Dienstag, 19. September 2017

Aggressiv: Betrunkener Installateur in Handschellen aufs Polizeirevier gebracht

6. Juli 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Foto: dts Nachrichtenagentur

Landau – Am Samstagnachmittag wurde einer Streife der Polizei Landau in die Ostbahnstraße beordert, da dort in einer im 1. Obergeschoss gelegenen Wohnung Wasser von der Decke tropfte.

Der Wohnungsinhaber konnte nicht erreicht werden, deshalb wurde ein Schlüsseldienst hinzugezogen. Nach Öffnen der Tür im Beisein der Hausverwaltung konnte die Ursache in der Küche der Wohnung festgestellt werden.

Da der angeforderte Service-Mitarbeiter stark nach Alkohol roch wurde, ihm ein Atemalkoholtest angeboten, der einen Wert von 1,4 Promille ergab.

Aber: Der Mann war mit einem Servicefahrzeug zur Einsatzstelle gefahren, deshalb musste ihm eine Blutprobe entnommen werden.

Der 49-Jährige reagierte daraufhin aggressiv und musste auf der Fahrt zur Dienststelle mit Handschellen gefesselt werden. Nach eigenen Angaben sei er noch nie im Besitz einer Fahrerlaubnis gewesen.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurden eingeleitet. (red/pol)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin