Freitag, 17. November 2017

29. Februar in Landau: Zwei Babys werden am Schalttag im Vinzentius-Krankenhaus geboren

3. März 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kurioses, Landau
Heiko Ries, Leiter IT und Öffentlichkeitsarbeit, die glückliche Mutter von Sakinah, Oberärztin und Geburtshelferin Hildegard Konieczny, Geschäftsführer des Vinzentius-Krankenhauses Ludger Meier (von links). Foto: red

Heiko Ries, Leiter IT und Öffentlichkeitsarbeit, die glückliche Mutter von Sakinah, Oberärztin und
Geburtshelferin Hildegard Konieczny, Geschäftsführer des Vinzentius-Krankenhauses Ludger Meier (von links).
Foto: red

Landau. Nur alle vier Jahre so richtig Geburtstag feiern? Das wünschen sich viele Eltern eher nicht für ihre Kinder. Aber selbst die beste Planung nützt wenig, wenn es um eine Geburt geht.

Und so kamen auch in diesem Jahr am 29. Februar wieder Kinder zur Welt – wie Sakinah und Milan im Vinzentius-Krankenhaus in Landau. Sie wurden am Abend des Schalttags geboren, Sakinah um 18.40 Uhr und Milan um 19.28 Uhr.

„Wir finden, das ist etwas ganz Besonderes“, meint Ludger Meier, Geschäftsführer des Vinzentius-Krankenhauses. Zusammen mit der betreuenden Oberärztin Hildegard Konieczny gratulierte er den frisch gebackenen Eltern und überreichte ihnen einen Gutschein und einen Blumenstrauß.

Es gibt keine offiziellen Statistiken darüber, wie viele Kinder an einem 29. Februar geboren werden. Für Rheinland-Pfalz zeigen Erhebungen, dass im Schnitt an einem Schalttag genauso viele Kinder geboren werden wie an den übrigen Tagen im Jahr. Viele von ihnen feiern in einem Nicht-Schaltjahr am 1. März ihren Geburtstag. Für die Neugeborenen im Vinzentius-Krankenhaus steht dies noch nicht fest. Ihre Familien freuen sich jetzt erst einmal, dass sie da sind. (red)

 

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin