Mittwoch, 22. November 2017

Bad Bergzabern hat gewählt: Neuer Bürgermeister ist Dr. Fred-Holger Ludwig

9. Juni 2014 | 1 Kommentare | Kategorie: Kommunalwahl 2014, Kreis Südliche Weinstraße, Politik regional

 

Bad Bergzaberns künftiger Stadtchef: Dr. Fred Holger Ludwig (CDU).

Bad Bergzabern – Die Kurstadt hat einen neuen Bürgermeister gewählt. Dr. Fred Holger Ludwig (CDU) siegte in der Stichwahl am 8. Juni gegen seinen Mitbewerber Rolf-Dieter Enke (SPD) mit 55,1 zu 44,9 Prozent.  Der bisherige Bürgermeister Harald Bratz übt sein Amt noch bis Ende Juli aus.

Der Wahlsieger ist froh, dass es nun ab August endlich an die Arbeit gehen kann: „Der Wahlkampf ist vorbei. Jetzt heißt es Ärmel hoch und gemeinsam an die Arbeit im Interesse unserer Stadt“, sagte Ludwig dem Pfalz-Express.

„Ich bedanke mich bei den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt für den hohen Vertrauensvorschuss in zweimaliger Wahl. Ich betrachte diese Stimmen als Verpflichtung, mich voll für die Interessen der Wähler einzusetzen und zu helfen, unsere schöne Stadt weiter zu entwickeln“, so Ludwig.

Kandidat und Wahlhelfer: Fred-Holger Ludwig packte mit an.

Den Bad Bergzabernern ist Ludwig bereits anderweitig bekannt: In der Weinstraße betreibt der Mediziner seit vielen Jahren eine gynäkologische Praxis mit onkologischen (Krebserkrankungen) Schwerpunkten.

Kommunalpolitisch hat Ludwig in Stadtrat und Kreistag langjährige Erfahrung, ebenso in verschiedenen Arbeitskreisen und als Mitglied des Bundesvorstands der Senioren Union der CDU in Berlin.

In Bad Bergzabern will er moderne Stadtentwicklung mit familienfreundlichen und altengerechten Lebensräumen kombinieren und die Innenstadt lebendig  gestalten.

Hier noch einmal die Antworten von Fred-Holger Ludwig auf die Fragen von pfalz-express.de zur Kommunalwahl am 25. Mai 2014: 

Warum möchten Sie Bürgermeister werden?

Ich habe mich als Bürgermeisterkandidat für Bad Bergzabern zur Verfügung gestellt, weil unsere Stadt als „Kurstadt“ und „Heilklimatischer Kurort“ Veränderungen braucht und ich diese Stadt, die viel Potenzial hat, gemeinsam mit dem Stadtrat als eine „Gesunde Stadt“ voran bringen möchte. Dies bedeutet, dass alle Maßnahmen unter dem Aspekt der Gesundheit der Bürger in den Blickwinkel rücken.

Ich bin jetzt schon einige Jahre in der Kommunalpolitik tätig. Die Arbeit macht mir viel Freude und ich möchte unsere Stadt mitprägen, mitgestalten und dazu beitragen, sie für die Aufgaben der Zukunft fit zu machen. Die Stadt Bad  Bergzabern ist es wert, sich für sie bedingungslos einzusetzen.

Beschreiben Sie einem Fremden Ihre Stadt in maximal zwei Sätzen…

Bad Bergzabern  ist eine attraktive Stadt mit historischem Stadtbild, einem Kurpark, der Südpfalztherme, viele Spuren von Sebastian Kneipp; eine Stadt mit viel Flair, gastfreundlichen und offenen Menschen in einer reich gesegneten Region mit Weinbergen, Wald und Burgen in unmittelbarer Nachbarschaft zu der historischen elsässischen Stadt Weißenburg.

Wenn ich Bürgermeister bin werde ich als erstes…

Mich an einen Kassensturz machen, eine Einwohnerversammlung einberufen und alle Karten offen auf den Tisch legen. Es darf nichts geben was nicht hinterfragt werden könnte und worauf es keine Antwort gibt.

Die nächsten drei Projekte sind…

… die Begräbniskultur hat sich geändert. Wir wollen unseren Friedhof auch als Anlaufpunkt der Ruhe und Begegnung würdig gestalten.

In Zusammenarbeit mit unserem Stadtplaner Professor Dennhardt und den privaten Investoren den Bereich um unser Schloss als „Lebensraum für Jung und Alt“ zu gestalten.

In Zusammenarbeit mit der Verbandsgemeinde den Bürgersteigbereich an der Bushaltestelle im Bereich des Schulzentrums sanieren.

Stichwort Finanzen: Wie wollen Sie die Gemeinde finanziell weiter voranbringen?

Nach dem Kassensturz müssen die Möglichkeiten geprüft werden, wie wir u.a. ca. 3,5 Millionen Euro vom Land Rheinland-Pfalz zurückerhalten, die uns mit dem Bau des Schlosshotels versprochen aber bis heute vorenthalten wurden und dadurch unseren städtischen Haushalt in tiefrote Zahlen gebracht haben.

Worin liegt Ihre Stärke, was ist Ihre größte Schwäche?

Wenn ich von einer Sache begeistert und überzeugt bin setze ich mich dafür konsequent ein.

Ich kann zuhören wenn mir Mitmenschen ihre Sorgen und Probleme vortragen, nehme diese ernst und suche gemeinsam mit ihnen nach Lösungsmöglichkeiten.

Wenn ich mich unrecht behandelt fühle, suche ich nach allen Möglichkeiten der Rehabilitation. Im übrigen Süßigkeiten und insbesondere Schokolade.

 

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Bad Bergzabern hat gewählt: Neuer Bürgermeister ist Dr. Fred-Holger Ludwig"

  1. Alfons sagt:

    “ König Ludwig “
    ….nur echt mit dem Schloss…
    mit viel Schmalz zum Bürgermeister.

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin