Sonntag, 17. Dezember 2017

Auf Absicherungsfahrzeug gekracht: 54-jähriger Lkw-Fahrer tot

15. Juni 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Westpfalz

Foto: pd-kl

Winnweiler. Tödliche Verletzungen hat sich ein 54-jähriger Lastwagenfahrer am Montagvormittag bei einem Unfall auf der A 63 zwischen den Anschlussstellen Göllheim und Winnweiler zugezogen.

Der aus Niedersachsen stammende Mann war mit seinem Fahrzeug gegen 10.20 Uhr in Richtung Kaiserslautern unterwegs und stieß dabei ungebremst gegen das Absicherungsfahrzeug einer Wanderbaustelle, das mit Schrittgeschwindigkeit auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs war.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug quer über die Fahrbahn in die Mittelleitplanke geschoben. Das Führerhaus des Unfallverursachers wurde total zerstört.

Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf mehr als 100.000 Euro.
Zum derzeitigen Zeitpunkt können zur Unfallursache noch keine seriösen Angaben gemacht werden – die Polizei hat zur Klärung einen Sachverständigen hinzugezogen. Die Sperrung der Richtungsfahrbahn Kaiserslautern hatte sich bis in die Nachmittagsstunden hingezogen. (pd-kl)

Foto: pd-kl

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin