ministerpräsindent a.D. Kurt Beck.
Foto: Pfalz-Exopress

Steinfeld – Der ehemalige rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck hat gestern unmittelbar nach Bekanntwerden des Todes von Altkanzler Helmut Kohl einen Nachruf verschickt. Er würdigte die Verdienste Kohls, sparte aber auch mit Kritik nicht. Der Nachruf im Wortlaut: „Ein unverwechselbarer Mensch und Politiker ist von uns gegangen. Wenige Menschen haben so konsequent ihre Karriere geplant, vorangetrieben
[weiterlesen …]



Jubiläums-Weintage der Südlichen Weinstraße sind eröffnet: 70 Engel wachen über Traditionsveranstaltung

17. Juni 2017 | Von
70 Goldene Engel schauen im Innenhof des Frank Loebschen Hauses auf die Besucher herab.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Traditionell lud Landrätin Theresia Riedmaier im Vorfeld der 30. Weintage zu einer Soiree ein. Zirka 300 Gäste waren der Einladung gefolgt, darunter Minister Dr. Volker Wissing und Ministerpräsidentin Malu Dreyer. In der Katharinenkapelle wurde Rückschau auf 30 Jahre Weintage der Südlichen Weinstraße gehalten. Landrätin Riedmaier: „Die Weintage sind immer in Bewegung – es ist
[weiterlesen …]



10.000 Euro für neue Projekte: VR Bank: Südpfalz füllt Spendentopf auf Crowdfunding-Portal auf

17. Juni 2017 | Von
Die VR Bank Südpfalz ruft immer wieder zu neuen Crowdfunding-Projekten auf.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Südpfalz. Mit 20.000 Euro hat die VR Bank Südpfalz den Spendentopf auf ihrem Crowdfunding-Portal zu Jahresbeginn gefüllt – nach gut sechs Monaten haben rund 2.000 Spender von 13 Initiativen die Co-Fundingmittel der Bank in 10 Euro-Schritten fast ausgeschöpft. Doch bevor Ebbe eintritt, füllt die Bank den Topf für 2017 nochmals mit 10.000 Euro auf. „Wir
[weiterlesen …]



Landesprogramm „Medienkompetenz macht Schule“ wird auf Grundschulen erweitert: Steinfeld ist mit dabei

16. Juni 2017 | Von
Auch Grundschüler sollten möglichst früh den richtigen Umgang mit elektronischen Medien lernen.
Symbolbild: red

RLP/SÜW – „Medienkompetenz macht Schule“ ist ein bundesweit beachtetes Landesprogramm, das seit 2007 an vielen weiterführenden Schulen angewandt wird. Im Mittelpunkt steht eine umfassende Förderung der Medienkompetenz – nicht nur von Schülern, sondern auch von Lehrkräften, Referendaren und Eltern. In Rheinland-Pfalz ist das digitale Lernen und Lehren ein bildungspolitischer Schwerpunkt. Die Landesregierung weitet nun „aufgrund
[weiterlesen …]



Altbundeskanzler Helmut Kohl ist tot

16. Juni 2017 | Von
Altkanzler Helmut Kohl ist gestorben.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Ludwigshafen – Altkanzler Helmut Kohl ist tot. Er starb am Freitagmorgen in seinem Haus in Ludwigshafen im Alter von 87 Jahren. Das bestätigte die CDU Deutschland. Kohl war von 1982 bis 1998 der sechste Bundeskanzler Deutschlands. Von 1973 bis 1998 war er zudem Bundesvorsitzender der CDU.  Mit erst 31 Jahren wurde er Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz
[weiterlesen …]



Nach Geflügelpest in Wörth: Verordnung kommt bundesweit auf den Prüfstand

16. Juni 2017 | Von
Der Rassegeflügelzuchtverein Wörth wehrte sich mit Hilfe des Germersheimer Landrats Dr. Fritz Brechtel gegen die Keulung des ganzen Bestands. 
Foto: Pfalz-Express

Wörth – Die bestehende Geflügelpest-Verordnung kommt auf den Prüfstand. Das teilte der CDU- Bundestagsabgeordnete der Südpfalz, Dr. Thomas Gebhart (CDU) mit. Nach dem Ausbruch der Vogelgrippe um die Jahreswende 2016/17 sollten in Wörth viele seltene Vogelarten eines Vogelzuchtvereins zunächst getötet werden. Gebhart hatte daraufhin wiederholt beim Bundeslandwirtschaftsminister für eine Überarbeitung der bestehenden Rechtslage geworben: „Ich
[weiterlesen …]



Wissenschaftsfestival Science Fair erstmals an der Uni: Anspruchsvoller Schüler-Wettbewerb soll ausgeweitet werden

16. Juni 2017 | Von
Professor Dr. Schaumann begrüßt seitens der Uni unter anderem Dr. Alexander Kauertz , Schulleiter Lietzmann und Dezernent Lauerbach (vordere Reihe v.r.)
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Herxheim/Landau. Wissenschaftlich arbeiten und das außerhalb des Unterrichts, hat auch in diesem Jahr 100 Schüler der Mittel-und Oberstufe zu Höchstleistungen motiviert. Science fair heißt eine Veranstaltung, die seit drei Jahren fester Bestandteil im Kalender des Gymnasiums am PAMINA-Schulzentrum ist. Wissenschaft soll der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Die Idee hatte seinerzeit Mathematiklehrer Ök Gel – er
[weiterlesen …]



Thomas Gebhart: „Jetzt anmelden für Sommertour“

15. Juni 2017 | Von
Thomas Gebhart ist bald wieder auf Sommertour.

Südpfalz – Wie in den vergangenen Jahren startet der CDU-Bundestagsabgeordnete der Südpfalz, Dr. Thomas Gebhart, gleich zu Beginn der Berliner Sommerpause seine Sommertour in der Südpfalz. Gebhart besucht Unternehmen, Vereine, Initiativen und Einrichtungen quer durch die Landkreise Südliche Weinstraße und Germersheim und in und um Landau. In diesem Jahr ist er ab dem 1. Juli unterwegs.
[weiterlesen …]



Ex-Ministerpräsident Kurt Beck meldet sich zu Wort: Für Ampelkoalition und Kritik an Medien: „Schulz niedergeschrieben“

14. Juni 2017 | Von
Kurt Beck ist neuer Opferbeauftragter der Bundesregierung. 
Foto: pfalz-express.de/Licht

Berlin – Der frühere SPD-Vorsitzende und langjährige Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz Kurt Beck rät seiner Partei dazu, nach der Bundestagswahl im Herbst eine Ampelkoalition mit FDP und Grünen einzugehen. „In Rheinland-Pfalz unter Führung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer funktioniert die `echte Ampel`, also warum nicht auch im Bund?“, sagte Beck der „Welt“. Einem rot-rot-grünen Bündnis mit Grünen
[weiterlesen …]



Landrätin Theresia Riedmaier gratuliert Dietmar Seefeldt: Baldige Verabredung vorgeschlagen

14. Juni 2017 | Von
Dietmar Seefeldt wird Nachfolger...

SÜW. Die Bürger der Südlichen Weinstraße haben gewählt: Mit 50,12 Prozent der Stimmen wird Dietmar Seefeldt Nachfolger der bis 30. September 2017 amtierenden Landrätin Theresia Riedmaier. Riedmaier gratulierte Seefeldt zum Wahlsieg: „Im ersten Wahlgang die Mehrheit der Wählerstimmen zu erreichen, ist in dieser Konstellation durchaus beachtlich!“ Zu Beginn der Kreistagssitzung in Burrweiler, in der unter
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin