Freitag, 17. November 2017

Ab sofort: Hartz-IV-Empfänger erhalten Fahrtkosten für Besuche getrennt lebender Kinder

12. Januar 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Politik, Recht

Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin – Hartz-IV-Empfänger bekommen vom Jobcenter ab sofort auch Fahrtkosten für den Pkw erstattet, wenn sie ihre beim geschiedenen Partner lebenden Kinder regelmäßig besuchen.

Das berichtet „Bild“ unter Berufung auf eine interne Weisung der Bundesagentur für Arbeit (BA). Danach können die Hartz-IV-Empfänger nun 20 Cent pro Kilometer Fahrtstrecke für Besuche bei den getrennt lebenden Kindern erhalten, wenn sie mit dem eigenen Pkw fahren.

Die BA setzt damit ein Urteil des Bundessozialgerichts um. Das Gericht hatte einem Hartz-IV-Empfänger die Erstattung der Fahrtkosten in diesen Fällen zugesprochen.  (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin