Freitag, 22. September 2017

Barcelona: Polizei räumt Sagrada Familia – falscher Alarm – Verdächtiger frei gelassen

13. September 2017 | 1 Kommentare | Kategorie: Allgemein, Nachrichten
Die Sagrada familia von innen: ein bauliches Wunderwerk. Foto: Pfalz-Express/Ahme

Die Sagrada Familia von innen: ein bauliches Wunderwerk.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Barcelona  – Die Polizei in der spanischen Metropole Barcelona hat am Dienstag im Rahmen einer Anti-Terror-Aktion die Basilika Sagrada Familia geräumt.

Auch die Umgebung sei abgesperrt worden, teilten die Einsatzkräfte am Abend mit. Hintergrund sei ein verdächtiges Fahrzeug, das in der Nähe der Basilika abgestellt worden sei.

Die Bevölkerung wurde aufgefordert, den Bereich zu meiden. Mittlerweile meldet die Polizei Entwarnung – es habe sich um einen falschen Alarm gehandelt. Einen Verdächtigen habe man, so  Medienberichten zufolge, wieder frei gelassen.

Im August waren bei einem Terroranschlag in Barcelona 16 Menschen ums Leben gekommen. (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Barcelona: Polizei räumt Sagrada Familia – falscher Alarm – Verdächtiger frei gelassen"

  1. Johannes Zwerrfel sagt:

    LOGO,
    eigentlich war es nur eine Übung.

    UND MIT DEM ISLAM HAT DAS NIX ZU TUN!
    😉

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin