Samstag, 25. November 2017

2. Dezember in der Landauer Jugendstil-Festhalle: 49. Ball der Saison

23. Oktober 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Sport Regional, Veranstaltungstipps
Semkrechtstarter beim TSC Landau: William und Julia. Foto: tsc landau

Senkrechtstarter beim TSC Landau: William und Julia.
Foto: tsc landau

Landau. Der Kartenvorverkauf für den Ball der Saison ist in vollem Gange. Wer sich bis jetzt noch keine Plätze reserviert hat, sollte nicht zögern. Der Ball der Saison, am 2. Dezember in der Jugendstil-Festhalle, bietet wieder etliche Glanzlichter und Turniertanzsport vom Feinsten.

Nach dem traditionellen Sektempfang um 19 Uhr im Foyer, wird der Ball von der Latein- und HipHop-Jugend gemeinsam, mit einer eigens dafür einstudierten Choreographie, eröffnet. Dies ist eine Premiere, da die Tänzer noch nie gemeinsam auf der Bühne standen.

Beim nächsten Höhepunkt bekommt das Publikum Turnieratmosphäre geboten. Im Einladungsturnier der Hauptgruppe A/S Latein, zeigen Lateinpaare aus ganz Deutschland, in einer Vor- und Endrunde, ihr Können.

Das Publikum hat hier die Möglichkeit, mit seinem Favoriten bis zur Siegerehrung mit zu fiebern. Als nächster Programmpunkt folgt die Show der Standardtänze, präsentiert von William Lauth und Julia Maria Scherer.

Dieses Tanzpaar tanzt in der Jugend A Standard. Im September 2017 wurden William und Julia in Bad Kreuznach Vizelandesmeister und im Oktober 2017 haben die beiden sich auch bei der Deutschen Meisterschaft in Roth bei Nürnberg profiliert.

Von 51 Paaren erreichten William und Julia im Semifinale den 11 Platz. In den Pausen zwischen den Shows soll das Tanzparkett natürlich nicht leer bleiben. Zur abwechslungsreichen Tanzmusik der professionellen Gala-Kapelle „Holidays“ dürfen alle Gäste das Tanzbein schwingen.

Informationen und Kartenbestellungen: Vizepräsident Christian Klamtt, 06348/5469, oder per Mail: christianklamtt@t-online.de

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin