Samstag, 18. November 2017

Am 16. September: Radsternfahrt Rhein-Neckar führt nach Mannheim

29. August 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Elsass Oberrhein Metropolregion, Kreis Germersheim, Nordbaden
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Germersheim/Mannheim – Am 6. September führt die große Radsternfahrt nach Mannheim.  Südlichster Startpunkt der Region ist in diesem Jahr in Germersheim.

Am Samstag um die Mittagszeit geht es in Germersheim los in die Geburtsstadt des Fahrrads, nach Mannheim. Insgesamt gibt es fünf Startpunkte in der Rhein-Neckar-Region. Die Routen sind je nach Einstiegspunkt zwischen 10 und 50 Kilometer lang und auch für Familien geeignet.

Die Mitfahrer aus Germersheim und Umgebung treffen sich am Samstagvormittag, 16. September 2017, ab 11.30 Uhr auf dem Platz vor dem Weißenburger Tor, beim Tourismus- Kultur- und Besucherzentrum, wo die Gruppe wichtige Informationen und eine Unterweisung durch die begleitenden Tourleiter des ADFC erhält.

Gemeinsamer Start der Tour am Startpunkt in Germersheim ist dann um 12 Uhr.

Die Radsternfahrt findet zum Teil auf öffentlichen Straßen statt und wird auf der Hin-  und Rückfahrt von Aktiven des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs begleitet, die für eine sichere Fahrt sorgen.

Es wird empfohlen, die Räder bereits vorab von Fachleuten auf ihre Verkehrstauglichkeit und allgemeine Verkehrssicherheit hin überprüfen zu lassen. Alle Teilnehmenden fahren in eigener Verantwortung; Kinder dürfen nur in Begleitung von Erziehungsberechtigten mitfahren.

Für die Rückfahrt eignet sich je nach Strecke auch die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel. Der Mannheimer Hauptbahnhof befindet sich ganz in der Nähe des Ziels. Entsprechende Informationen sind an Startpunkt bei den Tourleitern des ADFC zu erhalten.

Die Teilnahme an der Radsternfahrt ist kostenlos und ohne Anmeldung. Mehr Informationen gibt es auf http://monnem-bike.de/event/radsternfahrt/. Veranstalter ist die städtische Geschäftsstelle Radjubiläum „Monnem Bike“.

In Mannheim findet nach der Ankunft eine gemeinsame Abschlussparade aller Teilnehmer durch die Quadrate Mannheims statt. Am Ziel beim Schloss Mannheim gibt es Verpflegungsmöglichkeiten und ein kleines, kostenloses Unterhaltungsprogramm.

Ab 19 Uhr beginnt dann der Einlass für „Monnem Bike – die Show“. Mit diesem (kostenpflichtigen) Spektakel aus Licht, Theater und Musik wird das Publikum in die Geburtsstunde des Fahrrads und die Vielfalt der Radkultur bis heute entführt.

Tickets (ab 18,95 € pro Person) für „Monnem Bike – die Show“ sind bereits im Internet erhältlich unter reservix. (http://monnem-bike.de/event/monnem-bike-die-show/).

Die dritte Radsternfahrt der Metropolregion Rhein-Neckar hat dann im kommenden Jahr 2018 das Ziel Speyer. (red)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin