Donnerstag, 23. November 2017

Blaulicht: In der Hexennacht zwei Autos in Neustadt angezündet

2. Mai 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

In Neustadt wurden zwei Autos angezündet. Foto: Wolfgang Dirscherl/pixelio.de

 

Neustadt. Am Mittwoch (01.05.2013) gegen 02:20 Uhr wurden der Polizei mehrere Brände im Innenstadtbereich gemeldet.

Im Bereich der Hauptstraße und der Kellereistraße solle eine Palme und ein Mülleimer brennen, in der Heinestraße ein Pkw. Die Palme und der Mülleimer konnten nicht lokalisiert werden, in der Heinestraße stand jedoch ein am Fahrbahnrand geparkter Renault Megane lichterloh in Flammen.

Durch die starke Hitzestrahlung wurde an einem Wohngebäude der Rollladen beschädigt und auf ca. 2 qm der Asphalt der Fahrbahn. Wenige Minuten später ging eine weitere Mitteilung über einen brennenden Pkw in der Moltkestraße ein. Dort wurde von derzeit unbekannten Tätern versucht, ein Pkw Seat am rechten Außenspiegel anzuzünden.

Der Pkw wurde in diesem Bereich durch das Feuer beschädigt, zu einem Vollbrand kam es glücklicherweise nicht. Ein paar Meter weiter stand ein Fahrrad, dessen Sattel ebenfalls in Brand gesteckt wurde. Durch die Brandserie entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro. Die Polizei Neustadt bittet um Hinweise unter Tel.: 06321/8540. (pi-neustadt)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin