Dienstag, 20. Februar 2018

Betrugsversuch mit Steam-Karte

19. Oktober 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Ludwigshafen, Rhein-Pfalz-Kreis
Keine Geldsorgen mehr - das wünscht sich wohl jeder.  Foto: dts Nachrichtenagentur

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Ludwigshafen – Ein 62-jähriger Mann aus Ludwigshafen erhielt am Dienstag eine telefonische Mitteilung, dass er 29.000 Euro gewonnen hätte.

Aus diesem Grund werde ein Sicherheitsunternehmen beauftragt, um ihm den Gewinn am nächsten Tag vorbeizubringen, so der Anrufer weiter.

Für die entstandenen Gebühren und Zustellung des Gewinns wollte man bei ihm Steam-Karten (ähnlich Geschenkgutscheine zum Kauf von Spielen, Software) im Wert von 900 Euro abholen. Der Mann hat richtig reagiert und die Polizei eingeschaltet

Die Polizei rät: „Gehen Sie auf derartige Gewinnversprechen nicht ein. Beenden Sie das Gespräch und informieren Sie umgehend die Polizei.

Weitere Präventionshinweise auf http://s.rlp.de/gMd.

Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin