Sonntag, 19. November 2017

Bürgermedienpreis für Landauer Filmemacher Gabriele und Werner Knauf

15. März 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim, Landau, Leute-Regional
Blick auf Freinsheim. Foto: Knauf

Blick auf Freinsheim.
Foto: Knauf

Landau/Freinsheim. „Der Film „Mein Lieblings-Plätzl – Hahnenplatz-Freinsheim“ verdeutlicht die Bedeutung von Heimat und macht in einer gelungenen Bildsprache die Gefühle der Protagonistin  (Anja Kleinhans Theader Freinsheim) nachvollziehbar.“

So würdigte die Jury der Landeszentrale für Medien und Kommunikation die Arbeit der Filmemacher Gabriele und Werner Knauf und vergab einen der begehrten Bürgermedienpreise 2015 an die beiden
Landauer.

Vor einem Jahr hatten sie im Offenen Kanal Weinstraße und im Internet fünf Liebeserklärungen an die Pfalz veröffentlicht. Die Dokumentarfilme zeigen Natur, Kultur und Lebensart in der Pfalz und werben so für Land und Leute.

Die fünf Kurzfilme “Nonnenbusch-Pleisweiler”, “Bienenhaus-Herxheim”, Slevogthof-Leinsweiler”,
“Altenforst-Burrweiler” und “Hahnenplatz-Freinsheim” sind im Internet z.B. unter „Youtube Mein Lieblingsplatz-Hahnenplatz“ oder https://vimeo.com/user22728219/videos zu sehen. (red)

"Mein Lieblingsplätzel" auf dem Hahnen. Foto: Knauf

„Mein Lieblingsplätzel“ auf dem Hahnen.
Foto: Knauf

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin