Dienstag, 21. November 2017

Auf Hochzeitsreise: Frischgebackener Ehemann vergisst Frau an Tankstelle

11. Oktober 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kurioses

Erst nach einer zweistündigen Fahrt bemerkte der frisch gebackene Ehemann das Fehlen seiner Frau.
Foto: Lupo / Pixelio.de

Bad Hersfeld  – Ein frischgebackener Ehemann hat auf der Hochzeitsreise seine Frau an einer Tankstelle in Osthessen vergessen.

Die Frau nutzte den Tankstopp, um auf die Toilette zu gehen, wie die örtliche Polizei am Freitag mitteilte. Demnach wähnte der Ehemann seine Frau schlafend auf der Rückbank des gemeinsamen Kleinbusses und fuhr ohne seine Annahme auf Richtigkeit zu überprüfen los.

Erst im 200 Kilometer entfernten Braunschweig fiel dem Mann schließlich das Fehlen seiner Ehefrau auf, woraufhin er sich besorgt bei der Polizei meldete. Nach insgesamt fünf Stunden waren die frisch Vermählten wieder glücklich vereint und konnten ihre Hochzeitsreise gemeinschaftlich fortsetzen. (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin