Sonntag, 20. August 2017

Ausstellung In der SGD Süd vom 27. Juni bis 18. Juli: Unterwasserfotografie von Konstantin Killer

19. Juni 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kultur, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer
Beeindruckende Unterwasserfotografie. Foto: Konstantin Killer

Beeindruckende Unterwasserfotografie.
Foto: Konstantin Killer

Neustadt. Faszination „Unter Wasser“ – eine geheimnisvolle Welt, die seit Jahrtausenden die Menschheit gleichermaßen fasziniert und durch die unwägbaren Tiefen des Meeres abschreckt.

Was findet man in der versteckten Welt unter der Wasserlinie, welche Tiere, welche Phänomene und welche Farbgewalt sind hier verborgen? Wie nutzt man das Medium „Wasser“, um ebenso einmalige wie außergewöhnliche Bilder des Menschen anzufertigen?

Mit diesem Thema hat sich der „Deutsche Meister in Unterwasserfotografie 2014“ Konstantin Killer intensiv beschäftigt. Im Rahmen der Ausstellung „Schwerelose Faszination“ in der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd in Neustadt, präsentiert Killer außergewöhnliche Momente, die rund um den Erdball entstanden sind.

Neben farbenprächtigen Fischen, exotischen Korallen und mysteriösen Wracks werden auch Models zu sehen sein, die in einen Pool eingetaucht sind und von Konstantin Killer fotografiert wurden.

Die Eröffnung findet am Dienstag, 27. Juni, 18 Uhr, im Großen Sitzungssaal der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd), Friedrich-Ebert-Straße 14, in Neustadt an der Weinstraße statt.

Die Ausstellung ist im Foyer der SGD Süd vom 27. Juni bis zum 18. Juli zu folgenden Öffnungszeiten zu sehen: Montag – Donnerstag: 8 bis 16 Uhr und Freitag: 8 bis 12 Uhr. (red)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin