Freitag, 24. November 2017

Bürgermedienpreis für die besten Sendebeiträge: Preisverleihung März 2016 in Haßloch

24. Juli 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Rheinland-Pfalz

 

Markus Merkler, Leiter des Haßlocher OK-Studios.
Foto: red

Rheinland-Pfalz. Ab sofort werden wieder die besten Sendebeiträge 2015 aus den Offenen Kanälen in Rheinland-Pfalz gesucht: Seit 1991 schreibt die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Ludwigshafen jährlich den Bürgermedienpreis für besonders auszeichnungswürdige Fernsehbeiträge in den Offenen Kanälen (OK-TV) aus.

Dieser soll Bürger unterstützen, das Kommunikationsmittel OK-TV für die Produktion eigener Sendebeiträge rege zu nutzen, um den Menschen in ihrer Nähe interessante Dinge mitzuteilen –  oder einfach nur, um ihnen mit unterhaltsamen Ideen eine Freude zu machen.

Drei Kategorien gibt es beim Bürgermedienpreis:
1. Ehrenamtliche Produzenten (komplette Produktion in Eigenregie, Produktion einer Sendung mit Magazincharakter, Umsetzung einer Reportage mit lokalem Bezug); 2. Semiprofessionelle Bewerber (wie Auszubildende oder Absolventen eines Freiwilligen Sozialen Jahrs, in deren Filmen Menschen ihre persönliche Geschichte erzählen oder die das Motto „Sag´s mit Musik!“ umsetzen; 3. OK-TV-Trägervereine unter dem Motto: „Kurz & Knackig“, das die Werbefilmarten Trailer, Ident, Spot bestens charakterisiert.

Die Preisverleihung wird  laut Markus Merkler, Vorsitzender des OK Haßloch/ Böhl-Iggelheim, am 12. März 2016 beim OK-TV-Tag in Haßloch im  Kulturviereck erfolgen: Eine unabhängige Jury wird Geldpreise aus der Dotierung von insgesamt bis zu 5000 Euro vergeben. Die Abstimmung erfolgt gemäß LMK-Richtlinien mit einfacher Stimmenmehrheit.

Jeder Teilnehmer darf für den Wettbewerb höchstens zwei Produktionen einreichen, die im Jahr 2015 in einem OK-TV in Rheinland-Pfalz oder im OK-Ostbelgien gesendet oder zur Sendung angemeldet worden sind.

Bis zum 30. September können die Teilnehmer geeignete Sendebeiträge zum Bürgermedienpreis 2015 bei der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK), Frau Pahl, Turmstraße 10, Postfach 217263, 67072 Ludwigshafen einreichen.

Es gilt das Datum des Poststempels. “ Produzenten können ihre Beiträge aber gerne auch vor Ort im Haßlocher OK Weinstraße Studio abgeben“, betont Markus Merkler. Als Einreichung gelte dabei das Datum der Abgabe –  die Studiomitarbeiter reichen die Beiträge danach kurzfristig an die LMK weiter. Anmeldeformulare sind im Internet oder im Studio erhältlich.

Angesichts der Tatsache, dass die Sieger diesmal vor Ort gekürt werden, ist Merkler auch optimistisch, was die Teilnahmebereitschaft kreativer Lokalmatadore anbelangt: „Es wäre natürlich eine ganz besondere Freude für den Trägerverein des OK Weinstraße/Studio Haßloch, wenn wir bei der Verleihung im kommenden Jahr bei uns vor Ort mal wieder einen der Preise ins Großdorf holen könnten.“

Den eingereichten Sendebeiträgen müssen Angaben zum Produzenten und den Sendeterminen, zum Anlass und zum Kontext in schriftlicher Form beigefügt sein.

Es sind hierzu handelsübliche Sendeformate auf DVD/USB einzureichen. Unbedingt muss das pdf-Formular der LMK verwendet werden: http://www.lmk-online.de/offenerkanal/buergermedienpreis-rlp/.
Nur vollständig ausgefüllte und unterschriebene Anmeldungen können berücksichtigt werden. Mit der Teilnahme am Bürgermedienpreis erklären sich Teilnehmer einverstanden, dass die eingereichten Beiträge im Rahmen der Preisverleihung , auch ausschnittsweise, öffentlich vorgeführt werden dürfen.

Gleichzeitig wird mit der Teilnahme versichert,  alle erforderlichen Rechte an dem Beitrag zu besitzen und den Veranstalter des „Bürgermedienpreis RLP 2015“ von eventuellen Ansprüchen Dritter freizustellen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Weitere Informationen gibt es bei Petra Pahl (pahl@lmk-online.de) und im Internet unter www.lmk-online.de (OK-TV/Bürgermedienpreis RLP/2015). (red)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin