Donnerstag, 23. November 2017

Aus Alt mach Trend: „Industrial Möbel“ sind der neue Renner

27. September 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Haushalt und Technik, Ratgeber, Sonstiges
Außergewöhnlicher Couchtisch: Eichenfüße mit einer Betonplatte. Foto (c): Über restyle24.de

Blickfang: Couchtisch mit Eichenfüßen und einer Betonplatte.
Foto (c): Über restyle24.de

Unter Industrial Möbel versteht man Möbelstücke, die aus nicht mehr verwendeten Gerätschaften hergestellt werden.

So können zum Beispiel ehemalige LKW-Scheinwerfer in eine Tischlampe verwandelt werden. Oder aus Werkbänken kreiert man massive Tischbeine aus Gussstahl  – der Phantasie der Entwickler sind keine Grenzen gesetzt.

Vorteile von Industrial Möbel

Diese Möbelart bietet Vorteile sowohl für Produzenten der Möbelstücke als auch für Käufer.

Der wichtigste Vorteil für die Produzenten besteht darin, dass sie ihre Betriebskosten gering halten können. Denn ein bereits fertiges Produkt zu modifizieren, ist deutlich leichter als Erzen oder Bäume zu Möbelstücken zu verarbeiten. Und weil die Gerätschaften nicht mehr genutzt werden, kann man sie umsonst oder zu Schleuderpreisen bekommen.

Für Käufer lohnt sich der Kauf von Industrial Möbeln deswegen, weil diese Möbelstücke ein ungewöhnliches Design haben und Originalität ist heute hoch im Kurs. Außerdem lassen sich Industrial Möbeln mit Zimmereinrichtung in jedem anderen (sogar dem beliebten Vintage-Stil) kombinieren.

Worauf sollte man beim Kauf von Industrial Möbel achten?

Wie gesagt sind der Phantasie der Möbeldesigner keine Grenzen gesetzt. Das bedingt die schier unendliche Mannigfaltigkeit des Designs der Industrial Möbeln. Deshalb muss man in erster Linie darauf achten, dass das konkrete Möbelstück sowohl farb- als auch designmäßig zur sonstigen Zimmereinrichtung passt.

Wichtig ist auch die Größe des gewählten Möbelstücks. Denn die unkonventionellen Ausgangsmaterialien können zur Folge haben, dass das fertige Produkt Abmessungen hat, die geltenden Baunormen für Wohnungen und Häuser nicht entsprechen.

Dies könnte dazu führen, dass das designmäßig passende Möbelstück einfach nicht in die Türöffnung passt. Daher empfiehlt es sich, alle Türöffnungen zuhause zu vermessen und sich die Messdaten zu notieren.

Sollte es sich herausstellen, dass das Möbelstück nicht in die Türöffnung passt, ist es notwendig zu klären, ob man das Möbelstück auseinandernehmen und vor Ort wieder zusammenbauen kann.

Doch das wichtigste Kriterium bei der Wahl des passenden Möbelstückes ist seine Qualität. Denn die Benutzung von nicht mehr genutzten Gerätschaften als „Rohstoff“ birgt die Gefahr in sich, dass diese morsch oder durchgerostet sind.

Um das zu vermeiden, wählen gute Produzenten nur gut erhaltene Gerätschaften aus. Wenn diese hölzerne Teile enthalten, dann wird das Holz zuerst gewaschen und gesandstrahlt. Anschließend kommt es zur mechanischen Behandlung und zum Feinschliff. Auch metallische Teile werden gesäubert, geschliffen und notfalls frisch gestrichen.

Gut verarbeitete Möbeln knarren nicht, wenn man sich darauf setzt. Auch weist die Holzstruktur keine Risse auf.

Die Holzoberfläche ist zwar rau, aber enthält keine herausragenden Splitter, die man sich leicht reinjagen könnte. Metallische Teile haben keine rostigen Stellen und verbiegen sich nicht.

Außerdem weisen sie keine unnatürlichen Beulen auf. Und wenn sie einen frischen Anstrich haben, dann ist dieser Anstrich durchgehend, ohne bloße Flecken. Die Farbe schält sich nirgends und glänzt.

Nicht gestrichene metallische Teile glänzen auf ihre metallische Art, weil sie aus rostfreien Materialien hergestellt sind. Doch wenn man kein Bauarbeiter ist, empfiehlt es sich, bei Händlern mit gutem Ruf zu kaufen oder zu bestellen.

Fazit

Industrial Möbel ist eine originelle Stilrichtung, die sich durch ihre Vielseitigkeit und den rustikalen Antiklook in Kombination mit unkonventionellem Werkhallen-Flair auszeichnet. Doch damit sich ihr Kauf wirklich lohnt, muss man das Design und die Qualität jedes konkreten Möbelstückes auf dem Zahn fühlen.

Und wenn man das tut, bereiten solche Möbelstücke Freude und (meistens) keine Probleme.

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin