Freitag, 18. Januar 2019

Allgemein

Scheibenhardt: Thomas Gebhart und Frédéric Reiss: Zum deutsch-französischen Tag gemeinsam an der Lauterbrücke

18. Januar 2019 | Von

Scheibenhardt – Gemeinsam wollen der elsässische Abgeordnete der Assemblée Nationale, Frédéric Reiss, und der südpfälzische Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär, Dr. Thomas Gebhart (CDU), die am deutsch-französischen Tag stattfindende Unterzeichnung des neuen Vertrags über die deutsch-französische Zusammenarbeit begehen. „Mit einer symbolischen Begegnung vor Ort  wollen wir die Wichtigkeit der deutsch-französischen Freundschaft und der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit unterstreichen“,
[weiterlesen …]



Menasse-Preis wird heute verliehen: Harsche Kritik von CDU und AfD

18. Januar 2019 | Von

Mainz. Heute verleiht Ministerpräsidentin Dreyer die Carl-Zuckmayer-Medaille für Verdienste um die deutsche Sprache und um das künstlerische Wort an den Schriftsteller Robert Menasse. Dieser hatte in seinen Texten immer wieder Zitate frei erfunden und als Fakten dargestellt. Jens Münster, Vorsitzender der Jungen Union Rheinland-Pfalz: Schlag ins Gesicht für alle Wissenschaftler, Studenten und Schüler „Ministerpräsidentin Dreyer
[weiterlesen …]



Wörth: Parteien rufen zur Teilnahme am Demokratiefest am 19. Januar auf – Programm steht fest

17. Januar 2019 | Von

Wörth – Die Stadt feiert 100 Jahre nach den ersten Wahlen der Weimarer Republik ein „Fest der Demokratie, der Menschenrechte, der Toleranz und des Friedens. Zugleich feiern wir 100 Jahre Wahlrecht für Frauen“, teilte die Stadtspitze mit. Die Veranstaltung wird von der Wörther SPD, CDU, den Grünen und der FDP ausdrücklich unterstützt, teilten die jeweiligen
[weiterlesen …]



Billigheim: Kreiskonferenz des SPD Kreisverbands SÜW

17. Januar 2019 | Von

Billigheim. Am Montag, 21. Januar findet ab 19 Uhr im Bürgerhaus in Billigheim eine Kreiskonferenz des SPD Kreisverbandes Südliche Weinstraße statt. Schwerpunkt ist die Aufstellung der Kreistagsliste. Wie der Kreisvorsitzende Torben Kornmann erklärte, habe der Kreisvorstand eine ausgewogene Liste erstellt, bei deren Zusammenstellung man die Ortsvereine und Gemeindeverbände im Kreisverstand rechtzeitig mit eingebunden habe. Man
[weiterlesen …]



Ein dreifach donnerndes Galau: Landauer Stadtspitze empfängt Prinzenpaare der Landauer Karnevalsvereine

17. Januar 2019 | Von

Landau. Wenn Damen in eleganten Prinzessinnenroben durchs Rathaus schreiten und Herren mit bunten Narrenkappen sich den Weg zum historischen Ratssaal bahnen, dann steht der traditionelle Empfang der Tollitäten der Landauer Karnevalsvereine an. Oberbürgermeister Thomas Hirsch, Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron und Beigeordneter Rudi Klemm haben die Karnevalshoheiten des Landauer Carneval Vereins (LCV), des Landauer Carneval Clubs
[weiterlesen …]



FDP: „Eine Region, eine Uni“ – Keine Denkverbote bei „Universität der Pfalz“

17. Januar 2019 | Von

Kreis Germersheim – In der aktuellen Debatte über den Universitätsstandort Pfalz begrüßen die Freien Demokraten im Kreis Germersheim die aktuelle Strukturdebatte. Die Kreis-FDP fordert eine Fusion der drei pfälzischen Universitätsstandorte. Die weitere Diskussion dürfe nicht von Denkverboten geleitet sein, so der FDP-Kreisvorsitzende Christian Völker. Eine Zusammenführung der jeweiligen Standortkompetenzen biete die Chance zur Schaffung einer
[weiterlesen …]



„Universität der Pfalz“: Germersheim sieht keine Vorteile bei Fusion

17. Januar 2019 | Von

Germersheim/Landau/ Die Landesregierung in Mainz will demnächst eine Entscheidung zur Fusion des Uni-Standorts Landau der Universität Koblenz-Landau mit der Technischen Universität Kaiserslautern treffen. Anstoß der derzeitigen Diskussion um eine „Universität der Pfalz“ oder „Pfalz-Universität“ ist das Hochschulzukunftsprogramm des Landes Rheinland-Pfalz, das den Ausbau der Kooperationen der Hochschulen in den Regionen definiert. Im Gespräch ist nun
[weiterlesen …]



Susanne Grabau Bürgermeisterkandidatin der FWG in Westheim

17. Januar 2019 | Von

Westheim – Susanne Grabau (FWG Westheim) möchte bei den Kommunalwahlen im Mai 2019 für das Amt der Ortsbürgermeisterin kandidieren. In der Mitgliederversammlung der FWG am 15. Februar soll sie als Bürgermeisterkandidatin nominiert werden. Grabau ist seit 2007 Mitglied im Ortsgemeinderat und seit 2010 Fraktionssprecherin. Seit 2014 gehört sie auch dem Verbandsgemeinderat Lingenfeld an. Die 52-jährige
[weiterlesen …]



AfD-Kreisverband Germersheim stellt Strafanzeige gegen „linksradikale Bündnisse“ – KKA: „Prüffall-Ablenkungsmanöver“ – Männerbündnis: „Ritterschlag“

16. Januar 2019 | Von

Kreis Germersheim – Der AfD-Kreisverband hat Strafanzeige gegen drei Gruppen gestellt, die sich auch regelmäßig an den Gegendemonstrationen in Kandel (gegen „Frauenbündnis Kandel“, Anm.d. Red.) beteiligen. Von der AfD angezeigt wurden die „Kurfürstlich Kurpfälzischen Antifa“, die „Antifaschistische Aktion Südpfalz“, das „Männerbündnis Kandel“ und „handelnde Protagonisten sowie unbekannt.“ Das teilte der AfD-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Matthias Joa am
[weiterlesen …]



Thomas Hitschler neuer Chef der Landesgruppe Rheinland-Pfalz in der SPD-Bundestagsfraktion

16. Januar 2019 | Von

Berlin/RLP. Die Landesgruppe Rheinland-Pfalz in der SPD-Bundestagsfraktion hat am Dienstagabend den Bundestagsabgeordneten Thomas Hitschler zu ihrem neuen Sprecher gewählt. Gabi Weber ist als stellvertretende Landesgruppensprecherin in ihrem Amt bestätigt worden. Der 36-jährige Südpfälzer Hitschler folgt damit auf Gustav Herzog (60), der die Landesgruppe zuvor 14 Jahre geführt hat. In seinem neuen Amt ist Hitschler künftig
[weiterlesen …]



Rheinland-Pfalz: Statements zur britischen Brexit-Entscheidung

16. Januar 2019 | Von

Nach monatelangem Tauziehen ließ sich am gestrigen Dienstag keine Mehrheit im britischen Unterhaus für das mühsam ausgehandelte Brexit-Abkommen finden. Damit scheiterte Premierministerin Theresa Mays Plan für einen geordneten Austritt Großbritanniens aus der EU und einer zweijährigen Übergangsphase mit temporärem Verbleib in der europäischen Zollunion. Auch in Rheinland-Pfalz beschäftigt man sich mit den möglichen Folgen. Hier
[weiterlesen …]



Drei-Königs-Fest der Pfälzischen Liberalen in Landau: Politik des Möglichen verfolgen

16. Januar 2019 | Von

Landau. Der FDP Bezirksverband Pfalz lud zum traditionellen Drei-Königs-Fest der Pfälzischen Liberalen ins Landauer Parkhotel ein. Bezirksvorsitzender Andy Becht freute sich über die zahlreich erschienenen Parteimitglieder, unter ihnen die Bundestagsabgeordneten Brandenburg und Weeser, die stellvertretende Vorsitzende FDP Rheinland-Pfalz, Daniela Schmitt, Justizminister Mertin sowie als Ehrengast Dr. Volker Wissing, Stellvertretender Ministerpräsident, Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft
[weiterlesen …]



28. Januar in Göcklingen: Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum

16. Januar 2019 | Von

Göcklingen. Am Montag, 28. Januar, 19 Uhr findet im Pfarrheim der Kath. Kirchengemeinde Göcklingen, Schulplatz 5, eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung statt. Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie; Dr. med. Albrecht Müller, Klingenmünster, Dr. Peter Heinz, Vorsitzender des Vorstands der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz, und Alexander Schweitzer, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz, werden zur medizinischen
[weiterlesen …]



Freie Wählergruppe Germersheim-Sondernheim: Kandidatenliste aufgestellt – Friedel Rentschler tritt wieder an 

16. Januar 2019 | Von

Germersheim – Die FWG Germersheim-Sondernheim hat ihre Direktkandidaten für die Kommunalwahlen im Mai aufgestellt. Auf den Kandidatenlisten für Ortsvorsteher, Ortsbeirat, Stadtrat und Kreistag stellte die FWG nach eigener Aussage ein „ausgewogenes, aber erfolgsorientiertes Team“ auf. Neben erfahrenen Kommunalpolitikern seien auch viele junge Newcomer, Unternehmer, Angestellte, Arbeiter und Rentner vertreten, so der Fraktionsvorsitzende Peter Meyer. Mit einem Anteil
[weiterlesen …]



Rechte Drohmail an Frankfurter Gericht

15. Januar 2019 | Von
Skyline von Frankfurt

Frankfurt/Main – Die bundesweite Serie von Drohmails an Justizeinrichtungen mit rechtsextremer Unterschrift geht weiter: Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main hat in der Nacht zum Dienstag eine Bombendrohung erhalten, die mit „National Sozialistische Offensive“ unterzeichnet war. „Die Polizei hat das geprüft und keine ernsthafte Gefahr angenommen“, sagte der OLG-Präsident Roman Poseck der „Frankfurter Rundschau“. Daher
[weiterlesen …]



Herxheim: Serie von Sachbeschädigungen

15. Januar 2019 | Von

Herxheim – Eine Reihe von Sachbeschädigungen wurde seit den Weihnachtstagen bis in die ersten beiden Wochen im Januar im Ortsbereich von unbekannten Tätern begangen. Es betrifft die Örtlichkeiten des Fußwegs hinter dem Sportzentrum, Dorkenwald, Waldstadion, Haupt- und Realschule, Fußweg nördlich der oberen Hauptstraße sowie am Unteren Kirchberg an der Krieger Gedächtniskapelle. Es wurden Abdeckungen entwendet, mehrere
[weiterlesen …]



Stadt Wörth lädt zu großem Demokratiefest am 19. Januar ein

15. Januar 2019 | Von

Wörth – Die Stadt lädt alle Bürger ein, am kommenden Samstag (19. Januar 2019) ein großes Fest für die Demokratie zu feiern. „Demokratie – das heißt für uns Respekt vor anderen Meinungen und Toleranz gegenüber Andersdenkenden und Fremden, Menschenrechte, Freiheit, Rechtstaatlichkeit und Gerechtigkeit. Wir Deutschen und alle Europäer haben der Demokratie viel zu verdanken: Jahrzehnte
[weiterlesen …]



Jagen wird in Deutschland immer beliebter – mehr Frauen dabei

15. Januar 2019 | Von

Berlin  – Die Jagd wird in Deutschland immer beliebter, gerade auch bei Frauen. Das zeigen jetzt neue Zahlen des Deutschen Jagdverbands (DJV). Demnach hatten 2018 genau 384.428 Menschen in Deutschland einen Jagdschein. Das entspricht einem Plus von 73.171 Jägerinnen und Jägern (24 Prozent) seit der deutschen Wiedervereinigung 1990. Zu den Ursachen für den anhaltenden Boom
[weiterlesen …]



SPD hält AfD-Beobachtung für unausweichlich

15. Januar 2019 | Von

Berlin  – Der SPD-Innenpolitiker Burkhard Lischka hat die mutmaßliche Einstufung der AfD als „Prüffall“ durch den Verfassungsschutz begrüßt. „Das ist ein sehr gutes Zeichen, dass das Bundesamt für Verfassungsschutz unter seinem neuen Präsidenten Thomas Haldenwang in der Sache tätig wird“, sagte Lischka dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. Laut Lischka war der frühere Präsident des BfV, Hans-Georg Maaßen,
[weiterlesen …]



Geldanlage in Zeiten niedriger Zinsen

15. Januar 2019 | Von

Aufgrund der aktuellen Phase niedriger Zinsen erachten viele Sparer klassische Bankprodukte als wenig attraktiv. Nur in seltenen Fällen sind sie dazu in der Lage, eine Rendite zu liefern, welche die Rate der Inflation ausgleicht. Doch welche Alternativen stehen zur Verfügung, die sich für eine Vermehrung der Ersparnisse nutzen lassen? Wir werfen einen Blick auf die
[weiterlesen …]



Bürgermeister Schaile beim Neujahrsempfang in Germersheim: „Das Jahr wird herausfordernd und arbeitsreich“

14. Januar 2019 | Von

Germersheim. Traditionell begann der Neujahrsempfang 2019 in der Germersheimer Stadthalle mit einem Defilee. Bürgermeister Marcus Schaile und seine Beigeordneten begrüßten persönlich die Gäste, darunter auch einige Neubürger. In seiner Ansprache hob Schaile später einige der Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Vereine und Kirchen besonders hervor. So zum Beispiel Landrat Dr. Fritz Brechtel, den Kreisbeigeordneten Christoph
[weiterlesen …]



Facebook-Posting: Mike Mohring an Krebs erkrankt – die politische Arbeit geht weiter

14. Januar 2019 | Von

Erfurt. Der Vorsitzende der CDU in Thüringen, Mike Mohring machte in einem Facebook-Posting öffentlich, dass er an Krebs erkrankt sei. Im Oktober habe er eine Operation gehabt, die „gut verlaufen“ sei. Seit November sei er in Behandlung. „Ich habe jetzt die Hälfte hinter mir. Und im Februar schließen wir die ab.“ Trotzdem geht die politische
[weiterlesen …]



Tipps für Berufspendler: So gestalten auch Sie Ihre Strecke interessanter

14. Januar 2019 | Von

Berufspendler haben es oftmals nicht leicht: Der Weg ist immer derselbe, die Fahrtzeit ist lang, der Stress in vielen Fällen nicht unerheblich und der Gedanke daran, dass man in dieser Zeit viel interessantere Tätigkeiten durchführen könnte, in vielen Situationen auch kein sehr motivierendes Element. Doch trotzdem stellt das regelmäßige Pendeln für zahlreiche Berufstätige in Deutschland
[weiterlesen …]



Neujahrsempfang in Kandel: Vorwärts planen – nicht rückwärts denken

13. Januar 2019 | Von

Kandel – Beim Neujahrsempfang am Sonntagmorgen in der Stadthalle hat Stadtbürgermeister Günther Tielebörger (SPD) einerseits für eine sozialere Politik in Land und Bund plädiert und andererseits die Kandeler Vorhaben und Projekte vorgestellt und erläutert. Die Enttäuschung über die etablierten Parteien generiere sich in der Hauptsache durch eine zu wenig stringente Sozialpolitik, sagte Tielebörger sinngemäß. Zu
[weiterlesen …]



Demos in Kandel am 12. Januar – Überraschungsgast: Ex-Ministerpräsident Kurt Beck

12. Januar 2019 | Von

Kandel – Die Versammlungen in Kandel am 11. Januar verliefen nach Polizeiangaben weitgehend friedlich und störungsfrei. Die Polizei schätzte die Teilnehmerzahlen bei den verschiedenen Kundgebungen wie folgt: „Frauenbündnis Kandel“ etwa 200 Teilnehmer („Innere Sicherheit – Verantwortung – EU-Politik“), „WIR sind Kandel“ mit dem Motto „Wir schützen unsere Demokratie vor rechten Parolen“ 60 Teilnehmer, die Kundgebungen von
[weiterlesen …]



Rückholung aus Afghanistan für 25.000 Euro mit Business-Jet

12. Januar 2019 | Von

München- Die Entscheidung der afghanischen Behörden, einen aus Hessen abgeschobenen Straftäter gleich nach der Landung in Kabul wieder zurückzuschicken, hat rund 25.000 Euro gekostet. Das berichtet der „Spiegel“. Die Begleitpolizisten flogen mit ihm zunächst von Kabul nach Tiflis in Georgien, um dort zu übernachten und die nötigen Ruhezeiten einzuhalten. Da die Georgier den Mann aber
[weiterlesen …]



Landau: Betrunkener Mann schläft nach Unfall im Auto ein

12. Januar 2019 | Von

Landau- Am frühen Samstagmorgen (12. Januar) fiel den Beamten der Polizei Landau ein 59 jähriger Mann aus Baden Württemberg auf, der in seinem Auto schlief. Der Mann sagte, dass er eine Reifenpanne gehabt habe und den Reifen bei Tageslicht wechseln wollte. Bei einer Besichtigung des Fahrzeuges fiel den Beamten eine frische Beschädigung an der rechten
[weiterlesen …]



Berateraffäre: FDP, LINKE und GRÜNE einigen sich auf Untersuchungsausschuss

12. Januar 2019 | Von

Berlin – FDP, Linkspartei und Grüne haben sich nach Informationen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ nun auch formell auf die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zur Berateraffäre des Bundesverteidigungsministeriums geeinigt. Wie die „WELT“ schreibt sei die Einsetzung eines solchen Gremiums ein Minderheitenrecht, „für das nur ein Viertel der Stimmen im Verteidigungsausschuss notwendig sind.“ Und weiter: „Grüne, Linke und FDP
[weiterlesen …]



Abergläubig? Heil begründet Verzicht auf Zahl „13“ bei Sozialgesetzbuch

12. Januar 2019 | Von

Berlin – Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat Kritik an seinem Vorhaben zurückgewiesen, auf die Zahl „13“ beim neuen Sozialgesetzbuch (SGB) zu verzichten. „Ich bin kein abergläubischer Mensch und habe auch keine Angst vor Zahlen. Ich bin gläubiger Christ. Aber in diesem Fall geht es um ein Opferentschädigungsgesetz für Opfer von Gewalttaten. Dabei hat uns eine
[weiterlesen …]



„Dafür stehe ich mit meinem Namen“: Babykosthersteller Claus Hipp bei CDU-Neujahrsempfang in Schwegenheim

11. Januar 2019 | Von

Schwegenheim – Diesen Satz kennt in Deutschland fast jeder: „Dafür stehe ich mit meinem Namen“. So wirbt Prof. Dr. Claus Hipp, Geschäftsführer des Nahrungsmittel- und Babykosthersteller Hipp, seit Jahren in TV-Spots für Vertrauen zu seiner Marke. Nun war der bekannte Unternehmer am Donnerstagabend zu Gast beim Neujahrsempfang der Kreis-CDU im Schwegenheimer Bürgerhaus und hat einen
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin